Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn zum SCHUTZ [der Geheimhaltung] "DER #TECH" (FINSTERE psychiatrische Tricksereien!) #Terrorismus verübt wird, IST sie schon "in die falschen Hände" geraten!

#Zentral tätige "#KONSERVATIVE" FührerInnen haben bestimmt auch eigens zu diesem Zweck "ihre Seele" an den "Teufel" verkauft.

["Der Teufel" existiert natürlich nur rein metaphorisch: Es sind in #toxischen #Gehirnwäsche-Techniken bewanderte, aber von RELIGIÖSEN MORALISTEN gekaufte #Psychiater/ #Neurologen. Ich tippe auf deren "Nähe" zur jeweiligen Bundespolizei.]

Da ist keinerlei #Verhältnismäßigkeit mehr gegeben!

BETRIFFT:

Der ganze #Scientology & Co. #MindControl-Komplex...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Schon einfach FÜR DAS #REDEN WOLLEN über #Genetik und #Evolutionspsychologie "rächen" sich die ideologisierenden Obskurantisten "im Voraus" mit INTELLEKTUELLER #VERKRÜPPELUNG:

... durch EINLEITUNG von verabreichter GEWALTTÄTIGKEIT (neurotoxischen #Drogen) -- also mit objektiver #Kriminalität nach liberalen MoralStandards!

Das ist keineswegs gerecht!

DARUM befürworte ich #DiskursEthik als LeitPrinzip einer modernen Zivilisation! Man muss zumindest Frei Reden können, über das, was einen (auch emotional) bewegt.

Das bedeutet aber auch, NICHT einfach alles tun zu können, was aus dieser Freien #Rede zu "folgen" SCHEINT.

Denn da gibt es eine einzuhaltende #Grenze, zwischen dem #GESAGTEN (oder #künstlerisch Dargestellten) und der #REALEN #Praxis, sofern sie menschliche Wesen betrifft.

#MYSTIKER wollen diese "#analytische" Betrachtungsweise, verständlicherweise, "aufheben" und eliminieren. Für sie ist "ALLES EINS" -- aus pur eigennützigen Gründen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Selbst "die Perversen" werden nur dazu benutzt, uns -- am Ende -- Biederkeit zu verkaufen.

Und MIT -- man kann es kaum fassen -- GELD verkaufen sie uns über "ErfolgsBücher" und "ErfolgsRezepte" ASKESE!

Wer will freiwillig so leben?
Und WOZU!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man durchschaut hat, dass sich alle Macht um Idioten-Moral dreht, will man nicht mehr leben.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn fundamentalistische Religions-Moralisten in allem das Sagen HABEN, und dennoch "das letzte Wort" behalten, ist alle Logik, alles Nachdenken, Sinnieren, Argumentieren, jegliche Vernunft mit ihnen, ja sogar DAS LEBEN SELBST FÜR DENKENDE sinnlos.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer etwas von seinem FACH versteht, und es dazu benutzt, UNSCHULDIGEN Schaden zuzufügen, hat sich für etwas Böses entschieden.

Das kann ich höchsten "verstehen", wenn es im Kontext eines individuellen Gerechtigkeits-Konzepts abläuft. Ansonsten fehlt mir dafür jegliches Verständnis, weil es dann die Entscheidung "zum Bösen" AN SICH darstellen würde.

Ich kann so etwas nicht nachvollziehen. Und ich sehe meine unmittelbare "Familie" diese Denkweise verfolgend.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mit "PolitSchlampen" meine ich die im Auftrag irgendwelcher kollektivistischer ZWANGS-ALTRUISTEN ferngelenkten:

Alles, was meiner INTELLEKTUELLEN Integrität entgegenläuft: libertäre SELBSTBESTIMMUNG für alle.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn ICH mich schon als Drohne gegen meine Piloten kaum wehren kann -- wie sollen es dann KOMPLETTE Idioten?
Alexander Fürstenberg
23.01.2020, 16:03 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man einmal DRECK gefickt hat, lassen sich auf einen -- WENN ÜBERHAUPT -- nur noch PolitSchlampen ein!
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
23.01.2019, 21:38
Das Universum ist wie ein Computer-Programm, das Zeile für Zeile abgearbeitet wird. Dabei ist die Gegenwart die gerade ausgeführte Programm-Zeile. Ist das nicht spirituell? Manchmal können wir, unter Einsatz des Verstandes, die Zukunft schauen, ein Stück von ihr erhaschen, bevor wir zu einem Teil von ihr werden.
23.01.2020, 14:57 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn DIE (der sich in den Noch-"Westen" eingebrannte Scientology-Komplex) wegen ihrem Mist sterben wollen, dann ist das deren Problem (nicht meins).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mein Beitrags-Kommentar
wozu #AUSLACHEN dient:

[Es ist nur] #StatusErhöhung auf Kosten anderer. Dazu gibt es auch psychologische "#Diagnosen": Selbes Ziel, selber Zweck: "Besser" sein und damit Geld machen. Wie schon die Religions-#Priester.

(Alles nur #angewandte #Sozialpsychologie, selbst in angeblich "#therapeutischen" Beziehungen zwischen "Behandler" und Klient.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe NOCH NIE eine #NORMALE #Beziehungen geführt.

Solange der #BRD-Staat seine #Einmischung in mein #Privatleben -- inklusive meiner körperlichen und finanziellen Gesundheit -- nicht zugegeben hat, wird sich das auch nicht ändern. WIE AUCH?

Meine "Paranoia" diesbezüglich hat allein er zu #verantworten!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
WENN es eine "#Revolution" geben müsste -- was sowieso ein Witz ist -- dann müsste es eine gegen physische #GewaltEINLEITUNG (Initiation of Violence) sein! ... gerade auch vom Staat.

"SCHLUSS mit dem (antikapitalistischen) PAZIFISMUS!"

;-)

Google: ...

Non Aggression-Principle (#Voluntaryism)!

Deutsch:

Herrschaftsfreiheit durch (körperlichen) #AGGRESSIONSVERZICHT!

#VOLUNTARISTISMUS.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ist das korrekt? ...

---> Wer #UNLOGISCH ist, ist wahnsinnig?

---> Und wer #logisch IST, ist #SOZIOPATH?

Was bleibt da NOCH?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich weiß AUCH, dass es die Müllabfuhr (und andere Berufe) GIBT, die auch sinnvoll und wichtig für die Gesellschaft sind. UND ich bin GLEICHZEITIG aus verschiedensten (persönlichen) Gründen dagegen, SELBST in diesem Berufsfeld tätig zu werden. Ich bin dafür schlicht NICHT geeignet!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#PSYCHIATRIE:

1. --> Die #Diagnosen sind gut. SOGAR ihre "soziale" Einschätzung.

2. --> Die "Krankheits"-#URSACHEN fast alle #FIKTIV.

3. --> Die #persönlichen #Motive der "Behandler" UNTERIRDISCH.

4. --> Die verschriebenen "#Therapien" #KATASTROPHAL bis KRIMINELL!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #SYSTEMVERTEIDIGER (ideologisierende #AufklärungsFeinde) tun wirklich, wirklich A-L-L-E-S, um den Menschen das #RECHT auf intellektuelle #Willensfreiheit und libertäre #SELBSTBESTIMMUNG WEGZUNEHMEN und kaputtzumachen!

----

Warum?

3. Kann es nur #LUSTFEINDLICHKEIT (für die anderen!) sein?

2. Oder wirklich letztendlich der Nachschub mit #NAHRUNGSMITTELN?

1. Oder das (falsche) Gefühl von #SELBSTWERT?

0. Oder Ihre #BEAMTENJOBS?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das "#Force against ALL Manipulation" AUTORITÄRER (Politiker) ist DAS #GEGENTEIL meiner GESELLSCHAFTLICH-#LIBERALEN Auffassung, "#PERSUASION versus Force", dem mein moralisches Gewissen folgt!

[Für Details siehe: meine "Interessens- und #Arbeitsgebiete".]

#POLITISCHE "Macht" macht mich NEUROTISCH. Ich kann diese Leute nicht leiden, und möchte mit ihnen so wenig wie möglich zu tun haben!

Das ist MEIN Recht auf INDIVIDUELLE (auch berufliche) #Selbstbestimmung, das auch jeder andere gleichermaßen haben sollte. Oder nicht?

Ich bin aus PERSÖNLICHEN Gründen für die wenigsten Berufe geeignet, aber das ist einer, der mir wegen seiner #MANGELNDEN #WAHRHEITSLIEBE am wenigsten liegt:

Ich nenne diese Menschen nicht umsonst "#BERUFSLÜGNER", denn das sind sie (fast alle)!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man nichts mehr anderes kann, als "#FernseherGucken", ...

1) -- dann ist NICHT die #Existenz des Fernsehrs schuld,

2) -- und AUCH NICHT das Fernseher-Gucken #selbst,

3) -- sondern die #URSACHEN für das UNVERMÖGEN produktiv zu arbeiten, und, mehr noch,

4) -- DIE #VERURSACHER dieser ProblemUrsachen, und ihr fehlgeleiteter Charakter!

Verstehen wir uns?

----

#MYSTIKER (#Obskurantisten) versuchen einen immer mit billigen Tricks wie diesem vom #ANALYTISCHEN Denken abzulenken!

Hauptsache, sie #tricksen einen in ihre GEWÜNSCHTE "#Meinung"!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ist MEDIZIN etwas "Natürliches"?
Alexander Fürstenberg
22.01.2020, 10:13 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
22.01.2019, 22:18
Wenn man sich weder klar äußern noch sonstwie festlegen will: Alle Elemente in einem Kreis anordnen und untereinander verbinden. Genial einfach, einfach genial! ;-) So kann man den Schein der Wissenschaftlichkeit wahren, während man die Prinzipien, über die man nicht reden will, verbirgt. Funktioniert gut: in unserer Verfassung, in der Religionswissenschaft. Funktioniert gar nicht: in der Logik, und in der Künstlichen Intelligenz. Viel Spaß damit in der Zukunft!
22.01.2020, 10:10 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Selbst die (aussen) "Weißen" sind mit diesen Technologien nur "Bio-Trojaner".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es ist MEINE #Intention, dass alle Menschen gerecht behandelt werden.

Dazu gehört, dass #DIE, die anderen ("initiatorisches") Unrecht tun, sich dafür VOR GERICHT #verantworten müssen. Sie wollen sich alle nur mit Bullshit für ihre Verbrechen herausreden!

Meine #GEWISSENSPOSITIONEN sind klar: Sie entsprechen den VerfassungsWerten liberaler Staaten!

Wie oft müsste ich sie DENN NOCH wiederholen?

Diese sind in meinen #Interessens- und #Arbeitsschwerpunkten nachzulesen... sollte sich jemand dumm stellen!

Ich erzähle schon MEIN GANZES LEBEN lang dasselbe!

#Analytisches #Denken ist hier gefragt! Das, wogegen sich die MYSTIKER (sprichwörtlich "mit aller Gewalt") sträuben!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine "Erlöser" hatten immer das EXAKT GLEICHE #ZIEL wie meine #VERFOLGER!

Nur war die erkennbare #Herangehensweise eine andere.

Immer werde ich so in dem gleichen MIST landen. WIE kann ich dem #endgültig #entkommen?

Sie sind sogar in MEINEM Kopf!!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich ziehe den #Freitod der #Fortsetzung der #DauerKriminalität durch linke #EthikNazis und anderen #beamtete #Kollektivisten (kriminelle #Rote) vor.

Wenn ich nur nicht so ängstlich wäre. Schmerzen zuzufügen, sich selbst oder anderen, erfordert Kraft, die leider nicht jeder hat.

Gleichfalls erfordert die Implementierung von #Gerechtigkeit Geld. Auch das hat nicht jeder.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Natürlich können sich alle #Kollektivisten zusammenrotten, um jemandem wie mir "eins auszuwischen".

Habe ich das jemals in Abrede gestellt? Oder, dass das etwas #Böses für den Betroffenen wäre?

Habe ich immer schon gewusst. Also verschwendete "Liebesmühe". NICHTS NEUES.

Und, ein "Beweis", der #kostspielig zu erbringen war, was Menschenleben und Leid anbelangt:

Habt IHR #ALLEIN zu #verantworten. Mir am liebsten vor Gericht.

Dafür gehört IHR ALLE auf den "Elektrischen Stuhl"!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"#Terrorismus FÜR DIE #MENSCHLICHKEIT!"

"Tolle" Idee!

Vor allem... "sinnvoll"... keineswegs widersprüchlich für die (krypto-religiösen) Auftraggeber... und überhaupt "ganz doll menschlich"...

Vollidioten!

Ich rede übrigens von den #Linksfaschisten ("oberstes Management").

Ohne Kenntnis ALLER #Regierungschefs und ihrer #MindControl-"#Götter" kann das nicht geschehen!

Aber wenn wir darauf kommen, sind #WIR die "#Verräter"!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
ZUVERLÄSSIGKEIT habe ich bisher ausschließlich IM NEGATIVEN erfahren.

Darauf habe ich keine Lust mehr!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe, vor 10 Jahren, denke ich, einen Antrag wegen #Geistiger #Behinderung gestellt -- weil ich keine #Fachliteratur mehr lesen konnte -- und philosophisch/ beruflich tätig sein.

Auch diese war #EXOGEN.

Das heißt (für die Uneingeweihten) von Gegnern #künstlich bedingt UND #VERURSACHT.

Das hat sich glücklicherweise wieder gelegt.

Das zeigt aber nur, was BRD-Beamte alles mit unserem Geist machen können, wenn man "(philosophisch) auffällig" wird.

"#Denken verboten!"

Dafür gibt es ja die #GedankenPolizei (Gehirnwäsche-"Experten"):

"Wir machen das schon für dich! Brauchst nur lügen für uns!"

Arsch lecken!

IHR seid es, die allesamt "an den Galgen" gehört!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die HEILIGEN #Fallensteller...
haben nichts GEGEN Kriminalität!

(Objektiv von mir definiert.)

Sie benutzen sie regelrecht! Und zwar traditionell und regelmäßig für ihre eigenen Zwecke!

So wird es für Normale mit der Zeit schlimmer und schlimmer...

Ich sehe keine vernünftige Art des Entrinnens. Man kommt nur "vom Regen in die Traufe". Ich kann jeden nachvollziehen, der sich diesem Risiko NICHT aussetzen will.
Alexander Fürstenberg
They have always issues with even #VOLUNTARY #PedoSexuality, but well... it's a start towards BANNING #Initiatory #Violence, so...

However:

One must be on the lookout for them -- CONSTANTLY -- throwing in unprincipled "shit" from their hiddenly INCREASINGLY LONGER and longer list (for their ultimate Goal: #Worldwide #Fundamentalist #Theocracy).

Don't fool yourself:

RELIGIONISTS are no friends of #VOLUNTARYISM or even traditional #Capitalism. They HATE everything that can't be controlled by their "Holy" Priests (Secret Service Agents and Leaders) who have ALL the knowledge mankind needs, of course.
21.01.2020, 21:11 aktualisiert
Alexander Fürstenberg fantastisch.
Besser als...

Drecks-
National-
Sozis

wären...

Sauber-
Global-
Libertäre!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die intellektuelle #Willensfreiheit, UND ihr natürliches Produkt -- kontextuelle #WAHRHEIT -- sind "#VERRAT" im Reich der #fanatisierten #AntiLiberalen!

Und DAMIT rechtfertigen sie ihre #objektive #Kriminalität (#Gewalteinleitung) gegen Dissidenten!
Alexander Fürstenberg
REDESIGN meiner Site (Verkaufsforschung) VORERST abgeschlossen:

Es ist ...

angenehmer/ heller,
freundlicher, und
(von einigen Elementen her) aussagekräftiger...

www.verkaufsforschung.de/

Ich sehe gerade, es ist etwas GEDULD BEIM LADEN von Nöten, denn der Browser sagt zuerst, es sein keine Verbindung herzustellen, tut es aber dann doch, wenn man etwas abwartet... zumindest bei meinem!
21.01.2020, 14:09 aktualisiert
Alexander Fürstenberg gefällt ein Link.
Verkaufsgespräche richtig führenhttps://www.verkaufsforschung.de/
Ich bin nicht derjenige, der BESESSEN ist von #Politik. Mein Thema war immer psychologische #Selbsthilfe ("Self-Help") generell, und darin alle Formen der #PERSUASION speziell: -- persönlicher #Verkauf, -- #Psychotherapie-Techniken und -Strategien, [weil ich ein "Weichei" bin und mich politische Macht #neurotisch werden lässt (!)] ... und die #Philosophien, die sie begründen, begleiten und verstärken. Zu politischen Aussagen fühlte ich mich in der Vergangenheit immer nur #genötigt. Und ich mach es gern #ordentlich. Hier also nochmal meine Auswertung als Schaubild. Wie zu erkennen, habe ich die größte #Schnittmenge noch mit der deutschen F.D.P. ---->
Ich bin nicht derjenige, der BESESSEN ist von #Politik.

Mein Thema war immer psychologische #Selbsthilfe ("Self-Help") generell, und darin alle Formen der #PERSUASION speziell:

-- persönlicher #Verkauf,
-- #Psychotherapie-Techniken und -Strategien,

[weil ich ein "Weichei" bin und mich politische Macht #neurotisch werden lässt (!)]

... und die #Philosophien, die sie begründen, begleiten und verstärken.

Zu politischen Aussagen fühlte ich mich in der Vergangenheit immer nur #genötigt.

Und ich mach es gern #ordentlich. Hier also nochmal meine Auswertung als Schaubild.

Wie zu erkennen, habe ich die größte #Schnittmenge noch mit der deutschen F.D.P. ---->
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"KEINE #WERBUNG"!
Immer wieder!

WIE soll ich LEBEN und meine RECHNUNGEN seriös bezahlen!

Bin ich ein #Penner??

Ich möchte nicht in einer Welt leben, in der ANDERE meine #Reputation "in der Hand" haben!

Ist hier eigentlich jemandem klar, in WELCHER #ABHÄNGIGKEIT ich lebe?

Und da soll ich "locker machen" und ewig in einem #kindgleichen Zustand bleiben? (Mit fast 50 Jahren!)

Ich denke nicht, dass das in meinem spezifischen Fall MENSCHENWÜRDIG ist! Ich MUSS mir ein #Geschäft #aufbauen, um autonom/ autark werden zu können.

DAS ist zutiefst #BESCHÄMEND! Meine #SOZIALPHOBIE hat direkt etwas mit meinem gesellschaftlichen #STATUS zu tun. Ist das so schwer zu verstehen?

Ich empfinde das als (nicht nur) #EMOTIONALE "#GEWALT", die seit meiner Geburt bei den Drecks(National)#Sozis angefangen hat, und aus der man mich NIE entlässt!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Aktueller NACHTRAG zu meiner persönlichen Lebens- und Familien-Situation:

-- 1. --

Ich will FÜR IMMER in Deutschland bleiben.

Wenn man mein Leben hier unnötig behindern würde, würde ich natürlich gehen -- und zwar in Richtung ANGELSÄCHSISCHER Länder! ... was mir schwerfallen würde.

-- 2. --

Meine TOCHTER geht in England zur Schule. Dort lebt sie mit ihrer Mutter.

Ich wünschte mir, dass sie (mindestens) bis zum Äquivalent der deutschen Hochschulreife dort ihre Bildung fortsetzt.

Ich fände es gut, wenn sie danach IN DEUTSCHLAND STUDIEREN könnte, und hier auch beruflich tätig wird. Aber das soll sie selbst entscheiden können.

In dieser Zeit wäre ich gerne für sie da. Auch, damit sie von ihrer Mutter Abstand gewinnt.

Ich weiß gegenwärtig aber noch nicht, wie ich das (wegen meiner beruflichen Situation) bewerkstelligen soll.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe das Recht, "GEIL" zu sein auf wen oder was immer ich will.

Und ich lasse mir das von heimlichen EGALITARISTEN NICHT verbieten, weil das für uns alle nur auf eine "Abschüssige Bahn" in Kontexte führt, von denen man sich NIE WIEDER befreien kann.

Letztlich steht unsere gesamte KULTUR damit auf dem Spiel: Es geht um die liberale Selbstbestimmung -- FÜR ALLE!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Solange #LIBERALE Selbstbestimmung in allen Bereichen #verboten ist, muss man sich -- und zwar beständig -- FÜR ihre #Legalisierung #einsetzen!
Alexander Fürstenberg
20.01.2020, 09:24 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
20.01.2020, 09:24 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Passiert mir...
20.01.2020, 09:22 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 2 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
20.01.2018, 21:39
Jugendliche betäuben ihren rationalen Verstand mit Musik. Die Musikindustrie weiß, was sie mit dieser Macht tun kann.
20.01.2020, 09:19 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"OPERIERENDER #Thetan"?

Gehirnwäsche-#KONDITIONIERUNG durch indirekte #BESTRAFUNG der "#GedankenPolizei" spielenden Fundamentalisten (#EthikNazis)!

... bis man nur noch "Scheisse" labert!

(Das von den "Links-Fundis" Gewünschte... für das man auch noch SELBST zahlen "darf"!)

Das PRINZIP "#Scientology" greift um sich!

Das soll den #Freien #DISKURS (#GedankenFreiheit und #Meinungsfreiheit) "ABWÜRGEN", wo es nur geht!
Alexander Fürstenberg
20.01.2020, 08:48 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Selbst die "Individualisten" wollen einen in meiner Situation nur zu den KOLLEKTIVISTEN führen: man kann sich also gleich erschießen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich war erwiesenermaßen noch NIE "anti-deutsch". Im Gegenteil!

Aber MEHR ALS NUR pro-deutsch bin ich PRO-#LIBERAL!

#Land und "#Regierung" sind leider nicht immer dasselbe.

Und es wird versucht, das immer #zusammenzuwerfen, um etwas #AUFZUSPALTEN, was wichtiger ist:

Auf #INTELLEKTUELLER #Integrität basierende #LOYALITÄT gegenüber (Freiheits-) #PRINZIPIEN, die individuell rational UND NACHHALTIG für das ganze Land sind.

Diese müssen -- NACH VORHERIGEN #Analysen der (medialen) #Umweltfaktoren -- IMMER WIEDER (!) hin zu ihrem UrsprungsZustand RE-#INTEGRIERT (bzw. #DEFRAGMENTIERT) werden!

"Epistemologisch" muss man ständig "auf #Kurs" bleiben, #ungeachtet der wechselnden "#StrömungsRichtung(en)"...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man mit fast 50 ein "Smartphone" benutzen muss, dass einem dieselben Individuen kaufen, die mich durch LAUFENDE SELBSTEIGENTUMS-DELIKTE erst dazu gebracht haben, kein Geld für ein eigenes zu haben, dann ist das für Menschen WIE MICH unwürdig.
Out of sheer MALICE, the "God-Believers" marketed the #ideas and #concepts of those they could not stand (me!) to those who were the SWORN #ENEMIES of their authors. So, I personally can no longer accept the "Presumption Of Innocence": Anyone who JUST pretends to like my ideas is guilty until proven innocent. We should have ONLY NEGATIVE experiences with each other. This is what "[#Religious] #IDEOLOGUE'S #LOVE" looks like! The idiots want -- with their fantasies (!) -- to be "loved" ALONE! And for that they lay the world in "rubble": --> Domestic #Terrorism. --> #War for no reason. --> #Genocide (probably not "the first" one). --> #Torture of #infants and small #children. --> #Brainwashing (hiddenly with #drugs). ... "in the name of the Lord"! And then they ask me for "what"!?
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Aus purer BOSHAFTIGKEIT vermarkteten die "Gott-Gläubigen" die #Ideen und #Konzepte derer, die sie nicht ausstehen können (mich!), an die, die die verschworenen Feinde ihrer Urheber sind.

Die "#UNSCHULDSVERMUTUNG" kann also ich persönlich leider nicht mehr gelten lassen:

Jeder, der ALLEIN vorgibt meine Ideen gut zu finden, ist schuldig, bis er das Gegenteil bewiesen hat.

Wir sollen NUR NEGATIVE Erfahrungen miteinander machen!

SO sieht "#IDEOLOGISCHE [aufklärungs-feindliche] #LIEBE" aus!

Die Idioten wollen -- mit ihren Fantasien (!) -- ALLEIN "geliebt" werden!

Und dafür legen sie die Welt in "Schutt und Asche":

--> Heimischer #Terrorismus.
--> #Krieg ohne triftigen Grund.
--> #Genozid.
--> #Folter von #Babys und #Kleinkindern.
--> #Gehirnwäsche (verdeckt mit #Drogen).

... "im Namen des Herrn"!

Und dann verlangen Sie bitte "was" von mir!?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das, wogegen man keine LOGISCH-NACHVOLLZIEHBAREN #Gegenargumente vorbringen kann -- was die eigene Macht und Vorherrschaft auch nur gefährden KÖNNTE -- zu #PATHOLOGISIEREN (das heißt in der Öffentlichkeit als "krank" darzustellen), ist eine bewährte Praxis von #Obskurantisten schon seit vor Einsetzen der #INQUISITION, bis heute noch im Bereich des #psychiatrischen "Gesundheitswesens".

Und immer trifft es die (angeblich freien) #Individualisten, die anhand KRITERIEN zur #Unterwürfigkeit #BESCHÄMT werden sollen, die jeglicher Objektivität ermangeln (wie es etwa mit Kognitiver Kompetenz hätte sein müssen).

Zuletzt in #STASI-#GEHIRNWÄSCHE-ANSTALTEN, und jetzt in KRYPTO-RELIGIÖSEN #Psychiatrien des Noch-"Westens" -- denn #RELIGION ist, nicht nur von ihrem geographischen Ursprung her, immer #ANTIWESTLICH:

Sie ist ein #eingeschworener Gegner der logischen #WIDERSPRUCHSFREIHEIT, das heißt VERSTECKT anti-wissenschaftlich, hinter einer PSEUDO-WISSENSCHAFTLICHEN Fassade wie der #POSTMODERNEN #Wissenschaftsphilosophie, wie sie in der #Verfassung gegenwärtig noch vorgeschrieben ist.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer (ausser "Theologen") will sich schon damit rühmen, eine Pseudo-Wissenschaft "gemeistert" zu haben?
Alexander Fürstenberg
Warum man gegenwärtig doch lieber Atheist bleiben sollte...
19.01.2020, 13:35 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Eigentlich habe ich selbst fast ein halbes Jahrhundert lang (emotionalen und) physischen "Missbrauch" erfahren.

Angesichts dessen frage ich mich, wie man so versessen auf selbst (erkennbar) FALSCHE Freunde sein kann.

Dienen die "sozialen Medien" diesbezüglich etwas anderem, als der bloßen Anhäufung von QUANTITÄT?
My Understanding of the US Constitution
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
RATIONAL Ethics (integrated)
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Alexander Fürstenberg hat etwas in Objective Psychotherapy & Eugenics Community gepostet.
Alexander Fürstenberg
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Eine RATIONALE Ethik (integriert)
19.01.2020, 01:53 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Arbeit und Interessen
19.01.2020, 01:52 aktualisiert
Amerikanische Verfassung (Pyramiden-Darstellung, UNGEFÄHR) ---- Ich nenne das "Love and Order". LOVE: 1. Dreieck oben 2. Dreieck unten-links ORER: 3. Mittleres Dreieck 4. Dreieck unten-rechts ... sollte eigentlich auch die Legalität von "Truth" möglich machen.
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Amerikanische Verfassung
(Pyramiden-Darstellung, UNGEFÄHR)

----

Ich nenne das "Love and Order".

LOVE:
1. Dreieck oben
2. Dreieck unten-links

ORER:
3. Mittleres Dreieck
4. Dreieck unten-rechts

... sollte eigentlich auch die Legalität von "Truth" möglich machen.
Alexander Fürstenberg freudig – hier: Verkaufsforschung.
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Ich hab mal Scherze darüber gemacht, dass man die Position, die ich noch am ehesten vertrete, (intuitiv) #ANARCHO-"Faschismus" nennen KÖNNTE:

Eine Art Defensiv- oder #Abwehr-"Faschismus", gegen die, die einen nicht in #FRIEDEN lassen. ☮️

Denn, wenn jeglicher #politischen Aktivität die Anwendung #PHYSISCHEN #Zwangs INHÄRENT ist, ist das alles (irgendwie) "#faschistisch": es stellt die Ausübung #BESTRAFENDER) MACHT dar.

Die Abgrenzung zum ECHTEN #Faschismus wäre das #AUSMASS (aggressiv oder NUR defensiv), und die #Regelhaftigkeit (rechtsstaatlich oder Willkürherrschaft).

----

ZUR ERINNERUNG:

#WIRTSCHAFTLICHE "Macht" ist ausschließlich BELOHNEND.

Wirtschaft (bzw. Austausch) hat einen anderen #moralischen Status als Bestrafung (Politik) -- nämlichen einen besseren UND gleichzeitig #RATIONALEREN, wegen ihrer #Kompatibilität mit intellektueller #Willensfreiheit! 💰

----

Auf jeden Fall wäre mir so eine Bezeichnung wie
"LIBERTÄRE GLÜCKS-REPUBLIK (DEUTSCHLAND)"
lieber. :-) ❤️
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Rechte" sind auch nur #ROTE.

Deshalb war ich nie AUSSCHLIESSLICH gegen "Links", sondern immer FÜR -- individualistische (!) -- SELBSTBESTIMMUNG.

Meine gemeinsames Problem MIT BEIDEN, auf einen Nenner gebracht, ist:

#KOLLEKTIVISMUS.
Es sind alles ZWANGS-#ALTRUISTEN!

"Lieber tot als rot" ist immer noch mein Motto.

----

Es hat etwas mit meiner Auffassung von #MENSCHENWÜRDE zu tun: sie wird durch laufende #SelbstEigentums-Delikte durch den allgegenwärtigen Staat und seine Agenten unmöglich gemacht!

A) #Obskurantismus:

-- STÄNDIG BELOGEN und ...

B) Strukturelle #Gewalteinleitung:

-- ... in die (Steuer-) SKLAVEREI getrieben zu werden ist Ausdruck des BÖSEN.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bei der heutigen Reinigung meines Haushalts ist bei mir der Verdacht aufgekommen, dass die Mutter meines Kindes (meine ehemalige Lebensgefährtin), es geradezu darauf ANGELEGT hat, alles hier anzusammeln, was MIR NICHT gefällt.

Meine "Leitung" hat "Überlänge".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die TERRORISTEN sind im deutschen VERFASSUNGSSCHUTZ:

So wichtig ist die "Würde" (einiger), dass man andere dafür foltert und MASSENMORD begeht.

Deren Psychiater, die darüber informiert sein dürften, spielen dabei eine Rolle.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine gegenwärtige Lebensform ist NICHT erhaltenswert -- und, wenn überhaupt, zu lediglich FORMALEN Zwecken und Absichten:

... kann man sich also sparen.

(Außerdem ist diese ExistenzWeise UNANSTÄNDIG, was man in der Entstehung schon eliminieren MUSS.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Konkret werfe ich dem BRD-Staat vor...

JAHRZEHNTELANGE:

1. INITIATORISCHE #GEWALT-#VERABREICHUNG gegen meine #Person,

2. zwecks initiatorischer #Verbreitung von #UNWISSENSCHAFTLICHEN Daten (ganz generell -- aber auch spezifisch über mich)!

#Verkrüppelung an:
-- Körper,
-- und Intellekt
----------------------------
= #BIOGRAFIE
Alexander Fürstenberg
Weil -- ideologisch -- die (postmodernen) Linksfaschisten über uns "schweben".
17.01.2020, 13:44 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin ziemlich sicher, nur besessene #INTRINSIKER-#Proleten können, auf Kosten der Vernunft -- UND MEINER KÖRPERLICHEN GESUNDHEIT (!) -- durch schon vorgeburtlich angefangene DAUER-#MINDCONTROL #GehirnWäsche-"#Geschichte" schreiben wollen!

Ich kann mir schon vorstellen, wie diese Leute hinter den Kulissen aussehen...

Warum sie ausgerechnet mir das antun wollen?

Auf jeden Fall verdienen DIE ALLE -- mit noch besseren Methoden -- an MEIN #Wirtschaftssystem #adaptiert zu werden! :-)

Für den Frieden!

----

IM ERNST:

Wenn die dafür Menschen -- EN MASSE -- TÖTEN, sind die definitiv #Geisteskranke!

Die Welt sollte das weder vergessen noch vergeben -- und ihre [ideologischen] Ziele.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich mag mittlerweile KEINERLEI Kontakte zu anderen #Personen mehr -- weil mich AUSSCHLIESSLICH ALLE indirekt über oder direkt zu "menschlichen" Beziehungen mit #Individuen führen, die ich NICHT #AUSSTEHEN kann, weil man deren POLITISCH #ABWEICHENDEN Werthaltungen schon an deren Gesichtern ablesen kann:

Ich mag es DESWEGEN eigentlich nur noch #anonym und #unpersönlich -- aus eben diesen Gründen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer keine anspruchsvollen #Bücher mehr #lesen kann, hat eine geistige BEHINDERUNG.
Alexander Fürstenberg
17.01.2020, 06:12 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
17.01.2020, 06:12 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
AUF FANTASTISCHE WEISE bösartige #Beamte (die #Gedankenpolizei) sind mein unmittelbares Problem.

Aber die Kernursache ist IDEOLOGIE, die #AUFKLÄRUNGSFEINDLICH ist.

DAZWISCHEN liegt ein #Instrumentarium, das #inhärent #böse ist, und das ALLEIN DAFÜR eingesetzt wird.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bei #Lippenbekenntnissen zum Thema objektive GERECHTIGKEIT sollten einen die #SekundärTugenden (Kognitive Kompetenz & Zuverlässigkeit) nicht weiter interessieren.

[Es sei denn, erstere wären eindeutig als LÜGE identifizierbar (zum Beispiel über eine negative #ErfolgsBilanz), dann wieder doch: aus offensichtlichen Gründen.]

-- #Dreiklang der #VertrauensWürdigkeit
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Verstanden heißt nicht immer einverstanden."
-- Konrad Lorenz

Darum muss man danach immer explizit fragen. Und die Probleme fangen meist schon beim Verstehen an.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man kann (recht) eindeutige #PRÄFERENZEN haben, die gleichzeitig KEINERLEI #PRIORITÄT besitzen, und DENNOCH #WAHR sind!

... weil ALLE Wissensgebiete und -Bereiche in #HIERARCHIEN #organisiert sind -- wie zum Beispiel die #Disziplinen in der #Philosophie, aber auch alle #Wissenschaften untereinander.

Die Hierarchie ordnet die Präferenzen der Einzelgebiete UNTEREINANDER nochmals an.

In den #Wissenschaften wäre die fundamentalste #LOGIK (Widerspruchsfreiheit), die sogar einen #AXIOMATISCHEN STATUS hat, ohne die KEINE der darauf aufbauenden Einzelwirtschaften Sinn ergibt.

====

ZUM BEISPIEL bei meinem (spirituellen) #VertrauensWürdigkeits-Konzept:

--

I. Die im Fall des persönlichen Vertrauens logische #HIERARCHIE der drei Ethischen Dimensionen ist:

1. Wohlwollen (meinen Projekten gegenüber)
2. Intelligenz (kognitive Befähigung, mitzuhelfen)
3. Anstrengung (es auch zuverlässig zu tun)

"Wohlwollen" an erster Stelle macht es SPIRITUELL.

--

III. Die #PRIORITÄT hat letztlich immer der Output:

1. Mitmensch
2. Lerner
3. Wertschöpfer

Das ist die DRINGLICHKEIT, nach der diese Phänomene erkennbar sein müssen -- zum Beispiel durch eindeutige Aussagen, empirische (statistische) Beweise, und entsprechende Verpflichtungen.

Aber alleine auf "WERTSCHÖPFER" (Beitragender) kommt es letzten Endes an!

--

II. #PRÄFERENZEN sind, in den derzeit jeweils sechs, Facetten (Essenzielle Eigenschaften oder "Tugenden") jeder der drei EthikDimensionen abzulesen.

Das ist, sozusagen, die NATÜRLICHE CHRONOLOGIE, die alle Resultate auf ein unerschütterliches Fundament stellt.

Und hier ist es, wieder, die letzte Facette, auf die es bei der REALISIERUNG der VORANGEHENDEN ankommt:

1. Gerechtigkeit (Paternalistischer Voluntarist)
2. WiderspruchsFreiheit (Aristotelischer Logiker)
3. Selbstsicherheit (Rechtsstaatler & Mitarbeiter)

====

Das ist meine Psychologie.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Theoretisch wollte ich auch praktisch leben.

Das geht aber, aus hoffentlich verständlichen Gründen, nicht mehr.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine "#Erziehung" war immer die ZUR #ABHÄNGIGKEIT... von (rechten UND linken) #Obskurantisten!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sie versuchen vor allem die IN DER #NATUR GEGEBENE Korrelation zwischen #Schönheit und #Wert -- durch BLOSSE #Kunst -- (von ihren "Künstlern") zuerst anzweifeln und dann politisch zerstören zu lassen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Vor allem [im derzeitigen Staat aktive] "#Deutsche" mit #MigrationsHintergrund nennen ALLES, was ich in den (circa) #1980ern COOL bzw. SCHÖN fand, heute "geisteskrank" oder verrückt" oder "nicht zeitgemäß"

... oder missbrauchen es als BLOSSE #VERPACKUNG (wie im #NLP) für etwas Scheußliches:

WEIL das #NICHT IHRE #Kultur ist, und die der #kommenden #NACHZÜGLER!

Wer sich auf ihre Seite stellt, erweist Deutschland damit ("diplomatisch" ausgedrückt) KEINEN GEFALLEN!

----

Sie operieren mit #Beschämung und (falschem) #Stolz -- auf Dummheit!

Siehe: #SozialeEmotionen
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #VORZEITIGE #Öffnung der #Grenzen war ein bewusster #SabotageAkt der infiltrierten #Regierung Deutschlands.

Ich bleibe dennoch FÜR die Öffnung der Grenzen, SOBALD einmal die Bedingungen für die endgültige #Abschaffung des #WohlfahrtsStaats (Kriminalität durch Strukturelle Gewalteinleitung) erfüllt worden sind.

Das gilt FÜR ALLE #ANTIKONTEXTUELL verübten SabotageAkte gleichermaßen!
Alexander Fürstenberg
16.01.2020, 10:12 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Für selbst durchgedrehte #Cops ist jeder "krank", der ihrer qualifizierten Meinung nach, kein "Heiliger" ist.

Nun, ich sehe das auf Hinblick auf meine Rechte im #GrundGesetz anders. Und DESWEGEN erfinden sie so einen BS wie "#Leitkultur", die ALLEIN SIE zu definieren meinen dürfen!

WER hat sich hier strafbar gemacht?

====

- #Rechtsstaat (Verletzungen grundlegender Gerechtigkeits-Prinzipien)
- #Grundrechte (angeblich "unveräusserlich")
- ungesetzliche "#Leitkultur"-Forderungen als #kriminell

----

... Es heißt nicht umsonst RED Bull: Die gehören eigentlich selbst alle in den Knast!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin #PATERNALIST und DAMIT #gradualistischer (!) #Voluntarist mit #Rechtsstaatlichkeits-Prinzipien.

Das sollte JEDEM genügen, der mir dumme Vorwürfe machen würde.

Ausserdem bin ich "nur" #Theoretiker und #Tüftler!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich hatte schon ziemlich früh eine PERSÖNLICH-#ÄSTHETISCHE Präferenz für die #DEUTSCHE Rasse.

Allerdings macht mich das noch lange NICHT zum pauschalen "#Ausländerfeind" (wie es #MYSTIKER, KOLLEKTIVISTEN, und andere "Simple Minds" gerne haben).

#Erklärung:

-- Einmal, weil ich selbst kein (richtiger) "Weißer" bin.

-- Zweitens, weil ich mit einer (zu ihrer Zeit) SEHR ATTRAKTIVEN #Afghanin eine smarte und bezaubernde Tochter habe.

-- Drittens, weil deutsche Frauen INTEGRE #AKADEMIKER bevorzugen, und ich lediglich die "Mittlere Reife" und eine KaufmannsLehre habe.

----

Das ALLES macht es für mich SINNLOS, den "#Völkischen" zu geben, der ich nicht bin.

Das würde mich nur lächerlich machen, oder nicht?

Ich kann nicht glauben, dass das jemand ernsthaft annehmen könnte, der nicht NUR die #Absicht hegt, meine #PHILOSOPHIE und meine #Werte in den Augen der anderen zu #DISKREDITIEREN!

[Jetzt habe ich doch wieder dazu geschrieben...]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Aus Gründen der (#individuellen) #GERECHTIGKEIT werde ich NIE #Kollektivist sein, OBWOHl es statistisch signifikante Unterschiede zwischen #Gruppen natürlich GIBT!

Das macht den Unterschied zwischen #Mystikern und #ANALYTISCH Denkenden aus.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#PRAGMATIKER (Teil der Postmoderne) -- wie zum Beispiel im "Gesundheitswesen" -- interessiert es nicht, was WAHR ist.

Im Gegenteil!

Sie interessiert nur, was -- IHREN Zielen -- #NUTZT!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#MYSTIKER -- in allen Wissensgebieten -- #QUANTIFIZIEREN NICHT!

Alles, was ich mache, ist #UNDIFFERENZIERT schlecht/ krank.

Alles, was sie machen [wollen], ist UNDIFFERENZIERT "gut"/ "gesund".

Und #VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT spielt für sie keine Rolle mehr, was sie zu #TERRORISTEN im #Staatsdienst macht!

Das macht diese Leute zu #EXTREMISTEN (im Namen des "Anti-Rassismus" oder vorgeblichen "Kinderschutzes"):

Es sind alles (hochgradig selektive) LÜGEN LEDIGLICH zum #SystemErhalt eines "unter-perfekten" Systems.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die große #IllusionsMaschine ("#HypnoseTunnel") der #Zwangs-#INTRINSIKER arbeitet ausschließlich zu meinen Lasten, das heißt, um die #Prinzipien, die mir am Herzen liegen, am Ende zu ZERSTÖREN.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe ein KONKRETES #KRIMINALITÄTS- Problem (#IndividualrechtsDelikte), und ALLE kommen mir nur mit "Theater"!

SOGAR DIE BASTARDE aus meinem "#HirnFunk"-#Studio!

Die haben auch gar nichts anderes im Kopf, als ihre VERFLUCHTE "RELIGION"!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was konnte ICH mir aufbauen, nachdem ihr mir alles weggenommen habt?

Einen Scheissdreck!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Arschlöcher sind auf #EMOTIONALISMUS zur #MindControl angewiesen. Und das deswegen, weil sie keine stichhaltigen Gegenargumente vorbringen.

Was tun sie also?

Sie verüben "#MORD UND #TOTSCHLAG" als simplizistische #ERPRESSUNG, um ihren #Fundamentalismus durchzusetzen.

Begleitet von #PSYCHIATRISCHER #Hightech -- durch die #LügenKonstruke wie die #Scientology Kirche erschaffen wurden -- und die "nach und nach" das Denken ersetzt durch Fühlen und PER #FUNK #EINGEGEBENEN "Gedanken", die keine mehr sind. Also unlogisch.
Alexander Fürstenberg
15.01.2020, 10:12 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
15.01.2020, 10:11 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
15.01.2020, 00:10 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mir geht es allein um #liberale #Selbstbestimmung FÜR ALLE -- und wie diese logisch-philosophisch ihren Platz in einem umfassenden GEDANKEN-#SYSTEM findet (wie zum Beispiel im #Objektivismus).

Das FRIEDFERTIGE (das heißt nicht gewalt-einleitende) #DiskriminierungsRecht -- meinetwegen auch basierend auf #Rassen-Merkmalen -- ist nur EIN winziger Teil davon:

Ja, es IST ein objektives Bürgerrecht.

Aber ich würde die Mitarbeit bei jedem aus Gewissens-Gründen #verweigern, der ALLEIN dieses Element ins Zentrum des Denkens stellt, oder gar zum EINZIGEN ZWECK meiner Ideen -- weil dazu noch weitaus MEHR gehört als das allein:

... nämlich physischer #AggressionsVerzicht auf ALLEN Ebenen (#Voluntarismus) des gesellschaftlichen Lebens als Langfrist-#Ziel!

Im Zweifelsfall -- wenn ich das bemerken würde -- würde ich eher für das GLEICHE #Recht auf Freie Meinung und FRIEDFERTIGE Diskriminierung der #AntiRassisten verweisen!

----

Das ist einfach nicht mein Thema. Und ich will mich damit nicht mehr länger beschäftigen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es ist jetzt rund 2300 Jahre her, das #Aristoteles die Wahrheit entdeckte.
Alexander Fürstenberg
14.01.2020, 20:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
14.01.2020, 20:40 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Übrigens schließen #KommunikationsÄngste -- an denen ich leide -- #SexualPHOBIE mit ein.

Das kommt nicht von ungefähr:

ICH hatte NIE die Absicht ein (Pseudo-) "Heiliger" zu werden! Das haben die #BERUFSLÜGNER mir angetan!

[Können sie meinetwegen gerne selber machen! Ich habe ein Recht auf ein von ihnen unbehindertes Leben ohne Brüche!]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Auch ich hätte gerne ein #BÜRGERLICHES Leben genossen -- ... was man mir systematisch kaputtgemacht hat.

Aber ganz UNABHÄNGIG DAVON, was ich gewollt habe, oder was ANDERE wollen:

... es #rechtfertigt NIE massive #IndividualrechtsVerletzungen!

Ich kann es nicht oft genug wiederholen: "MOTIVE" spielen keine (wesentlichen) Rolle bei der Objektivität von Rechten!
Alexander Fürstenberg
Das ist das, was sie benutzen, um es zu bekämpfen!
14.01.2020, 16:05 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Würde stimmen, wenn's NATUR-Wissenschaft gewesen wäre!
14.01.2020, 16:04 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wie ich bereits sagte:

Es gibt MILLIONEN verschiedener #Forderungen.

Warum soll AUSGERECHNET ICH meine objektiven #Rechte (nämlich wesentlich #Individualrechte) AUFGEBEN, die andere auch haben sollten?

Dazu gehört...

-- Intellektuelle #Willensfreiheit
-- Das Recht zu #PHILOSOPHIEREN
-- Das Recht eine eigene #Meinung zu haben
-- und diese Meinung #unbehindert in den #Diskurs einbringen zu dürfen!

Das "Da kann ja JEDER kommen -- und mit der Zeit immer mehr" ist in meinem individuellen Fall nicht unberechtigt.

Kann es -- nach diesem #Prinzip -- je ein natürliches Ende haben?

Nein! Kann es nicht! Die Forderungen können so "ins Bodenlose" steigen!!
Alexander Fürstenberg
14.01.2020, 12:18 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin von #AufklärungsFeinden (!) WERTLOS gemacht WORDEN.

Für "Personen" in meiner Lage (#Abhängikeit von #Obskurantisten) sollten #Euthanasie-Flats angeboten werden.

Schon aus Mitgefühl ... und, um die Finanzen (wegen Belastung durch #strukturelle #Kriminalität) zu entlasten.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
In meiner Situation "begegnen" einem die #SystemVerteidiger (Lügner), die mich -- mit linken Tricks -- FÜR "VERRÜCKT" ERKLÄREN wollen, "auf Schritt und Tritt".

Sie BENUTZEN #ALLE #BEZIEHUNGEN, um, am Ende, ihr System DOCH WIEDER zu verteidigen!

Ich könnte mich genausogut UMBRINGEN:

Wenn man sich nicht EXKLUSIV auf #SCHRIFTLICHE #Kommunikation beschränkt, ist man in solch einer Lage VERLOREN.

#ALLES #PERSÖNLICHE benutzen sie, um einen wieder "zur Vernunft" zu bringen -- und das ist NICHTS GUTES: nämlich IHR alter Weg!

... durch #MindControl endet ihre "Allgegenwart" noch nicht einmal im eigenen #Kopf, BIS es zu spät für eine #unbehinderte Existenz geworden ist.

Wenn selbst (vermeintlich anarcho-kapitalistische)"#Rebellen" keine Rebellen sind, ist es hoffnungslos.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
14.01.2017, 17:10
Gläubige versuchen durch (mehr oder weniger inszenierte) Geschichten "Lehren" zu vermitteln, dabei fallen diese statistisch gar nicht ins Gewicht. Wer ihnen nacheifert, versucht daher nach Modellen zu leben, die in aller Regel nicht zu seiner (biologischen) Situation passen. Der Misserfolg scheint vorprogrammiert. Und was dagegen unternehmen? Mehr desgleichen! Wenn man scheitert, hat man sich nur nicht genug angestrengt. Das Modell selbst ist niemals schuld.
14.01.2020, 10:44 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man kann sich NICHTS (noch nicht einmal) "#wünschen", was einen von ihnen wirklich #UNABHÄNGIG werde lassen könnte.

Es ist ein "Spiel" der [krypto-theokratischen] #GedankenPolizei mit "gezinkten Karten". Man kann nicht gewinnen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
MÄCHTIGE GEHEIMDIENSTLER #LACHEN über die "Unreinen", die sie "mit einem Fingerschnipp" zuerst zu #VERSAGERN machen können, um sie schließlich, schrittweise zu "#Heiligen" zu erklären!

Es ist nur ein grausamer #Witz.

Eine Art #Sport, damit sie ihre #GehirnwäscheWaffen testen.

#MENSCHENLEBEN (Individualrechte) spielen dabei für sie keine Rolle -- wie man erkennen kann.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #INTERNATIONALE Arbeitsteilung sieht wie folgt aus.

#ReligionsFundamentalisten identifizieren alle Individuen, die -- ihrer heiligen Meinung nach -- "NICHT #NORMAL" sind.

Diese werden zu den ARSCHLÖCHERN transportiert, idealerweise schon als #Babys oder #Kleinkinder.

Die #Linksfaschisten machen ihnen im Auftrag der "Heiligen" durch ENTSTELLUNG der WAHRHEIT das Leben zur #HÖLLE!

Damit diese dann "ganz von allein" ZUM GLAUBEN FINDEN, den sie für sie von vornherein vorgesehen haben! Den "Himmel"... [Natürlich eine finanzierte Lachnummer.]

===

#GESCHICHTSQUIZ:

War es schon immer so?

... Ja, ich denke an die ERFINDUNG des #Nationalen #Sozialismus -- möglicherweise durch den katholischen #Vatikan. Hauptsache, wir werden alle "sauber" ... und koste es uns das Leben.

Und sie können es einfach nicht zugeben!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich sehe die ständige Verübung von #SelbstEigentums-Delikten an mir.

Wer wird dafür aufkommen?

[Außer (emotionalen) #SystemProfiteuren, die das unedlich weitermachen wollen?]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Paternalismus ist das #MITTEL, eine #Zivilisation ALS GANZES, und zwar jede einzelne menschliche Person, #FIT für den #Voluntarismus zu machen, das heißt für ein selbstbestimmtes Leben nach libertären Regeln, das eine leistungsfähige Wirtschaft tragen kann.

Man bringt auch Kinder NICHT zu dem #Zweck sie zu erziehen auf die Welt (wenn man normal "tickt"), sondern um ihre langfristige Zufriedenheit, durch die Befähigung Werte zu schöpfen und zu handeln, durch ZEITLICH BEFRISTETE "Erziehung" zu fördern!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Jeglicher "Glaube" führt einen weg von dem, wofür #Deutschland einmal stand: #Wissenschaft und #Philosophie.

Dennoch gibt es Unterschiede in der Qualität, und dem, was daraus entsteht oder damit verhindert wird.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur, weil man etwas nicht kann, bedeutet das noch lange nicht, dass man sich für dessen VERBOT einsetzen soll. Es kann das Gegenteil richtig davon sein!

"Tu, was du willst, sei das ganze Gesetz!"
Alexander Fürstenberg
13.01.2020, 18:06 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Auch wenn ich selbst körperlich nicht zu "martialischen" Aktivitäten tauge:

Ich bin KEIN #Pazifist, sondern CONTRA ANGRIFF und PRO VERTEIDIGUNG von #Individualrechts-Nationen!

Potenzielle #Invasoren versuchen einen mit #Mytizismus (wie #undifferenziertem Pazifismus) zu ENTWAFFNEN. Außerdem, die objektive Philosophie einer #Zivilisation VORHER (mit #Obskurantismus) auszuhöhlen, damit man noch nicht einmal weiß, wofür man einst eingestanden ist!

DAZU dient das.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Die Völker" haben sich bereits verständigt. Und es ist nichts dabei herausgekommen.

Es wird nur noch als Vorwand zur Erhaltung eines Systems benutzt, dass sich mit der Zeit ("selbst") ABSCHAFFT. Zeit für #Europäischen KulturPatriotismus, das heißt #Rückkehr zur #AufklärungsZivilisation.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Übrigens sind ECHTE #Rassisten "durch die Bank weg" alles #ROTE ... wie auch überhaupt die meisten (abhängigen) #Frauen:

Sie gönnen ausländischen "#Mitessern" nur eben ihre eigenen Transferzahlungen vom Staat nicht -- ohne sich von ihnen (beruflich) wesentlich zu unterscheiden.
Alexander Fürstenberg
12.01.2020, 13:21 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
12.01.2020, 13:21 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
12.01.2017, 13:35
Ich nehme ab sofort nur noch Ratschläge von Menschen an, die so wirken, wie ich. Wenn biologisch ein anderes Material verbaut ist, können die meine Situation nicht nachvollziehen.
12.01.2020, 07:34 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin NICHT SPEZIFISCH gegen den #Islam. Und erst recht nicht FÜR den Islam!

Ich bin GEGEN #AUTORITÄRE (#geisteskranke #Obskurantisten/ #AufklärungsFeinde) an sich!

----

Meinetwegen können sie alle -- solange sie NICHTS in der Politik "zu melden" haben -- so viel von ihrer Weltanschauungs-/ Meinungs-/ Redefreiheit Gebrauch machen ... bis ihnen "die Luft" ausgeht, weil ich FÜR libertäre #Selbstbestimmung bin!

Das ist ECHTE FREIHEIT. Echter #LIBERALISMUS!

Davon wollen ihre verschworenen #Feinde -- und zwar immer wieder(!) -- #ABLENKEN. Weil sie Macht wollen. Sollten sie nicht bekommen, meine ich!

====

NACHTRAG:

Natürlich ist -- DERZEIT -- der Islam die, in meinen Augen, schädlichste Religion für "Weiße".

Aber wenn man sich auf das "Gesamtpaket", anstelle seiner schädlichen #ESSENZ, einschießt, öffnet das möglicherweise in Zukunft NUR "die Tore" für etwas "Neues", das von der Essenz NOCH SCHÄDLICHER sein kann.

Die "Verpackung" ist irrelevant. Es kommt auf GUTE #PRINZIPIEN (unsere #Selbstbestimmung) an, von denen man sich durch akzidenzielle Merkmale nicht zuerst #ablenken, und dann abbringen lassen darf! DENN das wird JETZT SCHON am "laufenden Band" von offenen Gegnern -- und verstecken Feinden -- #versucht!
Alexander Fürstenberg
12.01.2020, 06:46 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
12.01.2020, 06:38 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
11.01.2020, 18:23 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es stehen hinter allem immer wieder die, die eine egalitaristische Agenda haben.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
In meinem SÄKULAREN #WeisheitsKonzept -- eine Kognitive Kompetenz, die ich "#KontextBeachtung und #Weitblick" nenne -- ist das #WorldWideWeb die #HeiligeSchrift (betreffend des InformationsUmfangs), und Bill Gates "Gott".

Ich habe aber den Verdacht, dass er einen "bösen Zwilling" haben KÖNNTE.

DESWEGEN bin ich kein Fundamentalist (was niemand sein sollte).

Es überwiegt bei mir dennoch die "#PRONOIA".
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
11.01.2019, 06:51
Menschen, die sich alleine auf #Politik fokussieren lassen, sind blind für die Tatsache, dass diese nur "Mittel zum Zweck" ist, ein Baustein in einem wesentlich größeren System #Philosophie. Die von oben verbreitete Kritik an "Ideologie" ist keine Kritik an Lügen und Verzerrungen der objektiven Wahrheit, sondern essenziell ein #Denkverbot für "Parteisoldaten". Wer befehlen will, muss gehorchen: Welcher wirklich unabhängige Verstand lässt sich darauf ein? Keiner! So ist im Wesentlichen die Welt von oben nach unten durchstrukturiert.
11.01.2020, 12:27 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es gibt "eine Milliarde" menschlicher Probleme auf dieser Welt. Es ist illusorisch anzunehmen, dass etwas JEDEN zufrieden stellen wird -- oder es je kann.

Ich bin mir nur einer Sache ziemlich sicher: dass das, was ich Paternalistischer VOLUNTARISMUS nenne, eine gute Annäherung daran ist.
Alexander Fürstenberg
10.01.2020, 21:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Jemanden gefangenhalten, bis er gehorcht?

Sehr witzig!

Wozu? Was man will -- Wiedergutmachung und echte Unabhängigkeit -- gibt es sowieso nicht, und wieder nur in Form von LÜGEN.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
FREUNDLICHKEIT ist ein Ausdruck von Angst.

[Nicht zu verwechseln mit "Grinsen", das Angst machen SOLL.]

Wenn man in einer beschissenen Situation ist, ist es schwer, davon loszukommen.

Wie oft (und wann) man in solche gerät, hat etwas mit den individuellen Fähigkeiten im Vergleich zu anderen zu tun, die sich im Körperbau abzeichnen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe mich geirrt. Es sind NICHT primär Deutschlandhasser. Im Gegenteil.

Es sind #WAHRHEITSHASSER.

[Wenn ihnen eine SOGAR #empirische Wahrheit nicht "in den Kram" passt, können sie diese -- auf #antiphilosophisch SEHR GESCHICKTE Art -- zur "#Ideologie" oder "Lüge" umdeuten lassen. Man sieht, dass von ihnen gekaufte PROFIS am Werk sind.]

Das Phänomen ist #weltweit, und -- nur dank günstiger evolutionärer Umstände, für "Leute, die sich raushalten" -- in Deutschland, wegen der Bevölkerung, NOCH am erträglichsten.

(Wenn es so weitergeht, bleibt das nicht lange so. "Gleich zu gleich gesellt sich gern.")

Und sie sind sogar in "meinem" Kopf!
Fantastisch!!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die Masse war schon immer Feind der Wahrheit.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 2 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
10.01.2018, 21:22
So Apparently There Are 4 Kinds of Introversionhttp://nymag.com/scienceofus/2015/06/apparently-there-are-four-kinds-of-introversion.html via @thescienceofus
10.01.2020, 12:21 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
09.01.2020, 18:31 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
09.01.2020, 18:30 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
But please without #3! I'm pro-death!
09.01.2020, 18:10 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Habe gerade wieder die typische Self-help-Frage gelesen:

"Hat Sie je Ihre Angst am Erfolg gehindert?"

Diese Frage beinhaltet (sogenannte) #Vorannahmen, die bei der Beantwortung einen Sachverhalt implizieren, der so nicht richtig ist.

Ich müsste #korrekterweise so, nämlich #mehrstufig, darauf antworten:

- Nein, nur meine Inkompetenz hat mich am Erfolg gehindert.

- Nein, meine Angst hat mich an noch mehr Misserfolgen "gehindert".

- Meine Angst kann mir helfen, Erfolg zu haben, indem sie mich zum Lernen und Trainieren motiviert, welche meine Kompetenz steigern werden (obwohl ich mir was besseres vorstellen kann).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich sage immer wieder, bei objektiven Rechtsverletzungen dürfen die Motive KEINE Rolle spielen.

Man stelle sich nur vor, JEDER dürfte einem "seine Version" von "Empathie" auffoltern:

MIT ZUNEHMENDER VERSCHLECHTERUNG!

WO soll das enden, wenn nicht wieder in geistiger UMNACHTUNG.

Es hat kein Ende.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mit wissenschaftliche Methoden "Krieg" gegen das wissenschaftliche Menschenbild zu führen ist genauso "ironisch" und "widersprüchlich"!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Übrigens bin ich eine #Drohne. Ich weiß nicht, wie viele andere es noch davon gibt, und ob man ihren "PILOTEN" auch LANGFRISTIG trauen kann.

["Regierungswechsel" sind geschichtlich eine Konstante.]

So etwas jemandem gegen seinen aufgeklärten und ausdrücklichen #Willen einzubauen, ist eine #Gewalteinleitung, das heißt ein objektives BÜRGERRECHTSVERGEHEN.

----

Ich weiß auch nicht, wie unter diesen Umständen traditionelle Moralkonzepte (wie die der Schuldfähigkeit, "Einsicht", "Reue und Sühne", etc.) aufrechterhalten werden können.

Diese sind natürlich von vornherein QUATSCH gewesen.

Aber es ist möglicherweise nun die Zeit gekommen, solche "Konzepte" erneut "auf den Prüfstand" zu stellen.

Ich selbst habe moralisch damit wenig Bedenken, aber es könnte "normale Menschen" damit etwas überfordern.

Ich sehe es nüchtern:

Alle Verhaltensweisen haben #Ursachen, die man korrekt #identifizieren und potenziell beeinflussen kann -- was aber unter Umständen eine #objektive (initiatorische) #Rechtsverletzung sein KANN, die strafbar bleiben MUSS:

Es geht hier um die moralische Grenze der "#Gehirnwäsche" (VerhaltensModifikation).

Für mich ALS #VOLUNTARISTEN ist die ziemlich klar. Es muss konsistent mit dieser Philosophie (rein VERGELTEND), und rechtsstaatlich bleiben.

----

-- #Rechtssystem
-- Paternalistischer #Voluntarismus
-- #DiskursEthik
-- #VertrauensWürdigkeit als Ethik
-- #Physikalismus als #Ontologie
-- Harter #Determinismus als logische Folge
-- #Wissenschaftskultur
-- #Strafrechtsreformen
-- #Edukative #KriminalitätsPrävention als System
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Körperlich #UNANSEHNLICHE Personen müssen schon #fleißiger, ausdauernder und #aggressiver arbeiten, um mit ihren Makeln (im Vergleich zu normalen Bürgern) wenigstens ein bisschen aufzuholen ("#kompensieren").

Der als solcher bekannte "#NapoleonKomplex" ist davon eine der möglichen Ausprägungen.
Alexander Fürstenberg
Wenn es [zum Beispiel für Computer-Entscheidungen] notwendig ist, muss man manchmal #spektrale Verläufe "#digitalisieren".

Das ist eine notwendige Vorausbedingung für #LOGIK.

Anders geht es (seriöserweise) nicht:

Aber die polaren Gegensätze müssen "echt" sein, das heißt #wirkliche #Dichotomien -- und nicht nur "herbeigezauberte", die auf "Wunsch- oder Furchtdenken" beruhen. Das ist in (obskurantistischen) Ideologien nämlich oftmals #beabsichtigter Fall.

Ich habe zu #Dichotomien schon einmal unter dem entsprechen Hashtag hier auf Facebook Beiträge verfasst. (Dürfte noch nachzulesen sein.)
09.01.2020, 11:23 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
09.01.2017, 16:34
Es gibt einen Zusammenhang zwischen mangelhafter Attraktivität und sexueller Perversion -- und generell schlechtem Charakter. Der Halo-Effekt trügt nicht.
09.01.2020, 11:11 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Gerade das Dokument:

Zum Begriff „Zwang“ und seiner Legitimität und Legalität.PDF

erneut AKTUALISIERT und eingestellt.

Wie immer – unter dem Menüpunkt „Forschung“ – im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
09.01.2020, 11:09 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meiner "lieben Eltern" Plan -- linke, anti-intellektuelle "Ideologen" -- war es von Anfang an, mich IN ARMUT "leben", und mich alsbald TÖTEN zu lassen -- sobald ich "meinen" Zweck, den #INTRINSIKER für sie (Idioten) zu spielen, erfüllt habe.

Kann ich also deswegen Idioten lieben?

Und schon machen sich die "#Unsterblichen" -- nach #Ablauf der #Verjährung -- "aus dem Staub", um ihre genetischen Kinder (offensichtlich nicht ich) die Nächste Runde in dem ScheissSpiel spielen zu lassen.

#Generation um #Generation, zum #Reiern.
Alexander Fürstenberg
Habe soeben den nötigen URHEBERRECHTSHINWEIS als Teil meiner AGB, und die Creative-Commons-Lizenz: CC BY-NC-SA für die auf meiner Site im Download-Bereich downloadbaren Dokumente und Dateien eingetragen.

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
09.01.2020, 04:24 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
08.01.2020, 20:49 aktualisiert
2011 schrieb ich: "Was ist Liberalismus? Antwort: 1. Schutz. 2. Legitimen Eigentums. 3. Vor Aggression. Es ist so einfach wie das ABC. -- Und zum legitimen Eigentum gehört der eigene Körper." ---- Anhand der untenstehenden Grafik würde ich das heute so ordnen: -- A) -- Frage: "Was ist #Liberalismus?" Antwort [Pyramiden-Fundament]: 1. #FREIHEIT, das heißt Schutz (und nötigenfalls Verteidigung) ... 2. des #FRIEDENs bei der Nutzung legitimen Eigentums -- und legitimes Eigentum beginnt beim eigenen Körper [#Selbsteigentum], (psychologisch essenziell) der intellektuellen #Willensfreiheit, und natürlich den Produkten daraus [#Selbstbestimmung] -- ... 3. vor physischen AGGRESSIONEN (essenziell #Sklaverei durch initiatorische [und daher moralisch illegitime] Androhung und/ oder Ausübung von #Körperverletzungen -- bis hin zum #Mord). -- B) -- Frage: "Wie kann man das noch verbessern?" Antwort [der #Überbau innerhalb der Pyramide]: Indem man nicht PURISTISCH -- wie es für alle geistig gestörten Fundamentalsten üblich ist -- mit diesem #EndZiel umgeht, sondern seinen (wertvollsten) Platz individuell im Kontext psychologisch Höchster Werte [nämlich dem #Recht, #EUDÄMONIE (durch objektive Zufriedenheit) anzustreben] sieht. Konkretisiert wird das für mich, indem man die entsprechende #Tugend dieses "Ultimativen Werts" (die ich in der Politik als "#Paternalismus" bezeichne) kollektiv "on Top" setzt. Unterhalb dessen wäre das das #langfristige #Kindeswohl der #Nachkommen von (das Fundament #unterstützenden) #Voluntaristen, aber auch die Sorge um das Wohl anderer ABHÄNGIGER Unterstützer, und deren zahlenmäßige Reduzierung mit der Zeit, zum Erhalt des Kontexts mittels durchgängiger Rechtsstaatlichkeit. Es ist eine #evolutionär #stabile Strategie für die Nachkommen vertrauens-würdiger Individuen und voluntaristischer Bürger. Es ist eine Art institutionalisierter #DiskursEthik für einen ganzen Staat.
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
2011 schrieb ich:

"Was ist Liberalismus? Antwort: 1. Schutz. 2. Legitimen Eigentums. 3. Vor Aggression. Es ist so einfach wie das ABC. -- Und zum legitimen Eigentum gehört der eigene Körper."

----

Anhand der untenstehenden Grafik würde ich das heute so ordnen:

-- A) --

Frage: "Was ist #Liberalismus?"

Antwort [Pyramiden-Fundament]:

1. #FREIHEIT, das heißt Schutz (und nötigenfalls Verteidigung) ...

2. des #FRIEDENs bei der Nutzung legitimen Eigentums -- und legitimes Eigentum beginnt beim eigenen Körper [#Selbsteigentum], (psychologisch essenziell) der intellektuellen #Willensfreiheit, und natürlich den Produkten daraus [#Selbstbestimmung] -- ...

3. vor physischen AGGRESSIONEN (essenziell #Sklaverei durch initiatorische [und daher moralisch illegitime] Androhung und/ oder Ausübung von #Körperverletzungen -- bis hin zum #Mord).

-- B) --

Frage: "Wie kann man das noch verbessern?"

Antwort [der #Überbau innerhalb der Pyramide]:

Indem man nicht PURISTISCH -- wie es für alle geistig gestörten Fundamentalsten üblich ist -- mit diesem #EndZiel umgeht, sondern seinen (wertvollsten) Platz individuell im Kontext psychologisch Höchster Werte [nämlich dem #Recht, #EUDÄMONIE (durch objektive Zufriedenheit) anzustreben] sieht.

Konkretisiert wird das für mich, indem man die entsprechende #Tugend dieses "Ultimativen Werts" (die ich in der Politik als "#Paternalismus" bezeichne) kollektiv "on Top" setzt.

Unterhalb dessen wäre das das #langfristige #Kindeswohl der #Nachkommen von (das Fundament #unterstützenden) #Voluntaristen, aber auch die Sorge um das Wohl anderer ABHÄNGIGER Unterstützer, und deren zahlenmäßige Reduzierung mit der Zeit, zum Erhalt des Kontexts mittels durchgängiger Rechtsstaatlichkeit.

Es ist eine #evolutionär #stabile Strategie für die Nachkommen vertrauens-würdiger Individuen und voluntaristischer Bürger.

Es ist eine Art institutionalisierter #DiskursEthik für einen ganzen Staat.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"GLEICHES RECHT für alle" bedeutet, bei seinen (ideologischen) Gegnern keine anderen Maßstäbe anzulegen, als bei "seinen eigenen Leuten".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #ZwangsAltruisten #ERPRESSEN einen mit #neurotoxischer #Folter zu ihrer Ideologie.

Wieder, absurd!

"DA-DA-ismus" in Reinform. ;-)
ALLES für die ❤️.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur weil ich zum echten #Wissenschaftler nicht das "Zeug" habe, bedeutet das noch nicht, das ich als Politiker BESSER geeignet wäre! Das Gegenteil trifft nämlich bei mir zu.

(Ich wäre dazu zu neurotisch, mal abgesehen vom mangelnden Interesse und einem Rest an Würde.)

Für Leute wie mich (im Wesentlichen ein konzipierender Tüftler) muss eine möglichst unabhängige Existenz auch irgendwie möglich sein:

Nicht GENERVT und AUSGERAUBT zu werden, wäre schon mal eine Vorbedingung dazu, UND ein Menschenrecht.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn jemand ein Berufslügner und "FreundesVerräter" ist, wie kann er da einem ein Freund sein? Oder gerade von seinen OPFERN Freundschaft oder auch nur "Respekt" einfordern?

Ich sehe in meiner Familie AUSSCHLIESSLICH solche Leute, die genau das von mir wollen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nach "eingehender Recherche" sehe ich, ein Geschlechtsakt kostet 30-60, oder auch schon mal 80 Euro (ohne "Extrawünsche").

Müsste ich das fair quantifizieren, habe ich meinen "Frauen" (ein Witz!), weit MEHR ZEIT UND AUFMERKSAMKEIT gewidmet, als es wert war.

Wie herum man es auch immer "wendet und dreht" -- ich habe, bisher, immer alles mir MÖGLICHE gegeben, und "im Gegenzug" ich nur Scheissdreck "bekommen", und auch noch -- frecherweise (!) -- unendliche NACHFORDERUNGEN!

Es ist nicht zu fassen, was die Damen für einen "Fuffi" von einem erwarten: das ganze verdammte Leben (in meinem Fall).

Und wenn sie irgendwann einmal nicht mehr "Lady spielen" dürfen, ist auf der Welt "der Teufel los"!

[SOZIS -- zu denen, ich aus ästhetischen und individuell-biographischen Gründen, immer ein möglichst "distanziertes Verhältnis" haben werde -- nennen das, in ihrem Jargon, "Ausbeutung". (Objektivisten einfach nur "Diebstahl".)]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Für #Religions-#Mystiker braucht's den Staat, der ihre #Geisteskrankheit zum #Beruf macht -- und auf KRIMINELLE Art verwirklicht!

Wundert es da noch wen, wenn ich -- angesichts dessen -- lieber "Anarchist" bleibe?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ein #Perfektionist zeichnet sich durch seine oder ihre #INTENTION aus, die richtigen Dinge #RICHTIG zu machen.

Das bedeutet noch nicht, dass man damit automatisch, oder gar immer, auch sichtlich "Erfolg" hat.

An einer gewissen "UnEntspanntheit", besonders bei Fehlschlägen, sieht man, ob diese Intention ein genuines (geerbtes) Temperament ist.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur weil #Rassisten mit mehreren Beobachtungen #wissenschaftlich #recht haben, bin ich deswegen noch keiner.

Denn ECHTE Rassisten werden durch #Gewalteinleitung auf dieser Basis definiert.

Wie auch immer:

Auf meine persönlichen #GEFÜHLE habe ich genauso ein objektives #Bürgerrecht wie die Antirassisten. Ebenfalls auf gedankliche #Differenzierung. Das ist "#intellektuelle #Willensfreiheit".

Ich will das den #Antirassisten genauso wenig nehmen, wie ich mir meine eigenen verbieten lassen möchte!

Das ist LIBERALISMUS.
Gegenseitiges Lebenlassen.

Es scheint für einige immer noch schwer zu verstehen zu sein:

Im #Liberalismus gibt es #GedankenFreiheit, aber eben NICHT das Recht auf einleitende Gewalttätigkeit oder andere Formen der physischen Zwangseinleitung (zumindest nicht ohne triftige -- das heißt #paternalistische -- Begründung).

[Ich möchte mit #KEINEN #GewaltEinleitern persönlich etwas zu tun haben: weder mit echten Nazis, noch mit fundamentalistischen Antirassisten!]
Alexander Fürstenberg hat eine Story zum Story-Highlight hinzugefügt: Lib. PATERNALISMUS.
08.01.2020, 12:22
Alexander Fürstenberg hat das Story-Highlight Lib. PATERNALISMUS erstellt.
08.01.2020, 12:22
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Emotionalität ist noch nicht "ehrlich".

Denn diese lässt sich von außen grundsätzlich steuern, wenn sie nicht von schon von vornherein auf Irrtümern beruhte.

"Gefühle" allein -- OHNE "Inhalt" -- sind nicht "echt": Man muss sie auch erklären können, damit sie glaubhaft werden.
Alexander Fürstenberg hat ein neues Foto hinzugefügt.
Aktuellen Situation auf PERSUASION R & D
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Alexander Fürstenberg hat ein neues Foto hinzugefügt.
Aktuelle Situation auf einen Blick
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
QR-Codes zur aktuellen Situation: Diese Seite -- PERSUASION R & D QR-Codes zur aktuellen Situation: Seite auf TWITTER QR-Codes zur aktuellen Situation: Meine private Seite auf FACEBOOK QR-Codes zur aktuellen Situation: Meine private Seite auf INSTAGRAM Als Bilddatei hier auf FB: Unter dem Menüpunkt „Forschung“ – im Download-Bereich – als (druckbare) PDF downloadbar. www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
QR-Codes zur aktuellen Situation: Diese Seite -- PERSUASION R & D

QR-Codes zur aktuellen Situation: Seite auf TWITTER

QR-Codes zur aktuellen Situation: Meine private Seite auf FACEBOOK

QR-Codes zur aktuellen Situation: Meine private Seite auf INSTAGRAM

Als Bilddatei hier auf FB:
Unter dem Menüpunkt „Forschung“ – im Download-Bereich – als (druckbare) PDF downloadbar.

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn etwas "faszinierend" ist, bedeutet das nicht gerade, dass das etwas eindeutig GUTES darstellt.
Alexander Fürstenberg
07.01.2020, 16:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
07.01.2020, 16:40 aktualisiert
Paternalistischer Voluntarismus (Pyramiden-Darstellung, neu)
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Paternalistischer Voluntarismus
(Pyramiden-Darstellung, neu)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bei unserer #GehirnWäsche kommt es auf das folgende #Protokoll an:

1. In (weitgehend unschuldigen) "Blickern" den "Fascho" herauskitzeln.

2. Zeigen, dass man der größere Fascho ist.

3. Einem Gott-Glauben "nahelegen".

4. Irgendwelche Spastis als "Gott" präsentieren.

5. Bis man sich am liebsten umbringen will.

Danke!
Aber das wusste ich schon:

-- A) Ich hatte immer eher einen Minderwertigkeitskomplex.

-- B) Und "Gottvertrauen" war bei mir schon angelegt.

-- C) Und die mich NEUROTISCH MACHENDEN Spastis kann ich jetzt erst recht nicht ertragen!

Lieber Gott, BRING MICH UM!
Die Idioten haben mich kaputtgemacht.

Es ist nicht mehr klar, was meine eigenen Gedanken noch sind. Und meine "Gefühle" werden schon seit jeher manipuliert.
Alexander Fürstenberg
Soeben auf meiner Site ein (besser lesbares) PDF zum

Thema: OBJEKTIV Langfristiges Kindeswohl als Top-Priorität (Zusammenfassung)

… ge-uploaded.

Wie immer – unter dem Menüpunkt „Forschung“ – im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
07.01.2020, 11:18 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es kommt bei der Wahl seiner #Sexualpartner, entgegengesetzt zu dem seit einigen Jahren in der Pornographie beobachtbare Trend, NICHT auf den Verwandtschaftsgrad an, auf dem -- witzigerweise -- alle "herumreiten", sondern allein und einzig auf die INDIVIDUELLE #ATTRAKTIVITÄT, und welche (ideologischen oder besser: anti-ideologischen) Werte sie "verkörpert". (Stichwort: #VertrauensWürdigkeit.)

Nicht einmal die "Ethnie" ist wirklich wichtig, sondern das Individuum, und die (möglichst GUTEN) Gefühle, die es einem beim Sex bringt.

Analog dazu habe ich mich in meinem Artikel über die Top-Priorität des langfristigen #Kindeswohls (beim Sex) erklärend geäußert:

Allein darauf kommt es auch bei Erwachsenen an, obgleich man davon ausgehen sollte, dass diese ihre Interessen selbst im Auge behalten können.

----

Siehe meine Beiträge zum Thema:
Langfristiges Kindeswohl

(hier) --->

I. OBJEKTIVE WERTE (Abhängiger)

Beim Verhalten mit und gegenüber Kindern (oder generell abhängigen Personen) ist…

-- hauptsächlich für die Kinder selbst,
-- als auch für ihre (im evolutionspsychologischen Sinne normale) Eltern,
-- aber auch für jeden, dem eine nachhaltig humane Gesellschaft am Herzen liegt (ob er nun selbst Kinder hat, oder erwarten muss, dass sein Umfeld welche bekommt),

... folgendes entscheidend:

-- #1: „Top-Priorität“ – KINDESWOHL (in Bezug auf langfristige Zufriedenheitsfaktoren)

-- #2: „Sehr wichtig“ – (POSITIVES) emotionales Erlebnis der Situation

-- #3: „Wichtig“ – ÄSTHETIK und Verhalten der dominanteren Person

-- #4: „Relativ unwichtig“ – Genetische Herkunft und Herkunftskultur

II. DARAUS FOLGENDE PRIVATE TUGENDEN UND POLITISCHE MASSNAHMEN

-- Selbstverständlich sollte dabei sein
(MINIMALANFORDERUNG): #1: Keinen Schaden zufügen, ob medizinisch, psychologisch oder sozial.

-- Darüber hinausgehend wünschenswert, und nicht selten geradezu lebensnotwendig ist: #2: Nutzen zu stiften (sowohl direkt den Betreffenden gegenüber, als auch indirekt, sozial).
Erklärung:

#1 kann man als „Abwehrrechte“ bezeichnen, von denen in Bezug auf die körperliche Unversehrtheit das LIBERALE AGGRESSIONSVERBOT (politisch das sogenannte „negative Recht“) selbstverständlich dazugehört.

#2 sind politisch als sogenannte „positive Rechte“ bekannt, die nicht selten in Konflikt zu „negativen Rechten“ anderer Personen stehen (nicht aber notwendigerweise zu deren RATIONALEN INTERESSEN an einer wie oben beschriebenen Gesellschaft). Außerdem kann man die Legitimität dieser anhand des Bestehens vorhandener Alternativen bestimmen, die lebensphasen-abhängig sein kann, oder aber, unter ungünstigen Umständen, dauerhaft (schlecht).

III. SINNVOLLE INITIATIVEN ZUR PRÄVENTION UND NACHHALTIGKEIT

Diesbezüglich ist darum die Verfestigung problematischer (primär biologischer) Eigenschaften die dazu beitragen und die Entstehung entsprechender Situationen möglichst dauerhaft zu beseitigen. Als geeignetes Mittel dagegen halte ich immer noch eine möglichst weltweite Initiative zu einer durch freiwillige Eugenik ermöglichten „Genetischen Wende“ in Kombination mit begleitenden Maßnahmen einer objektive Psychotherapie.

----

Für das #KINDESWOHL verantwortlich sehe ich (intuitiv derzeit ersteinmal) drei -- konzentrisch geschichtete -- Einflussfaktoren.

Objektives Kindeswohl:
1. Unmittelbarer Kontext.

"Subjektives" Kindeswohl:
2. Familiärer Kontext,
3. kultureller Kontext (politische Zivilisation).

----

#Hypothese:

Als Junge oder Mann #einvernehmlich mit #Mädchen #Sex zu haben, noch BEVOR sie geschlechtsreif werden, ist für Mädchen gut, weil sie da, über eine erfolgte Erklärung auch in der Praxis, lernen können, was #Schwangerschaften auslöst, und wie sie das vermeiden können. (Geschlechtsreife Jungen, und vor allem Männer, können sich aus "Unwissenheit" da auch nicht aus der Verantwortung ziehen.)

Weil Mädchen und #Frauen -- im Gegensatz zu Jungs und Männern -- in der Sexualität regelmäßig einen anderen Stil haben, der normalerweise weder aggressiv, noch (mit Geschlechtsorganen) penetrierend ist, sehe ich SPEZIELL für sie keinen guten Grund, sich an irgendwelche #Altersgrenzen halten zu müssen, sofern auch hier die #Einvernehmlichkeit und das langfristige #Kindeswohl sichergestellt sind. Letzteres ist übrigens auch eine Sache der "Kultur", und dem Schaden, die sie einem freiheitlich denkenden Kind zufügen kann. (Außerdem können sie damit keine Schwangerschaften auslösen.)

(#Nachtrag für Frauen: -- Auch #Frauen sind zu #KörperAusscheidungen fähig, auf die, je nach Art -- mehr oder weniger -- bestimmte Kinder meist mit #Ekel reagieren würden. Meine Wiederholung, dass stetig das langfristige Kindeswohl befolgt werden muss, sollte das Eingehen auf solche Fragen eigentlich überflüssig machen, aber es kommt natürlich auf den #Einzelfall an, und auf die #emotionalen Reaktionen des Kindes, die sich womöglich negativ abzeichnen. -- Ich sehe, dass ein #Prinzip, um verständlich zu sein, manchmal auch durch Beispiele illustriert werden muss, bis es "angekommen" ist. Aber ich denke, die Beschäftigung mit solchen, auf den ersten Blick, "unangenehmen" Fragen, kann etwas sehr Positives bewirken -- indem es nämlich bewusster #Sabotage durch #Falschauslegung -- oder noch Schlimmerem -- "den Wind aus den Segeln" nimmt.)

#Jungs im selben Alter sollte man nicht zu gleichgeschlechtlicher Sexualität überreden, WENN sie nicht eindeutige Neigung zur Homosexualität und den ausdrücklichen Wunsch dazu erkennen lassen, sondern ihnen, im Gegenteil, davon abraten, weil das Ansehen von männlicher #Homosexualität nicht jedem bekommt, der im Erwachsenenalter ausschließlich #heterosexuell verkehren will. Das ist übrigens auch ein Einfallstor für fremdländische Einflüsse, das geschlossen werden muss. Auch hier ist das langfristige Kindeswohl entscheidend.

(Für #Inzest gilt das Entsprechende. Ich denke nicht, dass eine Verkomplizierung entsprechender Gesetze hier hilfreich wäre, was die #Integrität der philosophischen #Prinzipien betrifft.)

----

Es ist eigentlich idiotisch, gesondert darauf hinweisen zu müssen, aber #nichteinvernehmlicher Sex ist (immer noch, und die ganze Zeit) #Vergewaltigung -- etwas, was NICHT voluntaristisch ist!

Die #Einvernehmlichkeit muss juristisch #verneint werden, wenn sie -- aus welchem Grund auch immer (bei Kindern wird das in der Regel ein Widerwille wegen Gesundheits-, Hygiene- und anderen Mängeln der #Ästhetik sein) -- nicht EXPLIZIT erfragt und eindeutig positiv beantwortet wurde. Das erfordert (von den älteren Beteiligten) -- natürlich -- die Kommunikation in der verständlichsten und vom Kind verstandenen #Sprache.

Über allem, besonders bei diesem Thema, steht das langfristige #Kindeswohl als Leitgedanke. Das erfordert eine ständige #Rücksichtnahme auf die #Emotionalität des Kindes und einen sofortigen #Abbruch sexueller Handlungen, wenn sich diese deswegen ins Negative zu wenden abzeichnet. Emotional #unreife und generell un-empathische Menschen sollten davon aus Prinzip Abstand halten, und Kindern muss beigebracht werden, woran man solche erkennen kann.

Wem hier #Rechtssicherheit am Herzen liegt, sollte -- schon aus eigenem Interesse -- einer technischen #Überwachung und öffentlich zugänglicher Dokumentation zustimmen. Das würde (speziell anfänglich) allen guttun.

----

#Vorsicht ist meines Erachtens bei Kindern mit (mindestens) einem biologischem #Elternteil mit #fundamentalistischen Religions-Ansichten oder -Überzeugen angebracht (die womöglich zum späteren #Missionieren eingeschleust wurden) -- weil so etwas grundsätzlich vererbbar ist.

Das wäre so ein Fall, wo beide Eltern selbst -- und dokumentiert -- entsprechenden Handlungen zustimmen müssen, weil diese, wenn sie überhaupt dazu bereit sind, grundsätzlich immer in kulturelle #Kontexte mit gegenläufigen sozialen "Einflüssen" wechseln können -- wo dann auf einmal "alles schlecht" ist.

Das ist als Gefahr -- nicht nur für das Kind selbst -- sondern auch für die Integrität des #Staatswesens, nicht zu unterschätzen.

----

Vorerst fällt mir dazu nichts Weiteres ein:
- #PädoSexualität
- #Homosexualität
- #Inzest
- #Legalisierung
- gradualistische #Reformen
- #Sexualethik
- unabhängige #Politik
- #Deutschland

====

In #ChildPorn it's important who is THE #PENETRATED, and who the one is WHO DOES THE #PENETRATION.

It's ALL that matters! Both #physically, and #psychologically.

That makes the difference between Good and #EVIL.

-- 1) If ONLY THE #CHILD is penetrating an adult, it stays benevolent!

-- 2) If the adult does the penetration to a child, it potentially is always EVIL!

[In #cartoons and other forms of #FICTIONAL #Art it doesn't really matter, but you get it: it's only what happens in #REALITY that counts!]

====

- #Sexual Ethics
- #ChildPorn (evil and BENEVOLENT)
- #Pedophilia
- #PenetratING versus #PenetratED (important!)
- #Paternalistic #VOLUNTARYISM
- #Benevolence as a Principle
- Managed #Reputation: #TRANSPARENCY (Principle!)
- #Objectivity: about Pornographic #Arts
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 4 Jahren
07.01.2020, 10:15 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
[Ich habe gerade in meinen vergangenen Posts nach dem Begriff "#Natur" gesucht, und wie ich ihn in Bezug gesetzt habe zum Konzept der "#Krankheit".

Seltsamerweise bin ich nicht fündig geworden. Wie auch immer:]

Das "#Natürliche" ist, als Mensch, und besonders als dafür anfälliges Kind, durch allerlei Unfälle, Probleme und Krankheiten verfolgt, geplagt und dahingerafft zu werden.

"Natur" hat für Menschen ziemlich viele "Schattenseiten".

Ohne unsere auf #Intelligenz basierende #PRODUKTIVITÄT, die uns alle notwendigen Dienstleitungen und Güter verschafft, würde uns "die Natur" ziemlich schnell TÖTEN.

"Das Natürliche" ist für uns selten gut, ausreichend, optimal -- und schon gar nicht "perfekt"!

Um uns davor zu bewahren, gibt es #Medizin und andere #objektive #Wissenschaften, die unsere Leben erhalten und mit jeder technologischen #Innovation verbessern.

Für mich hat dieser Begriff, und sein Missbrauch durch Religions-#Fanatiker, eine ziemlich negative Konnotation bekommen: Er ist das Gegenteil von "Inspiration" (für mich).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Einen "#Märtyrer", der das NICHT (sein) WILL, gibt es definitionsgemäß nicht!

Der wäre dann keiner mehr.

Eher jemand, mit dessen "Heiligkeit" die #Verbrecher an seinem Leben -- im Nachhinein -- auch noch die "Dummheit" der Öffentlichkeit #verspotten!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Auch etwas Absurdes, das Dummköpfen auszeichnet:

Vehement VERLEUGNEN, dass die -- unveränderte -- menschliche Ästhetik wichtige #Indikatoren für deren #VertrauensWürdigkeit (Charakter und Kompetenz) bereitstellt, sie aber mit wissenschaftlicher Akribie studieren, um sie zur Manipulation einzusetzen!

Wahnsinn!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
IndividualrechtsVerletzungen zu verüben, um #IndividualrechtsVerletzungen damit zu begründen, ist (so ziemlich) das Dümmste.
Alexander Fürstenberg
07.01.2020, 02:06 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn es nicht DEFINITIV DE-KRIMINALISIERT wird, mache ich vorher nichts Verbotenes. Aber davon schwärmen kann man ja... und sich dafür (verbal-argumentativ) "stark machen".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Selbst wenn ICH keine angst vor anderen "Menschen" hätte, würde das nichts an DEREN Erkenntnis ändern, dass ich mich als "Erwachsener" in einer beschissenen Lebenssituation befinde. Und obendrein noch ein hässlicher Wichser bin!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine #Saboteure wollen krampfhaft, dass ich mich MIT IHNEN "identifiziere"?

Kapier ich nicht!
In welcher Welt wollen die, dass wir (weiterhin) leben?

Wenn die #SystemVerteidiger auf "Revolutionäre" machen (wie im Film "Die Matrix"), entbehrt das nicht einer "gewissen" Komik.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Der wertvollste materielle Besitz, den ich habe, sind:

-- mein Bücherschrank
-- mein PC
-- und (neuerdings) das Smartphone

Ein Auto gehört mir nicht, könnte aber leihweise darauf zurückgreifen -- wenn ich mich "artig" benehme.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Unersättliche "Altruisten"? :-)
Kein Witz!

Das "geht", wenn immer nur die anderen mit allem rausrücken sollen. Von wegen "Goldene Regel"...

Sie wollen die "Liebe" nur mit vorgehaltenen Waffen durchsetzen -- was sie dann nicht gerade zu "den Guten" macht, sondern, wenn überhaupt, zu "Zwangs-Altruisten": ich nenne das einfach kriminellen Raub oder Erpressung.

Da ist keine (behauptete) "Reziprozität". Das ist alles nur einseitig -- oder ("milde gesagt") "extrem unausgewogen".
Alexander Fürstenberg verrückt.
Ich sehe GLEICH an den "inhaltlichen" Reaktionen auf meine Beiträge, wer schon mal NICHT "in meiner Branche" ist. ;-)

Es ist gut, das möglichst sofort zu wissen, und KEINE Zeit miteinander zu verschwenden.
Alexander Fürstenberg
Excel-Tabelle mit ALLEN je von mir gekauften ARTIKELN bei Amazon (DE) seit 2004 bis heute (06.01.2020) jetzt im Download-Bereich meiner Site (unten).

Ich war schon früher Kunde bei Amazon.

Genaugenommen noch vor seiner Gründung in Deutschland bei dessen von ihm übernommenen Online-Vorgänger (einer Website namens „ABC-Buch.de“ – oder so ähnlich).

Wie man sehen kann, handelt es sich dabei ganz überwiegend um Fachliteratur und Sachbücher zum Thema #PERSUASION – und ALLEN damit zusammenhängenden Wissensbereichen.

[Um etwas zu „psychologisieren“, kann das bei mir etwas mit meinen persönlichen Erfahrungen mit Menschen zu tun haben, die nicht immer gut waren.]

Es gibt noch ANDERE Buchhändler, bei denen ich Kunde war und bin. Aber das Bild ist überall das gleiche. Das ist einfach mein Thema.

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads
06.01.2020, 22:47 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
06.01.2020, 18:53 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Klar" sind -- im Durchschnitt -- "#Weiße" besser. Aber deswegen tötet man keine Menschen! Oder "misshandelt" sie (allein aus diesem Grund) auch nur!

POLITISCHE KORREKTHEIT darf deshalb aber trotzdem nicht ein weiterhin juristisch einklagbares Recht bleiben, weil es ums Prinzip geht, dass SEHR VIELE Verhaltensweisen MORALISCH ERWÜNSCHT sind, OHNE deswegen die #Selbstbestimmungsrechte kriminell objektiv #Unschuldiger (das heißt "NichtGewalteinleiter") zerstören zu dürfen!

Paternalistischer #Voluntarismus (physischer #Aggressionsverzicht) ist inhärent Teil dessen, was ich als #DiskursEthik bezeichne. Diese entspricht dem Element GLAUBWÜRDIGKEIT innerhalb des Konzepts #VertrauensWürdigkeit, das für #SystemDenkende ihre #Reputation als wohlwollende und kompetente "Händler" auf dem Markt determiniert, und letztlich ihren #Erfolg bei der #WerteAkquisition.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Das neue liberale Grundsatzprogramm gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Den Neuanfang wagen - FDP gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Interlibertarians gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Neues Denken für Europa! gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Vereinigte Staaten in Europa gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in FDP -> Mitglieder <- gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in German Objectivists / Deutsche Objektivisten gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertäre Plattform gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Objektivisten - Objectivist gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Atheismus für Liberale und Aufgeschlossene gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Supportteam: Forum gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Zentralgruppe für Noch- und Ex-FDPler, EX-FDP-Wähler, EX-JuLis gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in FAQ : Voluntarismus / Anarcho-Kapitalismus gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertäre Gute Nachrichtenecke gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertäre Entrepreneure gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Liberale Sicherheits- und Verteidigungspolitik gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertarismus & Freiheit Rhein-Main gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertarismus - Freiheit & Marktwirtschaft gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Rationale Intros - INTJ / INTP gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Zielsetzung Selfmade-Erfolg gepostet.
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertäre Theoretiker gepostet.
Alexander Fürstenberg
06.01.2020, 16:20 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat etwas in Neuaufstellung der FDP - diskutieren Sie mit! gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat etwas in Freiheitspartei - Die Libertären gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat etwas in Wirtschaftsliberale für Deutschland gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat etwas in Gruppe zur Verbreitung liberalen Gedankenguts gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat etwas in Freihandel ist Menschenrecht. Pro TTIP gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat etwas in Libertärer Stammtisch Frankfurt/M. gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat etwas in Objective Psychotherapy & Eugenics Community gepostet.
Ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

– Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

– Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

– Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

– Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

– Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

– Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

– Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

– Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

– Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

– NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

– Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!
(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
06.01.2020, 16:12 aktualisiert
13 Argumente zum liberalen Kapitalismus in 13 Minuten
von Stephen R.C. Hicks

Inhalt

These 1: Liberaler Kapitalismus erhöht die Freiheit
These 2: Menschen arbeiten härter in kapitalistischen Systemen
These 3: Menschen arbeiten klüger in kapitalistischen Systemen
These 4: Liberalismus erhöht Individualität und Kreativität
These 5: Liberaler Kapitalismus erhöht den durchschnittlichen Lebensstandard
These 6: Die Armen sind besser dran im liberalen Kapitalismus
These 7: Liberaler Kapitalismus generiert mehr Philanthropie
These 8: Im liberalen Kapitalismus prosperieren mehr herausragende Individuen
These 9: Der Individualismus im Liberalismus steigert die Freude und das Glück
These 10: Liberale kapitalistische Gesellschaften sind interessanter
These 11: Im liberalen Kapitalismus nimmt die Toleranz zu
These 12: Sexismus und Rassismus sinken im Kapitalismus
These 13: Liberaler Kapitalismus führt zu internationalem Frieden

These 1: LIBERALER KAPITALISMUS ERHÖHT DIE FREIHEIT

Zuerst die Definition unserer Begriffe.

Unter Liberalismus verstehen wir ein Netzwerk von Prinzipien, die institutionalisiert sind. Politikwissenschaftler werden systematisch darüber sprechen. Darunter ist die Rechtsstaatlichkeit, so dass es explizit festgelegte Prinzipien gibt, die die Gesellschaft regeln – im Gegensatz zu willkürlichen Befugnissen, die in einer Person oder einer beliebigen Anzahl von Personen, die die Regeln nach und nach aufstellen können, angesiedelt sind. Typischerweise werden die Prinzipien in einer Verfassung festgeschrieben. Beispielsweise wird es demokratische und republikanische Institutionen geben, die Befugnisse zuweisen, diese trennen und manchmal auch miteinander in Spannung setzen. Es wird einen ausdrücklichen Schutz der Rechte des Einzelnen auf Leben, Freiheit, Eigentum, das Streben nach Glück und so weiter geben.

Nehmen wir all das und stellen es sozusagen in eine Schachtel und nennen es „Liberalismus“ oder, allgemeiner ausgedrückt, „Liberaler Kapitalismus“.

Was ist nun gut an diesen politischen Institutionen?

Das erste Argument ist, dass diese Reihe von Institutionen die Freiheit des Einzelnen im Vergleich zu jeder anderen Gesellschaft, die gestaltet werden kann, dramatisch vergrößert: Sozialismus, Faschismus, Autoritarismus, Tribalismus und so weiter. Unter den liberalen kapitalistischen Institutionen genießen die Menschen mehr Freiheit als in jedem anderen System.

Die meisten von uns mögen die Ausübung der Freiheit: Wir machen Dinge gerne auf unsere eigene Art und Weise, formulieren unseren eigenen Geschmack, träumen unsere Träume und können sie in die Tat umsetzen.

Aber der liberale Kapitalist wird auch argumentieren, dass Freiheit nicht nur etwas ist, was wir zufällig mögen – dass es in der menschlichen Natur ein tiefes Bedürfnis gibt, zu sein, wer wir sind, und dass wir als freie Individuen leben können.

Eine Gesellschaft, die die Freiheit des Einzelnen schützt und vergrößert, ist also allein schon aufgrund dieses Kriteriums eine gute Gesellschaft. Menschen sind keine Sklaven und keine Diener. Vielmehr sind sie von Natur aus freie Individuen, und ein Zweck der Gesellschaft ist es, ihre Freiheit zu schützen.

These 2: MENSCHEN ARBEITEN HÄRTER IN KAPITALISTISCHEN SYSTEMEN

Nehmen wir als nächstes an, dass wir eine liberale Gesellschaft haben, in der Eigentumsrechte, Freiheit usw. geschützt werden. Dann werden wir eine dramatische Zunahme der individuellen Freiheit erleben.

Ökonomen argumentieren, dass sich die Anreize des Einzelnen, hart zu arbeiten, im Vergleich zu anderen Systemen ändern werden. Wenn ich in einem System bin, in dem ich in der Lage bin, das zu tun, was ich will, mein Leben so zu leben, wie ich es will, und ich weiß, dass ich, wenn ich hart arbeite, die Früchte meiner Arbeit behalten werde – dann werden Einzelpersonen in dieser Gesellschaft hart arbeiten. Sie werden einen viel höheren wirtschaftlichen Wert erzeugen. Als Ergebnis dessen wird diese Gesellschaft wirtschaftlich wohlhabender sein.

Vergleichen Sie den Kapitalismus mit anderen Systemen. In einer Stammesgesellschaft hängt das Überleben der Menschen davon ab, dass alle gemeinsam auf dieses Ziel hin arbeiten. Im Feudalsystem arbeiten die unteren Klassen für die Aristokratie. Im Sozialismus arbeiten diejenigen am meisten für das Gemeinwohl, die von der Idee des Sozialismus überzeugt sind

Aber soweit ich in der Lage bin, für mich selbst zu arbeiten und die Früchte meiner eigenen Arbeit zu behalten, werde ich härter arbeiten, und so wird die Gesellschaft wirtschaftlich wohlhabender.

These 3: MENSCHEN ARBEITEN KLÜGER IN KAPITALISTISCHEN SYSTEMEN

Als nächstes ein komplementäres Argument: Unter dem Kapitalismus arbeiten die Menschen klüger.

Menschen arbeiten nicht nur härter, sondern auch intelligenter. Der Kapitalismus nutzt das Wissen, das in einer Gesellschaft vorhanden, aber auf Millionen von Menschen verteilt ist, besser. Der Kapitalismus entwickelt Institutionen, die es Individuen ermöglichen, ihr Wissen besser als in jeder anderen Gesellschaft zu koordinieren.

Schauen wir uns dagegen eine Monarchie an. Angenommen, wir haben einen König, der versucht, eine ganze Wirtschaft zu organisieren und zu leiten. Der König arbeitet vielleicht sehr hart, und er ist sehr klug für einen König. Aber es gibt dennoch eine Grenze dessen, wie viel ein Mensch wissen kann, und er kann seine Entscheidungen notwendigerweise nur von oben herab treffen.

Oder wir nehmen das Beispiel der sozialistischen Planwirtschaft. Angenommen wir hätten 20 oder 30 wohlmeinende, intelligente Menschen. Auch diese wären in ihrem Wissen begrenzt; ihre Entscheidungen aber hätten dennoch Einfluss auf die gesamte Qualität der gesellschaftlichen Verhältnisse.

Der Kapitalismus hingegen ist geprägt von dezentraler Entscheidungsfindung. Jeder ist frei, seine eigenen Entscheidungen in seinem Leben zu treffen. Außerdem kennen die Menschen ihre eigenen Verhältnisse und Bedürfnisse am besten; und sie sind somit in der Lage, Beziehungen zu anderen Menschen zu knüpfen, die mit ihrem spezifischen Wissen dazu beitragen, die Vorzüge dieses Systems zur Geltung zu bringen.

Wenn wir das auf das System von Angebot und Nachfrage und das Preissystem im Allgemeinen ausdehnen, sind wir im liberalen Kapitalismus in der Lage, das Wissen von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt fair und wesentlich effizienter als jedes andere System zu koordinieren.

Kapitalistische Systeme funktionieren also intelligenter, und als Ergebnis ihrer intelligenteren Arbeit, werden die Menschen wohlhabender werden.

These 4: LIBERALISMUS ERHÖHT INDIVIDUALITÄT UND KREATIVITÄT

Ein weiteres ergänzendes Argument: In einem liberalen kapitalistischen System sind die Menschen freier, ihr Leben so zu leben, wie sie es wollen.

Was wir also in dieser Gesellschaft haben werden, ist eine zunehmende Individualisierung, d. h. eine größere Zahl von Menschen, die ihr eigenes Ding tun und ihren eigenen Weg gehen. Sie sind frei, ihr Leben so zu leben, wie sie wollen, die Gedanken zu denken, die sie wollen, zu experimentieren, wie sie wollen.

Das Argument hier ist, dass die kapitalistischen Gesellschaften dann viel kreativer sein werden, weil sie Individualität fördern und kultivieren. Als Ergebnis dieser gesteigerten Kreativität wird es in den kapitalistischen Gesellschaften wesentlich mehr Innovationen geben als in anderen Gesellschaftsformen.

Andere Arten von Gesellschaften – in denen Menschen bevorzugt werden, die ihre Arbeit monoton verrichten oder solche, die Befehlsempfänger sind, können Kreativität und Innovationen nicht hervorbringen.

In diesem Argument kommt zum Ausdruck, dass der liberale Kapitalismus, indem er Kreativität und Innovation zulässt, mehr wirtschaftlichen Wohlstand erzeugt.

Fazit: In liberalen kapitalistischen Systemen arbeiten motivierte Menschen selbstbestimmt und somit effektiver und kreativer und im Ergebnis wird vielmehr Reichtum produziert als in anderen Gesellschaften

These 5: LIBERALER KAPITALISMUS ERHÖHT DEN DURCHSCHNITTLICHEN LEBENSSTANDARD

Das nächste Argument konzentriert sich nicht so sehr auf die Produktionsfähigkeit des Kapitalismus oder wie viel Reichtum er schafft – sondern auf die Verteilung des Reichtums in einer Gesellschaft.

Ein Merkmal des Kapitalismus in der modernen Welt, insbesondere nach der industriellen Revolution, war die Entwicklung der Massenproduktion von Gütern, offensichtlich für die Massen. Massenproduktion von Kleidung, Massenproduktion von Häusern, Autos, Fernsehern, Lebensmitteln usw. Das sind alles Dinge, die den durchschnittlichen Lebensstandard drastisch erhöht haben.

Wenn man also den durchschnittlichen Lebensstandard als einen Maßstab für ein Gemeinwesen annimmt, so wird offensichtlich, dass dieser im Kapitalismus immer höher ist als in anderen genannten Systemen und somit der Kapitalismus allen anderen Systemen vorzuziehen ist.

Vergleichen Sie die Gesellschaften mit Monarchien, mit sozialistischen Gesellschaften, mit faschistischen Gesellschaften, mit Stammesgesellschaften und so weiter. Alle haben nachweislich einen deutlich niedrigeren Lebensstandard, und die Mehrheit der Menschen lebt weniger gut als in kapitalistischen Gesellschaften.

These 6: DIE ARMEN SIND BESSER DRAN IM LIBERALEN KAPITALISMUS

Als nächstes konzentrieren wir uns nicht auf die Menschen in der Mitte oder den Durchschnitt oder die Mehrheit der Menschen in einer Gesellschaft, sondern auf die Ärmsten der Armen und betrachten die Auswirkungen des Kapitalismus auf sie.

Das Argument hier ist, dass in der kapitalistischen Produktionsweise ein großer Teil des Überschusses reinvestiert werden kann, dadurch wiederum mehr gut bezahlte Arbeitsplätze geschaffen werden können und somit der allgemeine Lebensstandard steigt.

Damit wird auch ein armer Mensch die Freiheit haben, seinen Zustand durch Eigeninitiative zu verbessern. In einer Gesellschaft die insgesamt viel mehr Wohlstand hat, gibt es auch für einen armen Menschen viel mehr Beschäftigungsmöglichkeiten. Der Kapitalismus verbessert also das Los der Ärmsten.

Dieses Argument lässt sich historisch untermauern, wenn man die Zahl der Menschen betrachtet, die unter der Armutsgrenze lebten. Blieb vor der Entstehung des Kapitalismus die Zahl der Armen relativ konstant, so verringerte sich diese Zahl mit dessen Entstehung erheblich und zwar soweit bis die Armut in den fortgeschrittenen kapitalistischen Gesellschaften ein relativ geringes Problem wurde.

These 7: LIBERALER KAPITALISMUS GENERIERT MEHR PHILANTHROPIE

Ein anderes, verwandtes Argument konzentriert sich auf den gemeinnützigen Sektor in kapitalistischen Gesellschaften.

In Anbetracht dessen, dass die kapitalistischen Gesellschaften so viel Reichtum produzieren – ein Großteil dieses Reichtums wird natürlich direkt für Konsumgüter ausgegeben, und ein Großteil dieses Reichtums wird als Kapital in neue produktive Unternehmen investiert – sind diese doch in der Lage auch einen Teil dieses Reichtums gemeinnützigen Organisationen zu gewähren.

Das Argument lautet dann, dass kapitalistische Ordnungen robustere und gesündere Zivilgesellschaften hervorbringen als die anderen Systeme. Es werden Geldspenden an Krankenhäuser gespendet, die gemeinnützig arbeiten, um Einrichtungen zu entlasten. Und es werden Geldspenden an Forschungseinrichtungen gespendet, die sich mit der Erforschung neuer Heilmittel befassen.

Es wird Geld geben, um Menschen, die nicht arbeiten können zu helfen, für Menschen, die vielleicht arm sind und die keine Arbeit bekommen und deshalb auf die Wohltätigkeit anderer Menschen angewiesen sind, um zu überleben. Es wird mehr Wohltätigkeit in wohlhabenden kapitalistischen Gesellschaften geben, und diese Menschen werden dann besser dran sein.

Das Argument lautet: Wenn Sie eine kranke Person wären, die keine Ressourcen hätte oder wenn Sie eine behinderte Person wären, die sich nicht selbst unterstützen könnte, dann würden sie in einer kapitalistischen Gesellschaft leben wollen, weil diese ihre Chancen erhöhen würde, die Ressourcen und die Hilfe zu erhalten, die Sie benötigen, um ihre sehr schwierige Situation zu bewältigen.

These 8: IM LIBERALEN KAPITALISMUS PROSPERIEREN MEHR HERAUSRAGENDE INDIVIDUEN

Ein ergänzendes Argument für den Bereich Verteilung.

Anstatt sich auf die durchschnittliche Person oder die arme Person oder die Person zu konzentrieren, die so schwach und behindert ist, dass sie sich nicht selbst unterstützen kann, sollten wir die Auswirkungen des Kapitalismus auf die fähigsten Menschen, die intelligentesten Menschen, die Menschen, die die kreativen Genies in den Künsten sind, die Menschen, die die herausragenden Athleten sind, die Menschen, die die potentiell brillanten Intellektuellen oder Wissenschaftler sind, betrachten.

Alle diese Leute brauchen enorme Mengen an Ressourcen. Die Wissenschaften sind sehr kostenintensive Disziplinen. Menschen, die große Künstler sind, brauchen enorme Freizeit, Bildung und Reisen, um das tun zu können, was sie tun. Orchester sind zum Beispiel offensichtlich sehr kostenintensiv – ein ganzes Orchester zusammenstellen, kostet viel Geld. Oder sogar mit einer Band auf Tournee zu gehen und so weiter.

Also werden wir von all diesen Leuten – die Leute, die die herausragendsten Vertreter der Wissenschaften, der Künste, der Leichtathletik usw. sind -, wir mehr haben in einer kapitalistischen Gesellschaft des freien Marktes und sie werden mehr großartige Arbeit leisten, weil der Kapitalismus in der Lage ist, den Reichtum zu erzeugen, um diese Menschen zu unterstützen, um ihnen zu ermöglichen, die großartigen Dinge zu tun, die sie tun.

These 9: DER INDIVIDUALISMUS IM LIBERALISMUS STEIGERT DIE FREUDE UND DAS GLÜCK

Als nächstes wird argumentiert, dass die kapitalistischen Gesellschaften dadurch, dass sie den Freiheitsgrad der Individuen schützen, einen großen Teil der Individualität kultivieren und fördern werden – und das bedeutet, dass wir glücklichere Menschen in der Gesellschaft haben werden.

Um glücklich zu sein, müssen wir unsere eigenen Dinge tun, auf unsere eigene Weise. Die meisten von uns ärgern sich darüber oder lehnen es ab, wenn man uns sagt, was wir tun sollen, wenn wir Dinge tun sollen, die wir nicht tun wollen und wenn wir Früchte unserer Arbeit nicht genießen können.

In kapitalistischen Gesellschaften ermutigen wir Menschen jedoch dazu, ihr eigenes Ding zu tun, ihren eigenen Geschmack zu haben. Wir ordnen sie nicht Jobs zu – wir lassen sie wählen, in welche Karriere sie gehen wollen. Außerhalb der Karriere ermutigen wir Menschen, ihren eigenen musikalischen Geschmack zu haben, sich zu kleiden, wie sie es wünschen, sich die Filme anzuschauen und die Bücher zu lesen, und so weiter, die sie wünschen.

So fördern liberale kapitalistische Gesellschaften viel Individualität, und gerade dadurch, dass wir selbstbestimmte Personen sind und unser eigenes Leben auf unsere Weise leben, werden wir glückliche und erfüllte Individuen.

Andere Gesellschaften verringern die Freude und das Glück und sie erhöhen das Elend, indem sie die Menschen dazu auffordern, auf eine bestimmte Art und Weise zu leben, indem sie ihnen nicht erlauben, das zu tun, was sie tun möchten, indem sie ihnen Arbeitsplätze zuweisen, indem sie die Früchte ihrer Arbeit von ihnen wegnehmen.

These 10: LIBERALE KAPITALISTISCHE GESELLSCHAFTEN SIND INTERESSANTER

Das nächste Argument ist, dass kapitalistische Gesellschaften interessantere Gesellschaften sein werden, weil sie diese Individualität in der Gesellschaft fördern. Das ist fast schon ein ästhetisches Kriterium.

Aber wenn Sie darüber nachdenken, was das Besuchen von Partys interessant macht oder was das Reisen in neue Teile der Welt interessant macht, dann sind wir an Menschen interessiert, die Dinge anders machen, Menschen, die einzigartig und authentisch auf ihre eigene Art und Weise sind.

Was wir also in den kapitalistischen Gesellschaften aufgrund der Liberalität bekommen werden, sind Menschen, die ihre eigene Sache tun. Sie haben viele exzentrische Menschen, natürlich, aber sie werden gehen und interessante Dinge in den Künsten, in den Wissenschaften, in der Philosophie, in der Wirtschaft und in anderen Bereichen des Lebens tun.

Diese liberalen Gesellschaften werden also viel interessantere Dinge zu bieten haben und es wird ihnen viel mehr Spaß machen, in solch einer Gesellschaft zu leben – im Gegensatz zu einer Gesellschaft, die mehr Konformismus fordert oder von Hierarchie oder Gehorsam getrieben ist.

These 11: IM LIBERALEN KAPITALISMUS NIMMT DIE TOLERANZ ZU

Nehmen wir zum Beispiel religiöse Intoleranz als eine soziale Krankheit, die Menschen seit jeher geplagt hat.

Gerade in den Gesellschaften, die die individuelle Freiheit gefördert haben – wo Individuen frei sein sollen, ihr Leben so zu leben, wie es für sie passt, in den Gesellschaften, die die Individualität fördern, in denen jeder Einzelne für sich selbst entscheiden muss, was er für wahr hält, was ihm wichtig ist und was er im Hinblick auf religiöse Angelegenheiten zu tun gedenkt, – genau in diesen Gesellschaften sehen wir, dass die religiöse Toleranz wächst.

Wenn wir den Grundsatz annehmen, dass ich deine Freiheit respektieren werde, dass du dein Leben so lebst, wie es für dich passt, einschließlich deiner religiösen Praktiken und wenn ich mein Recht, mein religiöses Leben so zu leben, wie ich es sehe, schützen möchte, – dann, für den Fall dass wir beide diesen Grundsatz akzeptieren und für den Fall, dass wir liberale kapitalistische Institutionen haben, die diese Rechte schützen, dann werden wir eine tolerantere Gesellschaft als Ergebnis haben.

These 12: SEXISMUS UND RASSISMUS SINKEN IM KAPITALISMUS

Das sieht man zum Beispiel am Gewinnstreben, was ein herausragendes Merkmal des Kapitalismus ist.

Angenommen, ich bin in einer kapitalistischen Gesellschaft im Geschäft, und ich will viel Geld verdienen. Das ist das Gewinnstreben. Angenommen, ich bin auch ein traditioneller Sexist – ich bin es nicht –, aber ich nehme an, dass es wahr wäre, und ich stelle ein und habe zwei Kandidaten vor mir. Der eine ist eine junge Frau, die gerade ihr Studium mit einem A-Abschluss gemacht hat, der andere ist ein junger Mann, der gerade sein Studium mit C-Durchschnittsnoten abgeschlossen hat.

Wen werde ich einstellen? Nun, der Sexist in mir wird sagen: „Ich will den Mann einstellen, nicht die Frau“, aber der profitorientierte Kapitalist in mir wird sagen: „Definitiv, ich werde die Frau anheuern, weil sie offensichtlich klüger und härter arbeitet, und sie ist diejenige, die es mir ermöglichen wird, mehr Geld zu verdienen, weil ich sie eingestellt habe.“

So wird das Gewinnstreben des Kapitalismus die Menschen dazu bringen, traditionelle sexistische Einstellungen zu ignorieren, und als Folge werden mehr Männer und Frauen miteinander arbeiten und die traditionellen sexistischen Einstellungen werden verschwinden.

Dasselbe können wir auch in Bezug auf Rassismus sehen.

Nehmen wir an, ich bin ein Kapitalist und ich bin auch ein traditioneller Rassist. Angenommen, ich arbeite nicht gerne mit braunen Menschen; ich bin ein Weißer, der nicht gerne mit ihnen arbeitet. Aber nehmen Sie an, ich habe einen potentiellen Kunden, der braun ist und der zu mir kommt und sagt, dass er für 100.000 Dollar Waren von mir kaufen will.

Nun wird der profitorientierte Kapitalist in mir sagen: „Nun, ich möchte diese 100.000 Dollar Umsatz haben“, der traditionelle Rassist in mir könnte sagen: „Ich mag es nicht mit braunen Leuten zu tun zu haben.“

Das Argument ist, dass das Gewinnstreben mir einen Anreiz gibt, den Rassenunterschied zu übersehen und mit Menschen anderer Rassen friedlich und gewinnbringend umzugehen. Und sobald die Menschen damit beginnen, werden traditionelle rassistische Haltungen verschwinden.

These 13: LIBERALER KAPITALISMUS FÜHRT ZU INTERNATIONALEM FRIEDEN

Und schließlich das Argument, der Kapitalismus führe zu internationalem Frieden.

Wir können uns wieder einmal das Gewinnmotiv als Vorbild nehmen. Was der Kapitalismus mit sich führt, ist viel Handel, einschließlich Handel über Grenzen hinweg, Globalisierung und so weiter. Die Globalisierung ist einer der Haupttrends der kapitalistischen Ära.

Das Argument hier ist demnach, wenn ich mit Menschen in anderen Ländern zu tun habe, dann sind sie meine Lieferanten und meine Kunden. Also will ich nicht gegen sie Krieg führen.

Wenn ich mit Menschen Handel treibe, von denen ich Waren im Wert von einer Millionen Dollar beziehe, dann habe ich kein Interesse daran, dass sie getötet werden, sowie ich auch kein Interesse daran habe, meine Außenhandelsbeziehungen durch Kriege zu zerstören, weil mich das der Möglichkeit beraubt, Gewinn zu erwirtschaften.

Das Funktionieren des Kapitalismus mit seinen internationalen Handelsbeziehungen beruht ja gerade darauf, dass die Menschen in Frieden mit einander kooperieren.

Und da sind sie – 13 Argumente für den liberalen Kapitalismus in 13 Minuten – mehr oder weniger.

--

© Stephen R.C. Hicks, 2014. First posted at StephenHicks.org. Videos at YouTube. Accompanying graphic of the arguments in an integrated flowchart.

--

Übersetzt ins Deutsche von Christoph Petzold (mail@cpetzold.de) – 2017 in 39104 Magdeburg mit Hilfe von www.deepl.com und Ilona Rossa in 39164 Wanzleben-Börde von www.letsgoenglish.de
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
06.01.2017, 21:08
Unsere Kultur ist fest in der Hand von Verrückten! -- Alles Banane.
06.01.2020, 15:39 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat etwas in Partei der Vernunft - Öffentlich gepostet.
Ich will hier nicht „spammen“ – weil ich mich sonst nie hier blicken lasse – „aber“, ich meine für euch und euere Interessenten einige Probleme mit der libertären Philosophie gelöst und damit in der Wahrnehmung geradegerückt zu haben.

- Zum Beispiel, ganz wesentlich für Anfänger, SPEZIFISCH WANN (physischer) Zwang legitim ist und wann nicht.

- Welche biologischen Notwendigkeiten hinter dieser Philosophie stehen (WILLENSFREIHEIT als Prinzip).

- Die drei Dimensionen der VertrauensWürdigkeit, die längerfristige Kooperationen und echte Liebe erst ermöglichen.

- Warum die Absichten dahinter wohlwollend sind (PATERNALISMUS).

- Übergangslösungen für existenziell gefährdete Patrioten dieser Ideen (auszuschleichendes BGE).

- Warum mit der „Legalisierung der Wahrheit“ eine liberale WissenschaftsKultur entstehen wird (DISKURSETHIK als leitendes Verfassungsprinzip).

- Die Sozialverträglichkeit vorausschauend geplanter Reformen (GRADUALISMUS statt „Randale“).

- Die Einbettung dieser philosophischen Positionen in ein Bildungssystem (NATURwissenschafts-konforme/ ANTI-OBSKURANTISTISCHE Selbsthilfe-Philosophie).

- Reform-Idee für den Strafvollzug (EDUKATIV-THERAPEUTISCHE Rehabilitierung und langfristige PRÄVENTIONEN vor Strafe).

- NeuDefinition des psychiatrischen Krankheitsbegriffs (habituelle Verstöße gegen das Prinzip der logischen WIDERSPRUCHSFREIHEIT).

- Festigung und Absicherung vor ideologischen Aggressoren durch KONSEQUENTE Rechtsstaatlichkeit.

----

Ich habe so viel gegeben, wie mir möglich ist. Es ist alles frei verfügbar auf meiner Site unter „Forschung“ im Download-Bereich:

www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Ich verstecke dort nichts. Ich habe auch „hässliche“ Seiten, mit denen ich versuche offen umzugehen und das so beizubehalten.

Kann jeder selbst entscheiden, was er damit anfangen kann.

Bedient euch – intellektuell!

(Alle Rechte bleiben aber immer mir vorbehalten.)

[Teilen und Weitergeben ausdrücklich gestattet. Ich unterhalte mich gerne, aber Kontakte nehme ich – aus möglicherweise verständlichen Gründen – vorläufig nicht an.]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man sich fürs "Belästigtwerden" gerne ENGAGIEREN lässt (ob dafür explizit "bezahlt" oder nicht), dann ist der "#Belästigungs"-Vorwurf nur ein Vorwand für etwas anderes:

Systematischer #Diebstahl, #Raub und andere Formen der #SABOTAGE, die alle zu einem politischen "Hintergrund" führen, wo einem auch noch "der Rest" gegeben wird...

Angesichts des #Unglücks und der #Tragödien, die durch diese #Fanatiker verursacht wurden, kann von irgendeiner Verhältnismäßigkeit keine Rede sein.

WÄRE #Verhältnismäßigkeit (Gerechtigkeit) Absicht gewesen, würde man sich auf #rechtsstaatliche Verfahren stützen, anstatt "Schuld" gezielt immer weiter auflaufen zu lassen, bis man sich, durch Verzögerungstaktiken und dadurch abgelaufene #Verjährungsfristen, mit der Beute (eigentlich mit der -- angeblich "faschistischen" -- #AUSBEUTE) "fein" aus dem Staub gemacht hat.

Ich rede nicht umsonst von #Fluchtgefahr. Aber es will keiner auf mich hören.

Die Politik macht mit.
Weil man es sich gefallen lassen WILL.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Irgendwann einmal, kann ich nur noch mit meinem eigenen Leben abschließen, weil man mich nie mit etwas anderem "fertig" werden ließ...

Ich bin nämlich: "SOZI-o-path" (dem man sein "sowieso Unfertiges" einfach wegnehmen und als Eigenes deklarieren kann).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das exakte Gegenteil von:

1. National
2. Sozialistisch

ist,...

1. Global
2. Kapitalistisch.

Na? Wem ist schon aufgefallen, dass ich nicht das sein kann, was suggeriert werden soll?

Und man versucht mich, immer wieder, in diese "Ecke" zu drängen, um sich -- indirekt, über meine private Person -- an meinem FreiheitsPrinzip der individuellen Selbstbestimmung "abzuarbeiten", und sich, "deswegen", von diesem -- zugunsten religions-fundamentalistischer Regeln -- zu "distanzieren": das heißt, es über kurz oder lang total abzuschaffen!

Ich lege größten Wert darauf, mich als "globalistischer Libertärer" auf friedfertige Art (also nicht-gewalteinleitend) diskriminierend von klassischen Nazis distanzieren zu dürfen!

Gleiches Recht für alle, nicht?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Verfassungsschützer beschützen, bisher mit größtem Erfolg, die nicht existierende Verfassung vor Verbesserungen. ;-)
Alexander Fürstenberg
Verkaufsforschungfacebook.com
Meine "Business"-Seite auf Facebook ist:

https://www.facebook.com/Fuerstenberg.70/

... die sich seltsamerweise nicht verifizieren lässt.
05.01.2020, 11:13 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Hätte ich die Wahl, wäre ich lieber ein glücklicher "Perverser", als ein zur Unaufrichtigkeit verdammter "Christ".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Auf den Punkt:
Kompilation meiner Facebook-Beiträge in letzter Zeit
(zum Jahreswechsel 2019/2020)

Meine Thematik ist
Fundamentalisten und Psychiater als gemeinsames Problem Deutscher innerhalb des westlichen Europas

Übersicht
I. Meine Situation als Freidenker – Seite 2
II. Geisteskranke Werte und objektive Kriminalität zu ihrer Durchsetzung – Seite 5
1) Irreale Wertvorstellungen – Seite 5
2) Illegitime Durchsetzungsmittel – Seite 6

(8 Seiten gesamt)


I. MEINE SITUATION ALS FREIDENKER

ZENTRALER PERSÖNLICHER WERT:

Für die GEDANKENFREIHEIT zu sein UND gleichzeitig gegen jegliche PHYSISCHE Gewalt-EINLEITUNG ist die intellektuelle Essenz des Paternalistischen VOLUNTARISMUS!

DISKURSETHIK ALS GEWISSENS-POSITION:

1. INTELLEKTUELLE WILLENSFREIHEIT (das Recht, logisch widerspruchsfrei zu denken), und

2. die Legitimität liberal-libertärer Selbstbestimmung (paternalistischer Voluntarismus),

... also der DUALE Kern der DiskursEthik (!) FÜR ALLE, ermöglicht zur Abwechslung auch mal den Weißen Gerechtigkeit zu erfahren:

Nämlich IN FRIEDEN (durch physischen Aggressionsverzicht, und Schutz vor physischen Übergriffen) leben zu dürfen, und das Recht zu besitzen, die Vertrauenswürdigkeit jedes einzelnen dazu zu prüfen -- und NICHT NUR den HEIMLICHEN (und offenen) "Antirassisten" im kulturellen Noch-"Westen"...

Der wird von ihnen nämlich gerade abgeschafft, durch "Beschämung" hoher Beamter im Staat und sonstiger Leistungsträger und Multiplikatoren in der Gesellschaft, durch "Dinge", die sie selbst "heiß" machen, und die sie dazu eigens erst veranlasst haben.

GLEICHBERECHTIGUNG soll ja für alle gelten, nicht wahr? Das wäre eine neue Grundlage, die wirtschaftsverträglich ist und die Staatsfinanzen vor dem Kollaps bewahrt.

RASSISMUSVORWÜRFE ALS TRICK:

Die verschworenen FEINDE der GEDANKEN-FREIHEIT versuchen immer wieder MIT DRECKIGEN Tricks Befürworter des Liberalismus auf herkömmlichen, das heißt PRAKTISCH-GEWALTEINLEITENDEN Rassismus "festzulegen", der INKOMPATIBEL mit dem Liberalismus ist (!), und in TOTALEM Gegensatz zu seiner Essenz steht:

PHYSISCHEM Aggressions-VERZICHT!

Liberal ist es -- muss immer wieder gesagt und wiederholt werden -- zu DENKEN was man will, zu FÜHLEN was man für richtig hält, aber keineswegs INDIVIDUALRECHTE zu verletzen!

Genau das ist ihnen ein "Dorn im Auge".

Dazu gehört -- ganz im Zentrum -- das Recht Unschuldiger auf KÖRPERLICHE UNVERSEHRTHEIT!

Das, was die Gegner der GEDANKEN-FREIHEIT konstant (selbst) übergehen!!

Es ist ein Trick!

Man sollte von gewalteinleitenden Rassisten ABSTAND nehmen und sie GERICHTLICH VERFOLGEN lassen!

BETRÜGEREIEN TROTZ HÖFLICHKEIT MEINERSEITS:

Ich gebe fast 50 Jahre meines Lebens das Beste, bin NETT und freundlich zu allen, und alles was mir (pseudo-mäßig) "entgegenkommt", sind HINTERHÄLTIGE Religions-Ideen von HIGHTECH-Lügnern! Sogar in meinem Kopf!

[…]

GASLIGHTING:

Man kann jemanden geisteskrank machen und gleichzeitig dazu erklären!

Witzig, nicht?

Wer nicht gelernt hat, analytisch zu denken, zieht daraus falsche Schlüsse.

PROBLEM-STRUKTUR:

Es ist mir eigentlich immer wieder (wegen der libertären Meinungsfreiheit) EGAL, was die Leute so weltanschaulich denken, aber auf (hessischer) LANDESEBENE gestaltet sich mein Problem ideologisch-strukturell und personell so:

-- I. --

Aufklärungsfeindliche (obskurantistische) AntiRassisten auf der Suche nach neuen Opfern im Hessischen Verfassungsschutz (zu denen offensichtlich meine serbische HerkunftsFamilie einen "Draht" hat),

-- II. --

Die ihre "Rechten", nämlich eine eingeschworen ANTILIBERTÄRE (das heißt weltanschaulich autoritäre) Hausgemeinschaft im Wiesbadener Westend dazu benutzt, ...

-- III. --

MEINE INDIVIDUALRECHTE (körperliche Unversehrtheit von meiner Person UND MEINEM RECHNER) beständig seit 20 Jahren zu verletzen,

... unter voller Kenntnis der hiesigen Polizei, die sich immer wieder SELEKTIV "TAUB stellt", wenn es um meine Individualrechte und die meiner Tochter geht, die höchst-wahrscheinlich auch gefoltert wurde.

-- 0. --

Über allem schwebt das "besonders religiöse" BMI, das mich BEI KRITIK über ihre ferngelenkten, und von "meiner" Hausgemeinschaft informierten Psychiater als geisteskranken Verschwörungstheoretiker in die Klapse einweisen lassen will!

----

Die Leute verstehen nichts von SystemDenken, oder geben es nur vor, so lange es selbstdienlich ist.

ZIEL ist es immer wieder, mein Recht auf das PHILOSOPHIEREN allein und auf meine (berufliche) SELBSTBESTIMMUNG durch diverse Ablenkungen (persönliche, aber auch ideologisierende) über Bewusstseinskontrolle und Drogen-Gehirnwäsche zu "zersetzen".

Ich weiß, Letzteres klingt "unglaublich" ...

"Große Koalitionen" (hierzulande die Merkelianer-"Schwesternschaft") gibt es nicht nur auf der Ebene des Politischen.

Und (in letzter Zeit) immer auf mich!


II. GEISTESKRANKE WERTE UND OBJEKTIVE KRIMINALITÄT ZU IHRER DURCHSETZUNG

1) IRREALE WERTVORSTELLUNGEN

Wer an den herkömmlich vorgegebenen Auffassungen zu Geisteskrankheit im Gegensatz zur Logik krampfhaft und mit Gewalt festhält, ist selbst geisteskrank, im Zweifelsfall sogar innen fundamentalistisch "gestrickt".

Die Art der Religion spielt dabei keine wesentliche Rolle, außer, dass es Religion ist, und dazu habe ich mich mehrfach in meinem Leben kritisch geäußert.

Ich habe dafür noch keine Gegenbeweise gesehen, die diesen Eindruck nicht noch verstärkt hätten.

ZERSETZUNGS-VERSUCHE DURCH AUTORITÄRE:

Es ist immer wieder das gleiche Herumgezerre:

Links <---> Rechts

Weiße <---> NichtWeiße

NaturBlonde <---> "Schwarzköpfe"

INTERESSIERT MICH ALLES NICHT!!

Es wird immer alles nur absurder... wenn man sich von Berufslügnern (Fundamentalisten) einmal hat einfangen lassen.

----

Die Fokussierung auf etwas BESSERES würde allen guttun, die ANTI-AUTORITÄR sind!

NATÜRLICH habe ich PRÄFERENZEN, aber keine ist so stark, wie die, KEIN Extremist in diesen zu sein, der sich damit "in den eigenen Fuß schießt", wenn es um Übergeordnetes geht:

... nämlich libertäre SELBSTBESTIMMUNG FÜR ALLE!

Und um rational denkenden Menschen so etwas "auszutreiben", lassen die Religions-Fundamentalisten ihre EkelPakete für sie die "Linke Hand (Gottes)" spielen -- damit sie selbst "sauber" genug für ihre Opfer bleiben, damit sie zu ihnen (den eigentlichen Tätern und Strippenziehern) "Zuflucht nehmen".

"Toller" Plan!

[Englisch: "Reverted escape".]

Mit internationaler "Arbeitsteilung" der Obskurantisten! Es geht ihnen eigentlich um die Rechtfertigung von (DNA-) Diebstahl.

(Wer's durchschaut und nicht mitmacht, dem droht Ungemach.)

----

2) ILLEGITIME DURCHSETZUNGSMITTEL

Wissenschaftlich denkenden Personen -- vor allem ontologischen DETERMINISTEN -- werden von geisteskranken THEOKRATEN als "Disziplinierung-Maßnahmen" (ZUR STRAFE) TERRORISTISCHE Ereignisse ANGEHÄNGT, die sie NICHT wollten, um ihr DENKEN in der Öffentlichkeit zu diskreditieren!

Das ist "Sippenhaft" durch obskurantistische IDEOLOGEN!

ABSURDITÄT:

Mit IndividualrechtsVerletzungen einem IndividualrechtsVerletzungen nahebringen zu wollen, ist so ziemlich das Absurdeste, was sich man vorstellen kann.

GLEICHES RECHT FÜR ALLE:

Wer physische GEWALT einleitet um MICH dazu zu bringen, Gewalt einzuleiten, hat "eine Meise", und nicht das geringste Verständnis von meinen moralischen Gefühlen in all diesen Sachen!

Ich bin für Meinungsfreiheit für jeden: "Rassisten" die lediglich auf friedfertige Weise diskriminieren, und KEINE Gewalt lediglich auf dieser Grundlage einleiten, sind mir EGAL.

Ich möchte aber -- ebenso friedfertig -- gegen sie "diskriminieren" dürfen!

Ich will WEDER mit EXTREMISTISCHEN Rassisten, noch mit extremistischen ANTIRASSISTEN etwas zu tun haben, weil beides UNWISSENSCHAFTLICH und damit schlecht für ein wirklich liberales Deutschland ist!

Wie deutlich kann ich es noch sagen?

Ich HABE ein Gewissen, das den obigen Freiheitsprinzipien entspricht!

FALSCHE NATIONALSTEN:

Um EINFACH NUR KORREKT gegenüber mir zu sein (nämlich mir die handvoll grundlegender Rechte zuzugestehen, die jede menschliche Person haben sollte), erfordert anscheinend eine ARMEE von MÄRTYRERN -- die sich alle "hingebungsvoll" für einen Nationalismus, der nicht meiner ist, "opfern", um sich auf mich einzulassen!

Aber derjenige der "böse" ist, bin ICH? Womit habe ich das verdient? Damit, dass ich frei denken und sprechen will? Zumal, ohne dafür GEFOLTERT zu werden?

Will mir einfach nicht IN DEN KOPF, was das für Leute sein müssen, die sich "auf Teufel komm raus" nicht zeigen wollen, nur um (exklusiv) MIR eine Gehirnwäsche zu erteilen!

UNBELEHRBARKEIT:

Die TERRORISTISCHEN MORAL-SPIESSER denken gar nicht daran, mit ihrer NON-STOP Drogen-Scheiße JEMALS aufzuhören!

Ganz im Gegenteil: Darauf hinzuweisen "ermuntert" sie nur dazu, ihre "DOSIS" ZU ERHÖHEN!

Das kommt alles aus dem "Reich" der SCHWARZEN Psychiatrie. Der ganze Kult-Gedanke: FOLTER für die Religions-"Moral". Einfach die Fortsetzung der INQUISITION -- mit Hightech!

TROTZVERHALTEN:

DREISTIGKEIT ist:

Wenn ERPRESSER die Offenlegung ihrer Erpressung mit NOCH MEHR Erpressung "rächen" -- was letztendlich in TERRORISMUS ausartet.

"Truth is Treason in an Empire of Lies."

Ich frage mich, wie viele unnötigen Kriege "auf deren Konto" gehen... und wer sich das sonst noch alles "abschaut" -- und MIT WELCHEN Zielen sonst noch...


KRIMINALISIERUNGS-FALLEN:

Die verschworen FEINDE meiner Philosophie (DiskursEthik mit Paternalistischem Voluntarismus) wollen diese TORPEDIEREN, indem sie mich zu den KRIMINELLEN stecken:

1. Zunächst zu denen nach DERZEITIGER Ansicht,

2. dann später zu denen nach MEINER Ansicht!

Wer hat damit angefangen? Ich nicht!

Ich wurde IN DIE SCHEISSE hineingeboren, um nicht wieder herauszukommen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn er "zu intelligent" für unseren Scheiß ist, erklären wir ihn für verrückt.

Wie clever und smart!

… oder andere Beleidigungen, wenn das nicht "zieht".
Alexander Fürstenberg
AKTUALISIERTE Druckdatei (Privates Archiv)
2-Philodata (documentation with front-cover).PDF
im Download-Bereich meiner Site
unter dem Abschnitt
4_ Geschichte meiner Beiträge dazu auf Facebook

https://www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/
04.01.2020, 07:44 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 2 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
04.01.2018, 21:46
Vom Phänotyp her passe ich mit den meisten Menschen nicht zusammen.
04.01.2020, 07:44 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer an den herkömmlich vorgegebenen Auffassungen zu #Geisteskrankheit im Gegensatz zur Logik krampfhaft und mit Gewalt festhält, ist selbst #geisteskrank, im Zweifelsfall sogar innen #fundamentalistisch "gestrickt".

Die Art der Religion spielt dabei keine wesentliche Rolle, ausser, dass es Religion ist, und dazu habe ich mich mehrfach in meinem Leben kritisch geäußert.

Ich habe dafür noch keine Gegenbeweise gesehen, die diesen Eindruck nicht noch verstärkt hätten.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man muß sich erst für die #Legalisierung #ETHISCHER (wie von mir beschriebener) #PädoSexualität & -#Pornografie einsetzen, bevor man auch nur erwägen kann, sich an etwas zu beteiligen, das immer dem Risiko ausgesetzt ist, #unweise zu sein, und -- OHNE STAATLICHE Kontrollen und Dokumentation -- durch INHÄRENT KRIMINELLE #LOCKSPITZEL der theokratischen #Fundamentalisten und anderer #Wahrheitshasser durch kriminelle Auslegung "in den Dreck" gezogen werden kann.

Und das nur, um ihre #Verteidiger schließlich durch #KRIMINALISIERUNG "#neutralisieren" zu können, um das zugrundeliegende PRINZIP: #SELBSTBESTIMMUNG für deutsche Bürger, endgültig zu #vernichten.

Das ist alles ANTI-LIBERAL und mit #AUTORITÄREN Absichten, ihre Macht über Deutschland zu behalten:

Es sei angemerkt, dass NICHT intiierende #Nationen und ihre #Institutionen #wesentlichen für das Problem sind, sondern, GANZ IM GEGENTEIL, lediglich wieder zur #ABLENKUNG vom #PRINZIP (#FRIEDEN durch Freiheit vor Aggressionen) dienen, und dessen langfristiger Zersetzung für "Deutsch-Denkende" (das sind nicht NUR Weiße oder "BioDeutsche").

Überhaupt nur über "Nationen" und ihre "Behörden" et cetera nachzudenken (die sowieso alle international miteinander vernetzt sind), ist ein GRAVIERENDER FEHLER, der immer wieder von der PHILOSOPHISCHEN Grundlage der Selbstbestimmung wegführen soll!

Und um die den Deutschen "madig" zu machen, werden die ganze "Konflikte" (Kriege, Folter, Terrorismus) zwischen den inszenierenden SCHEIN-RIVALEN der obskurantistischen Ideologien erst geführt:

DAS #BÖSE (Antiliberale, Intolerante, und #GEWALTTÄTIGE) haben allein sie zu verantworten, weil sie sich als ERPRESSER verdingen MÖCHTEN!

----

Mein persönlicher Kommentar:
Warum "gerade dieses Thema" eine "Obsession" (von mir) zu sein scheint?

Einfach:

Es ist mein persönlicher #Fetisch, der mir GENAUSO WICHTIG ist, wie die philosophischen #Prinzipien, die ihn ethisch "ent-kriminalisieren", und aus denen noch VIEL GUTES FÜR DIE ZUKUNFT folgen könnte! Es gehört einfach zusammen, und die Kriminalisierung der #Sexualethik dient dazu, das zugrundeliegende PRINZIP kaputtzumachen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mit IndividualrechtsVerletzungen einem IndividualrechtsVerletzungen nahebringen zu wollen, ist so ziemlich das Absurdeste, was sich man vorstellen kann.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es ist mir eigentlich immer wieder (wegen der libertären #Meinungsfreiheit) EGAL, was die Leute so weltanschaulich denken, aber auf (#hessischer) #LANDESEBENE gestaltet sich mein Problem ideologisch-strukturell und personell so:

-- I. --

#Aufklärungsfeindliche (obskurantistische) #AntiRassisten auf der Suche nach neuen Opfern im Hessischen #Verfassungsschutz (zu denen offensichtlich meine serbische HerkunftsFamilie einen "Draht" hat),

-- II. --

Die ihre "Rechten", nämlich eine eingeschworen #ANTILIBERTÄRE (das heißt weltanschaulich #autoritäre) Hausgemeinschaft im Wiesbadener Westend dazu benutzt, ...

-- III. --

MEINE #INDIVIDUALRECHTE (körperliche Unversehrtheit von meiner #Person UND MEINEM #RECHNER) beständig seit 20 Jahren zu verletzen,

... unter voller #Kenntnis der hiesigen #Polizei, die sich immer wieder #SELEKTIV "#TAUB stellt", wenn es um meine Individualrechte und die meiner Tochter geht, die höchst-wahrscheinlich auch #gefoltert wurde.

-- 0. --

Über allem schwebt das "besonders #religiöse" #BMI, das mich BEI KRITIK über ihre ferngelenkten, und von "meiner" Hausgemeinschaft informierten #Psychiater als #geisteskranken Verschwörungstheoretiker in die Klapse einweisen lassen will!

----

Die Leute verstehen nichts von #SystemDenken, oder geben es nur vor, so lange es selbstdienlich ist.

ZIEL ist es immer wieder, mein #Recht auf das PHILOSOPHIEREN allein und auf meine (berufliche) #SELBSTBESTIMMUNG durch diverse #Ablenkungen (persönliche, aber auch #ideologisierende) über #Bewusstseinskontrolle und Drogen-#Gehirnwäsche zu "zersetzen".

Ich weiß, Letzteres klingt "unglaublich" ...

"Große Koalitionen" (hierzulande die #Merkelianer-"Schwesternschaft") gibt es nicht nur auf der Ebene des Politischen.

Und (in letzter Zeit) immer auf mich!
Alexander Fürstenberg
03.01.2020, 06:30 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es gibt da einen ethisch-moralischen Unterschied zwischen #Europäischem #AufklärungsPatriotismus und dem Einzel-#Nationalismus SELBST GUTER Länder -- und davon gibt es ausserhalb des westlichen Europas nicht viele (nämlich eigentlich nur die #Angelsächsischen).

----

A) Motive

Ob ein #Nationalismus moralisch GUT oder BÖSE ist, hängt von den #Verfassungswerten eines Landes ab: Als Form der #SELBSTVERTEIDIGUNG kann er in Sonderfällen FÜR DIE GUTEN LÄNDER angebracht sein.

B) Organisation

So ist es auch mit dem "#Kollektivismus" als #Organisationsform (nicht als Staatsform):

Ist er aufgabenbezogen zeitweilig, für #ethische #Individualisten freiwillig, und in seiner Reichweite begrenzt? Dann ist er in der Regel RATIONAL.

(Das Gegenteil davon wäre -- insbesondere als Staatsform -- irrational und böse.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Um EINFACH NUR KORREKT gegenüber mir zu sein (nämlich mir die handvoll grundlegender Rechte zuzugestehen, die jede menschliche Person haben sollte), erfordert anscheinend eine ARMEE von MÄRTYRERN -- die sich alle "hingebungsvoll" für einen Nationalismus, der nicht meiner ist, "opfern", um sich auf mich einzulassen!

Aber derjenige der "böse" ist, bin ICH? Womit habe ich das verdient? Damit, dass ich frei denken und sprechen will? Zumal, ohne dafür GEFOLTERT zu werden?

Will mir einfach nicht IN DEN KOPF, was das für Leute sein müssen, die sich "auf Teufel komm raus" nicht zeigen wollen, nur um (exklusiv) MIR eine Gehirnwäsche zu erteilen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es ist immer wieder das gleiche Herumgezerre:

Links <---> Rechts
Weiße <---> NichtWeiße
NaturBlonde <---> "Schwarzköpfe"

INTERESSIERT MICH ALLES NICHT!!
Es wird immer alles nur absurder... wenn man sich von Berufslügnern (Fundamentalisten) einmal hat einfangen lassen.

----

Die Fokussierung auf etwas BESSERES würde allen guttun, die ANTI-AUTORITÄR sind!

NATÜRLICH habe ich PRÄFERENZEN, aber keine ist so stark, wie die, KEIN Extremist in diesen zu sein, der sich damit "in den eigenen Fuß schießt", wenn es um Übergeordnetes geht:

... nämlich libertäre SELBSTBESTIMMUNG FÜR ALLE!

Und um rational denkenden Menschen so etwas "auszutreiben", lassen die Religions-Fundamentalisten ihre EkelPakete für sie die "Linke Hand (Gottes)" spielen -- damit sie selbst "sauber" genug für ihre Opfer bleiben, damit sie zu ihnen (den eigentlichen Tätern und Strippenziehern) "Zuflucht nehmen".

"Toller" Plan!
[Englisch: "Reverted escape".]

Mit internationaler "Arbeitsteilung" der Obskurantisten! Es geht ihnen eigentlich um die Rechtfertigung von (DNA-) Diebstahl.

(Wer's durchschaut und nicht mitmacht, dem droht Ungemach.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich kann mich im Einzelfall irren, ... aber gegen UNSCHULDIGE #Kinder #Gewalt #einzuleiten -- in welcher Form auch immer -- ist nie "Vergeltung" (gegen was auch?), sondern IMMER #AGGRESSION ("Angriff")!

DAS SCHON verstößt gegen das "Non Aggression-Principle" ("#NAP", auf deutsch: #AggressionsVerzicht), von einer #PATERNALISTISCHEN Haltung -- zu der noch mehr gehört -- gar nicht erst zu reden.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Lieber Gott, TÖTE MICH.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
KOPF und GESICHT von mir spiegeln genau das Gegenteil dessen wider, was eine gute Frau attraktiv finden würde. Da kann man nichts machen.

[Wenn ich "ehrgeizig" um die Möglichkeit kämpfe, das VIELLEICHT irgendwie KOMPENSIEREN zu können, wird mir das als "aggressiv" und "asozial" oder "unmoralisch" ausgelegt!

"Normale" Männer müssen da nichts kompensieren.]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wissenschaftlich denkenden Personen -- vor allem ontologischen DETERMINISTEN -- werden von #geisteskranken #THEOKRATEN als "Disziplinierung-Massnahmen" (ZUR STRAFE) #TERRORISTISCHE Ereignisse #ANGEHÄNGT, die sie NICHT wollten, um ihr DENKEN in der Öffentlichkeit zu #diskreditieren!

Das ist "Sippenhaft" durch obskurantistische IDEOLOGEN!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Welche Wissenschaft kann sicher feststellen, welche Maßnahmen "für die Welt" (eigentlich nur die Menschen darin) AM BESTEN sind?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#WOFÜR soll sich jemand wie ich -- FÜR ANDERE -- engagieren, wenn man ihn "auf Knopfdruck" als #EKEL empfinden kann, dem man MIT #AUSREDEN und dem ENDLOSEN Schinden von Lebenszeit ALLES #verweigert, das er wirklich will?

(Mein individuelles Bespiel: siehe unten.)

----

Es ergibt keinerlei Sinn.

#Andere können es sowieso besser und #HABEN die ULTIMATIVE #MACHT, ohne mich alles zu tun, was sie wollen!

"Das Schicksal der Welt" hatten schon immer die #THEOKRATEN in der Hand. Mich braucht niemand: Für eigentlich nichts.

Es gibt bei JEDEM Menschen MILLIONEN Bereiche und Themen, für die er nicht geeignet ist oder wofür er kein Interesse hat.

Wenn DIE WIRKLICH MÄCHTIGEN gerade ihm die Beschäftigung mit IHREN #Obsessionen ERPRESSERISCH #aufnötigen -- und zwar FÜR NICHTS (!) -- ist das reine #Schickane! Die grässlicherweise auch im politischen #TERRORISMUS endet.

----

Will man Teil so einer Welt sein? Oder auch nur ein bisschen "Kontakt" mit solchen Typen oder ihren Auftraggebern haben?

----

Ich zum Beispiel wünschte mir ein einigermaßen gutes und gesundes Leben mit VIEL ZEIT in meiner Heimat #DEUTSCHLAND für meine eigene #Philosophie bzw. #Psychologie und liberal-voluntaristisch-paternalistische (#Kinder-) #Pornographie, deren Bedingungen für ihre Entstehung und moralisch-kontextuelle Aufrechterhaltung ich versucht habe verstehbar deutlich zu machen.

(Siehe Beiträge mit diesen Hashtags von mir: es geht mir darum, #GLÜCKLICHE Kinder dabei zu sehen, die NICHT von anderen deswegen UNGLÜCKLICH gemacht werden, UND dem #demografisch-#zivilisatorischen Kontext, damit #langfristig #zufrieden bleiben zu können!)

----

Es gibt scheinbar NIEMANDEN, der mir das nicht langfristig #VERMASSELN oder sogar den bloßen #GEDANKEN daran MIT TERRORISMUS "abwürgen" möchte!

Also WOFÜR soll ich leben? Oder habe ich bisher gelebt?

Um "meine" Gedanken von spießigen "Moralisten" über #psychiatrisch-technologische #BEWUSSTSEINSKONTROLLE #fernsteuern, und meine körperliche Gesundheit mit #GEHIRNWÄSCHE ruinieren zu lassen?

Mich also auf eine #DauerErpressung einzulassen, die meinen #Überzeugungen und #Werten definitiv schadet?

Wer würde so etwas für SICH wollen, wenn eine #AUTORITÄRE (anti-liberale) Regierung mit seinen #ENTGEGENGESETZTEN Werten über alles die Kontrolle hätte?

DARUM bin ich für #intellektuelle #Willensfreiheit und ein #Maximum an paternalistisch-voluntaristischer #SELBSTBESTIMMUNG im Handeln! Damit jeder leben DARF, wie es ihn -- glücklich -- macht.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das "#BLUT" (individuelle Intelligenz und Charaktereigenschaft) muss EXPLIZIT dazu #bereit sein, sich dem "#BODEN" (dem FUNKTIONIERENDEN Wirtschaftssystem und seiner PHILOSOPHIE) anzupassen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #TERRORISTISCHEN #MORAL-#SPIESSER denken gar nicht daran, mit ihrer NON-STOP Drogen-Scheiße JEMALS aufzuhören!

Ganz im Gegenteil: Darauf hinzuweisen "ermuntert" sie nur dazu, ihre "DOSIS" ZU #ERHÖHEN!

Das kommt alles aus dem "Reich" der SCHWARZEN Psychiatrie. Der ganze Kult-Gedanke: FOLTER für die Religions-"#Moral". Einfach die Fortsetzung der #INQUISITION -- mit Hightech!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man ESSEN MUSS, isst man auch VERGIFTETE "Nahrung".

Das bedeutet dann nicht, dass man DAS GIFT haben wollte, sondern was zu Essen.

----

Das gibt es auch "im Reich der #Ideen":

"#Scientology" wäre ein Beispiel dafür. Und es ist lediglich symptomatisch für die #ALLGEGENWART #kryptotheokratischer #GIFTMISCHER!

Die antiintellektuellen #Mystiker setzen auf IRRELEVANTE #Polarisierung entlang der allein von ihnen vorgegebenen -- in Wahrheit für die #objektiven, von ihnen bekämpften #Prinzipien UNWICHTIGEN -- Kategorien zur Erzeugung und LETZTENDLICHEN "sozialen" und ideologischen #MANIPULATION ("Aufhebung") EXTREMISTISCHER #KOLLEKTIVISTEN auf ALLEN KANÄLEN!

Sogar die "Gedanken" (längst nicht mehr meine) in "meinem" Kopf dazu werden mir #elektronisch zu Religions-Zwecken #vorgegeben!

Und wenn ich eine PHOBIE deswegen habe, bin ich "GEISTESKRANK"!

Und muss NOCH MEHR NEURO-TOXISCHE Pseudo-"Medikamente" einnehmen. Es ist schlicht #ERPRESSUNG MIT #VERGIFTUNG (und noch "einigem" mehr, das mir Angst macht).

----

Deshalb bin ich "reiner Theoretiker des Lebens" geworden: Ich habe keine Lust mehr auf das Risiko -- auf lange Sicht -- IMMER WIEDER auf die selbe SCHEISSE (ihre BESCHISSENE "MORAL") gebracht zu werden, die ich -- "von ganzem Herzen" -- ablehne!

----

REINE (wissenschaftskonforme) WAHRHEIT -- besonders über ihre #psychiatrischen #Gehirnwäsche-#Technologien -- wird eifersüchtig von TERRORISTEN ("Copyright-Nazis") "bewahrt".

Ist UNS ja auch nicht "zuzumuten"! Wir sollen NUR -- #manipulierten (!) -- "#Gefühlen" #FOLGEN!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich gebe fast 50 Jahre meines Lebens das Beste, bin NETT und freundlich zu allen, und alles was mir (pseudo-mäßig) "entgegenkommt", sind HINTERHÄLTIGE Religions-Ideen von HIGHTECH-Lügnern! Sogar in meinem Kopf!

Ihr könnt mich alle mal AM ARSCH lecken!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich sagte mehrmals (sinngemäß):

1. ... dass menschliche #Personen,

2. die selbst #UNVERSCHULDET #Defizite in einem oder mehr Dimensionen der #VertrauensWürdigkeit haben,

3. und DESWEGEN zur Bestreitung ihres Lebensunterhalts über keine ausreichenden finanziellen Mittel verfügen,

4. und ERWIESEN konsistent #UNTERSTÜTZER der auf #DiskursEthik basierenden Gesellschaft BLEIBEN #wollen,

5. ein #definitives #Anrecht auf ein Bedingungsloses Grundeinkommen (#BGE) haben sollten,

6. das #angemessen bleibt, und

7. mit einem #erleichterten #Zugang zu einer #wissenschaftskonformen #Selbsthilfe-#Philosophie verbunden ist,

8. auf der ihre (erwählte) #Heimat #fundiert.

Das verstehe ich unter anderem auch als übergangsweise notwendigen #PATERNALISMUS gegenüber ABHÄNGIGEN Anhängern dieser Philosophie des RECHTS auf #Selbstbestimmung (VOLUNTARISMUS), um damit die Gesellschaft auf den richtigen Kurs zu setzen.

----

MEHR als das wäre UNFAIR gegenüber den #WertSchöpfern dieser Gesellschaft, die ihnen diese #Freiheiten mit ihrer #Produktion bezahlen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Through painful PERSONAL EXPERIENCES I now understand "the Whites".

But it's "ANTI-PHYSICAL Aggression-Power" (NAP-Power) for me, and NOT "White Power", because I'm not REALLY a "White Guy", AND I do -- NOT -- have a "obsession" with becoming one, OR EXCLUDING Non-Whites (from personal or business life) categorically as being mentally incompetent (or "lazy") on skin color ALONE, because that is not true!

And IF it were true, this should be CHANGED for them in an as HUMANE way as possible.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine ("serbische") #HerkunftsFamilie besteht aus #obskurantistischen #GewaltEinleitern!

ALLES das, was ich (schon rein intellektuell) #ablehne, emotional-moralisch #verabscheue und wozu sie mich tatsächlich (und immer wieder) -- mit GewaltEinleitung -- machen wollen!

Das verstößt gegen meine #GewissensPositionen, die da sind:

-- LOVE (paternalistischer Voluntarismus),
-- TRUTH (logische Widerspruchsfreiheit)
-- and ORDER (Rechtsstaats-Prinzipien).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Für die #GEDANKENFREIHEIT zu sein UND gleichzeitig #gegen jegliche PHYSISCHE #Gewalt-#EINLEITUNG ist die intellektuelle Essenz des #Paternalistischen #VOLUNTARISMUS!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die verschworenen #FEINDE der #GEDANKEN-FREIHEIT versuchen immer wieder MIT DRECKIGEN Tricks Befürworter des #Liberalismus auf herkömmlichen, das heißt PRAKTISCH-#GEWALTEINLEITENDEN #Rassismus "festzulegen", der #INKOMPATIBEL mit dem Liberalismus ist (!), und in TOTALEM Gegensatz zu seiner Essenz steht:

PHYSISCHEM #Aggressions-#VERZICHT!

Liberal ist es -- muss immer wieder gesagt und wiederholt werden -- zu DENKEN was man will, zu FÜHLEN was man für richtig hält, aber keineswegs INDIVIDUALRECHTE zu verletzen!

Genau das ist ihnen ein "Dorn im Auge".

Dazu gehört -- ganz im Zentrum -- das Recht Unschuldiger auf #KÖRPERLICHE #UNVERSEHRTHEIT!

Das, was die Gegner der GEDANKEN-FREIHEIT konstant (#selbst) #übergehen!!

Es ist ein Trick!

Man sollte von #gewalteinleitenden Rassisten ABSTAND nehmen und sie #GERICHTLICH #VERFOLGEN lassen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
EGAL (genetisch) WER ein Kind #VERGEWALTIGT -- es ist immer ein ANTI-LIBERALES (obskurantistisches) ARSCHLOCH!

"MOTIVE" spielen bei #Gewalteinleitungen (objektive Kriminalität) NIE eine strafbare Rolle, auch die RASSE nicht!

Oder die Ideen/ Ideologien/ Religionen die das leiteten. Das ist alles legal, und muss so bleiben!

Das ist
E.
G.
A.
L.

... weil JEDER das Recht hat zu DENKEN, was er will. Aber eben NICHT physische Gewalt einzuleiten!!

Das ist die Essenz des Liberalismus.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Dank Internet traue auch ich mich mal endlich "Dinge" auszusprechen, die gesagt werden müssen.

Vorher hatte ich "in real life" ZU VIEL ANGST davor, ehrlich zu sein.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn sich jemand eine Straftat ANSCHAUT, hat er dann diese Straftat auch begangenen?

"Just asking."

Es geht ums Prinzip, und die Reduktion von (Leute verwirrender) Komplexität.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die "Fixierung auf #ÄSTHETIK" sollte nur bei der #Wahl seiner #Sexualpartner (und Lebensgefährten) eine tragende Rolle spielen -- weil alles andere NICHT ZUMUTBAR wäre!

In allen anderen Bereichen des Lebens DESWEGEN ALLEIN Personen #inkorrrekt zu behandeln ist #UNZIVILISIERT und dem Prinzip der liberal-libertären SELBSTBESTIMMUNG (paternalistischer #Voluntarismus) ABTRÄGLICH!

#FEINDE des Voluntarismus -- die diesem schaden wollen (linke und rechte #Autoritäre) -- erkennt man daran, dass sie diese Regel ABSICHTLICH und UNGERECHTERWEISE "mit Füßen treten", um diese hervorragende Idee NUR zu #diskreditieren!

#INFORMATIONSFREIHEIT besteht unter anderem dazu, dieses #unethische Verhalten REPUTATIONS-REGULIEREND bei #vertrauenswürdigen #Personen bekanntzumachen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin WEDER gegen #EINVERNEHMLICHEN #Inzest OHNE Inzuchtfolgen, NOCH gegen "beschissene Hütten" im Walde (solange man dort nur zum Urlaub ist).

Aber ich habe EXTREM etwas #GEGEN #INTRANSPARENZ mit gleichzeitiger #KRIMINALISIERUNG dieser Sachen, WEIL mir das nur meine PRINZIPIEN -- der intellektuellen Willensfreiheit und des paternalistischen Voluntarismus (Freiheit) -- langfristig zerstören SOLL!

Aus dem gleichen Grund bin ich NICHT NUR "#AntiIslamist" -- auch wenn ich offenbar dazu von anderen erpresst werden soll:

Ich bin gegen GEWALT-EINLEITUNG!

Anti-Islamusmus (zwar intellektuell gerechtfertigt) ist allein eine für die obigen #Freiheitsprinzipien (physischer Aggressionsverzicht) #INESSENZIELLE #FIXIERUNG, die -- wieder -- nur dazu dient, mir meine daraus folgenden Rechte (wie etwa die der Freien Berufswahl) zu ZERSTÖREN.

Wer meint, ICH hätte mir etwas zuschulde kommen lassen, soll mich bitte verklagen!

Ich sehe das nicht so!

----

Wer physische GEWALT einleitet um MICH dazu zu bringen, Gewalt einzuleiten, hat "eine Meise", und nicht das geringste Verständnis von meinen moralischen Gefühlen in all diesen Sachen!

Ich bin für Meinungsfreiheit für jeden: "#Rassisten" die lediglich auf friedfertige Weise diskriminieren, und KEINE Gewalt lediglich auf dieser Grundlage einleiten, sind mir EGAL.

Ich möchte aber -- ebenso friedfertig -- gegen sie "diskriminieren" dürfen!

Ich will WEDER mit #EXTREMISTISCHEN Rassisten, noch mit extremistischen #ANTIRASSISTEN etwas zu tun haben, weil beides #UNWISSENSCHAFTLICH und damit schlecht für ein wirklich #liberales #Deutschland ist!

Wie deutlich kann ich es noch sagen?

Ich HABE ein #Gewissen, das den obigen Freiheitsprinzipien entspricht!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die mit den #ENTGEGENGESETZTEN Werten "#SPIEGELN" einem #ausschließlich das "Negative", um ihre EIGENEN durchzusetzen!

[Das ist so eine Art "#Trotzverhalten". Nur gepaart mit #Grausamkeit.]

In der Regel dürften das #theokratische #Spießer-"Werte" sein.

[Ein "Unwert" ist etwas, was jemand nicht haben oder behalten möchte. -- Ayn Rand.]

----

Das ist eine der Taktiken. Die "Palette" der ideologischen #OBSKURANTISTEN ist bestimmt riesig.

Sie werden einfach ALLES benutzen!

----

Und die Ereignisse in der #Geschichte werden immer zu ihren Gunsten gedreht:

Möglicherweise sind genau SIE die #Revisionisten, die IHRE EIGENEN Vergehen denen anlasten, die sie ENTDECKEN.

----

Die #Brainwashing-"Götter" werfen einem auch immer DIE Aspekte des eigenen Verhaltens in EXTREMISTISCHER Form zum Bekämpfen vor, die SIE nicht mögen!

Und sie haben DIESEN Extremismus letztendlich SELBST zu verantworten!

Was ist mit den POSITIVEN Prinzipien?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
DREISTIGKEIT ist:

Wenn #ERPRESSER die #Offenlegung ihrer Erpressung mit NOCH MEHR Erpressung "rächen" -- was letztendlich in TERRORISMUS ausartet.

"Truth is Treason in an Empire of Lies."

Ich frage mich, wie viele unnötigen #Kriege "auf deren Konto" gehen... und wer sich das sonst noch alles "abschaut" -- und MIT WELCHEN Zielen sonst noch...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Der "#ZUCKERGUSS" ("#Akzidens") ist bei jeder "Pille" obligatorisch, und bei "kritischen Fällen" auch schon mal individuell "angepasst".

Ob der darin beinhaltete ETHISCHE #Wert (die "#Essenz") "BITTER" ist, hängt von den Werten des verabreichenden "Arztes" ab, und derer, die "hinter ihm" stehen -- im Guten wie im Schlechten.

Salopp:
"#WERBUNG KANN Betrug sein!"

Und bei Idioten ist das der Regelfall.

Für die Betrüger ist das langfristig #FATAL für deren #Standing in einer vernetzten Gesellschaft, die wert auf durch #Transparenz SICHTBARE #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT (von mir definiert) legt.

BETRÜGENDE "Werber" verdienen es, SELBST auch in Zukunft betrogen zu werden.

----

Jeder gute #Verkäufer weiß, dass "Produkte" ohne STATISTISCH #REPRÄSENTATIVEN "Nutzen"-#Beweis sein Unternehmen ruinieren -- und letztlich ihn selbst.

Was (so auch selbst) "verdient" ist.

Weil ich um diese ZUSAMMENHÄNGE weiß, zögere ich, meine #Verkaufsstrategie "#Schrott"-Verkäufern zu übergeben:

Das ruiniert nämlich auch MEINE #Reputation -- die, durch EBENDIESE #Betrüger (!), schon schlecht genug geworden ist!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Schon der Versuch, POLITISCHE (also physisch bestrafende) Macht ausüben zu wollen, würde mich #neurotisch machen.

Das ist meine Erfahrung aus der Vergangenheit. Nach solchen #Exkursionen in (mir) "unbekanntes Gelände" musste ich mich medikamentös beruhigen, wenn ich dazu die Mittel hatte. Und das "Runterkommen" nach Stress dauert bei mir.

Da ist irgendetwas in meinem Nervensystem, dass diese Neurosen und Hemmung bewirkt -- oft zu meinem Nachteil.

Ich habe keinen anderen Weg gesehen, mich zu verteidigen. Nach wie vor denke ich, dass ich das moralische Recht dazu gehabt hätte. Ich finde es natürlich bedauerlich, dass

a) die Notwendigkeit dazu erst entstand, und

b) ich keine andere (rein kommunikative) Lösung für dieses Problem hatte.

Das ist möglicherweise der persönliche EMOTIONALE KERN meiner politischen Position:

Körperliche Gewalt -- und physischer Zwang allgemein -- sollten prinzipiell nur ZUR VERTEIDIGUNG gegen die Initiierung des selben benutzt werden -- und WENN, dann immer "minimal", das heißt möglichst individuell und NICHT kollektivistisch!

Logisch entwickelt sich daraus Individualismus, Liberalismus, und Marktwirtschaft ... und [paternalistischer!] "Schweinkram"! ;-)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Egal, wieviel man einer #Prostituierten für einen persönlichen Wert bezahlt, es kann immer einer MEHR bezahlen, der genau das philosophisch ENTGEGENGESETZTE Prinzip damit vertreten will -- und schliesslich auch sie damit unter Druck setzen wird!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man kann jemanden geisteskrank machen und gleichzeitig dazu erklären!

Witzig, nicht?

Wer nicht gelernt hat, analytisch zu denken, zieht daraus falsche Schlüsse.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Emotionen sind nach Ayn Rand "abgestandene Gedanken".

Wenn man sich vorher keine logischen Gedanken gemacht hat, sind die "darauf beruhenden" Gefühle irrational.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 4 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
28.12.2015, 21:27
Kein Versteckspiel mehr: KI Ethik beizubringen bedeutet, Prinzipien explizit zu machen, über man normalerweise schweigt. Programmierer werden die Philosophie-Bücher neu schreiben (müssen).
28.12.2019, 20:14 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1. #INTELLEKTUELLE WILLENSFREIHEIT (das Recht, logisch #widerspruchsfrei zu denken), und

2. die Legitimität liberal-libertärer #Selbstbestimmung (paternalistischer Voluntarismus),

... also der #DUALE #Kern der #DiskursEthik (!) FÜR ALLE, ermöglicht zur Abwechslung auch mal den #Weißen Gerechtigkeit zu erfahren:

Nämlich IN #FRIEDEN (durch physischen Aggressionsverzicht, und Schutz vor physischen Übergriffen) leben zu dürfen, und das Recht zu besitzen, die #Vertrauenswürdigkeit jedes einzelnen dazu zu prüfen -- und NICHT NUR den HEIMLICHEN (und offenen) "Antirassisten" im kulturellen Noch-"Westen"...

Der wird von ihnen nämlich gerade abgeschafft, durch "#Beschämung" hoher Beamter im Staat und sonstiger Leistungsträger und Multiplikatoren in der Gesellschaft, durch "Dinge", die sie selbst "heiß" machen, und die sie dazu eigens erst veranlasst haben.

GLEICHBERECHTIGUNG soll ja für alle gelten, nicht wahr? Das wäre eine neue Grundlage, die #wirtschaftsverträglich ist und die Staatsfinanzen vor dem Kollaps bewahrt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin mir KEINER #MORALISCHEN Schuld bewusst.

Wegen was?

Ich habe das in der #Philosophie -- denke ich -- jetzt gut genug erklärt.

"Schuld" dafür, dass ich mich NICHT mit idiotischem Quatsch #erpressen lasse, den ANDERE taten??

Nur eine juristische "Schuld" trifft mich -- in einigen wenigen Bereichen -- die im Vergleich zu der der Geheimdienst-#THEOKRATEN -- die mich auf #kriminelle Weise (Gewalteinleitung) #TERRORISIERT haben, geradezu minimalistisch ausfällt.

Und um meine JURISTISCHE "Schuld" ist es ja nie gegangen, weil man da ja hätte gegen mich GESETZLICH vorgehen können, nicht?

HAT ABER NIEMAND. Weil da nicht viel ist.

Ich habe sogar mit meiner ARBEIT zur Aufklärung einiger kritischer Sachverhalte (in der Gesellschaft) beigetragen -- OHNE dass ich dafür auch nur "einen Cent" verlangt hätte -- und mich mit Vertrauen und ohne (zumindest wirksamen) Widerstand "bespannen" lassen, weil ich "Gottvertrauen" (#PRONOIA) habe -- und dabei bleibe.

Als "Dank" dafür stehe ich jetzt als jederzeitiges Erpressungsopfer ohne EIGENSTÄNDIGES Einkommen und mit potenziell gesellschaftlichem Ruin da.

Ich SAGE also (wie immer) alles, was ich #Strafbares TAT, und deswegen für richtig halte.

Das müsste ich dann von den FEINDEN DER PHILOSOPHIE -- die von mir immer #Ehrlichkeit und #Reziprozität verlangten -- ja dann auch erwarten können, oder?

Ich habe das Recht FREI zu DENKEN. Das will man mir verbieten.

Ich habe ein #grundgesetzlich verbrieftes #Anrecht darauf, diese Möglichkeit (auch beruflich) zu nutzen.

Deswegen wollen sie #Transparenz -- mit ALLER zur Verfügung stehenden Gewalt -- verhindern, und in Zukunft (zu Gunsten von "wer weiß von wem noch") wahrscheinlich noch weiter zurückschrauben.

"Die Geheimen" haben etwas zu verbergen. Ich bin offen gegenüber ihnen, aber sie noch NIEMALS GEGENÜBER MIR.

Darauf habe ich keine Lust!

Meine Interessen liegen thematisch woanders. Und gerade darum geht es den #Berufslügnern:

NUR UND AUSSCHLIESSLICH um ihren (krypto-religiösen) #GLAUBEN, und das Recht darauf -- mit (#psychiatrischer) Hightech -- #KRIMINELL sein zu dürfen!

Meine "Existenzgrundlage" steht DESWEGEN auf extrem "wackeligem Boden", und kann jederzeit wegbrechen.

Also?

Wen trifft hier welche Schuld?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #verschworen #FEINDE meiner #Philosophie (#DiskursEthik mit #Paternalistischem #Voluntarismus) wollen diese TORPEDIEREN, indem sie mich zu den #KRIMINELLEN stecken:

1. Zunächst zu denen nach DERZEITIGER Ansicht,
2. dann später zu denen nach MEINER Ansicht!

Wer hat damit angefangen? Ich nicht!

Ich wurde IN DIE SCHEISSE #hineingeboren, um nicht wieder herauszukommen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die konsequente Implementierung von #FRIEDEN DURCH #AGGRESSIONSVERZICHT FÜR ALLE als Bestandteil der #DiskursEthik läuft NUR auf Grundlage des #Paternalistischen (sozialverträglichen) Denkens, das heißt konkret:

A) ---

1. Erstellung #langfristiger #ImplementierungsSchritte

B) ---

2. Gewinnung von (statistisch erwiesenermaßen) #VERTRAUENSWÜRDIGEN Unterstützern

3. Ihr (#moralisch und #juristisch) verbindliches #Commitment zu obigen Schritten

C) ---

3. #Rechtsstaatliches Vorgehen in allen Phasen (Abstandnahme von Rechtsbrüchen, und nötigenfalls VORAB deren gerichtliche Klärung)

4. #GRADUALISTISCHE (deutsch: schrittweise) #REFORMEN in allen Bereichen -- nicht "Revolutionen"!

5. Öffentlich #INTEGRE #VERTEIDIGUNG jedes legalen Reform-Schrittes, darauf beruhenden Entschiedungen und daraus folgenden Verhaltens

D) ---

6. Schutz aller, DIE #VERTRAUENSWÜRDIG SIND

7. Bedingungsloses Grundeinkommen (#BGE) als Zwischenschritt für #PATRIOTEN des #Europäischen #Aufklärungsdenkens (#DiskursEthik)

8. #ANGEBOTE zur freiwilligen Verbesserung der Bevölkerungs-#Qualität
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das "#Rassismus <---> #AntiRassismus"-Spiel, wird von den GLOBALEN #Geheimdienst-#THEOKRATEN -- wie ALLE für die Freiheit #IRRELEVANTEN Kategorien -- NUR dazu MISSBRAUCHT:

---> "#unsauberen #Sex" zu #SABOTIEREN,

---> das PRINZIP intelektuelle #Willensfreiheit und libertäre #Selbstbestimmung (VOLUNTARISMUS) abzuschaffen,

---> und AM ENDE auch noch die Ursprungs-Kategorien (siehe oben) wissenschaftlich-intellektuell zu ELIMINIEREN: also unrealistische "#OneWorld"-Denke.

Wie gut kann es also für "Rassisten" (klar denkende Weiße) sein, sich genau darauf einzulassen?

Wer schadet sich womit?

Mit dummen Rassismus schaden sich "Rassisten". Und das ist so geplant.

Es schadet alles dem #FRIEDEN durch Freiheit (Verteidigung gegen physische Aggressionen) wie ich ihn verstehe.

Dazu gehört, AUCH #NichtWeiße vor physischen Aggressionen ZU BESCHÜTZEN, und ihnen ihren Platz in der #liberalen #Gesellschaft nicht mit IDIOTISCHEM Gebahren streitig zu machen, wenn sie ihn sich, wie jeder andere, mit #VertrauensWürdigkeit #verdient haben!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Zu (staatlichen) AGGRESSIONS- #PRÄVENTIONS-Programmen KÖNNTEN gehören:

-- (Medizinische) Früherkennung/ Screening
-- OBJEKTIVE #Psychotherapie-#Angebote
-- #Erhöhung von individueller #VertrauensWürdigkeit
-- Computergestützte InformationsSysteme
-- #Eugenik-#Angebote für gefährdete Familien
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer WIRKLICH um das langfristige #KINDESWOHL "besorgt" ist -- und das nicht nur als #Schutzbehauptung vorschiebt -- muss auf die Legalität der #Selbstbestimmung FÜR ALLE, und zwar INSBESONDERE für die VON KINDERN bestehen, UND dafür sorgen, dass der #GESELLSCHAFTLICHE KONTEXT für den #Respekt -- selbst getroffener Entscheidungen von Kindern -- aufrechterhalten bleibt!

----

Ich habe IMMER den Verdacht, dass das nur ein #Vorwand dafür ist, das #PRINZIP der #libertären Selbstbestimmung langfristig zu ZERSTÖREN.

Warum wohl?

Um LINKEN und RECHTEN #AUTORITARISMUS wieder "salonfähig" zu machen:

Als VOLUNTARIST bin ich #theoretisch MINIMAL-AUTORITÄR (rein defensiv), weil das Non-Aggression Principle (#NAP) -- für alle #Rassen, #Individuen und #Gruppen -- weitestmöglich hier bewahrt UND langfristig systematisch AUSGEBAUT werden müsste.

----

Ich schätze, DAGEGEN sind wohl derzeit ziemlich viele. Sie wollen es nur nicht offen zugeben:

Darum würde ich immer darum bitten, dazu EXPLIZIT Stellung zu beziehen, ob man KONSEQUENT dabei bleiben möchte, und nicht nur einzelne #Elemente #SELEKTIV #HERAUSPICKT (wie etwa das der Selbstbestimmung in der Sexualität, oder die Meinungsfreiheit für Weiße), um später das VERBINDENDE #PRINZIP (nämlich intelektuelle #Willensfreiheit und #libertäre Selbstbestimmung FÜR ALLE) zu #sabotieren!

----

Ich "reiche den Braten" immer wieder: "TEILE und HERRSCHE", nicht nur "im Sozialen", sondern besonders auch im Bereich DES DENKENS und der objektiven Begriffe und ihrer Definitionen.

Und DESWEGEN ist das auch für mich EINE FRAGE DES VERTRAUENS.

[Zu den drei -- gleichzeitig vorhanden sein müssenden -- Dimensionen der #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT habe ich bereits hier in Facebook geschrieben: Einfach mal nachschauen, bevor man sagt, es nicht gesehen zu haben. Die (dreifache) Substanz von VertrauensWürdigkeit müsste #statistisch #erfasst werden. Denn von LEEREN VERSPRECHUNGEN "aus taktischen Gründen" -- die NOCH NICHT EINMAL klar, deutlich, #explizit und rechtlich verbindend ausgesprochen werden -- hatte ich in meinem bisherigen Leben bereits genug!]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer "GUCKT" darf deswegen ohne #Aufforderung oder #Einwilligung noch lange nicht "#ANFASSEN".

Das ist logisch konsistent mit allem, was ich bisher immer schon gesagt habe:

1. Freie Kommunikation und (richtige!) #Informationsfreiheit sind ein Bürgerrecht, das sich aus physischen Eigentumsrechten ableitet.

2. Doch das begründet noch kein moralisches Anrecht auf "#Vergewaltigung" (#Gewalteinleitung) und #Diebstahl jeglicher Form, weil #Selbsteigentum zwar mit dem eigenen KÖRPER beginnt, da aber nicht aufhört, sondern sich auch auf das Eigentum seiner #Produktion erstreckt.

----

Gemeinsame Grundlage ist die #LEGITIMITÄT der #Individualrechte, die ich, meiner spezifischen Interpretation nach, #Voluntarismus nenne, und die meine moralischen Gefühle untermauern.

Diese #Gefühle gelten auch für die #Sicherheitsdienste und -#Behörden in Deutschland:

Ich ANERKENNE ihre Existenz und Daseinsberechtigung, aber das ist auch schon alles.

Was richtig ist ist leider nicht immer Recht, und dazu habe ich meine eigene Position (siehe oben), die ich #WIEDERHOLT in meinem Leben #geäußert habe:

1. OHNE GEWALTEINLEITUNG #philosophieren, denken und reden zu können und das LEGAL zu dürfen, gehört ins Zentrum meiner Empfindungen.

2. Gleichfalls das Recht auf eine #Freie #Berufswahl, die dem von mir Gesagten entspricht.

3. Und, dass das #Leben und die #INTELLEKTUELLE #INTEGRITÄT nicht durch DAUERHAFTEN DIEBSTAHL -- potenziell OHNE ENDE -- unmöglich gemacht werden darf!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich versuchte ausgewogen und immer gerecht zu sein, und habe alles aufgeschrieben, was ich wahrnehme.

Und dazu gehört, dass mich noch NIE jemand auf natürliche Weise "um meiner selbst willen" gemocht oder sogar geliebt hat, sondern, ganz im Gegenteil, nur darauf aus war, mir meine PHILOSOPHIE der intellektuellen #Willensfreiheit und der libertären #Selbstbestimmung (die ich heute Voluntarismus nenne) auf perfide Weise auf lange Sicht hin kaputtzumachen und sie vergessen zu machen.

Ich traue keinem mehr, der mir nicht das Gegenteil meiner Verdächtigungen eindeutig unter Beweis gestellt hat, und dass er auch DABEI BLEIBEN WIRD!

#Vertrauenswürdigkeit: drei Dimensionen im Einklang -- immer noch. Es war nie anders.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was wiegt, moralisch gesehen, SCHWERER?

Die Initiierung von GEWALT UND GRAUSAMKEIT? Oder "unsauberer" Sex?

Das soll jeder für sich selbst entscheiden dürfen. Aber für mich steht eindeutig fest, was ich für ZIVILISIERT halte.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
27.12.2016, 08:42
Psychologische Diagnosen dienen der Status-Regulation. Sie erhöhen die "Diagnostiker" und beschämen die Analysierten als Gruppe. Ferner geben sie ersteren eine "Bedienungsanleitung" für letztere an die Hand und etablieren damit eine asymmetrische Machtbeziehung. Diese ähnelt der zwischen Priester und reuigem Sünder in den Religionen. Die Mechanismen sind die gleichen.
27.12.2019, 13:25 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es gibt nicht nur "#PLATONISCHE #Liebe". Ich hatte rund die letzten 20 Jahre über sogar "PLATONISCHEN #SEX"! ;-)

Ich sehe nicht, dass sich an BEIDEM je irgendwo etwas ändern wird.

[Zumindest habe ich nie -- AUCH "IM ENTFERNTESTEN" -- einen STATISTISCH #relevanten #Beweis gesehen, dass das so werden und DAUERHAFT BLEIBEN wird!]

====

Ich habe NIE irgendwelche diesbezüglichen "Forderungen" gestellt, und denke nicht "im Traum" daran, etwas daran zu ändern.

----

Aber man möchte es kaum glauben: Es gibt sogar VIRTUELL virtuelle "Pornos"! ... als ewige Hinhaltetaktik.

----

Was ist bei allen der gemeinsame Nenner?

Alles ist von #BERUFSLÜGNERN für die, die -- ihrer "#heiligen #Meinung" nach -- UNBEDINGT auch so etwas werden MÜSSEN!

---> Nämlich "für" mich. (Gegen mich.)

PHILOSOPHISCH sind das tatsächlich -- meine Lebenszeit schindende -- #Platoniker, die ALLE INFORMATIONEN von mir #international so "auf der Welt" VERTEILEN, dass sie mich von meiner gewählten intellektuellen Heimat (#EUROPÄISCHE #AUFKLÄRUNGSKULTUR), und aus meiner gewählten geographischen Heimat (#DEUTSCHLAND) VERTREIBEN!

Weil ICH ja "verrückt" und "böse" bin! Das soll mir mal ein UNABHÄNGIGER #Psychiater oder #Philosoph bestätigen. In der Welt gibt es so etwas nämlich seit geraumer Zeit nicht mehr.

Ich konnte keinen aufsuchen. Ich kann mir schon denken, warum.

----

DAS #BÖSE "SPIEL", dass mein (linker, serbischer) "Vater" mit mir IN FRÜHESTER KINDHEIT angefangen hat, geht für mich -- unendlich -- so weiter.

OHNE, dass ich je EINE CHANCE hätte, das in Deutschland zu verwirklichen, wovon ich träumte:

Eine #AUTONOME #Existenz, die MEINEN #FLEISS mit einem -- relativ zu Deutschen gesehen -- guten Leben in allen (von mir aufgelisteten) Bereichen integriert #wenigstens #MÖGLICH macht!

Mehr als das habe ich gar nicht "verlangt". Einfach nur nicht VERGIFTET zu werden -- ich denke, ein minimales objektives #Bürgerrecht -- wäre schon mal ein Anfang gewesen.

[Ich bin im Grunde deswegen weder "rechts" noch "rassistisch", aber durch die mir zugefügten #persönlichen #Erfahrungen wird es mir VERDAMMT SCHWER gemacht, das zu bleiben: Wäre ich es auf "#altmodische Weise", würde ich mich vollends zum TROTTEL und zur WITZFIGUR machen.

Wer tut mir so etwas -- mit Absicht -- an? Natürlich #IDEOLOGISCHE #Obskurantisten "im #Hintergrund" (wo sie mich zum "#Arschfick" hinbestellen) die WAHRHEIT nicht "vertragen", und diese mit #DREISTEN #LÜGEN kontern.]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es findet ein (für mich) verdeckter #IMAGE-#AUSTAUSCH von mir und meinen (ideologischen) Gegnern -- die #ENTGENGESETZTE philosophische #WERTE haben -- ILLEGITIM (und einseitig zu meinen Lasten) statt, von dem -- durch meine #Isolation -- scheinbar nur meine Außenwelt etwas mitbekommt.

Ich empfinde das als unmoralisch und unzivilisiert. Letzten Endes auch unweise.

Da will wohl irgendein Religions-Gläubiger den "Teufel" für mich spielen -- "auf Teufel komm raus".
Meine Interessens- und Arbeitsschwerpunkte sind … I. Philosophie, II. SystemDenken, und III. Persuasionsmethoden und -Technologien. Zu diesen Bereichen meine persönlichen Konkretisierungen: I. Konkret (Philosophie): – Eine systematische Philosophie (ungefähr der Struktur des „Objektivismus“ nach Ayn Rand folgend), – die aber allein auf dem Prinzip der Identität (in der Ontologie) aufbauen soll. II. Konkret (SystemDenken): Die Ethik der Vertrauenswürdigkeit („Weisheit“ säkular interpretiert): Meine GEWISSENS-POSITIONEN hier sind: „Love, Truth and Order“ – „LOVE“ – Paternalistischer Voluntarismus (Herrschaftsfreiheit durch physischen Aggressions-Verzicht) – „TRUTH“ – WiderspruchsFreiheit (empirisch unwiderlegte Logik) – „ORDER“ – RechtsStaatlichkeit III. Konkret (Persuasion): – Konsultativer Verkauf (Verkaufspsychologie), – und neuer Psychotherapieforschung folgende Psychotherapietechniken. Alexander Fürstenberg PERSUASION R & D | Verkaufsforschung
Ort: Verkaufsforschung (50.08261, 8.22726)
Adresse: Westendstr. 11, 65195 Wiesbaden
Meine Interessens- und Arbeitsschwerpunkte sind …

I. Philosophie,
II. SystemDenken, und
III. Persuasionsmethoden und -Technologien.

Zu diesen Bereichen meine persönlichen Konkretisierungen:

I. Konkret (Philosophie):
– Eine systematische Philosophie (ungefähr der Struktur des „Objektivismus“ nach Ayn Rand folgend),
– die aber allein auf dem Prinzip der Identität (in der Ontologie) aufbauen soll.

II. Konkret (SystemDenken):
Die Ethik der Vertrauenswürdigkeit („Weisheit“ säkular interpretiert):
Meine GEWISSENS-POSITIONEN hier sind: „Love, Truth and Order“
– „LOVE“ – Paternalistischer Voluntarismus (Herrschaftsfreiheit durch physischen Aggressions-Verzicht)
– „TRUTH“ – WiderspruchsFreiheit (empirisch unwiderlegte Logik)
– „ORDER“ – RechtsStaatlichkeit

III. Konkret (Persuasion):
– Konsultativer Verkauf (Verkaufspsychologie),
– und neuer Psychotherapieforschung folgende Psychotherapietechniken.


Alexander Fürstenberg
PERSUASION R & D | Verkaufsforschung
Alexander Fürstenberg
Ich will keine #Gesetze und #Rechtsprinzipien verändern... obwohl ich #sogar in #Deutschland einige ungerecht und irrational empfinde (weil sie offenbar zugelassen haben, dass mein Leben und meine Gesundheit zerstört werden).

Ich #kreiere (und präzisiere) nur "#Verbesserungen", die MEINEN eigenen #GEFÜHLEN entspringen, und von denen ich nicht sicher bin, inwiefern sie "wie" als meine #VORSCHLÄGE umsetzbar sind -- WENN ÜBERHAUPT.

----

Ich beschäftige mich überwiegend (aus existenziellem Eigeninteresse) mit #psychologischen #SELBSTHILFE- Konzepten und #konsultativer #Verkaufspsychologie -- die langfristig natürlich eine politische Auswirkung haben #KÖNNTEN! (... WENN ausreichend viele UND GUTE Leute damit geschult und trainiert worden sind!)

Ich bin sozusagen -- meiner Auffassung nach -- ein "Luftschloss-Innenarchitekt". ;-)

----

[Mir kommt es auf Umsetzung weniger an als auf "intellektuelle Schönheit". Ich habe eine #Freude daran, wenn ich sehe, dass etwas "#elegant" ist (in allen Lebensbereichen).

Das bedeutet noch automatisch nicht, dass ich es HABEN oder DURCHSETZEN will. Meine "Gier" beschränkt sich auf meine #intellektuelle #Willensfreiheit und #körperliche #Selbstbestimmung, die ich natürlich auch jedem anderen gönne.]

----

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156797986547196&id=543172195
26.12.2019, 17:53 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man seine Reputation schützen will... was ich durchaus verstehen kann, dann kommt es darauf an:

A)

"Reputation" als "was?"

[Objektivität und Rationalität einzelner Werte.]

B)

"Schützen womit?"

[Legitimität und Legalität einzelner "Instrumente" für jeden Wert.]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man sich durch nichts anderes als mit #physischer #Gewalt und anderen POTENZIELL UNETHISCHEN Machttaktiken hervortun kann, dann sollte das, in meinen Auwgen, vornehmlich zur #Verteidigung #FREIHEITLICHER #Werte (essenziell intellektueller Willensfreiheit und liberaler SELBSTBESTIMMUNG), auf #angemessene und gesetzlich #regelhafte Weise geschehen. DANN wird wieder Ethik daraus.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Unter den -- RECHTEN UND LINKEN -- "Wert-Konservativen" tummeln sich ZIEMLICH VIELE #EXTREMISTEN (die man alle einzeln identifizieren muss).

#Extremisten sind #Unmenschen, die (behaupten!) lieber sterben zu wollen, als Unschuldige überleben zu lassen.

Als #liberaler #VOLUNTARIST sehe ich das "genauso", nur anders, nämlich mit besseren und verbesserten #Werten:

ICH würde FAST lieber sterben wollen, als (wert-konservative oder andere) #SCHULDIGE überleben zu lassen!

ICH bin nämlich KEIN Arschloch, weil ich #Ungerechtigkeit und (linke und rechte) #Intoleranz nicht mag.

[Auch wenn ich gelegentlich ein "großes Maul" habe, weil das jedermanns juristisches Recht ist, manchmal für die Gerechtigkeit NOTWENDIG ist, und auch so bleiben muss.]
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 2 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
26.12.2017, 12:24
"If you just set out to be liked, you would be prepared to compromise on anything at anytime, and you would achieve nothing." -- Margaret Thatcher
26.12.2019, 12:53 aktualisiert
Coaching-Themen und -Prozess
(Unfertiger Entwurf)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#INZUCHT um der Illusion der "Macht" wegen? Ist die Geheimhaltung davon (was ein lächerliches Konzept ansich ist) es wert, dafür Menschen umbringen zu lassen? Ist das das Thema?

Nun, ich habe andere Vorstellungen von Kriminalität und #Moral. Welche, die auf (sexueller) #Selbstbestimmung beruhen, und auf #Transparenz.

Was wiegt schwerer?

Das Recht vor #illegitimer (einleitender) #Gewalt und Grausamkeit verschont zu werden, oder das "Recht", durch #objektive #Kriminalität eine "#Reputation" aufrechtzuerhalten, die auf ÜBERKOMMENEN Moralstandards DER RELIGION beruht?

"Idioten" erkennt man daran, dass sie sich über -- FÜR SACHLICHE UND RATIONALE Menschen -- #UNRELEVANTE Dinge (auf gleichfalls idiotische Weise) das "Maul" zerreißen:

Ihre Macht IM WESTEN hat damit begonnen, dass wir uns davon, und ihrer "Machismo" ausstrahlenden PHYSISCHEN Präsenz -- die jederzeitige #GEWALTBEREITSCHAFT signalisiert -- #EINSCHÜCHTERN ließen, und sie wird -- auf dieser Grundlage fundierend -- schrittweise AUSGEBAUT.

Die Lösung für beides ist -- langfristig -- VOLUNTARISMUS -- und ALLES, was an Rechten daraus folgt.

----

Wenn man ein gut gelungenes "INZUCHT-PRODUKT" ist, kann man darauf ruhig bei Bedarf darauf hinweisen. Vielleicht auch auf DIE GRÜNDE dafür.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich verstehe nicht, was die Penner von mir wollen!

Und schon der Teil, den ich zu verstehen GLAUBE, stößt auf heftigen Widerstand in meinem Innersten.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine FOLTER hat mit meiner Geburt in Jugoslawien angefangen, und dauert, bis zum heutigen Tag, bisher fast EIN HALBES JAHRHUNDERT an.

1) Wie lange soll das noch gehen?

2) Gab es jemals eine triftige und rechtsstaatliche Begründung dafür?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Mist" erzählen zu dürfen ist unser RECHT und Teil des Lebens. Es MIT SYSTEM zu tun, ist unhöflich und UNZIVILISIERT. Darauf aufmerksam zu machen, ist eine MORALISCHE Pflicht, aber keine juristische. Das ist Freiheit.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
25.12.2016, 08:40
Degenerierte Menschen sind der Grund für die Existenz des Sozialismus (Gewalt und Krieg).
25.12.2019, 11:40 aktualisiert
Alexander Fürstenberg albern.
"Heilige Nacht"?
Das ich nicht lache!

Die "Nächte" wollen nur die "Tage" heilig haben, damit sie ihnen Gehorsam zeigen und sie über sie (heimlich) die "Party" kontrollieren!
Alexander Fürstenberg
24.12.2019, 17:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
24.12.2019, 16:53 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ist der ideale #Verzicht auf #gewalttätige #Aggression "rechts"?

#LIBERALISMUS war das noch nie!

----

Ich wollte das Ding mal "#NeueMitte" nennen, bis mir ein wohl "freundlich gesonnener" (Verschwörungs-) "PRAKTIKER" ... aus dem "PC-Beobachter"-Milieu damit "zuvorgekommen" ist -- NUR, um auch diesen #Begriff zu VERSAUEN!

Wie schon viele Ideen zuvor...

----

Ich kann mir mittlerweile denken, WIE WEIT die bereit sind zu gehen! Es ist der #Horror!

#Religiöse #Obskurantisten, ... wieder einmal.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"New Thought"-Thinking
[actually very OLD (so-called "magical") "thinking"]:

"THOUGHTS HAVE CONSEQUENCES."

Yes, sure they do (like anything has).

But if YOU make the "consequences" NEGATIVE or fucking EVIL, guess WHO is responsible FOR THAT!

It's not "The Thoughts", but those who “play God” to condition them through PUNISHMENT of innocents!

Yes, I DO mean kids!
... and babies!

Please be "responsible" for THAT!
It works not just in one way!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer aus etwas akzeptablen -- wie #einvernehmlichem (!) #Inzest -- wissentlich und mit Absicht etwas SCHLIMMES macht -- wie zum Beispiel #ungewollte #INZUCHT -- ist ein bösartiges Arschloch, und verdient "in den Arsch gefickt" zu werden!

[Inzucht ist eine Sache, die bei Weißen glimpflicher verläuft, aber dennoch von #sachverständigen #Medizinern erst geprüft und freigegeben werden muss, um Erbschäden zu vermeiden. Bewusst (!) ein krankes Kind in die Welt zu setzen, ist in meinen Augen eine anti-libertäre Aggression, ein objektives Verbrechen, nicht nur den Betroffenen gegenüber, sondern auch der Gesellschaft gegenüber, die dadurch zur Strukturellen Kriminalität genötigt wird: irgendeiner Spielart des #ZwangsAltruismus (#Sozialismus). Es könnte genau das die Absicht dahinter sein, um "Trittbrettfahrern" (Nachzüglern) dieser Kinder ihr Auskommen im (Noch-) Westen zu garantieren. Ein "#Plot"!]

Genau dort fängt #TERRORISMUS an -- und endet da nicht! Das ist das Schlimme! Es hat kein Ende, wenn man einmal anfängt, so zu denken!

----

Wer macht das?

"#Mystisch denkende" #Fundamentalisten, die nicht wollen, dass die Welt die Dinge #analytisch betrachtet, sondern "religiös"!

----

Ich kann mich über die Scheiße nur aufregen!

Und deren #Opfer, die #Kinder -- die SIE SELBST daraus entstehen ließen -- werden zudem auch noch "für ihre [heiligen] Zwecke" #radikalisiert!

So werden mir Absicht Geistig #Behinderte in die Welt gesetzt, die "den #Weißen" (als "Instrumente Gottes") "eins auswischen" sollen!

Mit hinter sich ziehender "Blutspur"...

----

Was sind das für "Götter"?

Paranoische "#Geheimdienstler". Und zwar nicht die "Hellsten"!

Weder in #Verstand noch in deren #Absichten!

Das steht fest!

Es geht NUR um ihre #Religion. Sonst haben sie nichts im Kopf. Wirklich nicht!

----

Ich habe schon einmal den #Unterschied -- ein Begriff, der ihnen "Kopfschmerzen" bereitet -- erklärt zwischen #rhetorischen "Kunstgriffen" und KRIMINELLEN Aktionen in der #Realität!

Diesen, und #Unterschiede überhaupt, wollen sie im "Nebel des Mystizismus" untergehen lassen...

Die Verschleierung der Realität (und was sie darin für uns anrichten!) -- #MYSTIZISMUS -- ist ihr Lebenszweck.

#Manipulative "#KUNST" (zur "Hypnose" und Zeitverschwendung) dürfen "#exklusiv" NUR SIE benutzen, um daraus "Realität" zu machen! Aus dieser Quelle (Fundamentalismus) kommt alles Mediale!

Die #Okkupation der #Gedanken -- und danach des GANZEN Lebens und Handelns -- soll allumfassend sein. Und sie beginnt schon bei den bloßen Fantasien.

"#Gedankenpolizei sein" ist der diametrale Gegensatz zur Wissenschaft.

Etwas #objektiv #Kriminelles! "Gehirnwäsche", wenn sie mit #Drogen unterstützt wird. Und das wird sie!

Weil JEDES Mittel recht ist, wenn es um das "Reich Gottes auf Erden" geht! Und sei es handfester #Terrorismus, um mit #HASS alles zu belegen, was ihnen nicht "heilig" genug ist!

"High-Tech"-#Bewusstseinskontrolle durch #illegale #Psychiatrie inklusive -- wenn ihre (immer #obskurantistischen) #Kulte nicht "greifen"!
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
23.12.2018, 15:14
Nochmals auf den Punkt: Europas einzigartige Kultur ist nicht importierte "Wüsten-Philosophie", sondern Liberalismus und Aufklärung. Wir haben das vergessen, oder man hat es uns absichtlich "vergessen" lassen. So geschieht intellektuelle #Entwaffnung. Was darauf folgen musste, war klar.
23.12.2019, 11:04 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
23.12.2018, 15:14
Nochmals auf den Punkt: Europas einzigartige Kultur ist nicht importierte "Wüsten-Philosophie", sondern Liberalismus und Aufklärung. Wir haben das vergessen, oder man hat es uns absichtlich "vergessen" lassen. So geschieht intellektuelle #Entwaffnung. Was darauf folgen musste, war klar.
23.12.2019, 11:04 aktualisiert
Wen es angeht:

MEIN BÜRGERRECHTS-PROBLEM besteht – essenziell – in kriminellen Körperverletzungen meiner Person.

Spezifisch:

Die verdeckte Verabreichung von Giften und Drogen.

[Zur „Unterstützung“ meiner „Bewusstseinskontrolle“ und Gehirnwäsche als juristisch illegaler Einsatz psychiatrischer Technologien.]

Personell vermute ich

1. (von der „arbeitenden Bevölkerung“ gekaufte) geheim-bedienstete „Anti-Faschisten“ [die sich selbst als Faschisten betätigen] im Dienste des Staates, (auf der Ebene Deutschlands) sehr wahrscheinlich Beamte des Verfassungsschutzes, deren V-Leute, und …

2. direktes oder inoffizielles Personal der Deutschen Polizei.

----

Die MOTIVE sind rechtlich für meine illegalen Körperverletzungen IRRELEVANT, seien hier aber dennoch aufgeführt, um den Kontext ihres Handelns (siehe oben) verstehbar zu machen:

Der „Zweck“ ist, allem Anschein nach, mir – STATT …

… meiner Philosophie der INTELLEKTUELLEN WILLENS-FREIHEIT und der liberalen SELBSTBESTIMMUNG

[die ich DiskursEthik (mit „paternalistischem Voluntarismus“ als wesentlichem Bestandteil) nenne] –

… durch diverse, größtenteils illegale „Eingriffe“ AM ENDE eine der Spielarten des aufklärungs-feindlichen Obskurantismus AUFZUNÖTIGEN.

[„Obskurantismus“ ist anti-(natur)wissenschaftliche Ideologie, zum Beispiel alle Religionen oder Pseudo-Wissenschaften, wie etwa die der „Postmoderne“ als „neuverpackte“ Nachfolgerin des Marxismus mit gleicher Zielrichtung.]

----

Des Weiteren ebenfalls juristisch für diese Leute (s.o.) strafbar:

Noch weitergehende SABOTAGE mittels RUFMORD, den ich durch meine Isolation (verdeckte Gefangenschaft durch chemische und existenzielle Immobilisierung) anhand der Reaktionen der mir begegnenden und wahrgenommenen Menschen nur erahnen kann.

Dabei kann es sich nur von ihnen selbst durch Geheimdienst-Interventionen…

 notwendig gemachte,
 ermöglichte,
 angestiftete oder
 direkt in Auftrag gegebene „Moral-“ und Rechtsverstöße handeln:

Die da wären: …

Diverse Sexualdelikte (angefangen bei mir, und dann fortgesetzt bei anderen) bis hin zum – sehr wahrscheinlich DAMIT BEGRÜNDETEN (!) – internationalen Terrorismus.

----

Ideologisches Motiv dessen (und für mich aus weltanschaulichen Gründen [Meinungsfreiheit] irrelevant) dürfte sein:

Die Induktion von „Empathie“ – durch Erzeugen einer „existenziellen Alternativlosigkeit“, die potenziell kein Ende hat:

Es ist nicht abzusehen, mit wem oder „was“ ich mich am Ende NOCH „identifizieren“ soll. Ich vermute sogar „niedere Lebensformen“.

Diese durch Sabotage erzeugte Alternativlosigkeit soll mich über existenzielle (überwiegend gesundheitliche und damit finanzielle) Krisen dazu führen, mich in offen oder eher verdeckt AUTORITÄREN STRUKTUREN „einbinden“ zu lassen.

(In denen ich, im Laufe der Zeit eskalierend durch immer mehr Unwahrheiten, mir „selbst“, über den mir abgenötigten „Gebrauch“ traditionell-religiöser Konzepte und Begrifflichkeiten, meine Gehirnwäsche zum „Gott-Gläubigen“ vollenden muss).

[Erklärung: Autoritär sind alle Organisationen in Religion & Staat. Das Prinzip dort ist NICHT Wahrheit und intellektuelle Überzeugung, sondern „Befehl und Gehorsam“ (in der Regel BEFEHL zum Lügen und „Glauben“ von Lügen).]

----

Das verstößt gegen meine im Grundgesetz garantierten Rechte!
Unter anderem:

 Recht auf Freie Meinung,
 Recht auf Weltanschauungsfreiheit,
 Recht auf Freie Berufswahl,
 Recht auf Freiheit von Forschung und Lehre,
 Recht auf Redefreiheit,
 etc.

Das alles unter grober Missachtung von Rechtsstaatlichkeitsprinzipien.

----

Als „BEGRÜNDUNG“ dazu werden allerlei …

[durch Selektion und technologische oder psychologische Manipulation von langfristig – seit meiner Geburt im ehemaligen Jugoslawien, wo die Gehirnwäsche ihren Ursprung hat (!) – angesammelte]

fabrizierte Vorwände angeführt.

Diese Schein-„Begründungen“ sind in der Regel substanzlos und/ oder IRRELEVANT für meine gesetzlich garantierten Rechte (siehe oben). Es geht mir um illegitime – und hier sogar eindeutig strafbare – anti-liberale „GewaltEinleitung“ gegen mich.

----

Auf der PHILOSOPHISCHEN Ebene geht es um mein persönliches Recht auf meine von mir so genannte „DiskursEthik“, die meine eigenen MoralEmpfindungen („Gewissen“) wesentlich und vernünftig begründet:

In diesem Fall geht es (mir) spezifisch …

1. um mein Recht auf die Ausübung intellektueller Willensfreiheit (die für mich „rationalerweise“ dem Prinzip der logischen WiderspruchsFreiheit folgt) …

2. OHNE mittels illegitimer GewaltEinleitung [initiatorische Körperverletzungen wie Folter, etwa mit Giften/ Drogen, aber auch durch unmittelbare körperliche Gewalttätigkeiten oder Behinderungen/ Restriktionen/ Gefangennahmen/ Tötungen] daran gehindert zu werden!

Grundlegender, denke ich, kann man das Recht auf FRIEDEN nicht beschreiben.

– Alexander Fürstenberg
(geb. 17.11.1970)

Wiesbaden, den 22.12.2019

====

Nachtrag 1

Wer es immer noch nicht verstehen WILL:

Mir geht es hier allein um mein gesetzliches Recht zu PHILOSOPHIEREN und mich intellektuell zu betätigen. Es sollen damit NICHT unverzüglich bestehende und gute Gesetze außer Kraft gesetzt werden!!

a. IM GEGENTEIL: Ich befürwortete beständig RECHTSSTAATLICHKEIT als gültiges und einzuhaltendes Prinzip. Das kann in all meine Beiträgen überprüft werden.

b. Ferner bin ich Befürworter des PATERNALISMUS (des langfristigen Kindeswohls und dem anderer Abhängiger inklusive) an erster Stelle! Auch das kann anhand meiner Beiträge überprüft werden.

c. Das bedeutet, WENN meine Ideen Zustimmung finden sollten, dann wären diese allein GRADUALISTISCH als SEHR LANGFRISTIGE (Jahrzehnte wenn nicht gar über hundert Jahre andauernde) REFORMEN unter Hinzuziehung von sachverständigen Wissenschaftlern sozialverträglich schrittweise zu verwirklichen!

d. Deswegen bin ich – auch nachprüfbar – in einer eventuell entstehenden „Libertären Glücks-Republik“ auch Befürworter eines Bedingungslosen Grund-Einkommens (BGE) für Patrioten der Freiheit und des Europäischen Denkens (Aufklärungskultur).

Ich bin reiner Theoretiker und möchte mit meinen Beiträgen intellektuell etwas Gutes bewirken, das in den gesellschaftliche Diskurs erst eingebracht werden sollte:

Das sind bisher reine Diskurs-Beiträge, die sich teilweise noch im Entwurfsstadium befinden. Ich verbessere ständig das Gegebene. Es war nie anders gedacht.

Wer all dies MISSACHTET, tut das aus reiner BOSHAFTIGKEIT, um mir zu schaden, und allen, die an die Realisierbarkeit solcher Vorstellungen glauben – und ist letztendlich ein TERRORIST!

Nachtrag 2

QUELLEN:

Diverse Ausführungen von mir und Erläuterungen dazu bestehen derzeit überwiegend auf Facebook und auf meiner Site Verkaufsforschung.de im Download-Bereich unter dem Menüpunkt „Forschung“:

https://www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Es ist so gut wie nie „alles gesagt“, wie ich leider immer wieder feststellen muss.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 4 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
22.12.2015, 10:02
Paradox: Der Staat verlangt von uns "Ehrlichkeit" und versteckt dabei selbst ganze Wissenschaftsfelder vor unseren Augen. #Doppelmoral
22.12.2019, 10:02 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
-- Mit meinen aus "Wahrheitsliebe" erzwungenen #Aussagen (die nachträglich immer weiter entstellt werden können)...

-- Mit meiner #Gesundheit (sowohl körperlicher #Fitness als auch mentaler Leistungsfähigkeit jenseits des #Wahnsinns)...

-- Mit meiner "#Anstoß erregenden" #Vorgeschichte, die mich unter Bürgerlichen "unmöglich" gemacht hat (ALLES kann für mich "zu Unzeiten" wieder "ausgegraben" werden)...

-- Mit meiner "milde gesprochen" BEKNACKTEN #HerkunftsFamilie (die in allen #Ekel und mir potenziell immer wieder #Scham bereitet)...

-- Mit meinen zweifelhaften #Abhängigkeits-Verhältnissen (nicht lediglich finanzieller Art: es steht meine #Glaubwürdigkeit immer "auf dem Spiel")...

-- Mit meinem #Lebensalter (jetzt aktuell schon 49, ohne etwas "#Handfestes" karrieremäßig je erreicht zu haben)...

-- Mit meiner #ungeklärten #RechtsSituation (und immer droht der -- OFFIZIELLE [!] -- "Knast" gerade dann, wenn ich mich am schlechtesten dagegen wehren kann)...

-- ZUMAL mit MEINEM #Aussehen (ein "Kern-Motivator" von mir, um in meiner Heimat Deutschland "normal" leben zu können)!

... WELCHE FRAU wird mich da noch ernsthaft und LOYAL (#körperlich und "#romantisch") #LIEBEN können, die zu mir auch langfristig passt?

Und die NICHT aus ebenjenen "Kreisen" kommt, die mir das selbst zugefügt haben + UND TROTZDEM mit MEINER #TOCHTER HARMONIERT, die aus solchen "zweifelhaften Verhältnissen" kommt -- und wirklich nichts dafür kann!

----

Gibt es einfach nicht!

Und wenn "ja", möchte ich gerne hören, wie das gehen soll!

Ohne (illegale oder pseudo-"legale") Vereinnahmungs-Versuche -- vergesst das einfach!

Bitte AUF DEM #SCHRIFTWEG!

---> DENN ich bin persönlichem #Stress und psychologischem #Druck nicht gewachsen! <---

Kann man verstehen, oder?

====

Worum es mir "konkret" geht? Als ob das mittlerweile nicht klar geworden wäre...

Bitteschön, nochmals zur Erinnerung (so oft wie nötig):

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156683834027196&id=543172195
21.12.2019, 17:12 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man kann nichts #reformieren, dessen Teil man ist.

Ich bin VERBESSERER und -- wie man wohl an meinen Beiträgen sieht -- "Tüftler":

----

Mehr kann ich aufgrund zugefügter Arbeitsunfähigkeit nicht mehr.

Das #AusbeutungsSystem der #OBSKURANTISTEN (Deutschland- und #Wahrheitshasser) sieht so aus:

1. Zunächst wird man durch #FOLTER und #systematische SABOTAGE zu den "#Revolutionären" gesteckt, ...

2. wo einem die eigene (#drogeninduzierte) "Kreativität" ausgenutzt und ENTEIGNET wird,

3. um schließlich als SYSTEMSKLAVE #mundtot gemacht zu werden (NEUTRALISIERUNG von Gegnern).

Habe ich mir so meinen Lebesweg vorgestellt?

Nichts was ich will habe ich nun aufgrund dessen. In meinem Alter. Und den Rest davon will man mir auch noch wegnehmen: meine #Freiheit.

Und in meinem #Kopf haben sie auch etwas eingesetzt, worüber allein ZU SPRECHEN einen die anderen Systemsklaven (am Ende #Psychiater) für "verrückt erklären".

----

Nun?

Ist das die perfektionierte "Menschenwürde"?

Ich kann mich nur noch umbringen. WENN es denn "legal" wäre.

Ist es nämlich nicht: ein "vorgezeichneter" Lebensweg, "von der Wiege bis zur Bahre [wo auch immer]".
Alexander Fürstenberg
#SPEZIFISCH womit ich mit "dem #System" ein persönliches Problem habe.

Ich habe ein Problem ...

1)

SOWOHL mit den #UNWESTLICHEN (!) #Werten, die DESWEGEN von "#christlicher Seite" aus krampfhaft und BIS "ZUM UMFALLEN" re-definiert werden, ...

2)

ALS AUCH mit ihren #KRIMINELLEN (#bösartigen) #Mitteln und Methoden, diese "Werte" mit Gewalt (bei mir) "durchzuboxen".

----

Die #WüstenReligionen RAUBEN mir hinterrücks damit #Deutschland als meine #HEIMAT:

Man sollte sie daran erinnern, dass ideologisch sie (!) der #ANTIAUFKLÄRERISCHE "#Import" sind, die der #Entwicklung #Europas GESCHADET haben!

Und dass das nur geschehen konnte, weil der #WESTLICHE #Liberalismus NICHT KONSEQUENT GENUG definiert worden ist, und sich mit "#Gutmenschen"-#Rhetorik "um den Finger wickeln" ließ ... und dadurch ihre ihm feindlich gesonnenen "Vertreter" in zentrale Machtpositionen SEINER #POLITIK eindringen ließ.

----

Und auch dieses "#Erfolgsrezept" wird (abermals) #kopiert: ZUR ZEIT sind das gerade die #Islamisten. Und bei ihnen wird es NICHT bleiben!

Die "Qualitäts-Verwässerung" #EUROPÄISCHER #Philosophie findet [hoffentlich nicht unaufhörlich] SCHLEICHEND statt.

====

So sieht es derzeit aus.

Ich wollte eigentlich nur #KARRIERE machen, um mir damit alles KAUFEN zu können (siehe KreisDiagramm "objektive Werte" auf meiner Seite: www.WarriorWisdom.de) -- und zwar EIGENSTÄNDIG und SELBST!

Mir haben das GENAU #DIESE Leute #IRREPARABEL #ZERSTÖRT.

Sollte mich jemand nach meinem "persönlichen Motiv" fragen: das ist es.
21.12.2019, 12:14 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#MACHT hat zwei Seiten:

#1:

ZU #BELOHNEN (freie #Wirtschaft und normale private Beziehungen).
[NLP: "hin zu".]

#2:

Und zu #BESTRAFEN (üblichen durch Zwang und Gewalt -- "der #Politik" überlassen).
[NLP: "weg von".]

----

Für einen #Libertären ist die #MORALISCHE BEWERTUNG eindeutig!

Die negative Seite der Macht (nämlich "#Böses" zu tun) sollte AUSSCHLIESSLICH zur #SELBSTVERTEIDIGUNG (GEGEN Gewalteinleitung) verwendet werden dürfen!

Das macht den Unterschied aus zwischen TOTALITÄREM Autoritarismus und REIN DEFENSIVEM "Minimal-Autoritarismus":

Einer dient der #VERTEIDIGUNG der #Individualrechte, ersterer ihrer #Zerstörung!

----

Und ALLES, was funktioniert, kann zur Ausübung von "Macht" benutzt werden!

Darum werden uns "von den Mächtigen" nur für uns #dysfunktionale "Instrumente" freiwillig überlassen.

[Wie zum Beispiel #alberne #Religionen und ebenfalls MORALISIERENDE #Psychotherapien (die unwissenschaftlich sind).]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Respekt" wofür?

Fürs objektiv kriminelle (!) "Arschlochsein"?

----

GERECHTIGKEIT folgt REGELN, die recht eindeutig sind:

Zum Beispiel, dass die #INITIIERUNG von Bösem auf eine Weise #vergolten werden sollte, die dem begangenen Unrecht -- #ANGEMESSEN -- ist!

Dafür gibt es in einem Rechtsstaat Gesetze.

#Emotionalistische "Racheimpulse" sind verständlich -- aber keineswegs vernünftig, und führen zur "#Selbstjustiz", die wiederum nach Rechtsstaatsprinzipien juristisch #strafbar ist!

Wo soll das hinführen, wäre das ein allgemeines Prinzip und bei jedem verbreitete Praxis?

----

Zur Erinnerung:

#Regierungen können #wechseln. Und zwar nicht immer hin zum Besseren!

BÖSE REGIERUNGEN (selbst, wenn diese behaupten "heilig" zu sein) können #böse #Praktiken -- und darin geübtes "Personal" -- jederzeit nahtlos übernehmen, und für Zwecke missbrauchen, die diesen nicht zugestimmt haben.

In meinem Augen sind die #ReligionsFundamentalisten auf eine Weise #GEISTESKRANK, die sie #objektiv #kriminelles #Unrecht begehen lässt: "Aus Überzeugung!"

----

Und wie sehen Westler das?

Und "die" wirken alle (im Geheimen) zusammen.

Wer denkt, es gäbe da "#unterschiedliche #Fraktionen", irrt auf fatale Weise gewaltig:

Das "GETRENNT MARSCHIEREN, GEMEINSAM SCHLAGEN!" haben sie von den politisch Linken (#Marxisten) abgeschaut.

----

So wie sie jede sich abzeichnende Machtpraktik für "ihre Zwecke" schon immer #vereinnahmten.

Das hat "#Tradition" (und beschränkt sich nicht auf irrelevante Dinge wie "Feiertage") und ändert sich natürlich NICHT.

Heute sind es (zu Recht) die #Islamisten. Aber wird es gerade bei ihnen bleiben?

Die Schein-"Rivalitäten" (Prinzip: "Teilen und Herrschen") werden immer weiter neu verschoben und definiert, bis wir alle für sie zu nach fundamentalistisch (-biblischen) Standards "Heiligen" werden.

----

Das gemeinsam bekämpfte Prinzip wird immer unser #RECHT AUF #SELBSTBESTIMMUNG ("Self-Government") bleiben.

Und um daraus etwas "Widerliches" zu machen, wird es auf genau solche Art ZUR "#PFLICHT" PERVERTIERT -- was nicht nur #absurd sondern für die Definition dieses Begriffs geradezu #PARADOX ist:

Dieser Begriff wird somit "#AUFGEHOBEN" (ein Konzept aus der von Marxisten vereinnahmten #Dialektik) das heißt endgültig "neutralisiert" und "abgeschafft".

----

Das ist schon mit anderen Begriffen (wie ZUM BEISPIEL in den U.S.A. mit "#Liberals") geschehen, und das wird eine Taktik bleiben, gegen die man sich rüsten muss.

----

[Intellektuelle] Integrität muss nicht ideologischen Gegnern überlassen bleiben.

Dazu muss es erst einmal BEKANNT sein. Und schon DAGEGEN "wehren" sich die "etablierten Strukturen" vehement -- als ob es im "Deutschen" #GrundGesetz (GG) KEIN Recht auf freie Meinung und Kommunikation gäbe!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sieht so aus, als ob die, die sich einmal fürs "#Berufslügen" entschieden haben, immer dabei BLEIBEN müssen -- oder "kaltgemacht" werden.

Ein Grund mehr, warum vernünftige Leute mit den #Unmenschen aus dem "#BlaulichtMilieu" nicht mehr als notwendig zu tun haben sollten: Das ist meine Wahrnehmung "von außen".

Ich habe schon immer die #Wahrheit vorgezogen. Gerade deshalb nehmen sie alles von mir hintenherum und gehen mir weiterhin beständig #manipulativ auf die Nerven.

Die technologische #Infrastruktur dabei ist weniger das Problem, als die Menschen an den "Schalthebeln", die sie kontrollieren.

Es hat tatsächlich wieder etwas mit #Philosophie zu tun, die (dort) keiner schätzen mag -- Fachbereich "#Ethik", und dem sie umgebenden System, das sie begründet und stützt.

----

Zur Information: gegenwärtig haben wir eine globale #Theokratie. In allen Ländern, die sich für "das Gute" entschieden haben.

Denn "das Wahre" ist (oder muss) "böse" sein.

Das ist ein künstlich erzwungener Schein-"Gegensatz", der die religiöse Sichtweise darstellt.

"Naiv" wie ich bin, sehe ich das anders.

Darum endet alles #Technologische als Zwischenstation im "#Satanismus" (was ein negative Erfahrung ist) -- weil das ein konkurrierendes System ist, das -- nach Meinung der #Theokraten -- nicht ewig aufrechterhalten werden kann (und was in vielen Orten der Welt bedauerlicherweise auch tatsächlich so ist).

Ist das aber ein guter Grund, es im größtenteils #atheistischen #Westen genauso sehen zu müssen?

Für #ReligionsGläubige bleiben wir ohnehin immer "die Teufel". Man könnte ihnen zeigen, dass das nicht mit Bösartigkeit verbunden ist, sondern dass das "das Gute" mit lediglich einem anderen Schwerpunkt ist, der gut mit der Freien #Marktwirtschaft harmoniert: dem der #SELBSTBESTIMMUNG -- für alle!
Alexander Fürstenberg
Neue Struktur des Download-Bereichs auf meiner Site
zur besseren Übersicht:

1_ Arbeitsmaterialien/ Konditionen (PDFs) zum Herunterladen
2_ Politischer System-Kontext (Hypothese für Deutschland)
3_ Persönliche Philosophie (Alexander Fürstenberg)
4_ Geschichte meiner Beiträge dazu auf Facebook

auf
www.Verkaufsforschung.de
19.12.2019, 17:44 aktualisiert
#1: Facetten der drei Dimensionen der #Vertrauenswürdigkeit, Dokument:

„Aufbau von langfristiger #Problemlösungskompetenz“.

Integriert in …

--

#2: Dokument:

„Rationale #ETHIK: #Dreiklang der Vertrauenswürdigkeit“

[Vorhin (wieder) korrigiert.]
Hier als Vorschau (JPG).

-----

Als PDFs im Download-Bereich auf meiner Site (aktualisiert):
www.Verkaufsforschung.de
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
19.12.2016, 00:15
Interessant: Russische Geopolitiker unterstützen Trump nicht etwa, weil sie Amerika etwas Gutes wollen, sondern weil sie darauf setzen, dass er (als Nationalist) den Westen spaltet. Libertäre dürfen nicht länger naiv bleiben...
Meine Einschätzung als Laie, ... nach wie vor. Ich habe keine Ahnung. Vielleicht liegt es auch nur an seiner Frau... Oder ich irre mich komplett.
19.12.2019, 07:43 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
„Religiöses Ranking“
(Persönliche Präferenzen auf Grundlage mir bekannter Informationen.)

[Zusammengefasster Beitrag aus zwei UrsprungsBeiträgen.]

Ich bin kein Experte für „Religion“ – ich denke, ALLE sind falsch (das heißt „nicht gut genug“) – aber wenn ich die, die ich kenne, nach ihrem Grad der #Nützlichkeit versus #Toxizität (Destruktivität) ordnen müsste – würde es etwa so aussehen („Irrtum vorbehalten“) …

R#01: Neo-Tech & #NeoThink (basierend auf Objektivismus).

P#02: „#AnarchoFaschismus“. (Natürlich ein Witz, eine Wortkreation von mir, die eine „liebevolle Härte“ gegenüber den Feinden der Selbstbestimmung auf – möglichst systematische Weise – meint: Ein kleines wenig „Sadismus“ ist lediglich eine Form der Selbstverteidigung gegen Arschlöcher!)

R#03: #LaVeys „#Satanismus“.

R#04: #Buddhismus.

R#05: #Christentum.

P#06: #RechtsFaschismus (die altbekannte „Blut und Boden“-Mystik).

R#07: #Judentum.

R#08: #Scientology.

P#09: #LinksFaschismus (die kleptokratische „Rotpest“).

P#10: #RELIGIONSFASCHISMUS (alle „Heiligen“ FUNDAMENTALISTEN, die nicht mehr richtig „ticken“)!

R#11: Christentum (#FUNDAMENTALISTISCH gelesen).

R#12: #Islam (IMMER FUNDAMENTALISTISCH).

R#13: #THELEMITISCHER Satanismus (widerliches EkelZeugs, und obendrein dumm).

[Was fehlt noch? … Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. („Grundsätzlich.“)]

-----

Nichts übertrifft #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT (mit ihren drei von mir benannten Dimensionen) als ETHISCHE #KERNDOKTRIN. Alles andere dient, in Gesellschaft und Politik, nur zur Unterstützung.

Natürlich gibt es Abstufungen bei der Übereinstimmung mit den Naturwissenschaften, aber KEINE der Religionen ist strenggenommen #Wissenschaft, auch wenn sie „steif und fest“ das Gegenteil behaupten!

NUR der #Paternalistische #VOLUNTARISMUS (meinetwegen auch „AnarchoFaschismus“) ERLAUBT konsequent (juristisch legal) das Existieren #WISSENSCHAFTSKOMPATIBLER (das heiß ohne Vorliegen empirischer Widerlegungen LOGISCH vollkommen konsistenter) #Weltanschauungen. Und zwar OHNE solche Weltanschauungen im Privatleben eines Menschen (gesetzlich) vorzuschreiben!

#INTELLEKTUELLE #WILLENSFREIHEIT bedeutet, dem PRINZIP DER #WIDERSPRUCHSFREIHEIT folgen zu DÜRFEN (weil nichts anders wirklich Sinn ergibt).

Wenn es um Wissenschafts- oder #Rechtsfragen geht, muss WiderspruchsFreiheit („logischerweise“) einfach beachtet werden:

Das bedeutet noch NICHT, dass es woanders „vorgeschrieben“ ist. Das RECHT auf Irrtum, ja sogar „Wahnsinn“ kann nicht ignoriert werden, wenn man dem zugrundeliegenden FREIHEITSPRINZIP („#Voluntarismus“) treu folgt.

(Es macht natürlich keinen Sinn, aber darin besteht Freiheit ja gerade; das tun zu KÖNNEN, was man selbst für „richtig“ erachtet!)

=====

URSPRUNGSBEITRÄGE (chronologisch):

1)
https://www.facebook.com/Alexander.Fuerstenberg.70/posts/10156739348692196

2)
https://www.facebook.com/Alexander.Fuerstenberg.70/posts/10156776945112196
18.12.2019, 19:52 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Müsste ich die "#FASCHISMEN" nach meiner "Nähe" zu ihnen anordnen -- was für einen #Liberalen eigentlich Unfug ist (!) -- dann würde so eine Liste wie folgt aussehen... mit zunehmendem Abgleiten in den Wahnsinn:

----

0. "#AnarchoFaschismus"

(Natürlich ein Witz, eine Wortkreation von mir, die eine "liebevolle Härte" gegenüber den #Feinden der #Selbstbestimmung auf -- möglichst systematische Weise -- meint: Ein kleines wenig "Sadismus" ist lediglich eine Form der Selbstverteidigung gegen Arschlöcher!)

1. #RechtsFaschismus (die altbekannte "Blut und Boden"-Mystik).

2. #LinksFaschismus (die kleptokratische "Rotpest").

3. #ReligionsFaschismus (alle "Heiligen" #FUNDAMENTALISTEN, die nicht mehr klar im Kopf "ticken")!

----

Was fehlt noch? ...

=====

Ich habe vor einigen Tagen [04.12.2019] bereits eine andere "LISTE DES SCHRECKENS" angefertigt, die ich eigentlich PARALLEL zu dieser anordnen müsste:

Dort HIERARCHISIERE ich die mir bekannten RELIGIONEN nach deren Schädlichkeit.

Man kann sie nicht einfach ans Ende der obigen Liste setzen, weil eben nicht alle Religionen fundamentalistisch sein MÜSSEN! Ich denke zum Beispiel an den Buddhismus...

-----

Ich habe den Link gefunden.
Voila!

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156739348692196&id=543172195
18.12.2019, 16:51 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Für jede Nation sind "ihre" #MindControl-Technologien #HEILIG:

Aber WIE #TOXISCH diese auf legale Weise sein #DÜRFEN, ist in den #Werten verwurzelt, die durch deren politische #Verfassung repräsentiert werden.

#Autoritäre Regimes sind #radikaler und #rücksichtsloser, wie man an den #STASI-PSYCHIATERN (und ihren "Versuchskaninchen") sehen konnte -- die sich hier nach der "#Wiedervereinigung" neue Jobs suchen mussten.

Bei ihnen (hier im Noch-"Westen") eine #ideologische und indirekt #personelle #Kontinuität anzunehmen, ist nicht unrealistisch.

Man darf sich nichts vormachen:

#StaatsPsychiatrie bleibt ein #extrem potentes "Instrument", dass in den "falschen" Händen #FREIHEITLICH #Gesinnten viel Schaden zufügen kann -- und das historisch auch immer getan hat! Das ändert sich von allein nicht.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
IN SEXUALITY it's ALL about ...

1. Free Will,

2. One's RIGHT to having ONLY GOOD FEELINGS about it,

3. Being oneself while NOT being criminal (forcing involuntary actions from others),

4. Self-determination (knowing what one is up to without having been fooled),

5. Picking partners one LIKES TO LOOK AT,

6. The (human) AESTHETICS of said partners,

7. Their COMPATIBLE BEHAVIOR and Looks,

8. ... which naturally HAS something to do with THEIR GENETICS (of origin)!

----

One could say, there's no more fundamental CIVIL RIGHT in sexuality than PEACEFUL (= Non-Violent) "RACISM".

If you don't like the choices of others in this regard, imagine having your's violated. Do you Like having SEX with someone you feel DISGUSTED towards, or have even FEAR from? Nobody -- in his right mind -- does.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #demographische Struktur der #MindControl- und #Brainwashing-Experten der #GLOBALEN Meta-Politik (#Obskurantismus) und ihrer durch "#Hirnfunk" ferngesteuerten #Geheimdienste schätze ich wie folgt ein:

-------------------------------------------------
I. Ganz oben:
Postmoderne Linksfaschisten (verkappte Marxisten)
-------------------------------------------------
II. Mittlere Ebene:
Gläubige Gott-Fundamentalisten und andere Spießer
-------------------------------------------------
III. Ganz unten:
Deren Proletariat, das alles mitmacht
-------------------------------------------------

Die #TECH ist (ihnen) #HEILIG: "Heilig sei die Tech!" ;-)

Natürlich habe ich keine Ahnung. Ich weiß nur, dass mich die #Folter der pseudo-psychiatrischen #ROTPEST nervt!

Die lassen nicht locker, bis man sterben will.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
18.12.2018, 06:52
Man könnte interpretieren: #Psychiatrie ist ein postmoderner (sozialistischer!) Drogen-Kult zur intellektuellen Entwaffnung (mittels chemischer Verblödung) potenzieller Regime-Kritiker aus dem kulturellen Westen der Welt! Ich sehe eine mittelbare Verbindung zum anti-liberalen Osten. Korrekt?
18.12.2019, 07:20 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin in meiner EIGENEN #Kategorie "zuhause".

Nur weil MICH eine (für Außenstehende) ÄHNLICHE Kategorie nicht haben will -- ich übrigens auch nicht (!) -- bedeute das noch lange nicht, dass ich (deswegen) in einer ihrer GEGNERISCHEN Kategorien bin!

Im Gegenteil: #Nähe ist #graduell, und nicht so, wie man sie -- einseitig und willkürlich -- sehen will.

Das ist zum Beispiel zu sehen an der, "Wer nicht Sozialdemokrat ist, der ist Faschist"-Denke.

Es kümmert mich BEIDES nicht!

Weil ich #LIBERTÄR und #tolerant für jede auf #Freiwilligkeit (und damit auf Vertrag) beruhende Beziehung bin.

Verstanden?

Das kann überfordern... Ich verstehe.

Aber es kommen nun mal gelegentlich #Neue #Ideen auf, die alte #transzendieren:

Wie zum Beispiel mit dem #Paternalistischen #VOLUNTARISMUS.

Das lasse ich mir durch Zwangs-#Vereinnahmung -- ihrer heimlichen #Feinde oder #NichtVersteher -- nicht nehmen, die dafür einfach schädlich ist!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe gerade ein interessantes Frage-Format von "Cicero" gesehen:

--- "Hat die CDU Platz für Nazis?" ---

Dazu meine Gedanken:

--> Ich bin kein "Nazi" (sondern NUR libertär)!

--> "Den Platz" sollten die guten Christen natürlich nicht haben.

--> Ich bin aber auch NICHT christlich-religiös!

--> Und als Nicht-Mitglied der CDU habe nicht ich das zu entscheiden.

--> Also: Nicht mein Problem!

Solche Art hochgradig manipulativer Fragen begegnen uns tagtäglich, und man muss "höllisch" auf der Hut sein, um nicht "spontan" etwas Dummes zu "entscheiden".

Genau darum habe ich mich (möglichst) ALLEIN auf die schriftliche "Kommunikation" verlegt:

Egal, was ich sagte, wurde verzerrt, entstellt und "in den Dreck" gezogen.

Selbst wenn es nur "Entwürfe" von Gedanken waren, die noch nicht "spruchreif" waren, sondern nur BEITRÄGE zum Diskurs... und nicht einmal DEN wollen sie zulassen. --> Es könnte ja etwas "UnReligiöses" dabei herauskommen! Bin ich eben!

So funktioniert das -- bisher in meinem Leben:

Man verbietet mir praktisch -- durch bösartige Sabotage meiner Worte -- "den Mund"! Sogar durch Terrorismus!

Und ich will das nicht mehr!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
DAS #KERNMOTIV DER #TERRORISTEN:

------> Wer #GRÄSSLICHE #SPIESSER und andere LangweilerInnen (bei denen man ohne gezielte Kunstgriffe "keinen hochbekommt")...

--> IM #VERGLEICH ZU #DEUTSCHEN nicht "Attraktiv und Sexy" findet,

--> ist ein "#Rassist"

--> und DESWEGEN psychiatrisch #GEISTESKRANK (wobei man mit #Drogen "nachhelfen" kann),

--> und wird ZUR #STRAFE dafür SO LANGE mit dem EXTREM -- ANGEBLICH "liberaler" Sexualität -- #ANGEEKELT (und ich sehe: zum Weinen gebracht),

--> bis man "zur #Vernunft" (siehe oben) "zurückkehrt",

--> IGNORIEREND, dass #Liberalismus WESENTLICH mit #EIGENEN #Entscheidungen und #Selbstbestimmung zu tun hat, bei denen man (möglichst) IMMER über seinen EIGENEN KÖRPER und seine FREIWILLIG GEWÄHLTEN Sexualpartner selbst entscheidet!

=====

Das ist ein #MindControl-Projekt (#Gehirnwäsche MIT ALLEN MITTELN) der #Fundamentalisten, das (spätestens) mit Erfindung der #ScientologyChurch angefangen hat.

Das ist das Gesicht des #ANTIVOLUNTARISMUS!

Es geht "den #Bauern" zuerstvorderst um ein EXTREM -- mit Terrortaktiken -- "GESCHÖNTES" #Image, um im Vergleich zu "Weissen" nicht durchzufallen, woran natürlich der Zugang zu allen möglichen Ressourcen und einem akzeptablen Status in der westlichen Welt (als Folge) verbunden ist.

-----

Ich sagte schon einmal: LIBERALISMUS ist, diese Wünsche und #Motive zu "verstehen", und ihnen zu lassen, aber dennoch ENTSCHIEDEN GEGEN ihre #GEWALTTÄTIGE Form der "Implementierung" -- und dazu gehört die verdeckte Verabreichung von #Gift und #Drogen (!) -- mit allen legalen Mitteln vorzugehen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#SCIENTOLOGY ist "lächerlich", weil ihre "#Erfolgsformeln" #Geistesgestörten abgeschaut wurden, die BEI INTELLIGENTEN Menschen auf #Widerstand und #Abscheu stoßen. (Meiner "Familie".)

Das ist das erste Problem.

-----

Dann kommt ein IRREPARABEL #Kaputtes am #Fundament (jeder Religion) dazu:

Die #DUALISTISCHE "#Metaphysik", der nach es neben oder "über" der empirischen (also wissenschaftlich messbaren) Welt eine IMMATERIELLE gibt, deren #Nachweis NOCH #NIE einem Wissenschaftler #gelungen ist!

Und selbst wenn es eine GÄBE, wäre diese "Welt" aus ziemlich offensichtlichen Gründen #irrelevant: sie hat einfach KEINE AUSWIRKUNGEN auf unsere (materielle) Welt!

Wie könnte sie das haben, wenn sie nicht messbar ist?

Geht also auch nicht. [Deshalb bin ich reiner #Physikalist.]

-----

Und um all das noch zu "toppen", werden INNERHALB dieser "IMMATERIELLEN Welt" noch irgendwelche "an den Haaren" herbeigezogenen #Stories über "Geistwesen" platziert, die nur "naive Individuen" glauben können. Wie sollte man all das beweisen?

Erfahrungsgemäß setzt man sich damit nur dem #Spott aus. Und zwar berechtigterweise! DESHALB wird das geheimgehalten.

Ein cleverer Weg, damit umzugehen, wäre, diese als #Manipulation durch #Metaphern zu deuten, die alle irgendwie eine #politische Geschichte mit einer #Botschaft und einer #Anweisung für das künftige Verhalten zu beinhalten scheinen.

(Ich habe mich damit noch nie so genau beschäftigt, aus dem selben Grund aus dem ich nie die #BIBEL gelesen habe: Selbst wenn diese Geschichten nicht #FREI #ERFUNDEN wären, hätten sie lediglich den Wert einer #ANEKDOTISCHEN EVIDENZ, wären also "statistisch NICHT AUSSAGEKRÄFTIG" oder #repräsentativ für irgend ein rationales #PRINZIP, das man daraus erkennen könnte.)

-----

Die #ETHIK ist #KOLLEKTIVISTISCH, also anti-individualistisch!

Der "#Kapitalismus" in Scientology ist PURE #IRONIE! Einfach #VERARSCHUNG (!) von politisch LINKSFASCHISTISCHEN Anti-Westlern, die WOLLEN, dass man das "westliche System" als "#Ausbeutung" erfährt!

Das funktioniert in keinem Unternehmen! [Die Erfinder #lachen sich hinter den Kulissen sicher alle einen ab darüber!]

Zudem ist die Ethik #DESTRUKTIV für die davon betroffenen Individuen:

Selbst wenn man am "#Altruismus" einen Geschmack hat, ist das einfach ZUVIEL verlangt!

Damit meine nicht nur die stets überteuerten Preise für die Produkte und Services, sondern auch was einem an #HYPERKONSERVATIVEM #SpießerVerhalten abverlangt wird:

Diese "Werte" waren noch nie zeitgemäß! Und in einer modernen (politisch klassisch-) #LIBERALEN #ZIVILISATION erst recht nicht. Diese soll ZERSTÖRT werden (aus den unten angegebenen Gründen)!

-----

Unter dem Strich bleibt eine #MindControl-Operation zur ANHÄUFUNG VON #SCHWEIGEGELD in Form von #Immobilien für die, die verstanden haben, worum es geht, und wer die "fundamentalistisch tickenden" Strippenzieher dahinter sind.

Es geht um #GEHEIMHALTUNG zum Zwecke der Verdeckung eigener "Schweinereien", derer man sich #SCHÄMT, und die man UM wirklich JEDEN PREIS #verschweigen will!

Es geht um den Schutz des eigenen #EGOS, das "bitteschön" nur DIE ANDEREN für einen aufgeben sollen: Also die INSTITUTIONALISIERUNG VON #DOPPELMORAL.

=====

"Made by" yours truly: HESSISCHER #VERFASSUNGSSCHUTZ (der für die "#Menschenwürde" --> von #NichtDeutschen!)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#MindControl-Experten, die für die #ReligionsIndustrie arbeiten, lassen uns mit all unseren #Werten gezielt "#negative Erfahrungen" machen, die ihre Auftraggeber und "#ABERZIEHEN" wollen.

Das ist das Prinzip:

Ein #Verkäufer "verstärkt" den Schmerz mit #Rhetorik.

Die Religions-#Fundamentalisten geben ihn in Auftrag:

... um ein ihnen ungelegenes, generisches Prinzip (wie zum Beispiel das der #SELBSTBESTIMMUNG) zuerst zu #diskreditieren, und dann völlig zu #zerstören.

----

Das ist der Unterschied zwischen dem #Legen eines Brandherds, und der #Diagnose seiner Ursachen und Auswirkungen.

Und nur eines davon ist #KRIMINELL. #Verkäufer, oder #Ärzte, die sauber diagnostizieren, sind das nicht.

Wer ist also weltweit für alle überflüssigen #KRIEGE verantwortlich?

Die, die #FRIEDEN an #Bedingungen knüpfen, die (ihren) "Heiligen [Schriften]" allein entspringen!

Es ist, kurzgesagt: #Erpressung, mit ihrer #Sabotage und #Quälerei nicht aufzuhören.
Alexander Fürstenberg
16.12.2019, 11:50 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
16.12.2019, 11:46 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
16.12.2019, 09:18 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 4 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
11.12.2015, 16:07
Ich habe den etwas paranoiden Eindruck, man lässt eine Bande (natürlich un-erwählter) Kindsköpfe die Weltpolitik steuern. Einfach um mal zu sehen, was passiert. -- Würde dabei kein Blut vergossen werden, wäre es geradezu "unterhaltsam".
16.12.2019, 09:17 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin ein UNREIFER IDIOT, den man deswegen immer auslachen wird.

[Eine Situation, aus der ICH mich -- realistisch -- nicht befreien kann. Ausser durch einen Akt der "Selbsttötung", der in Deutschland auf "saubere" Weise legal unmöglich ist -- weil mein Körper und mein Verstand dem "religiösen" Staat gehören MUSS! Da wurde schon (sehr) früh etwas in meinen Körper IMPLANTIERT, um das ich nicht gebeten habe, und zu dem ich deswegen eine höchst ambivalente Meinung habe.]

Was macht man mit einem alten dreckigen Knacker wie mir? Mich in der Psychiatrie einsperren?

Und für wie lange? Haben (humane) Drohnen keine "Menschenwürde" mehr? Ich weiß nicht mehr, wer ich bin, und was da in mir los ist. Oder wer ich je war. Die Idee an sich finde ich faszinierend, aber VERDECKT eingesetzt fühle ich mich nicht mehr wie ich selbst (was auch immer das ist).

Nur eins weiß ich:

Ich kann eine Zeitlang "Religions-Sprech" über mich ergehen lassen, aber ich glaube einfach NICHT an religiöse Erklärungsmuster, sondern, wie ich mein ganzes Leben lang erklären muss: an die Naturwissenschaften.

Dafür -- und für diesen vermeintlichen Widerspruch (zum "Gottvertrauen") -- werde ich für "verrückt" erklärt.

"Nicht nett!" ... wie meine Ex zu sagen pflegt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es macht "Spaß" sich beim Toilettengang zu "erleichtern", so wie es "Spaß" macht, einen Pickel auszudrücken -- oder einen "Tumor" chirurgisch entfernen zu lassen.

Es ist etwas, das situativ notwendig geworden ist, aber nichts, was man sich gewünscht hat!

Man ist dem Arzt dankbar, aber nicht der Krankheit, und erst recht nicht ihren Verursachern (!) -- sollte der Unterschied jemandem unklar sein.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was kann man mir juristisch ernsthaft vorwerfen?

Viel -- im Vergleich -- eigentlich nicht.

Vielleicht eine mühsam über meine Gesamte Bisherige Lebenszeit -- von Geburt an (!) -- zusammengestellte ANSAMMLUNG von (potenziell manipulierten und trotzdem verjährten) Bagatellen:

Und auch das sagt etwas über die Lebenssituation aus, in die ich gebracht wurde, und über den Charakter der mich umgebenden Menschen. Oder?

----

Das Ernsthafteste, das mir noch einfällt wären (längst vergangene) Ereignisse Häuslicher Gewalt aus meiner "unerleuchteten Periode", zu der UNS (ich war keineswegs allein beteiligt, nur weil ich einen Penis habe!) zu provozieren man mir spezifisch eine Mental Gestörte Tochter einer wenig gebildeten AsylBetrügerin ins Leben schickte, die man nur mit Mühe wieder loswird ohne in die "Rechte Ecke" gestellt zu werden, ... für die ich langsam aber sicher NACH (rund) 30 JAHREN in einer kranken Beziehung "Sympathie" zu entwickeln beginne:

Soll das etwa der Sinn sein? "Hass" in jemandem zu provozieren, der von Natur aus keinen hat?

Ach ja: ...

Und es soll mir jetzt mal jemand erklären, wie ich meine Tochter mit dieser Person vor ihr (und künftig anderen wie ihr) beschützen soll, die für sie das alleinige Sorgerecht hat und ihren Hauptaufenthalt -- zusammen mit meiner Tochter -- im Ausland!

----

Ist das "nett", mir so etwas anzutun?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
They punish me systematically for trying to be "smart" and "good to people". What I'm supposed to be? An "evil idiot"?

Because I'm not really...

I just have occasionally some "Lust for Revenge" -- in (my) minimalist way... And a taste for "Dark Humor" (sometimes), and "Illegal Sexual Fantasies"...

And that's how evil you can get me. And some "Dirty Laughter" when I enjoy myself!

That's all!

I tried to be HARDER than that in my past, because it's -- under specific circumstances -- NECESSARY for defence and survival (as I once hinted in my post about the "#DarkTetrad").

Doing "Evil" to the "right ones" [and good to the good ones] is part of being just.

But I always ended up looking like an idiot trying to do that.

----

I switched to "#Pronoia" because there's nothing else left to do for me in my situation, where nobody can HONESTLY state that I didn't try to solve my problems on my own! Because I did! For 49 years...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I'm sorry. I see again and again that my English is not good enough. That's why I have to rely on writing in German to make myself understandable as good as I can. And even that is prone to errors I want to herewith apologize for.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
If you (genuinely) want people to be HONEST, don't punish them for even merely trying to be it.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man kann es kaum glauben -- ABER manche Menschen verfolgen einen AUFGRUND:

1. Des eigenen Wohlwollens, und seiner
2. Kognitiven Kompetenz.

Man kann besonders ihnen gar nichts "recht machen" -- egal wie gut man ihnen gegenüber ist.

Ich begegne anderen stets mit etwas, was ich "vorausgeschickte Wertschätzung" nenne.

(Irgendwie ist das in mir angelegt. Das sieht man, denke ich, gut an meiner Tochter, die noch sehr jung ist.)

Es wird mir immer möglichst SCHLECHT ausgelegt: Und warum?

Irgendwann vergeht auch mir die Lust aufs Nettsein. Wäre nicht schön, wenn man es genau darauf angelegt hat! Denn ich habe die Nerven dazu (siehe oben) eigentlich nicht. Solche Beziehungen belasten mich!
Alexander Fürstenberg
TU QUOQUE als Immunisierungsstrategie (Kult-Taktik)

1)

Der unprovozierte und hochgradig irrelevante „Gegenangriff“ als vorsorgliche Immunisierungsstrategie von (obskurantistischen) Kulten gegen Logik und Prinzipien:

https://en.wikipedia.org/wiki/Tu_quoque

“Who does it better than mommy?” ;-)

2)

Immunisierung gegen Logik:
https://de.wikipedia.org/wiki/Immunisierungsstrategie
14.12.2019, 16:15 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
1. Ethos
2. Logos
3. Pathos

Each need one another.

See:

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Modes_of_persuasion?wprov=sfla1

And that's even the right order!

I call these ...

1. Love
2. Truth
3. Order

This makes them "SPIRITUAL" in a good way. Trying to be compatible with the natural sciences, and to at least NOT BE CONTRADICTED by its findings. That makes it "smart".
14.12.2019, 13:50 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Especially from a individual perspective, there is no such thing as "#Abusing" #Liberty.

It's like saying that Breathing is an "Abuse of Air". That's the very #PURPOSE and DEFINITION of Liberty:

To ...

- Think,
- Feel, and
- Do

... what #one #WANTS!

USING it.

To use one's Capacity for FREE WILL in the realm of Thinking, and Acting WITHOUT COERCIVE INTERFERENCE.

WITHOUT that POSSIBILITY and Right, Liberty ceases to exist. Enemies of Liberty understand that and try to constantly change the definition of this concept. (And others they don't like.)

However, I know it may be "complicated" in difficult life situations.

[That's why I'm advocating SOME form of Universal Basic Income (#UBI) for those WHO indeed DO want ...

- to protect this idea (NOT of being a UBI recipient!),
- who are grateful for Liberty existing,
- who are willing to take a stand for it, and
- who are willing to make the best trying to change for the better.]

I'm even saying that it must be implemented over a very long period of time gradually increasing, to not to affect people in need harshly.

But (all) that changes -- nothing -- about the Accuracy of a Definition. And that "being in need" is something a society must get rid of!

====

- Liberty as NECESSARY for ...

--> Voluntary Actions and Morality/ #Love
--> Intellectual Integrity/ #Truth
--> Success and Contentment/ #Order
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Manchmal verspüre ich eine Neigung zu "leichten" #Übertreibungen auf meine Art, die mir ein bisschen Freude verschaffen. Aber in jeder #Witzelei steck ein "Körnchen" #Wahrheit -- zu dem ich voll und ganz stehe.

Ich versuche #LOGISCH, das heißt #KONSISTENT zu bleiben, weil das Universum nicht anderes beschaffen ist: es folgt dem #IDENTITÄTSPRINZIP aus der #Ontologie.

Es kann einfach nicht anders sein.

Es ist eine Frage der #Logik, und ob man bereit ist, sich #lächerlich zu machen, wenn man offensichtlich dagegen verstößt.

Ich nenne das "#Widerspruchsfreiheit". Ich kann mich nicht dazu überwinden, Blödsinn zu labern.

Ob es andere nun glauben oder nicht. Auch das ist eine Art von #Sozialphobie. Und von #Scham -- aus dem richtigen Grund!

Wollte man ja in mir installieren, nicht? Damit ich gehorche.

Das sind eben meine Standards. Hat jeder andere. Und sogar EIN (Bürger-) RECHT darauf. Wenn kein GEDANKE illegal ist, dann auch kein Gefühl, das daraus folgt: Ja, ich sehe Leute, die das ändern wollen. Und die machen mir von meiner persönlichen STUNDE NULL AN Schwierigkeiten ("gelinde gesagt").
Alexander Fürstenberg
Überblick: [Verbesserte] Dokumente vom 14.12.2019
auf meiner Site:

Kontext 00 – Die Neuen Faschisten in Europa auf der Jagd nach Machttechniken
Kontext 01 – Verschwörungs-Hypothese (Familie Fecht, Scientology, AKL)
Kontext 02 – MEINE familiäre Situation
Kontext 03 – Ausbeutung sexueller Bedürfnisse für die Einwanderungspolitik
Kontext 04 – Meta-Politik von AufklärungsFeinden
Kontext 04a – [Meine] Interessen- und Arbeitsschwerpunkte
Kontext 04b – Mental Illness as Inobjectively Defined
Kontext 05 – Oppression, Manipulation, and Exploitation (in Free-Market Societies)
Kontext 06 – Prinzipien und Folgerechte des Freien Willens
Kontext 07 – Diskursethik als Leitprinzip
Kontext 08 – Kinderpornographie (Überlegungen)
Kontext 09 – Aus der Legitimität des Selbsteigentums (VOLUNTARISMUS) und dem RECHT AUF FRIEDEN abgeleitete Abwehrrechte (Freiheit)
Kontext 09a – DIAGRAMM (Voluntarismus als Recht auf Frieden und Freiheit)
Kontext 10 – Langfristiges Kindeswohl (als Top-Priorität)
Kontext 11 – BKA-Einschreiben (als irrelevant abgelehnte Eingaben meinerseits)
Kontext 12 – Erklärungs-Brief (Eigene LebensSituation)
Kontext 13 – TU QUOQUE als Immunisierungsstrategie (Kult-Taktik)
Kontext 14 – Discourse Ethics for a NEW ENLIGHTENMENT Period

A – Zusammenfassung KORRESPONDENZ (mit relevanten Behörden)
B – ZUSAMMENFASSUNG – 0_Politische_Hintergründe

----

Zugänglich im Download-Bereich von
14.12.2019, 03:48 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#PATERNALISM (I think) makes ...

- #UniversalBasicIncome (#UBI) FOR #PATRIOTS Only, with ...

- #Gradualistic #VOLUNTARYISM as THE MAIN GOAL,

- and LEGITIMATE (i. e. voluntary) #Eugenics

... -----> NOT mutually EXCLUSIVE !
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"#STRATEGIC" Truth-Telling is #Selfish and #Important in #SystemsThinking -- that allows AND promotes secular "Wisdom" -- because you don't want to ruin your Reputation as a #Benevolent #Trader by hurting other's feelings on purpose.

Turning into a "#Grey" one is going a step too far, because that means #misrepresenting facts and #lying about it: Everything that Ruins your reputation in a Free-Market Society (#Voluntaryism, as I like to call it).

====

- #Strategy
- #Benevolence
- #TraderPrinciple
- #Selfishness
- #Reputation
- #SystemsThinking = #Wisdom
- #PoliticalCorrectness (as a rational right and virtue)
- #Freedom from #Contradiction:
- #Logic as Intellectual #Competence
- Orthodox #Objectivism: ruins it all!
Alexander Fürstenberg
Because I was shaving my head right now...

Reminds me that I once #casually mentioned in my youth that I thought that the traditional "Samurai haircut" looked "cool"...

I now see it in "Iron Man" TURNED "UPSIDE DOWN". Makes him look like a "pussy", no?

It's not "American" if it's not Christian... "self-made shit".

There's even a fallacy in "informal logic" with an own name for it:
12.12.2019, 13:09 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Everything nice I like "THE #HOLY ONES" turn into something UGLY.

Even the Frankfurt "#RedlightDistrict" (a city in Germany) that I recently visited -- after decades -- turned into a URINE STINKING, #DISGUSTING #SHITHOLE you simply won't come back again.

They fucked up #Germany ON PURPOSE just because it COULD become something vaguely #Libertarian!

I wonder how they would live in a world that treated THEM like they treat people like me. That's what #determination looks for them.

----

- #Criminalization Strategy
- #Prostitution & #SexWorkers
- (Psychological) #Health, #Safety and #Hygiene:
- Paradoxical Effects of -- ALL -- #PROHIBITIONS
- "Managed" #Reputation (for the worse)
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
12.12.2016, 12:35
Nur um es klarzustellen: Wer Menschen gegen ihren Willen Drogen verabreicht, begeht damit eine Gewalt-Initiierung. Das ist nicht nur unmoralisch für den Betroffenen (da schädlich), sondern auch irrational ("unweise") für den, der dieses anti-liberale Verbrechen begangen hat.
12.12.2019, 11:13 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
While there are lots of people who ARE GENUINELY disgusted at the thought of it, there probably is an equal amount of those who have nothing against "crimes" they secretly just smile and laugh about -- like #INCEST. On the contrary:

They WANT the "#MoFos" who are disliked keep doing it -- you guessed it -- preferably FOREVER!

To just keep them away, and to "send the troublemakers home [a place they would never even VISIT themselves]."

... and secretly WANK about these fantasies "in their privacy" on their own. There are such Bible passages which they "study carefully"...

That's how people are:

Dragging people who they don't like down with "facts" that are "made-up", or they DON'T CARE ABOUT AT ALL.

Truth is just a secondary afterthought to get in a "higher-up position", because they know that that's all that society is about.

Those who willingly engaged in it -- in the "distant past" -- are even revered as "heroes/ heroines" who "neutralized" the enemies of the"working class". They are "(now) one of them".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
In #ChildPorn it's important who is THE #PENETRATED, and who the one is WHO DOES THE #PENETRATION.

It's ALL that matters! Both #physically, and #psychologically.

That makes the difference between Good and #EVIL.

-- 1) If ONLY THE #CHILD is penetrating an adult, it stays benevolent!

-- 2) If the adult does the penetration to a child, it potentially is always EVIL!

[In #cartoons and other forms of #FICTIONAL #Art it doesn't really matter, but you get it: it's only what happens in #REALITY that counts!]

====

- #Sexual Ethics
- #ChildPorn (evil and BENEVOLENT)
- #Pedophilia
- #PenetratING versus #PenetratED (important!)
- #Paternalistic #VOLUNTARYISM
- #Benevolence as a Principle
- Managed #Reputation: #TRANSPARENCY (Principle!)
- #Objectivity: about Pornographic #Arts
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe mich ein Leben lang gegen Abhängigkeit und Verantwortlichkeit für Dinge gewehrt, die letztlich nicht ich zu verantworten habe.

Und dabei wird es bleiben, WEIL man auf systematische Weise versucht, mir das immer wieder kaputtzumachen. Ich will das nicht.

Ich hatte Freiheit und Emanzipation auf dem Programm. Wenn das einem genommen wird, schmerzt das insbesondere Menschen wie mich.
Alexander Fürstenberg
Mein Beitrag zur #PädoSexualität und #KinderPornographie (Englisch):
10.12.2019, 17:33 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
"[ONLY!] A #ThoughtExperiment on #PaedoSexuality and #ChildPornography":
10.12.2019, 16:29 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
“My mommy” comes to offer “her love” – with my sis attached – to me (her 49-y.o. dependent “son”) ONLY…

when she EXACTLY “KNOWS” that I ran out of money… and not a second earlier:

“TRUE LOVE” knows about timing
… and they’ll wait, and wait, until it’s finally “just about right”.
Alexander Fürstenberg
Zwei NEUE Dokumente auf meiner Site
zum Downloaden – als Übersicht (Stand: 10.12.2019):

– Kontext 03 -- Meta-Politik von AufklärungsFeinden
– Außen- und Innenpolitischer KONTEXT (Zusammenfassung)

[Aktualisiert um (rund) 1400 Uhr.]

auf
www.Verkaufsforschung.de
10.12.2019, 14:24 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Die GLOBALE Meta-Politik
der Obskurantistischen AufklärungsFeinde
(am Beispiel Deutschlands)

– AKTUALISIERT am: 10.12.2019 [ca. 1400Uhr] –

Übersicht:

I. – Geschichte des Weißen AufklärungsDenkens – Seite 2
II. – Interessenlage der AntiRassisten – Seite 2
III. – Beteiligte innerhalb (und außerhalb) der Beamtenstuben – Seite 3
IV. – Ziele der Inländer mit Migrationshintergrund – Seite 3
V. – Ihre Methoden und Mittel – Seite 4
VI. – Mein persönliches Beispiel – Seite 6
Alexander Fürstenberg (Geburtsname: Aleksandar Vukic), Wiesbaden
1. – Veranlassung durch das BMI
2. – MITWIRKUNG untergeordneter Behörden
3. – Finanzierung über Börsen-Insiderhandel
4. – Eskalierende Überwachungsmaßnahmen
5. – KNEBELUNG der Weißen durch Moderne VERSKLAVUNG
VII. – Missbrauch Germanischer Wissenschaft & Philosophie – Seite 21
VIII. – Fazit (vorläufig) – Seite 22
IX. – Umgang – Seite 22

– (Gesamt: 22 Seiten) –


– I. –
Geschichte des Weißen AufklärungsDenkens

Die Erfolgsbilanz WEISSER Aufklärungsdenker und Wissenschaftler – die sich bislang quantitativ messbar (zum Beispiel) in der Anzahl der eingetragenen Patente niederschlug, und dem daraus resultierenden Wohlstand in ihren Ländern – dürfte unter informierten Personengruppen unbestritten sein.

Historisch waren diese, meines Wissens nach, genetisch zumeist germanischer Herkunft.

Mit der Verbreitung ihres Aufklärungsdenkens in anderen Kulturkreisen, kamen aber mit der Zeit immer mehr Individuen hinzu, die genetisch einer anderen Herkunft sind. Es gibt statistische Daten dazu, zu denen man sich (als Wissenschaftler) Zugang verschaffen kann.

– II. –
Interessenlage der AntiRassisten

Die, wahrscheinlich immer noch überwiegende, Anzahl der Weißen unter den (erfolgreichen Philosophen und) Wissenschaftlern dürfte EGALITARISTISCHE Begehrlichkeiten geweckt haben, zumal damit meist wirtschaftliche Resultate verbunden sind, die vorteilhaft für die Schöpfer dieser Ideen, Theorien, Konzepte, Verfahren, Technologien und Produkte sind.

Die Korrelation zwischen genetischer Herkunft und (wirtschaftlichem) Erfolg muss als „systemischer Rassismus“ (im Sinne ungerechtfertigter Vorurteile) wahrgenommen werden.

Das könnte den Wunsch geweckt haben…
1. die (eigene) genetische Herkunft unkenntlich zu machen, oder
2. sich mit dem Image und Ansehen der Erfolgreichen auszustatten (im Deutschen: mit „Fremden Federn“).


– III. –
Beteiligte innerhalb (und außerhalb) der Beamtenstuben

Angesichts der Qualifikations-Anforderungen, war der Zugang im Westen für nicht-weiße Minderheiten
1. zur akademischen Welt schwieriger, und
2. zum Betrieb der Politik wesentlich einfacher.

Die Beamtenschaft dürfte – wegen der damit verbundenen Autorität gegenüber einfachen Bürgern, und der damit einhergehenden Beschäftigungssicherheit – trotz zunehmender Ansehensschäden bei FREIHEITLICH denkenden Menschen, bei besagten Minderheiten immer noch höchst attraktiv sein.

Die Sicherheitsbehörden (Geheimdienste, Polizei und Militär) sind ein selbstverständlicher Teil der Architektur auch eines westlich-liberalen Staates.

Gerade dort, müssten die besagten Minderheiten – aus den oben benannten Gründen (Attraktivität) – überrepräsentiert sein. Aus diesen Strukturen geht ein starker und weitgehender Einfluss auf Kultur und Politik eines Landes aus – oft auch über Ländergrenzen hinweg, was für die Innere Sicherheit nicht unproblematisch bleiben muss.

– IV. –
Ziele der Inländer mit Migrationshintergrund

Dem besagten Personenkreis (Inländern mit Migrationshintergrund) dürfte an der Verbreitung und allgemeinen Kenntnis dieser Tatsachen nichts liegen.

Ganz im Gegenteil – wird sie das wahrscheinlich motiviert haben, „alle Hebel“ in Bewegung zu setzen, um genau das zu verschleiern.

Meiner Wahrnehmung nach, gehört zu ihren Zwischenzielen,…
1. die Neu-Definition von Kulturkreisen, und
2. die Umverteilung der positiven Reputation des Westens hin zu ihrer (neu definierten) Herkunfts-Kultur.


– V. –
Ihre Methoden und Mittel

– (A) –

Unter Ausnutzung von
1. Offenheit,
2. Freundlichkeit,
3. Gastfreundlichkeit,
4. Entgegenkommen, und
5. Intellektueller Integrität
der lang-ansässigen Inländer, dürfte es dem obigen Personenkreis, durch ihre Stellung und Position in den Sicherheitsbehörden (sieh oben), leichtfallen, sich Kontakte und Zugang zu (gegenwärtigen und potenziellen) „Multiplikatoren“ in Kultur und Politik zu verschaffen.

Zur Absicherung ihrer Interessen, nutzen sie gezielt „Schwachstellen“ von westlichen Liberalen aus:

– Die OFFENHEIT gegenüber allen offensichtlich nicht-kriminellen Lebenskonzepten, die mit freiheitlichen Werten und wissenschaftlichem Denken kompatibel sind.

– (B) –

Und WEITEN diese – eskalierend – folgendermaßen aus:

1) Reizen zum unbedachten (nichtabgesicherten) Vorgehen bei der Befriedigung eigener Bedürfnisse.
2) Selbstverschuldete oder fremdverschuldete Unkenntnis der philosophischen Prinzipien des eigenen Kulturkreises (durch das staatliche Bildungswesen).
3) Zweifel am eigenen Handeln bei medien-gesteuerter Kritik (ich nenne das „massenmedialer Hypnose-Tunnel“).
4) (Falsche) Scham.
5) Unaufrichtigkeit (Verleugnen eigener Entscheidungen und Verantwortlichkeit).
6) Falschheit (pseudo-religiöse „Scheinheiligkeit“, hierzulande gerne „christlich“).
7) Verlogenheit bis hin zur objektiven Kriminalität – siehe weiter unten.
8) Institutionalisierung der Gegnerschaft gegenüber Rechtsstaatlichkeits-Prinzipien (die für Konsistenz im Rechtswesen sorgen).
9) Eine „Flut“ von „Trittbrettfahrern“ aus fremden Kulturkreisen und mit fremden Werten, die sich als DauerErpresser betätigen.
10) „Kulturelle Bürgerkriege“ – zum Beispiel erkennbar an dem „Leitkultur“-Schwachsinn, der zu einem Verzicht auf „verfassungsmäßig garantierte“ Grundrechte auffordert.
11) Erpresste Askese oder Schwiegen über „kritische“ (meist sexuelle) Themen durch TERRORISTISCHE Akte.
12) Internationale Konflikte – letztlich militärischer Art (überflüssiges Blutvergießen).

----

Die nachträgliche KRIMINALISIERUNG – und psychiatrische Pathologisierung – grundlegender menschlicher Bedürfnisse, insbesondere nach…
1. INTELLEKTUELLER WILLENSFREIHEIT (die Wahrheit kennen und sagen zu dürfen), und
2. performativer Willensfreiheit (den Ergebnissen intellektueller Willensfreiheit folgend, rational zur Befriedigung eigener Bedürfnisse zu handeln),

dient der „Rechtfertigung“ unrechtmäßiger OBSERVIERUNG unter Anführung weiterer Vorwände, die gerne eigens dazu fabriziert werden.

– (C) –

ZUR AUSBEUTUNG observierter Informationen (inklusive des angeblich unbeabsichtigten „Beifangs“) siehe beispielhaft dafür den (nachfolgenden) Abschnitt VI. (Mein persönliches Beispiel).


– VI. –
Mein persönliches Beispiel

Abschnitts-Übersicht:

1. – Veranlassung durch das BMI – Seite 6
2. – Mitwirkung untergeordneter Behörden – Seite 9
3. – Finanzierung über Börsen-Insiderhandel – Seite 10
4. – Eskalierende Überwachungsmaßnahmen – Seite 11
5. – KNEBELUNG der Weißen durch Moderne VERSKLAVUNG – Seite 13

– 1. – VERANLASSUNG durch das BMI

A) Initiierung

Von Behörden des Innenministeriums (BMI) wegen des politischen Extremismus (Linksfaschismus) meiner Eltern veranlasste…

1. Observierung meines Verhaltens und des Verhaltens meiner serbischen (damals „jugoslawischen“) Herkunftsfamilie,
2. technische Überwachung der familien-eigenen Immobilie (Doppelhaushälfte in Obertshausen/ Kreis Offenbach)

Fortsetzung der Überwachungsmaßnahmen unter dem Vorwand der Straffälligkeit meiner Person in den Deliktbereichen…

– Zoophilie
– Beischlaf mit Blutsverwandten

Von V-Leuten des Verfassungsschutzes motivierte Fortsetzung und Vertiefung meiner oben benannten sexuellen Aktivitäten durch…

1.
– das Versprechen gesellschafts-politischen Einflusses an meine Schwester,
– womöglich das Bezahlen eines „Taschengelds“ an sie für ihr spezifiziertes Mitwirken

2.
– technisch in meinem Haushalt unterbrachte,
– oder in regelmäßig von mir konsumierten Lebensmitteln und Getränken beigemischte…
– Giftstoffe/ psychotrope Drogen,
besonders…
– Cannabinoide und weitere Sedativa
– LSD und „Partydrogen“
– Crack-Kokain und Crystal Meth (Aggressionssteigerung)
– Heroin
– alles in Kombination mit starken „Viagra“-Überdosierungen
– (zur schleichenden Erblindung) Brenn-Spiritus
– weitere Rauschmittel und deren Abkömmlinge
– verschreibungspflichtige Psychopharmaka in Flüssigform, wie etwa Neuroleptika
– mir unbekannte Kombinationen hiervon

B) Missbräuchliche Auswertung

Ebenfalls durch V-Leute – in Form…

– der Familienfreunde meiner HerkunftsFamilie,
– dann all meiner Schulkameraden (besonders bis 1988, aber auch danach)

erfolgte die Ausbeutung …

– meiner Lebensereignisse,
– meiner Annahmen (Vermutungen/ Theorien),
– meiner Werte und meiner Anti-Werte (persönlicher Motivatoren),
– meiner Ideen …
– meist noch in deren EntwurfsPhase – besonders in der ETHIK (Individualismus) und in der POLITISCHEN PHILOSOPHIE (später paternalistischer Voluntarismus),
– als auch meiner Rand-Notizen (in der von mir gelesenen Sach- und Fachliteratur),
– meiner Begriffe/ Konzepte/ Strukturen/ Prozesse/ Verfahren,

zur

1.
… Konzipierung und Gründung der programmatisch anti-westlichen SCIENTOLOGY KIRCHE („Church of Scientology“)

2.
… und diverser anderer Selbsthilfe-Modelle, wie etwa …
– dem „Neurolinguistischen Programmieren (NLP)“,
– der Philosophie des „Neo-Tech“ (später umbenannt in „NeoThink“),
– und (womöglich) so weiter…

Näheres: siehe meine Facebook-Beiträge zu diesen Themen.

3.
… zur Sabotage (oder sogar, direkter oder indirekter, Folter) von von mir in den Medien betrachteter Schauspieler/ Musiker/ und anderer prominenter Personen …
– spätestens seit der Observierung meines Verhaltens in meinem Kinderzimmer in den 1980er-Jahren,
– in dem ich Fernseher schaute,
– von meiner Schwester, mit der ich Inzest hatte, regelmäßig besucht wurde,
– namentlich (meiner Vermutung nach ZUERST) der Schauspielerin Ingrid Steeger durch (sich wahrscheinlich als „westliche“ Geheimdienstler ausgebende) Agenten.

4.
Zuletzt
– zum Zwecke der Entwendung (als angeblich lediglicher Beifang)
– und der MISSBRÄUCHLICHEN Verwendung meines Werks,
– zum Schaden meiner von mir artikulierten WERTE,
– insbesondere durch …
– anti-kontextuelle Begründung von – derzeit strafbaren – Handlungen (im Bereich der Sexualität) durch eigens hierzu selektierte Elemente meiner politischen Philosophie (des PATERNALISTISCHEN Voluntarismus)…
– in grober Missachtung der ihr auf
– Rationalität („Weisheit“: Legalität, Angemessenheit, Nachhaltigkeit),
– Freiwilligkeit, Einvernehmlichkeit, Selbstbestimmung, emotionale Angenehmheit,
– medizinische Sicherheit, und
– das langfristige Kindeswohl
– … bedachten zugrundeliegenden Prinzipien (intellektuelle und performative WILLENSFREIHEIT),
– und Motivierung hierzu – ebenfalls zum Schaden meiner Werte – durch Strategien/ Prinzipien/ Verfahren und sprachliche Formulierungen (Skripte) der von mir – in den letzten 20 Jahren – entwickelten VERKAUFSPSYCHOLOGIE (siehe Verkaufsforschung.de)
– … von meinen Computern (überwiegend diversen PCs) im Laufe meines Lebens.

5.
Außerdem zur Grundidee für
Facebook.com
… anhand meiner Website-Struktur von (heute) „Philodata.de“.

– 2. – MITWIRKUNG untergeordneter Behörden

Die Mitarbeit des Personals der obigen Behörden scheinen eine Konstante zu sein.

Seit ungefähr dem Jahre 2000 lebe ich in Wiesbaden, wo sowohl…

– Vermieter,
– diverse „Hausmeister“,
– als auch die komplette Mieterschaft

… durchgängig POLITISCH RECHTS-KONSERVATIV eingestellt zu sein scheint

– einschließlich der Mieter aus dem ehemaligen Jugoslawien, die wohl spezifisch zum Zwecke der Kontaktaufnahme eingeschleust wurden (an der ich keinerlei Interesse hatte oder habe).

Ich bitte darum DEN BUND, von allen (hier benannten) Personen zu überprüfen, die…

1. tatsächlichen Abstammungsdaten,

2. deren medizinische Vorgeschichte, insbesondere…
2.1. Substanzabhängigkeit
2.2. Verhaltensabhängigkeiten
2.3. Genetische Defekte
2.4. andere psychiatrische Diagnosen

3. deren Kontakte (direkt, oder indirekt über „Bekannte“) zu

3.1. Politikern der „Alternative für Deutschland (AfD)“
3.2. allen von mir besuchten oder frequentierten Medizinern aus den Bereichen…
3.2.1. Allgemeinarzt
3.2.2. Internist / Urologe
3.2.3. Psychiater / Neurologe
3.2.4. Psychotherapeut
3.2.5. usw.

4. Echtheit und Herkunft von Urkunden/ Diplomen/ Titeln der von mir in Punkt 3. benannten Personen (oder auch Personengruppen),

5. Finanzielle Abhängigkeiten,

6. tatsächliche politische Orientierung (einschließlich National-Sozialismus).

– 3. – FINANZIERUNG über Börsen-Insiderhandel

Ich bitte ebenfalls um sorgfältige Überprüfung …

1. Der BÖRSEN-GESCHÄFTE aller obiger Personen(gruppen)
2. auf den Typus „Insiderhandel“ hin (wie in der HochFinanz)
3. im zeitlichen Umfeld von (vor und nach)
3.1. Terroristischen Anschlägen, wie auf
3.1.1. das World Trade Center (11. September 2001)
3.1.2. den öffentlichen Verkehr (z.B. U-Bahn-Stationen) in London
3.1.3. dem Breitscheidplatz (Deutschland)
3.1.4. den (Haupt-?) Flughafen in Belgien
3.1.5. alle weiteren– von mir nicht aufgeführten – Terroranschläge
3.1.5.1. zeitlich davor
3.1.5.2. zeitlich dazwischen
3.1.5.3. zeitlich danach
3.2. und, den damit begründeten, globalen Kriegsereignissen
4. auch die Kenntnisse darüber, namentlich von …
4.1. Oliver Safavi-Savodji (einem ehemaligen Finanzdienstleistungs-Vertriebsleiter von mir, damals Iduna-Nova)
4.2. Dr. Nils Hammon (einem ehemaligen Schulkameraden, zu den betreffenden Zeitpunkten Beschäftigter bei Goldman Sachs/ New York, derzeitiger Wirkungsschwerpunkt in der Schweiz)
4.3. Wolfgang Reinecke (einem ehemaligen Finanzdienstleistungs-Vertriebsleiter bei der SECURENTA AG/ Göttinger Gruppe)

– 4. – ESKALIERENDE ÜBERWACHUNGSMASSNAHMEN

Bei einer Zuschreibung des „Gott-Status“ an mich – eigentlich etwas Bösartiges – weil ich …

1. Verdacht schöpfte,
2. meinen Verdacht im Internet (auf Facebook) äußerte,
3. meiner damaligen Lebensgefährtin gegenüber äußerte,
4. als „Verräter“ (ausländischer „Spion“) in Deutschland positioniert werden sollte,

… wurden – sehr wahrscheinlich unter Anführung aller obigen, für mich einseitig nachteiligen Begründungen – zu einem strategischen Zeitpunkt

– bei dem ich durch Hygiene- und Verhaltensmängel bloßgestellt werden sollte,
– bei dem ich als „altmodisch“ dargestellt werden sollte – weil ich seit über 20 Jahren mir wegen Geldsorgen keine neue Kleidung kaufen konnte,

komplett alle „Endgeräte“ von mir mit den – zunächst hiesigen, später internationalen – Sicherheitsbehörden (per Kabel oder Funksignale) vernetzt.

Dazu gehören wesentlich …

1. neben den üblichen Kommunikations-Geräten und Computern,
2. auch hierfür außergewöhnliche Gebrauchsgegenstände (wie zum Beispiel ein – für die Herrschaften symbolischer – Duschkopf)

damit man, mit den dadurch gewonnenen Verhaltensdaten über mich, weitere terroristische Maßnahmen (siehe weiter unten, unter Abschnitt – V. –) …

1. begründet,
2. initiiert, und
3. mir als Intention („Wunsch“) unterstellt,

… damit ich mich – über die von ihnen beabsichtigte Verhaltens-Konditionierung dadurch – wunschkonform „benehme“.

Spezifisch:

1. damit ich mich „unter [vorgeblich allgemeiner aber in Wahrheit lediglich selektiver] Geheimhaltung“ illegaler Pornographie widme,
2. damit ich meine Situation als Gefangener der Sicherheitsbehörden nicht preisgebe, was mir wohl ALS …
i. „Diskretion“,
ii. „Verschwiegenheit“,
iii. „Recht auf Privatsphäre“, und
iv. „(konspirative) Mitarbeit“
… bedeutet werden sollte,
3. damit ich mich PASSIV …
i. ohne meine Kenntnis, durch Rufmord (hinter meinem Rücken) als Feind Deutschlands positionieren lasse,
ii. mich „intellektuell“ in einen kindhaften-hypnagogen (unkritischen) Zustand begebe, in dem man mich über die von mir konsumierten
a) Medien (Kabel-Fernsehen), und
b) Internet-Kanäle (überwiegend Facebook.com und überwiegend die Pornographie-Kanäle [ZENSIERT] und [ZENSIERT])
… „hypnotisieren“ (meine Meinung manipulieren) kann,
4. um einen Vorwand zu kreieren, mich ins feindliche Ausland ABZUSCHIEBEN,
i. … und bei mir eine „Motivation“ (über Entmutigung in der Realität und virtuelle „Lockvogel-Angebote“) dafür, das willig mit mir geschehen zu lassen,
5. um die Auswertung meines Werks ungestört und vollumfänglich konsumieren zu können,
6. und letztlich, um politisch – und in der Gesellschaft – als „Helden“ dastehen zu können, um dann ihr politische Programm (müsste traditionell geprägter National-Sozialismus sein) durchsetzen zu können, was wohl auch die langfristige Absicht hinter all diesen „Maßnahmen“ ist.
i. Exemplarisch und namentlich steht gegenwärtig dafür mein Etagen-Nachbar – Daniel Siefer (dem Sohn des „Hausmeister-Paars“ in unserem Mietshaus in: Westendstraße 11, 65195 Wiesbaden) – der offenbar seine Zukunft davon abhängig sieht, dass er mich – um (wirklich) jeden Preis – aus Deutschland …
a) vertreiben und
b) ausweisen lassen kann, indem der …
– dafür seine derzeitige Partnerin – eine Frl. Macher – sicherlich wieder in meinem Namen – durch Terrortaktiken zum Weinen bringen lässt (vermutlich, weil sie sich durch eine Zufallsbegegnung ein relativierendes Bild von mir machen konnte),
– eigens, um mich in den „Wahnsinn“ zu treiben, nahezu jeden Tag für mich recht deutlich wahrnehmbare KAMMERSPIELE aufführt, die meine Meinung manipulieren sollen (Hinweis: es klappt nicht).

– 5. – KNEBELUNG der Weißen durch Moderne VERSKLAVUNG

Meiner „subjektiven“ Wahrnehmung nach, wurde die Unautorisierte Verwendung meines Werks zur Schädigung von mir in den Medien und im Internet betrachteter Personen (siehe oben) verwendet.

Spezifisch …

A) Personenkreis

i. MULTIPLIKATOREN (führende Politiker und „Prominente“) aus dem Dunstkreis der „Großen Koalition (GroKo)“
– hier wahrscheinlich auch BEAMTE unter Ägide des Bundesministeriums des Inneren (BMI),
ii. diverse Ansager im deutschen Fernsehen
– namentlich Monika Lierhaus,
– und wahrscheinlich weiter Betroffene,
iii. von mir (in den 1990er-Jahren, üblicherweise mit Bankier Markus A. Diekmann) aufgesuchte Prostituierte im Raum Frankfurt am Main,
iv. Porno-DarstellerInnen aus von mir konsumierter Pornographie (siehe oben),
– bei denen ich – aufgrund von Körper-Merkmalen, wie …
– Körpertypus,
– Physiognomie,
– (heller, nicht dunkler) Iris,
– … eine gute Intelligenz, und DAHER eine (grundsätzliche) Übereinstimmung mit freiheitlichen Werten vermutete, …
– die möglicherweise aus „rassistischen“ Beweggründen „in Geiselhaft“ von Geheimdienstlern geraten sind,
– wo sie (bei männlichen Darstellern) mit meinem Körpertypus ähnlichen „Avataren“ von mir „Streifen“ drehen lassen,
– in denen sie „Botschaften“ zur MANIPULATION SCHAUSPIELERN,
– nicht selten in (zu Studios umgebauten) Dachgeschoss-Wohnungen,
– um „endgültig zu beweisen“, dass ICH mit meiner Anschauung derjenige bin, der der „Verrückte“ ist,
v. führende WISSENSCHAFTLER aus den „deutschen“ PSYCHOLOGEN-VERBÄNDEN,
vi. und womöglich andere,

… die

– aus ENTGEGENKOMMEN ODER PFLICHTGEFÜHL
(siehe Abschnitt V.: Punkte A und B) –

„Einladungen“ (vornehmlich ins Ausland) gefolgt sind.

B) Motivierung

Die „Motivierung“ dazu dürfte erfolgt sein…

(1) unter Angabe von Vorwänden: beispielsweise der beruflichen Fortbildung (auf Kongressen),
(2) zu „Feiern“ ohne guten Grund, oder
(3) unter Ausübung von moralischem („für den Weltfrieden“) oder ökonomischem Druck (irgendwelche anderen Erpressungen).

C) Maßnahmen

Ich VERMUTE, die „GELEGENHEIT“ wurde dazu genutzt, folgende INTERVENTIONEN durchzuführen:

1)

WIEDERHOLT missbräuchliche Verwendung meines Werks,
hier nochmal wiederholt als – durch Spiegelstriche gekennzeichneter – Auszug …

aus (wie oben):
I. VERANLASSUNG,
B) Missbräuchliche Verwendung,
Punkt 4:

---- [Auszug ANFANG] ----

[…]
– […]
– […] der MISSBRÄUCHLICHEN Verwendung meines Werks,
– zum Schaden meiner von mir artikulierten WERTE,
– insbesondere durch …
– anti-kontextuelle Begründung von – derzeit strafbaren – Handlungen (im Bereich der Sexualität) durch eigens hierzu selektierte Elemente meiner politischen Philosophie (des PATERNALISTISCHEN Voluntarismus)…
– in grober Missachtung der ihr auf
– Rationalität („Weisheit“: Legalität, Angemessenheit, Nachhaltigkeit),
– Freiwilligkeit, Einvernehmlichkeit, Selbstbestimmung, emotionale Angenehmheit,
– medizinische Sicherheit, und
– das langfristige Kindeswohl
– … bedachten zugrundeliegenden Prinzipien (intellektuelle und performative WILLENSFREIHEIT),
– […]
– […]

---- [Auszug ENDE] ----

In meinen Beiträgen (hier auf Facebook, aber auch ständig in jeglicher diese Themen berührenden Kommunikation – SEIT ANBEGINN!) habe ich wiederholt die

– PRINZIPIEN und FOLGERECHTE der WILLENSFREIHEIT –

… deutlich gemacht, die DURCH die obigen Strategien IHRER FEINDE

– verschwiegen,
– umgangen,
– pervertiert,

werden, um …

von ihrer BEWUSSTEN MISSACHTUNG Betroffene …

– ANZUWIDERN,
– sie anzweifeln zu lassen,
– sie zu sabotieren,
– sie langfristig INS GEGENTEIL zu verkehren,
– dadurch „den Westen“ (im Sinne der Religions-Fundamentalisten in der CIA) NEU zu definieren,
– um (zuvor erwiesenen) Anti-Westlern (eigentlich ALLE Religionen, weil diese gegen die Europäische Aufklärung sind) – durch ein vergleichsweise „besseres“ IMAGE als „saubere Beschützer“ – ein GUTES AUSKOMMEN „in ihrer neuen Heimat“ zu finanzieren.

Die (bisher einwandfrei WESTLICHEN)
Freiheits-PRINZIPIEN und FOLGERECHTE …

sind im Einzelnen:

– WILLENSFREIHEIT
– Selbstbestimmung
– Selbsteigentum
– Meinungsfreiheit
– Gedankenfreiheit
– Redefreiheit
– Recht auf FRIEDLICHE DISKRIMINIERUNG – aus JEGLICHEM Grund –
– Informationsfreiheit [und zwar als AnRecht zur Kommunikation – im Gegensatz zur diametral entgegengesetzten Auffassung bzw. Definition der heutigen Behörden in der BRD]

[Besonders die letzten zwei Punkte dürften Personen mit Migrationshintergrund und bisher zweifelhaftem Ansehen besonders aggressiv vorgehen lassen!]

Evolutionspsychologisch dienen die obigen Rechte dazu,

– das menschliche ÜBERLEBEN und GEDEIHEN (Eudämonie) –

… möglich zu machen, weil OHNE diese GRUNDLEGENDEN FREIHEITEN Rationales Handeln (das durch die Wahrung und Realisierung des „aufgeklärten Eigeninteresses“ definiert ist) ver-unmöglicht wird.

Unterm Strich:

Die …

– DISKURSETHIK, inklusive
– (paternalistischem) Voluntarismus,
– als PRINZIP, das fundamental ist,

… soll langfristig UND IN ZUKUNFT schrittweise – zum obigen Zweck – für die NORMALE Bevölkerung verboten werden.

2)

Motivierung DURCH …

– Das LÄCHERLICHMACHEN (Auslachen/ Verachtung) im unmittelbaren sozialen Umfeld
– Das BEDROHEN DER WIRTSCHAFTLICHEN EXISTENZ der Betroffenen

– ZU „MÖGLICHERWEISE“ …

a) (NEURO-) CHIRURGISCHEN Eingriffen
an …
– Sehsinn (siehe unten)
– Hörsinn (siehe unten)
– Leber/ Nieren (zur Implantierung von Drogendepots)

b) UM Einsätze („jeglicher Art“) zu MOTIVIEREN, zu INSTRUIEREN und zu STEUERN …
– zumindest bei Männern durch pornographische Visionen,
– bei Frauen bin ich mir nicht darüber sicher.

c) Bei Beschäftigten im (weit definierten) „Betrieb der Politik“
durch
„Teleprompter“ im Kopf
– der Politiker der „Großen Koalition (GroKo)“,
– aussichtsreicher Politiker aus dem rechts-konservativen Milieu (besonders AfD),
– Hoher Beamter aus den, und in allen Sicherheitsbehörden.

d) In meiner eigenen Erfahrung können die Landessprachen der durch den Hörsinn empfangenen SUGGESTIONEN/ BEFEHLE variieren, solange man sie zu kennen oder zu beherrschen scheint
– bei mir ist das überwiegen Deutsch, aber auch – in geringerem Umgang – Englisch

– UND durch die „WIR WERDEN ERPRESST ZUR FOLTER“-Technik…

Meine Analyse hat beim oben beschriebenen GEFLECHT folgende Schritte hierzu identifiziert:

1. DIE EIGENEN LEUTE, die es auch nur ansatzweise wie DER FEIND sehen KÖNNTEN, …

2. werden „wieder auf Kurs gebracht“, indem man sie …

a) Entweder (beispielsweise als „Elternteil“) SELBST „im Namen des Feindes“ foltert,
b) oder dies auf versteckte Weise „von hinten rum“ durch „Dritte Parteien“ veranlasst (ein von Scientologen verwendetes Konzept).

c) als Rationalisierung herangezogen werden „Internationale Verschwörer“ [DER FEIND], die in Deutschland „leider die Macht haben“, denen man „hilflos ausgeliefert“ ist, weil das gängiges Denken in diesem Milieu ist, und akzeptiert wird.

3. Damit kann man für „Reinheit in den eigenen Reihen“ sorgen,
4. potenzielle Abweichler rechtzeitig „kaltstellen“,
5. den eigenen Kader noch weiter radikalisieren,
6. und sich schließlich selbst von einer Verantwortung dafür reinwaschen

Siehe: Thema „Baby- und Kleinkind-Folter“ (unten).

D) (Regionale?) Folge-Maßnahmen

Sporadische oder (viel wahrscheinlicher) systematische MISSHANDLUNG VON…

– ethnisch überwiegend deutschen KINDERN,
– (seit der Geburt) überwiegend bis zum Alter des Schuleintritts,

– durch deren Erziehungsberechtigte (meist „Eltern“),
– bei denen der Verdacht auf informelle Tätigkeit für einem Geheimdienst besteht,

a)

Physischer Art, in Form von …
– durch Erzwingung körperlich nicht altersgerechter, ÜBERANSTRENGENDER Handlungen und Aktivitäten (Gehen, Treppensteigen, etc.),
– verdeckte Verabreichung von Giftstoffen/ psychotropen Drogen,
– medizinische/ hygienische Vernachlässigung,
– weitere mir unbekannte Arten der Misshandlung.

b)

Psychologischer Art, in Form von …
– Ausgrenzung durch potenzielle Spielkameraden (in Kindertagesstätten, Spielplatz, etc.),
– Missachtung derer emotionaler Bedürfnisse, artikuliert durch Weinen/ Schreien bei körperlichen Schmerzen,
– emotionale/ psychologische/ intellektuelle Vernachlässigung,
– Wegschließen in Wohnungen ohne Möglichkeit (draußen) zu spielen,
– weitere mir unbekannte Arten der Misshandlung.

örtlich in…

– mir bekannt:
– in meiner unmittelbaren Nachbarschaft (Wiesbadener Westend)

– mir nicht bekannt:
– weitere Orte/ Städte/ Lokalitäten, usw.


– VII. –
Missbrauch Germanischer Wissenschaft & Philosophie

KURZ kann man sagen,

1. dass das WISSEN und DIE ERFOLGE:
i. Ideen/ Theorien/ Begriffe/ Konzepte/ Prinzipien/ Systeme/ Technologien/ Verfahren/ Algorithmen/ Biologische Fähigkeiten (und Fertigkeiten) …
2. WEISSER (Aufklärungsdenker und Wissenschaftler)
3. von deren NUTZNIESSERN (Farbigen und deren „Helfern“ im „Noch-Westen“)
4. DURCH deren eigendienliche SELEKTION, Darstellung und VERTEILUNG
i. weltweit auf die von ihnen KONTROLLIERTEN Gruppen:
ii. wie etwa Religionen/ Selbsthilfe-Bewegungen/ Politische Bewegungen/ Firmen/ Konzerne/ oder auch ausgewählten Einzelpersonen („profitierenden“ Mitwissern) …
– zuerst informell,
– dann medial,
– juristisch und
– militärisch …
5. GEGEN DAS VOLK ihrer URHEBER – weil die Weißen NICHT davon profitieren sollen –
6. und gegen DIE URHEBER SELBST – wenn diese AUFZUBEGEHREN drohen,
7. UNTER heimlicher ZUGABE weiteren vorenthaltenen „HerrschaftsWissens“ (weil es geheimgehalten wird) zum Beispiel aus den Bereichen …
i. Philosophie (vor allem Ontologie),
ii. Naturwissenschaft (biologische Kybernetik),
iii. Chemie –> Psychiatrie (Gehirnwäsche und Bewusstseinskontrolle)
8. – damit der Feind fragmentiert wird (das Klassische „Teile und herrsche“) –
9. auf RÜCKSICHTSLOSE (und UNDANKBARE) Weise gegen sie instrumentalisiert wird.

Am Ende nimmt man ihre Kinder noch zur Geisel – die dann MEDIAL (vor ihrer Kamera) als schauspielernde Idioten („zu KommunikationsZwecken“) vorgeführt werden.


– VIII. –
Fazit (vorläufig)

1)

Wer DENKT, die amerikanische CIA – und weitere „befreundete“ Geheimdienste und Mediatoren – sind „Freunde der Deutschen“, irrt.

Deren „Erfolgsrezepte“ werden von einer Generation von MITWISSERN An Die Nächste weitergereicht – mit eskalierend fatalen Folgen für Weiße.

Die Verhältnismäßigkeit – wenn man davon ausgeht, dass damit immer noch Individualrechte geschützt werden sollen – was LACHHAFT ist – ist längst nicht mehr gegeben.

Vielmehr werden durch immer mehr Trittbrettfahrer die Individualrechte …
1. immer weiter ausgehöhlt, und
2. durch die Definition allgemeiner Menschenrechte, die diesen (als sogenannte – immer weiter definierte – „positive Rechte“) zuwiderlaufen,
3. am Ende zu Lasten der Weißen abgeschafft, die „die Zeche“ zahlen, und deren Motivation mit der Zeit dafür (naturgegeben und -belassen) immer weiter schwindet.

2)

Moralische Bewertung

[… steht noch aus.]

– IX. –
Umgang

[…]

----

Als besser lesbares PDF auf meiner SITE im Download-Bereich verfügbar unter:
www.Verkaufsforschung.de
10.12.2019, 13:59 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
The only thing left I have:
The illusion of being "smart".

I am not. And I know that I don't have the appropriate feelings about everything because I'm still immature. Underdeveloped in many senses. It won't go away.

And I blame my lifelong false upbringing and my false friends for that. You have ruined my neurological and mental health, and any hope of living autonomously.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"[ONLY!] A #ThoughtExperiment on #PaedoSexuality and #ChildPornography":

----

Ein #Gedankenexperiment zur #PädoSexualität und #KinderPornographie:

o DEFINITION: Zunächst gehe ich um dieser Diskussion willen davon aus, dass „Kinder­ pornografie" definiert wird als etwas, das nicht nur künstlerisch (Cartoons oder Computer­ animationen) oder künstlich (wie Sex-Puppen/ Roboter in Form von Kindern) ist, sondern auch echten Sex mit echten Kindern beinhaltet.

o EINVERNEHMLICHKEIT: Es wird davon ausgegangen, dass nur alle einvernehmlichen sexuellen Aktivitäten legalisiert werden, denn alles andere wäre ohne die Einstufung als Vergewaltigung unmöglich.

Von diesen Annahmen ausgehend, sind hier sind mögliche Probleme, die mir dazu einfallen:

o RECHTSSICHERHEIT: Es ist technisch schwierig, die Zustimmung für jeden sexuellen Kontakt zu dokumentieren.

o VERSCHWÖRUNGEN: Trotz ausdrücklicher Zustimmung können einige Kinder später aus verschiedenen Gründen „ihre Meinung ändern" (mit oder ohne die „Hilfe" eines ande­ ren), wobei einer davon einfach eine Macht-Taktik sein kann, um Einfluss auszuüben oder sogar die politische Gesetzgebung zu ändern, wodurch ehemalige Teilnehmer einem recht­ lichen und „moralischen" Druck ausgesetzt werden.

o WICHTIGER PUNKT ÄSTHETIK DER TEILNEHMENDEN: Es ist rechtlich schwierig, ästhetische Merkmale potenzieller Teilnehmer zu definieren, die immer und dauerhaft im Interesse der einvernehmlich teilnehmenden Kinder liegen, ohne die Gefahr, für dieses An­ liegen als „diskriminierend" gegenüber bestimmten Klassen oder Ethnien bezeichnet zu werden. Und das ist eine Gesetzeslücke, mit der man diese ästhetischen Standards umgehen und im Laufe der Zeit abschwächen kann, denn sie hängt im Wesentlichen von der subjek­ tiven Wahrnehmung der Betroffenen ab, auf die man sich jederzeit beziehen kann.

o INZUCHT- (UND SCHWANGERSCHAFTS-) RISIKO: Dieses Thema muss rechtlich von potenziellen Gesundheitsrisiken durch Inzucht und andere medizinische oder geneti­ sche Ursachen getrennt werden, die allein deswegen verboten werden sollten (objektive Ge­ sundheitsrisiken), und nicht etwa wegen anderen. Daher muss die Verhütung auch bei Kin­ dern gewährleistet sein, die bereits geschlechtsreif sind. Und sexuell erwachsene Mädchen sollten nicht nur über die gesundheitlichen, sozialen und finanziellen Risiken von Schwan­ gerschaften informiert, sondern auch aktiv davor gewarnt werden.

o ALTERSGRENZEN: Wenn medizinisch, psychologisch und sozial (mit wissenschaftlichen Mitteln) eindeutig nachgewiesen ist, dass ein sexueller Kontakt keine schädlichen Auswir­ kungen auf die Kinder hat, ist es unmöglich, spezifische Altersgrenzen zu definieren, die sinnvoll sind. Und trotz objektiver Fakten zugunsten dieser politisch liberalen und mora­ lisch libertinen Sichtweise, kann dies unter dem Vorwand des „echten Kinderwohls" politisch als Vorwand dafür ausgenutzt werden, die eigenen ideologischen oder Machtinte­ ressen anderer „Kulturen" durchzusetzen.

o FANATISMUS DER GEGNER: Es wird immer Hasser dieser Idee geben, weil sie sie weder logisch noch wissenschaftlich widerlegen können, und die deshalb aus Trotz oder „Rache (für nichts)" zu echten Verbrechen bereit sein könnten.

Dies alles sind potenzielle Fallstricke, die befürwortende Gesetzgeber und politische Fürspre­ cher durch sorgfältig formulierte Definitionen und ebenso sorgfältig formulierte und umge­ setzte Gesetze berücksichtigen und verhindern müssen.

Alexander Fürstenberg
19.09.2019
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Selbst wenn es jemand im "GG-Schutz" geben SOLLTE, der "ernsthaft" RECHTSSTAATLICHKEIT für die #Gesellschaft wiederherstellen wollte -- HaHa! ...

... würde das von #meinen #Interessen ABWEICHEN, weil ich nur FÜR MICH mein objektives Bürgerrecht auf physischen Aggressionsverzicht (frei zu denken und zu reden) EINKLAGEN will -- zumindest zunächst, und "nur" als #Präzedenzfall, aus dem sich FÜR DIE DEUTSCHEN etwas langfristig sehr Gutes entwickeln kann.

Ich habe hier besonders die #OBSKURANTISTEN (vor allem offen Religions-Gläubige) im "Visier".

Man muss sich nicht auf den "#Systemerhalt" von etwas LENKEN lassen ...

Das.
Einen.
Nicht.
Leben.
Lassen.
WILL!

Es ist immer wieder eine #Ablenkung von #WESENTLICHEN Verbesserungen, die einfach NICHT im Interesse von #Berufslügnern ("Gläubigen", und ihren Politikern mit ihren "GeheimAgenten") sind!

Und das IMMER UND IMMER WIEDER, "ad nauseum"...
Alexander Fürstenberg
I'm just not searching for (the [#aesthetically and #ethically] GOOD) #Pedophilia #Porn because I WANT IT to become LEGALIZED!

... you "great geniuses"!
No one has ever been "SATURATED" by starving!

You could even try it on yourself, no? WHERE THAT IDEA COMES FROM?

Basic psychology. Not even that is "accessible" to "the geniuses of the world".

Just a "BLOODY MESS" they can leave for others to clean up after them. Yes, I'm talking #terrorism and #war!

Because ONLY "'THE FRENCH' have The Good Shit"... "Go there, 'young man'! [... and become A Traitor to your own PRINCIPLES we Hate!]"

MORE APPEALING #WHITES in the (now increasingly only so-called) "WEST" that is INVADED by foreign "religions" (and all are!) are simply INCAPABLE of offering something that is ...

-- Medically and Psychologically Safe,
-- AESTHETIC to CONSENTING participants,
-- Ethical and "Clean", and
-- overall Good to all involved in the long-run by the social and legal maintenance of a HEALTH-PROMOTING context.

Yes?

IT'S ALL POSSIBLE. I wrote about it in my posts about that topic. (See the corresponding Hashtags, and don't be afraid to JUST READ about a controversial topic! It's a civil right, for "heaven's sake"!)

Tell me about "Responsibility"! Fucking idiots! ...

----

No, it's NOT ALL ABOUT pedo-sexuality and "child porn" for me. It's just ONE obvious symptom of how The PRINCIPLE of LIBERTY allowing (and NOT prescribing!) it is GRADUALLY AND HIDDENLY subverted by "Sand People". Yes, that's "Christians" too. They are NOT Westerners, but something FOREIGN that was IMPORTED to destroy Enlightenment CIVILIZATION!

====

Links to my thisregarding posts:

1 -----

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156530850557196&id=543172195

2 -----

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156733786887196&id=543172195

3 -----

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156703267152196&id=543172195

4 -----

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156745566582196&id=543172195

5 -----

And the essay on my website www.Verkaufsforschung.de in the download area (https://www.verkaufsforschung.de/forschung/downloads/) titled:

"Warum ich arbeitsunfähig gemacht wurde: Kinderpornografie" (PDF)

... also directly accessible through this link:

https://documentcloud.adobe.com/link/track?uri=urn%3Aaaid%3Ascds%3AUS%3A21526b05-0630-4077-992d-c7ddbffed7f9

6 -----

What they THINK they are allowed to make of it politically:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156730141067196&id=543172195

War and mayhem...
Judge for yourself.
09.12.2019, 22:46 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Weil mich gestern zwei Beamte besucht haben:

Man hat das #Recht eine Nicht-Gewalt-Initiierende (also legitim friedliche) "#Psychose" zu haben -- SOGAR wenn diese offen RELIGIÖS ist!

Das aber gibt niemandem das Recht, jemand anderem eine Psychose #EXOGEN zu verursachen!

Das ist ein Unterschied, der den Unterschied zwischen #Kriminellen und lediglich #Erkrankten ausmacht. Die einen nutzen ein #Bürgerrecht, die anderen brechen es (aus Glaubens-Fanatismus)!
Alexander Fürstenberg
Verkaufsforschungfacebook.com
Neue Seite
09.12.2019, 05:42 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Notiz veröffentlicht.
AKTUALISIERUNGEN (Stand 09.12.2019)
-----> Meine alte „Business“-Seite auf Facebook (inaktiv) … „Fürstenberg Verkaufsforschung“ WURDE GELÖSCHT. ---- Dafür NEU eingerichtet ist: Die Seite „Verkaufsforschung“ … auf: -----> www.Facebook.Com/Fuerstenberg.70 ==== Mein PRIVATES Profil bleibt bestehen auf … Alexander Fürstenberg … mit der URL – umbenannt (!) – in: -----> www.Facebook.Com/Alexander.Fuerstenberg.70 ---- A) Von mir gegründete (und verwaltete) Facebook-Gruppen: 1. Rationale Intros - INTJ / INTP www.Facebook.Com/Groups/339936359853598 2. Objective Psychotherapy & Eugenics Community www.Facebook.Com/Groups/187829275056422 3. Zielsetzung Selfmade-Erfolg www.Facebook.Com/Groups/631937130275081 (Wer mir dahin folgen will, ist hiermit herzlich eingeladen.) B) Meine (brauchbaren) WebSites sind: 1. Letztes – und bisher bestes! – Projekt: PERSUASION R & D | Verkaufsforschung www.Verkaufsforschung.de 2. Philosophie- und Psychologie-Integration: Warrior Wisdom: Vom Lohnsoldaten zum Werte-Krieger www.WarriorWisdom.de 3. Altes Ausgangs-Projekt (aus dem Jahre 2003): Philodata: www.PhiloData.de ---- Ich gebe hiermit alle Rechte an den veröffentlichten Inhalten auf diesen Facebook-Seiten und WebSites, sofern sie meine sind und ich nichts Gegenteiliges vermerkt habe, frei an: die DEUTSCHE Öffentlichkeit, Zur NICHT-KOMMERZIELLEN Verwendung, Weitergabe und Veröffentlichung mit Urheber-Angabe, letztem ErstellDatum (sofern recherchierbar), und Quellen-Angabe(n). Meine Urheberschaft und mein Recht auf das Verlangen der Nennung der obigen Angaben wird nicht aufgegeben, und die Rechte zur kommerziellen Verwertung bleiben exklusiv mir persönlich vorbehalten. ________________________ gez. Alexander C. Fürstenberg Wiesbaden, den 09.12.2019 E-Mail (NUR in dringendem Fall): A.Fuerstenberg@gmx.org
Alexander Fürstenberg
Verkaufsforschungfacebook.com
AKTUALISIERUNGEN (Stand 09.12.2019)

----->

Meine alte „Business“-Seite auf Facebook (inaktiv) …

„Fürstenberg Verkaufsforschung“

WURDE GELÖSCHT.

----

Dafür NEU eingerichtet ist:

Die Seite „Verkaufsforschung“
… auf:

-----> www.Facebook.Com/Fuerstenberg.70

====

Mein PRIVATES Profil bleibt bestehen auf …

Alexander Fürstenberg

… mit der URL – umbenannt (!) – in:

-----> www.Facebook.Com/Alexander.Fuerstenberg.70

----

A) Von mir gegründete (und verwaltete) Facebook-Gruppen:

1. Rationale Intros - INTJ / INTP
www.Facebook.Com/Groups/339936359853598

2. Objective Psychotherapy & Eugenics Community
www.Facebook.Com/Groups/187829275056422

3. Zielsetzung Selfmade-Erfolg
www.Facebook.Com/Groups/631937130275081

(Wer mir dahin folgen will, ist hiermit herzlich eingeladen.)

B) Meine (brauchbaren) WebSites sind:

1. Letztes – und bisher bestes! – Projekt:

PERSUASION R & D | Verkaufsforschung
www.Verkaufsforschung.de

2. Philosophie- und Psychologie-Integration:

Warrior Wisdom:
Vom Lohnsoldaten zum Werte-Krieger
www.WarriorWisdom.de

3. Altes Ausgangs-Projekt (aus dem Jahre 2003):

Philodata:
www.PhiloData.de

----

Ich gebe hiermit alle Rechte an den veröffentlichten Inhalten auf diesen Facebook-Seiten und WebSites, sofern sie meine sind und ich nichts Gegenteiliges vermerkt habe, frei an: die DEUTSCHE Öffentlichkeit, Zur NICHT-KOMMERZIELLEN Verwendung, Weitergabe und Veröffentlichung mit Urheber-Angabe, letztem ErstellDatum (sofern recherchierbar), und Quellen-Angabe(n).
Meine Urheberschaft und mein Recht auf das Verlangen der Nennung der obigen Angaben wird nicht aufgegeben, und die Rechte zur kommerziellen Verwertung bleiben exklusiv mir persönlich vorbehalten.

________________________
gez.
Alexander C. Fürstenberg
Wiesbaden, den 09.12.2019

E-Mail (NUR in dringendem Fall):
A.Fuerstenberg@gmx.org
09.12.2019, 05:04 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Thank you "Mister Unknown Voice in my Head"!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
AKTUALISIERTER Claim für mein Profil (privat auf FB):

----

Love, Truth and Order!

– 1. LOVE – Paternalistischer Voluntarismus (Herrschaftsfreiheit durch physischen AggressionsVerzicht)

– 2. TRUTH – WiderspruchsFreiheit (empirisch unwiderlegte Logik)

– 3. ORDER – RechtsStaatlichkeit
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Laut meinem #Facebook-"#Standortverlauf" -- den ich heute (08.12.2019) erstmalig in meinem Leben #kontrolliert habe -- war ich Anfang dieser Woche NICHT in Frankfurt am Main!

Das zeigt, auf WEN man sich verlassen kann.
(#Tipp: Es sind nicht gerade "viele".)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich sagte bereits, dass nicht alle #NORMEN "falsch" sind (obwohl sie das sein KÖNNEN).

Nicht nur im Geschäftsleben ermöglichen sie ...

- schnelle und reibungslose (also "nicht-fraktionierende") ...

- Abläufe,
- Vereinbarungen,
- Prozesse, und
- Rechtsverhältnisse

... durch ihr Vorhandensein und ihre ausdrückliche Anerkennung .

----

(Wegen ihrer inhärenten Nützlichkeit werden sie regelmäßig im Geschäftsleben AUF FREIWILLIGER BASIS definiert und eingehalten: Das ist nicht nur möglich, sondern wird bereits praktiziert!)

Selbst eine LIBERTÄRE REPUBLIK -- die nun mal wesentlich eine marktwirtschaftliche Grundordnung ist, beschützt, und konsistent nach außen hin repräsentiert -- wäre genau darauf angewiesen!

- Prinzipien
- Normen
- Regeln

... um eine möglichst weitgehend SPONTANE ORDNUNG zu Ermöglichen und zu Beschleunigen!

Das EXISTIERENDE Deutsche Handelsgesetzbuch (HGB) ist ein Beispiel genau dafür:

SO könnte man grundsätzlich alle Abläufe, Vereinbarungen, Prozesse, und Rechtsverhältnisse regulieren:

----> "WENN nichts Abweichendes EXPLIZIT vereinbart wurde, gilt das, was die (Paternalistisch Libertäre) Republik für ETHISCH und LEGITIM erachtet"! <----

----

Das ist MEILENWEIT entfernt von DEM Image, das chaos-stiftende "(Links-) ANARCHISTEN" haben sollen,

... das sie GERNE -- AUF EIGENE KOSTEN und OHNE
(Individual-) RECHTS-VERLETZUNGEN -- haben können, wie auch andere -- Diesmal Ausschließlich VERTRAGS-BASIERTE -- Sozis und Kommunisten.

----

"Spontanen Ordnung" ist ein Konzept der Individual- Anarchisten. Diese wollen IN FRIEDEN leben und freiwillig Handel betreiben dürfen. Das unterscheidet sie.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
They don't stop Trying to #FORCE me in "#Categories" that ARE #WRONG! Simply won't stop!

Because it's MY categories they want "to force out"! Forever...

(I think it's called "pigeonholing" in English.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
… just a “Pedo” talking!

… who (by the way):
NEVER TOUCHED a PreTeen – inappropriately – in his Entire Adult Life.

… and nothing “good” for that matter either – but that's my problem!

See? – I – don’t blame “the world” for MY shortcomings.
I never did. And I’m – especially not – “BLACKMAILING” anybody!
Alexander Fürstenberg
Objective Psychotherapy & Eugenics Community
SCHMALE SCHULTERN sind EIN Erkennungszeichen von Sozialisten -- nationalen und internationalistischen. (Ein Verbrechen.)

Dafür, das zu sehen, HASSEN mich beide!

----

Ja, und ICH wäre AUCH einer, der auf ein Bedingungsloses GrundEinkommen/ BGE [Universal Basic Income/ UBI] -- in meiner (üblen) Situation -- angewiesen wäre, um zumindest intellektuell unabhängig bleiben zu können!

[Selbstkritik schließt logischerweise niemals Fremd-Kritik aus! Das anzunehmen ist Zeichen dümmlicher Naivität, oder schlichter Erpressung. Es ist sogar ein offizieller Trugschluss in der informellen Logik, mit eigenem Namen.]

----

Der Unterschied BEI MIR ist ("nur formalistisch", nicht?) ...

--> 1. dass ICH das als Regel NICHT auf die ganze Gesellschaft ausgeweitet sehen möchte,

--> 2. mich dessen SCHÄMEN würde,

--> 3. für dieses "Recht" niemanden TÖTEN will (wie die Nazis und andere),

--> 4. eine "libertäre" (VOLUNTARISTISCHE) Grundordnung innerhalb einer paternalistischen Republik WILL,

--> 5. basierend auf Rechtsstaatlichkeits-Prinzipien, die nicht zur Ausübung von Kriminalität (sieh oben) verletzt werden dürfen,

--> 6. und, dass ich denke, dass DIE URSACHEN für (illegitime) Abhängigkeit in allen Formen schnellstmöglich abgeschafft werden müssen ...

--> 7. ... durch OBJEKTIVE PsychoTherapie (nicht linken oder konservativen "Moralismus" rechtfertigenden BullShit)

--> 8. ... und FREIWILLIGE Eugenik!

--> 9. Weil ANSONSTEN der STETIG ESKALIERENDE Sozialismus (in ALLEN "Farben") ...

--> 10. ... zuerst die Menschen und ihre Fortpflanzung ruiniert,
--> 11. ... dann die Staatsfinanzen,

--> 12. ... alle Freiheitsrechte zunehmend abschafft,

--> 13. ... und schließlich eine wertvolle ZIVILISATION zerstört!

----

Siehe:

https://www.facebook.com/groups/187829275056422/
08.12.2019, 11:51 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
IF I'm ...

- Thinking,
- Saying, or
- Doing

... something that's (roughly) rational or "right",
that's ALWAYS ...

-- "JUST A LIE" -- because it's "not genuine" or "not working at all",

-- "STOLEN" -- because it's just "copied" from "normal" people (that can't do shit),

-- "MENTALLY ILL" -- when they CAN'T DENY it's from me.

----

Because ... the average SHIT from "Normal" People is ALWAYS SUPERIOR to those of "Sickos"!

"Sickos" ... that they made to be "Mentally ILL" from various forms of Evil Abuse by THEMSELVES!

... I'm JUST "BORN THAT WAY":

THEY are "entirely Self-taught And Self-made MORAL Superheroes", because Genetics is a "Pseudo-Science from the Nazis" -- which, of course, they aren't!

----

BUT it's them who WANT to take MY Work away anyways -- and Abuse it for THINGS I HATE!

---> "Therefore" I don't have any (legal or "moral") RIGHTS at all!

And if they got CAUGHT (stealing and abusing) ...

---> I "gave it to them entirely on my own" -- for fucking FREE -- because I "knew" they're "THE GOOD ONES" (in the first place).

"You know ... from the C.I.A. ..."!

... which is A FUCKING LIE from exactly the ones I always "looked down at" because of their mental INCOMPETENCE:

That's why I'm "The Arrogant One", who should be tough "a lesson (or two)" by "the working people" (because I'm "not really working").

----

Funny, how they can "reframe" (a NLP term) anything so that it's ALWAYS in their own interest ONLY -- but fucking never ever FOR ME!

"My Role" is working for them FOREVER, for Stupid SHIT they declare to be "gold" -- UNTIL I DIE FROM EXHAUSTION!

And: If I decline "seeing it their way" -- I can always take a J-O-B at a Burger Joint -- at age 49.

Until I beg to be finally ENSLAVED by them in an "Official Job"! ... for a comparatively sonic "pension" as Hush Money. Because a a BORING, DUSTY BUREAUCRAT'S ROOM is exactly the place they can be found at -- AND where "The Super-Heroes" can "fuck my ass -- until it bleeds (preferably until death)"!

====

Thanks to all of you "Morally Superior" RETARDS!
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg freudig.
08.12.2018, 18:15
Ein Test (im Internet) hat ergeben, ich bin nicht "weltoffen", ich bin liberal! Ja, das geht!
08.12.2019, 09:01 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
--> 0. #ÜBERLEBENSDRANG (Strategische Werte)

--> 1. Seine #Probleme (Blockaden/ Irritationen)

--> 2. RATIONALES #EGO (Kompetenzen/ Tugenden)

--> 3. #Gesellschaftspolitik ("Liebe und Ordnung")

--> 4. Private RESULTATE (#WerteAkquisition)

----

In allen DREI DIMENSIONEN [ListenNummern 0. -- 3.] der #ETHIK:

A)

"#Freiheit" <--> Aggression <--> Wohlwollen --> Paternalistischer VOLUNTARISMUS ("Liebe").

B)

"#Verstehen" <--> Obskurantismus <--> Intelligenz --> WIDERSPRUCHSFREIHEIT (Logik).

C)

"#Verursachung" <--> Defätismus <--> Zuverlässigkeit --> ORDNUNG (Rechtsstaatlichkeit).

====

-- I. --

ZWISCHENERGEBNIS:

A) + B) = #Glaubwürdigkeit:

Systematisiert --> #DiskursEthik (als MÖGLICHES Verfassungsprinzip) ...

-- II. --

#Gesellschaftspolitisches RESULTAT:

#Zusammen mit C) RECHTSSTAATLICHKEIT ...

= Eine #Ethik und #ZIVILISATION ...

der
#Vertrauenswürdigkeit!

-- III. --

#Private RESULTATE:

Erfolge in der #WerteAkquisition durch

1. einen "Dreiklang" der Kern-Kompetenzen (private #Vertrauenswürdigkeit), ...

2. durch ihr Praktiziertes Vorhandensein [über die "Trainingspyramide"] #SelbstVertrauen, mit (letztlich oder EXPANDIEREND) ...

-- IV. --

ULTIMATIVER WERT:

3. kontextueller #Zufriedenheit (#EUDÄMONIE) als #EndResultat (ULTIMATIVER Wert).

====

Siehe dazu meine SCHAUBILDER ...

--- a) --- Zum #ÜBERLEBENSDRANG und seinen Problemen:

[ListenNummer 1. und ListenNummer 2.]
Das 2. Diagramm (KreislaufDiagramm):
---> "PROBLEME <- vs -> RATIONALES EGO [abstrahiert]"

--- b) --- Über die #RATIONALITÄTSTUGENDEN:

[ListenNummer 2.]
Das letzte Diagramm (PyramidenDiagramm):
---> "Trainingspyramide" (Methodik)

[Auch ListenNummer 2.]
Das 3. Diagramm (MengenDiagramm):
---> "KERN-KOMPETENZEN [Rationalität konkretisiert]"

--- c) --- Zu den #RESULTATEN:

[ListenNummer 4.]
Das 1. Diagramm (KreisDiagramm):
---> "[Chronologisch INTEGRIERTE] #WERTEAKQUISITION"

[Auch ListenNummer 4.]
[zu ergänzen (...)]
---> "KONTEXTUELLE ZUFRIEDENHEIT (Eudämonie)"

... auf meiner Entwicklungs-Site:
------> "Warrior Wisdom fürs Business" <------
07.12.2019, 16:22 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
In #ZOOPHILIA, it's #SAFETY FOR #HUMANS first -- And Only!

-- Who should serve whom? Nature humans, or the other way around?

-- And, Who should be Afraid of whom?

Yes, guessed so.
Keep it sane!

#Animals are there for OUR FOOD and our #PLEASURE. Not much more.

I don't think that non-human animals have "rights", not even those with some #Personhood Properties (I wrote about that on Facebook) -- at least not in the same extent humans have!

GIVE A SHIT about the beasts, just don't be #cruel towards "higher animals" ...

-- ... because that will only throw a #dubious light on your #Ethics towards #dependent #HUMANS that turns you into a "person" that's hard to #trust. --

====

- #REPUTATION (managed trust)
- #CognitiveCompetence (vs "animal rights" idiocy)
- #Benevolence (for children/ dependent persons)
- #Trustworthiness (for participating in society)
- #VOLUNTARYISM (the philosophical foundation)

----

... who the shit cares?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
FALLS es jemand wissen will: ...

MIR GEHT ES #GUT UND ICH FÜHLE MICH #WOHL!

Ich genieße mein RECHT auf #PRIVATSPHÄRE. Ich will deshalb nicht gestört werden.

----

#VERTRAUENSWÜRDIGEN Personen -- näher spezifiziert in meinen Beiträgen mit dem entsprechenden HASHTAG -- die der Deutschen Sprache mächtig sind, antworte ich immer gerne SCHRIFTLICH.
Alexander Fürstenberg
#GERMANY is ALL about: ...

-- ENLIGHTENMENT #Thinking (OBJECTIVE #SCIENCE)

and ...

-- ENLIGHTENMENT #Values (ESSENTIALLY #Paternalistic #DiscourseEthics).

#OBSCURANTISTS (of all stripes) -- #ESPECIALLY the SELF-PROCLAIMED ones -- are NEVER German Thinking #Persons!

IT NEVER WAS another way!

And The Obscurantists #RUINED it in Germany's #HISTORY.

----

... And they CONTINUE to #try to RUIN it nowadays... and in the Coming Future! As always.

It's the #HOLY WAR of #Science versus Ideologists. It just continues ... to be carried on ON THE BACK OF OUR #CHILDREN.

For DETAILS see: ...

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156745566582196&id=543172195
07.12.2019, 07:57 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
AKTUALISIERT: ...

Ich verletze jetzt mal MEIN EIGENES „RECHT auf Privatsphäre“ (#IsolationsHaft). Hier der Brief, den ICH an meine EX geschrieben habe.

[OHNE ihre „geistreiche“ KurzAntwort.]

---- [Zitat ANFANG] ----

Ich habe dir zwei Dokumente (PDF) angehängt, die du lesen solltest.

– „Brief für [ZENSIERT] 1 -- Meine familiäre Situation“
– „Brief für [ZENSIERT] 2 -- Meta-Politik von AufklärungsFeinden“

----

Darin geht es …

– (AUCH) UM DICH
– was ich für deinen Hintergrund halte
– über die Show mit mir, und anderen (zum Beispiel Deutschen)

– was IN MEINEM HAUSHALT (#Schreckliches) passiert

– dass ihr mich alle nur durch Sabotage ZU DEN #SERBEN bringen wollt
– die mir alle nur etwas vormachen, mich hassen, und die mich am liebsten töten wollen

– dass ihr meine Heimat (#Deutschland) damit ruinieren wollt

– wie du [unsere TOCHTER] behandelst
– warum das nicht gut für [unsere TOCHTER] ist

– mein Urteil dazu
– dass ich all das nicht will

Ich kann das alles leider nicht besser sagen, als ich es schreiben kann.

Ich habe dich in einem Beitrag auf Facebook eine

– „aus Afghanistan importierte #CIA-Schlampe“ –

genannt, weil du das bist und sein willst.

– Für [unsere TOCHTER] ist das nicht gut.
– Auch für mich, und was ich gut finde nicht (meine Überzeugungen).

Zum Beispiel bin ich #ARBEITSUNFÄHIG geworden, und du lachst nur darüber.

Ich kann mein Leben nicht damit verbringen, mich um deine Post zu kümmern. Dazu hast du deinen Freund, oder jemanden, den du dafür einstellen kannst.

Ließ endlich mal die Sachen, die wichtig sind!

Und stell dich nicht mehr dumm.

Bitte nicht zu viel Gespräche mit mir. Ich tue wegen Lisa meine Pflicht, solange es um deine Angelegenheiten in Deutschland geht, aber mehr solltest du nicht erwarten.

Rede in Zukunft mit deinem Freund.

Das wars vorerst.

---- [Zitat ENDE] ----

Und so geht das die GANZE Zeit: 30 Jahre, bis jetzt.

Und ich lasse mir das gefallen, WEIL ich ja kein #RASSIST bin!
Alexander Fürstenberg
I. OBJEKTIVE WERTE (Abhängiger)

Beim Verhalten mit und gegenüber Kindern (oder generell abhängigen Personen) ist…

-- hauptsächlich für die Kinder selbst,

-- als auch für ihre (im evolutionspsychologischen Sinne normale) Eltern,

-- aber auch für jeden, dem eine nachhaltig humane Gesellschaft am Herzen liegt (ob er nun selbst Kinder hat, oder erwarten muss, dass sein Umfeld welche bekommt),

... folgendes entscheidend:

-- #1: „Top-Priorität“ – KINDESWOHL (in Bezug auf langfristige Zufriedenheitsfaktoren)

-- #2: „Sehr wichtig“ – (POSITIVES) emotionales Erlebnis der Situation

-- #3: „Wichtig“ – ÄSTHETIK und Verhalten der dominanteren Person

-- #4: „Relativ unwichtig“ – Genetische Herkunft und Herkunftskultur

II. DARAUS FOLGENDE PRIVATE TUGENDEN UND POLITISCHE MASSNAHMEN

-- Selbstverständlich sollte dabei sein (MINIMALANFORDERUNG): #1: Keinen Schaden zufügen, ob medizinisch, psychologisch oder sozial.

-- Darüber hinausgehend wünschenswert, und nicht selten geradezu lebensnotwendig ist: #2: Nutzen zu stiften (sowohl direkt den Betreffenden gegenüber, als auch indirekt, sozial).

Erklärung:

#1 kann man als „Abwehrrechte“ bezeichnen, von denen in Bezug auf die körperliche Unversehrtheit das LIBERALE AGGRESSIONSVERBOT (politisch das sogenannte „negative Recht“) selbstverständlich dazugehört.

#2 sind politisch als sogenannte „positive Rechte“ bekannt, die nicht selten in Konflikt zu „negativen Rechten“ anderer Personen stehen (nicht aber notwendigerweise zu deren RATIONALEN INTERESSEN an einer wie oben beschriebenen Gesellschaft). Außerdem kann man die Legitimität dieser anhand des Bestehens vorhandener Alternativen bestimmen, die lebensphasen-abhängig sein kann, oder aber, unter ungünstigen Umständen, dauerhaft (schlecht).

III. SINNVOLLE INITIATIVEN ZUR PRÄVENTION UND NACHHALTIGKEIT

Diesbezüglich ist darum die Verfestigung problematischer (primär biologischer) Eigenschaften die dazu beitragen und die Entstehung entsprechender Situationen möglichst dauerhaft zu beseitigen. Als geeignetes Mittel dagegen halte ich immer noch eine möglichst weltweite Initiative zu einer durch freiwillige Eugenik ermöglichten „Genetischen Wende“ in Kombination mit begleitenden Maßnahmen einer objektive Psychotherapie.

... zu meiner eigenen EMOTIONALEN EINSTELLUNG dazu, siehe Beitrag:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156731810472196&id=543172195

UND -- als vielleicht WERDENDES -- "System" ...

https://www.facebook.com/groups/187829275056422/
07.12.2019, 07:35 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
NOTHING the fuck is real in the #Scientology Universe.

WORSE than #Stalinists! Because they NOW have the technological means ...

Same people, just (for now) in "The West" -- that they are DETERMINED to Re-Define!

Fucking "Christian" Fundamentalists ...

No "good people". #EVIL IDIOTS, as I said ... over and over.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I will make you pay FOR EVERY SINGLE fucking LIE you steal my time with!

You know who I'm talking to, Ingrid.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I feel honored and ashamed to have used up important people's time via "brain radio" (I don't know the proper name of this project). I'm an idiot. Thank you.

I wish I had never needed it. I hear you laughing. But I'm grateful. You can let me go anytime you wish. I am sorry -- for everything!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Für #Scientologen ein wenig "#ARK":

Affinität = Aufdringlichkeit
Realität = "Nach dem Mund reden"
Kommunikation = Vollquatschen

----

= Ljiljana Vukić (meine "Mami").

Wisset, wen ihr modelliert. ;-) ... und wohin das führt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ein bisschen "#Wahnsinn" muss sein. -- Überall. Auch in der Sexualität. Es ist ein Ausdruck von #Kreativität.

Aber nicht unbedingt von Wahrheit:
"Wahnsinn" liefert (u.a.) DER LOGIK das Ausgangsmaterial!

Man darf nur nicht den "Herren" mit dem "Zulieferer" vertauschen! (Der "Herr" kommt zuletzt.)

Denn dann wird es eine #Geisteskrankheit! Und das sollte der #Standard für die Definition "Geistiger Gesundheit" sein. Und zwar alleiniger.

----

VORBEHALT:

Ich bin KEIN #Psychiater, und möglicherweise übersehe ich einen wichtigen Punkt oder zwei. Aber das sollte in meinen Augen die Grundlinie sein. IM WESENTLICHEN.

Und #KRIMINELL kann man auch vollkommen UNABHÄNGIG von der Geistigen Gesundheit sein:

Für die Kriminalitäts-Definition ist die "Geistige Gesundheit" (oder das Vorhandensein ideologischer Motive) vollkommen #irrelevant!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Während das AUCH nichts ist, womit man sich "brüsten" sollte, macht der Unterschied WELTEN aus, ob man sich bei einer "#Vergewaltigung" in einem #Cartoon einen runterholt -- was beobachtet und weitererzählt werden kann -- oder ob man selbst ein Vergewaltiger IST, bei dem so etwas IN DER REALITÄT "einer abgeht"!

Will man wegen so etwas das Prinzip der Freien Rede abschaffen, die weitreichende politische Implikationen hat und noch haben wird?

Es geht -- IMMER WIEDER -- um den #Gegensatz zwischen REALER #Gewaltinitiierung und EINFACH NUR KUNST (im obigen aber nicht alleinigen Beispiel), die bisher immer von den Feinden der Freiheit missbraucht wurde!
Alexander Fürstenberg
What's "the alternative" to #SALES and A #SOCIETY BASED on SALES? I don't see a good one.

I feel it "in my bones" that the very notion raises "DISTRUST" at mentioning it.

----

But fucking THINK about it:

-- Would you rather be "#cheated" by idiot individuals who WILL be found out in a interconnected society, where their lack of #TRUSTWORTHINESS will be spread around?

-- OR be "CLUBBED TO #DEATH" in the back of a dark alley? #Salesmen don't do that. #Thugs do it.

----

That's what SEPARATES #Cultures:

#LIBERTARIANS called that -- somewhat inaccurately -- "#Persuasion versus #Force".

I tried to clear that up in a previous post.

----

Here it is for the GERMAN readers:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10156671508517196&id=543172195
06.12.2019, 13:38 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I'm a shithead.
I know nothing about the world.
That's just my intuition.
And I try to be as accurate as I can about it.

Shitheads in "ethics teaching" don't know what they're talking about. I suspect that's a curriculum RELIGIONISTS prescribed trying to make them LOOK even MORE RIDICULOUS than themselves! ... A "logical" continuation of this STRATEGY are "philosophies" like #Objectivism. And that even is the fucking best you can get in this marketplace! (If the "essence" is messed up, they try to fix it with lies about the "surface".)

====

AUF DEUTSCH:

"Ich habe die Weisheit nicht [gerade] mit Löffeln gefressen." Und ich weiß das.

----

Habe ich jemals etwas anderes behauptet? Nicht wirklich. Auch wenn ich gelegentlich den Eindruck erweckt habe. Und manchmal -- in meiner Kindheit! -- so etwas auch DIREKT gesagt haben mag.

Sorry, für die, die ich damit verletzt habe. Das war SO NICHT meine Absicht. Ich wollte halt "recht haben", weil "intellektuelle Integrität" Teil meiner Identifikation ist. Ich wollte auch etwas gelten -- und zwar als "klug".

Das ist ein Teil dessen, was es bedeutet, #INTROVERTIERT zu sein.

Ich bin NICHT allwissend, und ich werde nie allwissend sein. Wer anders denkt, ist ein Kind.

Es war für mich -- so ziemlich von Anfang an -- offensichtlich, dass #Religion UNWISSENSCHAFTLICHER Quatsch ist. Kann jemand das Gegenteil beweisen? Nein!

Da ich ein "zu kurz gekommener Streber" bin, muss ich das natürlich gleich ausplappern -- auf vielleicht nicht gerade "sympathische" Art.

Dass Religion auch (überlebensnotwendige) Elemente von "Weisheit" beinhalten kann, merkt man erst, wenn man das wissenschaftliche Weltbild "durchdacht" hat (wo ich immer noch "dran" bin).

Dafür braucht es ZEIT, UND INFORMATIONEN, die man erst MÜHSAM ZUSAMMENTRAGEN muss, wenn sie einem #systematisch -- von Kindheit an -- durch ("atheistische") Erziehungsberechtigte UND Schulen (mit idiotischem Ethik-Unterricht) vorenthalten werden!

Ich gebe zumindest mein Bestes -- WIE IMMER. Auf meine (verbleibende) Art bin ich ehrgeizig.

Irgendwann einmal hat man von jedem genug, der einem nur auf die Nerven geht und einem die Lebensfreude raubt. Dafür sollte man Verständnis haben, und ich habe das auch.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Being in -- subjectivity -- "Dangerous Situations" (and there are a lot for a #bedridden person like me) makes individuals #revert back to their MAIN "TALENTS" and strengths.

----

FOR ME that's ...

"#Accurate Thinking -- in #Concepts and for #Procedures" ...

as a "main ingredient" of #Conscientiousness --

... which could HAVE the SEEMINGLY "PARADOXICAL" effect that I get awkward and slow down EVEN MORE when #stressed, because I have no other "Power" left.

The mere perception of "danger" (what's for others "normal") paralyzes me, and lets me resort back to -- seemingly infinite -- analysis.

It's like applying the handbrake when you want to accelerate. I can't help it.

That's my "essential" virtue -- and I'm useless without it. ("Thanks to God" -- a torturer -- my body isn't healthy enough anymore to be of "use" for much anything else).

"Function [what you are able doing] follows [bodily] Form".

And my "form" isn't (and never was) "good enough" to survive without thinking constantly about what could go wrong for me.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
What -- #RELIGIONISTS -- THINK is "#evil" I DON'T consider WORTH #killing for!

- It's.
- Just.
- Fucking.
- #ARTS!

It is ALLOWED (not prescribed) by #FreedomOfSpeech, that follows LOGICALLY from more #fundamental #Liberty principles!

----

And, if #objectively NOBODY GETS HURT -- as I explained MULTIPLE times! -- it's not even bad -- IN REALITY! --

They just CHOOSE not to get it! And they #HURT #innocent people ON PURPOSE, to #MAKE IT BAD for them -- and EVERYONE who sees it like them!

----

That's how their kind of #Terrorism works, ... and their "reasoning" behind that.

Fucking Idiots who WANT to start WORLD WAR fucking THREE over CARTOONS only! -- Imagine that!

Who's "nuts"? And "insane"? To "some degree" I am... but is it really ME?

They just want to turn Earth into the "Kingdom of God"...

- Whatever.
- It.
- Fucking.
- Takes!

It's all about #Power to them. They just want us to "suck it up" and OBEY!

----

Artificial Intelligence Systems (#AI) CAN identify them by their #LOOKS only -- and, by implication, that THEY are (according to #Libertarian #standards) CRIMINALS. Even -- I -- can. They like to call that "prejudice". No, it's just learning and drawing conclusions from it.

That's something that scares "the shit" out of them -- so the next "logical" step for them would be to calibrate AI around MY looks as being a criminal -- to PREVENT having THE MERE THOUGHT of having a #LibertarianRepublic by defining one as a suspect that "justifies" #Observation "24/7"!

Something they wouldn't, for obvious reasons, allow being done to themselves.

So it's for them about:

- a) Who defines "Crime"?
- b) And who gets the means (infrastructure, capital and bureaucracy) of controlling it?

----

#Killjoys who -- EXACTLY KNOW -- they are lying!

And they don't even think of stopping! They are JUST STARTING for -- ANOTHER round! --

We had that in #history multiple times.

And they always (up until now) ended up being THE #VICTORS, who #FALSIFY the #HISTORY books after they won!

Who are the "#Revisionists" really? You get it: #FUNDAMENTALIST RELIGIONISTS with their -- "secret service" agents -- who are "played" by the "Red Plague" (unwanted "confidants") who usually are A LOT more intellectual than they are (obviously).

"The choice" was always: "them or us", but NEVER #TRUTH AND #SCIENCE!

It's "ALL OR NOTHING" for them, without compromise (the hallmark of a true fanatic).

And they are -- historically -- used to get it ALL.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
If I were FORCED to choose, I would NOW rather pick being a "racist" (even one staying alone for the rest of his life) over being a "anti-racist", because I know that one will get "fucked up" when asked to "follow through" with what one is saying: a "slippery slope" into something increasingly worse -- just because you had good intentions!

So it's "blue eyed" and "natural blonde" for me from now on. Even if it's a "whore" from the "red light district". I don't care. I know there are some very smart ones out there. Such are anything but "red". I'm not ashamed of bright individuals. On the contrary.

There you have it: I'm the "racist" I didn't wanted to be.

I am blue eyed myself, after all. ;-) I deserve it.

It's a topic I don't like. But I'm not (that) stupid anymore.

"Words have consequences" (in your worldview, not in mine), right? Let's see, what the consequences of your words are FOR YOURSELF.

HAIL SATAN
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
05.12.2016, 15:41
Ich glaube, viele #Autoritäre sehnen sich die „guten alten Zeiten“ zurück, wo Christentum gegen Marxismus gespielt wurde – und wo sie NICHT die Bösen waren! Wenn sich #Liberale nicht organisieren, haben wir das bald wieder. :-(
06.12.2019, 08:28 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1.

Wenn (vernünftige) #Atheisten, #Naturalisten, #Physikalisten und #Säkulare allgemein der WIDERSPRUCHSFREIEN #Logik ihrer EIGENEN #Weltanschauung (die angeblich "frei" ist) ein REINES Gewissen haben, dann sind sie für #FUNDAMENTALISTISCHE Religions-GLÄUBIGE -- und natürlich "im Bedarfsfall" alle anderen ("trittbrett-fahrenden") Obskurantisten: #GEWISSENLOS!

2.

... weil es für "Gläubige" nur EINE "Moral" gibt -- und die IST #UNLOGISCH!

3.

Und das "rechtfertigt" ihrerseits #GEWISSENLOSES #Handeln (gerade ihrer EIGENEN Auffassung nach!) gegenüber "Ungläubigen" -- etwas, was meiner (Interpretation und) #Philosophie nach #KRIMINELL ist!

4.

Sie wissen, WAS sie DEN "UNGLÄUBIGEN" angetan haben, und versuchen es beständig, mit NOCH MEHR KRIMINALITÄT ("Einfluss" auf #Gesetzgeber und #RICHTER) zu unterdrücken!

5.

So etwas hat kein natürliches Ende. Allein, weil die #Richter schon befangen sind, was daran erkenbar ist, dass sie "im Namen des Volkes" nur unverständliches "Kauderwelsch" absondern, das die FEHLENDE LOGIK versteckt.

6.

Ein echter RECHTSSTAAT hat das nicht nötig, es sei denn, er will #verbergen, dass er -- ganz im Gegensatz zur offiziellen "Verfassung" (die in Deutschland keine ist) -- das (diametrale) Gegenteil von FREIHEITLICH ist. -->

7.

Ja, ich weiß: es geht (anderswo) immer noch schlimmer. Aber das ist kein Grund, es den #Totalitären im #Ausland hier gleichzutun. Im Gegenteil: Man sollte sich philosophisch UND #JURISTISCH davon #abgrenzen! Und VON ALLEN, die hier das gleiche wollen! Die werden nämlich nach und nach eingeschleust, um es hier noch ZU VERSCHLIMMERN.

8.

BRD-#Richter "arbeiten" derzeit auf Grundlage der #POSTMODERNEN "#WissenschaftsPhilosophie": der, der #Linksfaschisten, die auch in das "#GG" eingeführt wurde. --> Sie ist daran erkennbar, dass sie bei GENAUERER Inaugenscheinnahme keinerlei Sinn ergibt, weil sie NICHT WIDERSPRUCHSFREI ist, also #UNLOGISCH ist -- und (für ihre "Nutzer") auch sein MUSS.

----

Ich kann mich irren, weil ich kein "Studierter" bin. Es sollte natürlich dem Deutschen Volk dienen, ohne ihm langfristig zu schaden. Aufgrund fehlender Kompetenz (meinerseits), würde ich das auch gar nicht selbst entscheiden wollen.
Alexander Fürstenberg
s a n d r a . . . . . (eines der Haupt-#ÖstrogenMonster & Ingrid + [in der DEUTSCHEN Polizei] AXEL)

-- Church of [-S-] --->
04.12.2019, 23:31 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I'm no expert on "religion" by all means -- I do think ALL are wrong (i.e. "not good enough") -- but if I HAD to rank -- the ones I know -- according to their degree of usefulness versus toxicity (destructiveness), it would look something like this ...

0. Neo-Tech & #NeoThink (based on Objectivism)
1. LaVey's "Satanism"
2. Buddhism
3. Christianity
4. Judaism
5. Scientology
6. Islam
7. Thelemic Satanism
8. Is there something worse? I don't know...

Just a shithead talking.

NOTHING is science. Or even somewhat compatible with it.

Nothing beats #TRUSTWORTHINESS as a core ethical doctrine. Everything else is only in support of it.

Yes, I know they laugh about it... because I'm shy and neurotic when watched... But I mean it. It's no contradiction. I'm learning.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I WANT TO BE CONTROLLED BY "GOD".
It's a good thing.

-- And "HE" is (now) in my mind! --

(Could be a woman, couldn't it?)

I didn't know, I didn't trust.

That time is over -- for good. At least I TRY to, as good as I can. As always.
Alexander Fürstenberg
Wenn meine WERKZEUGE die "#Medizin" sind, bedeutet das noch nicht, dass man -- um sie "entwenden" zu dürfen -- meine philosophischen und psychologischen #WERTE zur "Krankheit" erklären darf, nur um sie gegen sie einzusetzen.

[Meine Werte kreisen um die #DiskursEthik, und ihrem dualen Kern der #Willensfreiheit.]

Das zeugt vom pseudo-analytischen "Verstand" eines (konservativen) #MYSTIKERS, mit all seinen -- negativen -- intellektuellen, psychologischen, und (leider) auch NATIONALISTISCHEN Implikationen.

----

Und die Polizei -- "Rotwein-trinkende Leitungswasser-Prediger" -- spielt da mit.

Siehe Korrespondenz mit ihnen auf meiner Site (im Download-Bereich):
04.12.2019, 17:32 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
My tools are ...

- Philosophy,
- Systems Thinking, and
- Sales Psychology.

Essentially ...

- The Principle of #Identity (in Ontology),
- Ethics of #TrustWorthiness (SECULAR "Wisdom"), and
- #ConsultativeSelling (with #PsychoTherapy).

Nothing more. In that order. Simple.

Thanks for restarting me, Sir!
"Purgatory", over and over ...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
I am a SHITHEAD who thinks he's "smart". I don't know anything about the world.

I am WILLING to do "God's" work, because he's ...

- all-knowing,
- all-good, and
- all-powerful.

a) I see TRUTH as he sees reality.
b) I see JUSTICE according to HIS interpretation!

I #wholeheartedly agree that he fucks up my entire Central Nervous System AT WILL -- ANYTIME when I mess up!

I expect NOTHING in return!

Amen

HAIL SATAN!
Alexander Fürstenberg
Wenn einem die #Gastfreundlichkeit nur dazu ausgenutzt wird, hinterrücks umgebracht zu werden, vergeht einem diese -- je nach #Gutmütigkeit mehr oder weniger -- schnell (wieder).

Mörder, die nur noch mehr Mörder importieren wollen, können draußen bleiben.

Irgendwann kommt einem auch die #Unschuldsvermutung abhanden, woraus bei den Mördern die Vorurteile nur noch verstärkt werden -- als ob sie es genau darauf angelegt haben.

Bekloppte #Fanatiker, die sich dazu verpflichtet haben, sich im Zielgebiet noch weiter fanatisieren zu lassen, haben ein intellektuelles Problem, das direkt anzusprechen nur dazu genutzt wird, "das Programm" zu starten.

Was kann man da eigentlich noch "richtig" machen?
--> Nichts mehr.

----

Bei #Muslimen -- und die sind NICHT DIE ALLEINIGEN oder auch nur gefährlichsten #AufklärungsFeinde ...

(weil die UNREIFE von Religions-Gläubigen nur von weitaus gebildeteren #Obskurantisten in "höheren Sphären" instrumentalisiert wird)

-- heißt diese Taktik folgendermaßen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Taqīya?wprov=sfla1

----

Nur noch das #Trotzverhalten erwidern, den Rassisten spielen, sich einmauern, und zeigen, dass Erwachsene mehr drauf haben als Kinder, die es auf MachtDemonstrationen angelegt haben. Denn die haben sie nicht wirklich -- und schaden sich selbst dabei.

Eigentlich kann man sie zur "Hölle" fahren lassen, aus der sie gekommen sind. Denn die Möglichkeiten dazu (Kapital, Gesetzgebung, Infrastruktur) sind vorhanden -- und können an die neue Situation weiter angepasst werden.

----

Siehe meinen Beitrag dazu beginnend mit dem Absatz:

"Eine VOLUNTARISTISCHE #ZIVILISATION müsste sich, um in Zukunft im #FRIEDEN zu leben, gegen -- ungerechtfertigte (das heißt: systematische) -- Ausbeutung durch POTENZIELLE Immigranten, die NICHT #kompatibel sind, schützen."

[Usw.]
04.12.2019, 11:52 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
It's one thing to #acknowledge #SCIENTIFIC FACTS about #race, and an entirely other ...

- to just point out the "bad" facts,
- #AMPLIFYING only them,
- to LIMIT other people's possibilities,
- simply OUT OF #HATE!

Because one could use that for doing something good, that's improving things instead of "smashing" them.

(Sorry, my English is not good.)

I don't think the first option makes you a #RACIST (at least not in the common sense).

That's a "PEASANT" speaking. :-)

I know I'm not really a "white person" -- for Germans. But I still LIKE their looks, language and culture. That's simply something #beautiful (and #sexy) that should be admitted even by non-whites who are #honest.

While I'm at it:

I know this is a touchy subject, but if an individual turns out an inbred #GENIUS or an inbred "VILLAGE" #IDIOT depending on #crime (according to my definition) IS a matter of race!

Scientists should have the last word. We should listen to them, not to "scripture".

----

I'm LEARNING AND IMPROVING. If God "resets" me, it has this reason.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
A medical DOCTOR makes a #living by #CURING diseases.

A "doctor" who CREATES diseases isn't one anymore, but an evil person, and ALWAYS A #CRIMINAL!

----

IN SALES that translates to #AMPLIFYING "PAIN POINTS" -- with #WORDS (ALONE).

A "SALES PERSON" who CREATES them with his own ACTIONS -- IN REALITY -- is an evil person, too -- and in some cases even A CRIMINAL!

THERE'S A HUGE DIFFERENCE! --> One is JUST giving someone a (motivational) "boost" -- and NOT EVEN the most important one -- the other AN EVIL ACT.

----

That principle can even be expanded #NATIONWIDE, for example IN fucking ARTS. (Yes, I mean "porn", too.)

It's one thing to #ENJOY a "horror flic", and it's something entirely different to #CREATE horror IN #REALITY!

Something, REASONABLE PEOPLE get IMMEDIATELY. Others don't -- perhaps on purpose!

And that's the #difference between a #MYSTIC and a #SCIENTIFICALLY thinking person -- who is #ANALYTICAL about (almost) everything!

----

What is #worse? IF YOU HAD TO #DECIDE...

A)

A COMPUTER GENERATED #movie where a virtual "child" is #raped?

Or ...

B)

Someone #DOING THIS to a child IN #REALITY (rape)?

----

... See?

They are just using Freedom of Speech via #Arts to #subvert it in reality -- EVERYWHERE.

That's their strategy!

--> #Amplification of "pain points" IN THE VIRTUAL through misrepresentation of a working principle, to sabotage the real thing -- the PRINCIPLE OF LIBERTY (that's VOLUNTARYISM according to my understanding).

A sales strategy. One, I didn't wanted them getting it from me. That's why I'm "hiding" my shit.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Scientists and #Philosophers could have their HOLY WAR, too -- if they wanted.

This time it would be simply for #LEGALIZING THE #TRUTH.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
While they make ME with their ("red") BS hunger -- "for eternity" (if it has to be)...

They apply "lipstick" to otherwise good individuals to MAKE them -- in public -- look like "PIGS".

Pointing ME out as "the cause" of their suffering. Which simply CAN'T be my intention.

(This must be one of their simpler strategies to make MY project halt.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#OBSKURANTISTEN (in diesem Fall denke ich speziell an zum #Linksfaschismus führende #Konservative: "#Scientologen") rücken mit ihrer Scheisse erst raus, wenn ich EH' schon drauf gekommen bin!

----

Das sagt mir ...

0. -- Sie HABEN "Dreck am Stecken"!

1. -- Sie wollen es FÜR IMMER GEHEIMHALTEN.

2. -- Sie geben AUS PRINZIP nicht mehr als das zu.

3. -- Damit man "Vertrauen" zu ihnen gewinnt...

4. -- ... das in KEINER der drei #Dimensionen gerechtfertigt ist!

----

#VERTRAUENSWÜRDIGKEIT: nicht gegeben!

Da können die mit NOCH SO VIELEN "Porno-Manipulationen" kommen, wie sie wollen!

----

Ausser "Heißer Luft" und manipulativen Verzerrungen (#Lügen), die ALLEIN der #ZEITVERSCHWENDUNG und #SABOTAGE des #VOLUNTARISMUS (meiner Haltung in der Politik) dienen, ist

ABSOLUT.
GAR.
NICHTS.
DRIN!

Fucking Arschlöcher!

Die haben mir mein Leben zerstört.

Und die Idee hierzu hatten bestimmt #JUGOSLAWISCHE (die "Trennung" war nur zeitweilig geplant) "#Genies"!

Danke für den #Krieg, VOLLDEPPEN!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Even a (political) "#REDHEAD" can serve a good purpose:

A)

All MY TEACHERS were, and they asked me intelligent enough questions to make me think and formulate my philosophy.

B)

"#DERSPIEGEL", a political magazine in Germany I read at that time, teached me, a "foreign kid", ...

- good language skills -- even if it was "LEFTIST", because there were no good alternatives,

- and some CRITICAL THINKING, because it WAS "#investigative" in it's orientation -- something that's HARDLY to find nowadays.

That's something I have to be #grateful for.
Thank you!

Now I know why you are wrong. ;-)

#Paternalistic #VOLUNTARYISM rules!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Having #Kids JOKING AROUND, making them GIGGLE, LAUGH AND HAVE fucking FUN is a good thing. Even when it's EXPLICITLY #SEXUAL!

Making someone have #GOOD EMOTIONS is OBJECTIVELY #moral!

(As INDICATED by [preteen] girls willingly jumping your leg. Or asking you to "french kiss" them, perform cunnilingus on them, OR agreeing to fuck with you "for real" WHEN THEY ARE OLDER, when they know exactly what they'll do.)

----

"RAPE" is defined by INFLICTING sexual VIOLENCE or DRUGGING someone for the purpose of violating them sexually.

Making children

- PUKE out of disgust,
- making them afraid or CRYING,
- fucking TORTURING them,
- making them FEAR their sex partners,
- shaming them to BLACKMAIL even more disgusting shit ...

... IS OBJECTIVELY EVIL!

And #RELIGIONISTS pretend Not Knowing the difference -- because #THEY are the ones MAKING people (#CHILDREN) having the BAD EMOTIONS about it!

That's the reason why. A POWER TACTIC for the purpose of keeping it.

They are #destroying something FUCKING #BEAUTIFUL, ON PURPOSE, because it makes -- JUST THEM (!) -- look bad in comparison!

Ultimately, to keep them fed -- without economically MEANINGFUL work. That's what STUPID wars are for. Nothing else.

====

To sum it up:

1. #OBSCURANTISTS (of all ideologies) are #TORTURING (really or socially) otherwise #HAPPY children...

2. to #BLACKMAIL political bureaucrats...

3. to #EXTRACT salaries and "respect"...

4. for waging #SENSELESS wars...

5. they #provoced themselves in the first place...

6. by placing MORONS as puppet "politicians" (including Germany) in foreign governments.

----

That's my #HYPOTHESIS. I might err, but I sense that I'm close to truth.

Am I?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Scientologists -- to make it clear -- are #EVIL #IDIOTS working with OLD SHIT.

(I was fascinated by them for a while out of reasons I #described #elsewhere. I just wanted to make a #CAREER and GET LAID. That's it. Nothing more. And my thinking is #accurate enough to have seen the #traps and #logical #errors... from "#LRH". Wants to make me laugh... ! That's my idiot daddy. A "sea travelling redhead" -- husband.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn ich sage, ich bin für die #LEGALITÄT #LIEBEVOLLER (sexueller) #Libertinage, bezieht sich das auf MENSCHEN.

TIERE -- besonders niedere Arten -- sind mir gleichgültig: schließlich #ESSEN wir die auch #tagtäglich selbst!

Ob sie -- auf die eine oder andere Weise -- für unser Vergnügen #sterben, sollte jedem "mit Hirn im Kopf" #egal sein.

#PseudoMitleid mit irgendwelchen "Viechern" wird nur dazu #missbraucht, um politische PRINZIPIEN, die WERTVOLLEN Menschen nützen, zu sabotieren, zu Gunsten derer, die das NICHT sind:

SIE sind es vor allem, die sich mit Tieren identifizieren. Ich finde DAS "krank".

----

#Paternalistischer #VOLUNTARISMUS ist ein #Recht menschlicher Personen. Deswegen müssen wir NICHT alle #Vegetarier werden!

"Die Natur" DIENT DEM MENSCHEN,
nicht umgekehrt.

Aus der #Biosphäre extrahieren wir:

- Nahrung
- Ressourcen
- Gesundheit
- Freizeit
- Vergnügen

----

[Adolf Hitler war das Wohlergehen seiner Schäferhunde wichtiger als das #Überleben unschuldiger Menschen. Die gibt es heute noch, und sie führen als Begründung für die FOLTER VON MENSCHEN #Tierrechte an! Darüber sollte man nachdenken, was das über die #Reife dieser Individuen sagt.]
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was "mein Herz WIRKLICH begehrt" soll mir immer mit etwas im Vergleich dazu #ZWEITRANGIGEM abgekauft werden!

Das ist der reale Zweck des "Wünsch dir was"-Spiels:

Es VERGESSEN zu machen und einem AUSZUREDEN!

... zumindest in MEINEM konkreten Fall, wo ICH mir zum Beispiel #Freiheit IN #DEUTSCHLAND nach meinen Prinzipien -- #paternalistischen #VOLUNTARISMUS in allen Lebensbereichen (!) -- wünsche.

Genau das #KAPUTTZUMACHEN ist einziger Sinn und Zweck solcher Aktionen wie #Scientology &Co., wo man einem immer "#Verantwortlichkeit" vorspielt für etwas, was man SO NICHT wollte, DAMIT es langfristig alles SO gedreht wird, dass es NUR den Wünschen politisch und SEXUELL #KONSERVATIVER entspricht!

----> "ERSATZ-Freiheit" durch den -- UND ZUM #Zweck der langfristigen #Versklavung (DauerErpressung) und konservativen "Verspiessigung".

Und um das GESELLSCHAFTSWEIT als Standard DURCHZUSETZEN, nehmen sie sich "alle Zeit der Welt", nämlich MEINE #KOMPLETTE #LEBENSZEIT, die DURCHGEHEND allein dafür -- samt all ihrer "Produkte" -- #ausgebeutet und "geschindet" wird.

Das sind MEINE "lieben" Klassenkameraden aus der 10c (IGS/ Rodgau, bis 1988):

Es ist ihnen "KEIN PREIS ZU TEUER", um das durchzuboxen: das schließt dann wohl #Terrorismus mit ein! Etwas, was die Idioten ohne politische Unterstützung alleine nicht "hinbekommen".

Konservative #Fanatiker als "Pseudo-#CIA", die lediglich KURZFRISTIG auf "frei" (pornografisch) machen, solange das dem langfristigen Zweck dient, AUCH DAS (auszunutzen und) ABZUSCHAFFEN, und einen "zum Teufel" -- den #Linksfaschisten -- als "Muttersöhnchen" zur "EndVerspottung" und "EndAustrocknung" zu schicken!

Ich habe NOCH NIE von ihnen das bekommen, was mir WICHTIG gewesen wäre, nämlich VOLUNTARISMUS als gesellschaftsweites #Prinzip, das #LIEBEVOLLE (straffreie) #LIBERTINAGE ERLAUBT, und nur als VIRTUELLEN "Ersatz" zu einem #EXORBITANTEN Preis, für den auch noch "mein Kopf rollen" soll. Ich sehe das nicht ein.

ALLE "#FREUNDE" in meinem Leben dienten nur diesem Zweck allein!

Auf so einen Gott kann ich wirklich VERZICHTEN.
Deshalb bin ich "#Satanist".

Ich nehme an, Axel (?) sorgt -- wo auch immer -- dafür, dass die #Polizei diesen Part übernimmt.
Alexander Fürstenberg
Assuming that the supreme ethical directive on the highest political organizational level is "#justice" -- however it may be defined -- I would have to consider myself a "#GODFEARING SATANIST": Because ...

A)

--> a) I KNOW who has the ULTIMATE POWER: "GOD" however you may define him, but never me,

--> b) "Satan" being JUST "HIS LEFT HAND" to serve justice ("Satan" WAS an angel -- after all),

--> c) and even a "Satanist" is NOT Satan HIMSELF. (I know my place.)

B)

I have always seen myself as a kind of "WEAPONS DEVELOPER" -- like, for example, PHILOSOPHER Niccolo Machiavelli -- who #CARES about the purpose of how (his) tools are used.

I haven't authorized shit (or even used them ON MY OWN)!

I was WORKING on my own philosophical and political #VALUES all the years that became more clear over time, and I don't agree with having them #ABUSED against my philosophical PURPOSES.

#JUSTICE, as a principle, requires HURTING the evil ones in the right way.

For #thinking and #saying that in a #LOGICAL way, I'm considered being a "#sociopath" -- which I'm (generally) NOT.

To get anything accomplished, tools are needed. Tools that CAN hurt people are called "weapons".

That's what I do. Creating them in a human, i.e. NON-AUTHORITARIAN (PSYCHOLOGICAL) way, mainly derived from the field of #SALES and #psychotherapy, that ABSTAIN from all kinds of initiatory physical COERCION!

That's in line with my #moral #feelings that are following the principle of DISCOURSE ETHICS:

(PATERNALISTIC) #VOLUNTARYISM and #LEGALIZED #TRUTH (the principle of freedom from logical contradiction).
03.12.2019, 03:50 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
02.12.2019, 14:15 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
What I'm saying is what I THINK is true. I don't know shit. I'm just giving my best. As I always did.

I don't want to hurt people on purpose. I just need to be ACCURATE, or at least have the feeling I am. That's how I work. It's in my system. I'm an engineer's kid. And I hate him. I hope people understand.

I'm fucking sorry what idiots did in my name. Or with my tools.

And I mean it. I'm just an idiot who wants to get laid. And I'm PERFECTIONIST with my work because I was made to be afraid of making errors. That's the cause of my social phobia. I'm getting all sweaty just thinking about being confronted by evil.

I DON'T want to be like them. For sure.

GERMANY IS MY HOMELAND nonetheless. Because I usually think in German language. This is something good, because it is precise in comparison to all other languages (I know). I love the German language, even if I made predominantly BAD experiences with Germans. I'M GLAD GOING TO HELL if I can take the evil ones with me.

None of them were good. I'm NOT LEAVING. Never. What I get for my love is just a shit show -- all day long. They can eat it themselves.

That's God speaking to me. And I'm listening.

HAIL SATAN

It's me who wants to be "God's" little black #FuckToy.

I'm GLAD to be USED by the "right" people:

-- the #Trustworthy ones (as specified BY ME),

... for the RIGHT reason, that is:

-- to #Create and #Expand the #CONTEXTS necessary for the Long-term Well-Being of (GERMAN THINKING) #Children -- as Priority #1!

That's my destiny, and I'm giving in. I have no will but God's will.

HS
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Offen mit etwas zu sein, was man sowieso nicht verstecken kann, halte ich für das Vernünftigste. Ich habe das auch erst erfahren müssen.

Für #Introvertierte ist das -- aus verständlichen Gründen -- nicht leicht. Gerade, wenn es um #persönliche oder sogar #intime Themen geht. #Scham spielt immer eine Rolle. Die #Angst vor Ausgrenzung, Armut und Schande.

Und man wird immer #arschgefickt, wenn man es nicht zumindest VERSUCHT. Weil das ausgenutzt wird.

Aus diesen Gründen braucht man "#Gottvertrauen". Selbst, wenn man (dafür) für "verrückt" gehalten wird.

... und von kleinen Spastis hörbar dafür ausgelacht wird!

HAIL SATAN
Alexander Fürstenberg
To whom who are eager to know:

My felony of a "sister fuck" in 1999 (detailed,
to the best of my knowledge)...

1. I had got the idea to have sexual intercourse with her "right" (this time).

2. I have INDICATED an offer to do so!

3. She accepted it willingly, spontaneously, committedly and resolutely (as if she was prepared).

4. I put on A (BLACK) CONDOM.

5. SHE initiated a fellatio, kneeling in front of the bed.

6. She climbed me (on the floor, because the bed is squeaky).

7. SHE took my dick in her hand.

8. And INSERTED it into her vagina.

9. After a change into the missionary position...

10. I had a premature ejaculation (after a few humps).

11. I disposed the used condom into the trash can.

12. We had a short and cheerful conversation after that, where I told her that I had some homosexual "experiences". And asked her, if she was interested in lesbianism (which she rejected).

----

Is what followed after that proportionate?

I have UPLOADED THE CONTEXT (updated again) to my site -- which is not normally intended for this:

www.Verkaufsforschung.de

(In the Download Area under "Forschung".)

And that's it.
01.12.2019, 20:32 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Relativierend:

Der #MUTTERFICK ist nicht AN SICH "schlecht". Es kommt WIRKLICH auf DIE Mutter an:

----

OB sie

1) ... unsere #Werte #VERKÖRPERT (!),

2) nötigenfalls dazu #ÖFFENTLICH #STEHT (und nicht urplötzlich die "Maria Magdalena" herauskehrt),

3) weil das ein #RECHT IST, dass -- logisch -- aus dem #PRINZIP folgt, dass gut für die WEISSEN ist:

- #Willensfreiheit,
- #Selbsteigentum,
- #Selbstbestimmung,
- Recht auf #WAHRHEIT:

#VOLUNTARISMUS und ...
-- daraus folgend: das RECHT auf #AntiObskurantismus!

----

Hail Satan
Alexander Fürstenberg
Meines Erachtens war Bush jr. ...

1. ein #Antisemit,

2. der sich wegen einem "rassistischen" #Mutterfick

3. in die #Geheimdienste drängen ließ,

4. wo man #NATURGEMÄSS in die Hände von sicher #beamteten Afro-Amerikanern fällt,

5. für die man sich für seine Überzeugung dann zum "Hampelmann" im #Militär machen darf,

6. um dann endgültig "aufs Abstellgleis gestellt" (zum #Schweigen gebracht) zu werden,

7. und man sich NUR damit FREIKAUFEN kann, indem man "die Feinde" (DER #SCHWARZEN) mit irgendwelchen miesen Tricks hereinlegt,

8. damit man sich von ihnen (performativ) "#distanziert hat",

9. UM dem "Alten Spiel" -- UND IHREN davon Abhängigen -- "#recht" geben zu müssen.

Und es geht immer noch schlimmer!

Das hat uns 9/11 beschert. Ein Ende ist nicht abzusehen!

----

Gerät man EINMAL in die "Sphäre" der #Berufslügner, gibt es KEIN Entrinnen mehr! NIEMALS!

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kabinett_George_W._Bush?wprov=sfla1
01.12.2019, 15:15 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
In der #Pornographie habe ich kein Problem mit braunen -- oder gebräunten -- #FrauenKörpern, solange ...

- die Pussy (schön "saftig") #PINK, und
- das Gesicht #ästhetisch

... ist.

Ich kann es einfach nicht anders sehen.

[#Schwarze #KINDER können -- solange sie gewaschen und hygienisch sind -- "ganz niedliche" #FuckToys sein -- damit sie auch mal selbst Erfahrungen mit Weißen sammeln können...]

(In meiner Vergangenheit habe ich im #RotlichtMilieu auf Migrant-Innen zurückgreifen müssen -- es war nicht gerade "meine Sache" -- oder auf "Deutsche", die mir BEWUSST auf die Nerven gehen. Das sollten sie auch weiterhin #legal DÜRFEN, weil das aus dem Recht auf #SELBSTBESTIMMUNG folgt -- wie auch das RECHT, als Kunde darüber Rezensionen zu schreiben: #TRANSPARENZ ist Folge einer "LEGALISIERUNG DER WAHRHEIT", was Gerechtigkeit möglich macht. Wer aufmerksam ließt, merkt, dass alles aus -- einem einzigen -- philosophischen PRINZIP folgt.)

-->

Ich habe nur ein #RiesenProblem (!) damit, wenn einem JURISTISCH VERBOTEN wird, dazu zu stehen!

Weil ja "ALLE Menschen GLEICH" sind...

WER diese Sichtweise allen anderen AUFNÖTIGT, soll dann auch selbst mit den HÄSSLICHEN Exemplaren verkehren (müssen)!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#INTELLEKTUELLE erkennt man -- unter anderem -- an der eher #schmaleren Körper-Silhouette.

(Ein "Hungerhaken" ist deswegen noch nicht "intelligent".)

Ich persönlich finde -- im Bett (!) -- #DRALLERE (#germanische) Formen anziehender, weil diese evolutions-psychologisch #Fruchtbarkeit signalisieren -- solange es nicht überhand nimmt, als "#ÖstrogenMonster" mit Denkstörungen, die ich beschrieben habe.

Man erkennt es auf den ersten Blick. Es kommt auf den #Kontext an: Arbeit oder (nur) Sex, wo welcher BODY am besten funktioniert.

[Das alles ist streng gehütete "Geheimwissenschaft", weil: "Vorurteile"...]

Zum Beispiel finde ich #sexuell auch #Minderjährige -- mit der "richtigen" Ethnie und daher: Werte-Haltung -- SÜSS.

Auch #PreTeens. Und ich würde mich -- WENN es hier nicht juristisch strafbar wäre -- auch gegen einen sexuellen Kontakt mit ihnen nicht sperren.

Aber ich habe KEINE #Fixierung darauf, die ich für ungesund halte -- und möglicherweise ein Zeichen psychologisch und intellektuell mangelnder Reife.

(Ich muss zugeben, dass mich all diese, besonders die juristischen, Konflikte bei der Konfrontation mit dem Thema -- auch körperlich -- "verkrampfen". Ich kann mich dabei nicht "gehen lassen". Ein PERSÖNLICHES Problem, von dem ich nicht hoffe, dass es andere auch haben.)

----

#KONSERVATIVE (wie in unserer gegenwärtigen #BRD-#Regierung) wollen das alles nicht hören, und lieber ihre verdammte Bibel lesen -- bis es ihnen "aus dem Halse" raushängt... und möglichst darüber hinaus.

DAFÜR gehen sie dann Leuten wir mir "auf den Sack", und meinen sich das Recht herausnehmen zu dürfen, mich dafür zu #FOLTERN!

====

- #SexualEthik (siehe: meine Beiträge dazu)
- #EvolutionsPsychologie:
- gegenwärtig "#Herrschaftswissen"
- Objektives #Kindeswohl (langfristig garniert)
- #Voluntarismus als:
- integraler Bestandteil der #DiskusEthik (Verfassung)
- "Legalisierung der Wahrheit":
- #Widerspruchsfreiheit als konsistentes Prinzip in der Epistemologie
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
30.11.2016, 21:30
Wir rasen auf einem Gesteinsbrocken mit unseren Kindern durchs todbringende All. Ich kann mich immer noch nicht an den Gedanken gewöhnen.
30.11.2019, 10:45 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Mich haben die Leute schon seit meiner Kindheit an ALLE #LÄCHERLICH gefunden. Ich sagte ja bereits: Es gibt immer Menschen, die "besser" sind.

#NEUROTISCH zu sein, ist Teil meines Lebens geworden. Es wird NICHT besser, wenn ich versuche, es nicht zu sein.

----

ERKLÄRUNG:

Es kostet Leute wie mich nur #Anstrengung, die mich im Endeffekt NOCH lächerlicher macht!

Darum dient (längerfristige) "Klassen-Trennung" AUCH dem langfristigen Schutz des Selbstwertgefühls sensiblerer Gemüter. Es ist nicht immer "böse" gemeint.

Im Gegenteil.

Es ist nicht jeder für jedes "Parkett" geeignet. Es braucht "#Stallgeruch", um akzeptabel zu sein. ;-)

Jedem ist das nicht gegeben. Und "früher oder später" stürzt man in "individuell UNGEEIGNETEN Höhen" nur wieder #SCHMERZHAFT ab.

"Schuster" sollten deswegen "bei ihren Leisten bleiben".

Siehe:
Wikipedia-Artikel (unten).

----

Gelegentlich packt mich die "Manie", wo mich der Realismus verlässt. Aber ich werde mir das von "#Medikamenten" nicht nehmen lassen, weil ich ...

- da die besten Einfälle habe,
- "fleißig" arbeite, und
- mich einfach glücklich fühle.

Auch wenn ich dabei vor #Schweiß zu #stinken beginne.

(Ich wollte das schon einmal durch einen operativen Eingriff an den Schweißdrüsen entfernen lassen, der jugoslawische Chirurg ist zum OP-Termin aber nicht erschienen. Dafür habe ich von einer jugoslawischen Chirurgin in Wiesbaden einen anderen Eingriff bekommen.)

Wie auch immer:
Hinterher kann ich duschen.

Das zu "dämpfen", würde meiner #Lebensqualität abträglich sein, und mir die glücklicheren Momente NEHMEN.
29.11.2019, 20:13 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Gerade wieder gesehen:

----

"Mittelprächtige" Körper bauchen zur Kompensation verdammt viele "Ornamente".

Ich musste -- in meiner Jugend -- auch fast täglich #Bodybuilding betreiben, um einigermaßen "ansehnlich" zu sein.

Das gilt auch für Frauenkörper. Ich denke, die meisten Menschen wissen das instinktiv.

Der "Gangster-Look" verbirgt eine ungesunde Physis -- und möglicherweise eine unmoralische Einstellung, das heißt, einen Hang zu #Struktureller #GewaltEinleitung.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Weil ich gegenwärtig regelmäßig "Wiener Schnitzel" esse: ...

An #Österreich hat mir richtig eigentlich nur Jörg #HAIDER gefallen (#FPÖ). Der ist vor Jahren verstorben.

Bis auf Weiteres bleibe ich besser alleine:
Ich habe immer noch "Gottvertrauen".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wo etwas draufsteht, ist das was draufsteht, nicht immer auch drin.

Zum Beispiel beim Label C.I.A. (mit Pünktchen):

Selbst wenn das, was da behauptet wird, real ist -- es stimmt oftmals einfach nicht -- kann sich der "Inhalt" (hier insbesondere das #PERSONAL) -- wie in einer "Mogelpackung" -- mit der Zeit verändert haben.

----

Meiner Wahrnehmung nach sind da #überwiegend "Leute" am Werk, die sich NUR darüber definieren können, "#Nazis" auf SADISTISCHE Weise zu missbrauchen.

(Nämlich Farbige -- "rotwein-trinkende LeitungsWasser-Prediger" -- und ihre damit gekauften "Helfer" hier im Noch-"Westen".)

----

Das "Herdentier"-Verhalten, und die Sucht "wichtig" zu sein, führt manche geradewegs in die #Versklavung, von "Menschen", die #unmenschlich sind.

#REGIERUNGEN WECHSELN, und mit ihnen die Vorgaben und #Programme der #Sicherheitsbehörden.

#TREU bleiben soll man nur rationalen #PRINZIPIEN (die ich versuche zu identifizieren), unabhängig von ...

- Verpackungen,
- Namen,
- Labeln,

und weiteren nichtessenziellen ("akzidentiellen") "Inhalten", ...

die nur dazu dienen KÖNNTEN, langfristig von den RATIONALEN #Prinzipien WEGZUFÜHREN, indem man

- zunächst von ihnen #ablenkt,
- diese #VERGESSEN macht,
- diese dann #pervertiert, und
- schliesslich gänzlich #AdAbsurdum führt.
Alexander Fürstenberg
Bestimmt werden die Leute alle -- strategisch -- mit MEINER eigenen #Verkaufstechnik HEREINGELEGT, die erkennbar ist (unter anderem) an ...

--> 1. Einer eher #modernen Betonung auf der #Fragetechnik (die der #Psychotherapie, besonders der #Hypnotherapie, entlehnt ist) in der Anfangsphase,

--> 2. "Ausnutzung" von #Empathie-Techniken (zum AUFBAU von #ProblemBewusstsein),

--> 3. Strategisch #eskalierenden Selbstverpflichtungen (#inkrementellem Aufbau von "#Commitment"),

--> 4. Möglicherweise -- bei dieser Art von Missbrauch ziemlich sicher -- mit einer #Überbetonung des #DOMINANZFAKTORS in der #Abschlussphase.

Das kann, zugegeben, alles etwas "#Monströses" an sich haben, ... wenn man es gründlich angeht.

----

Es kommt darauf an, wofür man es verwendet. Das bestimmt das Gute und das Böse, das man damit anrichten kann.

----

Meiner Wahrnehmung nach, alles meinen philosophischen und politischen PRINZIPIEN zuwiderlaufend: Nämlich ...

#DiskursEthik, bestehend aus ...

- #Paternalistischem #VOLUNTARISMUS, und
- #Widerspruchsfreiheit (empirisch unwiderlegter #Logik),

... um diese (langfristig) durch "#SeelischeGewalt" zu zerstören.

----

ZUGANG zu "meinem" Rechner haben (natürlich) alle #Sicherheitsbehörden in der BRD -- und (international) so weiter...

Ich bin nie davon ausgegangen, es mit "#Feinden" tun zu haben. Vielmehr habe ich bei jeder Gelegenheit erklärt, dass ich in Deutschland leben möchte. (Ich denke, das kann man nachprüfen.)

----

Meine Skripte/ Formulierungen sind (umfangreiche und sorgfältig gestaltete) #LÜCKENTEXTE, die von Arschlöchern nur mit jeder beliebigen -- auch GRÄSSLICHER #SCHEISSE -- "ausgefüllt" werden müssen, um Deutschland UND MIR #Schaden zuzufügen, die die Leute ZUM KOTZEN bringt.

Ich habe die Verwendung meines Werks #DEFINITIV AN #NIEMANDEN #AUTORISIERT! So wird es auf absehbare Zeit bleiben.

----

Vorgänger-Versionen habe ich...

-- lediglich zwei Mal über #Epubli, Berlin (www.epubli.de), so gegen 2015, ausdrucken lassen,

-- und ein VERSCHLÜSSELTES #Backup (OHNE Bekanntgabe des Zugangs-Codes an IRGENDJEMANDEN) meiner ehemaligen #Lebensgefährtin, die in London wohnhaft ist, zur "sicheren Aufbewahrung" übergeben.

Ich habe NIEMANDEM den Zugang zu meinem Werk gestattet!

----

Ich sehe Menschen, die vermutlich -- vor der Kamera -- deswegen #weinen, oder #WÜTEND sind!

[Siehe: #Empathie-Techniken. Eigentlich eine abgemilderte Form von "Sadismus". (Ich habe da ein Gefühl dafür.)]

--- Ich möchte das NICHT. ---

Das mitzubekommen, tut mir leid. Und ich entschuldige mich BEI JEDEM dafür, der damit seelisch oder körperlich geschädigt wurde.

Allein wegen DER Scheisse, kann ich mich nirgends mehr blicken lassen...

----

So geht das schon die ganze Zeit. Seit meiner Kindheit, aber speziell seit Entstehung der (programmatisch ANTI-DEUTSCHEN) "#ScientologyKirche" und ihrer "Expansion" Mitte der 1980er-Jahre.

(Ich denke, das #ECHTE Entstehungsdatum wurde -- im Stile #Stalinistischer #Geschichtsfälschung -- "#vorverlegt".)

----

Es ist immer zu unterscheiden:

A)

-- Die #Rationalität des zu verkaufenden Verhaltens (der "Kauf" von Tugenden oder schlimmstenfalls "#Unweisheiten")

--> ... das, was als #LÜCKENTEXT "ausgefüllt" werden kann (und womit man Leute zum Weinen bringen kann, wenn man ein Arschloch ist),

und ...

B)

-- die #WIRKSAMKEIT des verwendeten #Instrumentariums (strategischer Aufbau, in meinem Fall, und die verwendeten #Skripte/ #EMOTIONALISIETENDEN Formulierungen).

(Ich selbst habe diese Sachen in der Praxis noch nie angewendet.)

Kurz:

A) ist Ethik,
B) ist Macht.

#GERECHTIGKEIT ist, "Macht" ethisch einzusetzen -- entsprechend gesellschaftlich (#voluntaristisch) nachhaltigen Werten.

----

Es gibt KEINE notwendige Verbindung zwischen diesen beiden Dimensionen.

Ein #Missbrauch von #Machttechniken ist niemals (in einer MODERNEN Gesellschaft) #nachhaltig.

Im Gegenteil: das zu tun, ist langfristig definitiv UNWEISE.

----

"#Weisheit" ist für mich eine spezifische Anwendung des #SystemDenkens auf die Gesellschaft:

- (Innen- und außenpolitische) #KontextBeachtung,
- und #WEITBLICK bei der Wahl des Verhaltens.

Es hilft manchmal nur "GOTTVERTRAUEN" (#Pronoia).
29.11.2019, 15:15 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Ich habe -- etwa 2000, denke ich -- mit #StockFotografie von einer gekauften DVD eine Foto-Montage mit einem #Baby und einer nackten #MUTTERFIGUR (die meiner ETWAS ähnelte) erstellt.

Weil #Kunst ja "frei" ist. Ich fand das sexuell erregend -- und das ist gelegentlich immer noch mein #Fetisch.

Ich fürchte, irgendwelche Arschlöcher haben daraus in der REALITÄT ein #VergewaltigungsSzenario gemacht -- mit echten Menschen:

----

Betroffene davon sein dürfte auch MEINE neugeborene Tochter (2011 kurz nach der Entbindung im St. Josefs-Hospital, Wiesbaden). Ich habe das zur Anzeige bei der #Polizei #Hessen gebracht.

Vermutlich wurde meine Tochter auch danach mit einer #Droge zu einer Verhaltensauffälligkeit -- im Lebensalter von, denke ich, 1 Jahr -- gebracht. Das habe ich auch angezeigt.

Die chronologisch erste Anzeige (der letzte Vorfall) ist, auf Nachfrage hin, aus dem System bei der Polizei "verschwunden".

----

Könnte sein, dass das, und mein Interesse an pornografischer #Zoophilie als "Anlass" zur Attacke auf das World Trade Center/ New York (9/11) genommen wurde. Ferner ein geklautes Handy.

Außerdem, dass in der Regel nur der "Nordische" Menschentypus meine Aufmerksamkeit auf sich lenkt -- also #Weiße, die erkannbar sind an ...

- eher großen Augäpfeln,
- einer hellen Iris,
- "Stupsnase",
- höherer Stirn,
- NATUR-blond.

(Für mich ist das ein Indikator für gute #Gesundheit -- in allen drei wesentlichen Kompetenzbereichen. Ich habe die in meinem #VertrauenswürdigkeitsKonzept spezifiziert.)

----

Ich sagte ja bereits, dass ich seit rund 20 Jahren in einer #totalvernetzten Wohnung in #Wiesbaden-Westend mein Dasein friste.

Davor -- das war mir nicht bewusst -- auch. Beginnend in meinem #Kinderzimmer im Hessischen #Obertshausen.

"Unmittelbar dran" sein dürfte der Hessische Verfassungsschutz, mit seinen meines Erachtens überwiegend rechts-KONSERVATIVEN Mietern hier.

[Das sollte eigentlich alles kein größeres Problem sein, weil ich #LIBERTÄR bin, und #Transparenz für notwendig erachte, um in einer guten Welt zu leben.]

Ich habe "#konservativ" hervorgehoben, weil das in meinem Leben der Gemeinsame Nenner meiner Probleme ist.

----

Aber deswegen schaue ich schon gar kein #Fernsehen mehr:

Nur gelegentlich (ebenfalls manipulative) Hollywood-DVDs, die ich über meinen Provider VideoBuster.De beziehe.

---

Beim #PornoSchauen habe ich oft auch Ängste, "das Falsche" zu tun.

Das "#verkrampft" mich, und ich weiche -- nach Möglichkeit -- bei der Pornographie auf #Hentai/ #Zeichentrick aus. Ich versuche auch an anderen Ethnien "Geschmack" zu finden (was schwierig ist).

Ich kann eigentlich sonst nichts anderes mehr machen -- UND hier auf Facebook "Leute #nerven"...

(Meine geliebte EX sagt "Spammen" dazu.)

----
29.11.2019, 14:11 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meiner subjektiven Auffassung nach, wäre es -- im Vergleichsfall -- vorzuziehen, "angezweifelte" oder sogar wirklich zweifelhafte #SexPraktiken mit denen auszuführen, ...

#1: die man liebt,
#2: die einem offensichtlich seine Liebe erwidern,

... als mit denen selbst nur "BlümchenSex" zu haben,
die "auf den ersten Blick" schon ...

--> 1. unterschiedliche #SystemEigenschaften aufweisen,

--> 2. die nur #andersartige Fähigkeiten (in allen drei wesentlichen #KompetenzBereichen) erlauben,

--> 3. die #abweichende #WertHaltungen erfordern,

--> 4. die mit nur #fremdartigen #Programmen exekutiert werden können,

--> 5. die für den #KontextErhalt #langzeitschädlich sind.

Aber das soll -- auch LEGAL -- jeder für sich selbst entscheiden DÜRFEN.

====

- Sexuelle #SelbstBestimmung
- #SexualEthik
- #VertrauensWürdigkeit (ALLE DREI KompetenzBereiche)
- #DiskursEthik (als wesentliches Prinzip einer #Verfassung)
- #SystemDenken (Kybernetik)
- Nachhaltiger #KontextErhalt
- Voluntaristischer #Paternalismus
- #Zivilisation des FRIEDENS
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur, weil etwas legal ist, ist es (deswegen) noch KEINE PFLICHT.

----

ZUM BEISPIEL ...

1. Sollte es LEGAL sein, seine Meinung FREI äußern zu dürfen,

2. ... was einen aber NICHT dazu verpflichtet, ein "ARSCHLOCH" zu sein.

3. Wer Letzteres systematisch (beabsichtigt) tut, sollte die Verantwortung dafür tragen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich spüre immer wieder #NEUROSEN:

- Phobien,
- Verspannungen,
- allgemeine Menschenscheu,
- Zwanghaftigkeit,
- Schwitzen.

Das ist zurückzuführen auf ...

- den #TOXISCHEN #Erziehungsstil meines "Vaters",
- das #Wirken meiner "Eltern" und ihres CLANS in Deutschland.

Allein deswegen, sollten sie -- und ihr Netzwerk -- meiner Meinung nach

- aus Deutschland #ausgewiesen (gut), oder
- in Deutschland #ERHÄNGT werden (besser).

(Ich vermute einen Zusammenhang mit Terrorismus, der von meiner Schwester ausgeht.)

Ich mache KEINE Witze!

Die Wichser gehen mit allem zu weit. Dafür gibt es so etwas wie die Todesstrafe ja. Und sollte es auch überall für genau solche Fälle geben.

----

Der "Vorteil" einer Neurose ist:
Sie schärft die Wahrnehmung.

----

Eine #PATERNALISTISCHE Idee für Kinder -- die ich schon in früher Jugend artikulierte -- ist die Möglichkeit eines "ElternFührerscheins", UM solchen Fällen wie bei mir in Zukunft vorzubeugen.

Ich bin krank, weil ich krank gemacht wurde.

----

#JUGOSLAWEN (die derzeit noch "getrennt" marschieren) sind grundsätzlich #inkompatibel mit der #DiskursEthik. Das gilt für alle Farbigen, BIS SIE -- individuell -- das Gegenteil bewiesen haben.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
29.11.2016, 18:13
Es wird letztlich wegen unterschiedlichen Moralvorstellungen Blut vergossen. Oder spinne ich jetzt wieder? Dafür muss es doch rationale Lösungen geben, oder?
Mittlerweile werden die immer deutlicher (nach meinem Erachten).
29.11.2019, 10:37 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
-- I. --

Es gibt ein AREAL IM #GEHIRN, dass #evolutionspsychologisch sinnvollerweise -- je nach #Verwandtschaftsgrad (über den Geruchssinn) -- das Ausmaß einer eventuell gegeben INZEST-#SCHEU vorgibt.

-- II. --

Das RECHT auf (aber keineswegs die Pflicht zu) #BEIDERSEITIG #EINVERNEHMLICHEN -- das heißt #freiwilligen, und damit voluntaristisch #nichtkriminellen -- Inzest leitet sich aus dem RECHT AUF SEXUELLE #SELBSTBESTIMMUNG im VOLUNTARISMUS ab.

-- III. --

Bei #GESUNDEN #WEISSEN (also #NichtKriminellen)
-- mit entsprechendem Verwandtschaftsgrad -- kann SOGAR #INZUCHT zu hervorragenden (das heißt gesundheitlich für die Nachkommen eindeutig #POSITIVEN) #Resultaten führen: Einzelheiten müssten dann SACHVERSTÄNDIGE #Mediziner überprüfen und freigeben, damit daraus NICHT Kinder mit #KriminslitätsNeigung (#Abhängigkeit von Struktureller #Gewalteinleitung) werden.

-- IV. --

Womöglich ist sogar eine #REPARATUR DER GESELLSCHAFT -- das schrittweise #Ausschleichen der #Kriminalität (nämlich #AntiVoluntarismus) bei systematischer #ERHÖHUNG der #VERTRAUENSWÜRDIG -- von Generation zu Generation gerade durch die oben spezifizierten Formen von #InZucht -- bis vergleichsweise bessere Methoden entwickelt werden -- machbar.

====

- #SEXUALETHIK der #Selbstbestimmung
- #VOLUNTARISMUS (juristisch verbürgte #Rechte)
- Inzucht-#EinzelfallFreigaben als:
- #PreCrime-Massnahmen (#SozialismusVermeidung)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich versuche immer #gerecht (#objektiv in der Beurteilung von #Personen) zu sein -- und werde GERADE DESHALB immer wieder "#arschgefickt"!

[Bei den #Jugos (und die gehören ALLE zusammen) ist das ein Ausdruck von HASS -- nicht von liebevollem #Analverkehr.]

----

ZUM BEISPIEL

... hat mich der -- BEAMTETE -- Vater des "Verfassungsschutz-Professors"

(siehe meinen Beitrag beginnend mit "Über meine GEISTESKRANKE HerkunftsFamilie" -- Abschnitt: "Familienfreunde")

... in meiner Jugendzeit über diesen AUSHORCHEN lassen:

Etwa, wovon ich beim #HaschischRauchen angetan war.

Es war (einige Male) "Schwarzer Afghane".

Eine "Marke", die sich einige Zeit darauf in Form meiner Freundin ("ganz von alleine") "manifestierte"...

-- 1. die TATSÄCHLICH aus #Afghanistan per Asyl kam,

-- 2. eine ebenfalls "#SCHWARZE #Seele" hatte (und hat), und ...

-- 3. deren Scheiße ich -- NACH EINEM ANFANGSRAUSCH --

-- 4. 30 JAHRE LANG mit persönlichem #UNGLÜCK zahlen musste! -- Und, wer weiß, wer noch!

Warum?

Weil ich alleine war, und sie AUF DER OBERFLÄCHE meine Werte zu verkörpern schien, und ich "tolerant" gegenüber Ausländern sein wollte, die auch gerade damit beginnen, sich eine Existenz aufzubauen.

----

Lieber "BLUTWURST"!
(Freunde, das sehe ich heute, waren das noch nie.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
(#Friedliche) #PERVERSE -- nämlich #Weiße! -- sollten an die politische Macht, die

-- der HEUTIGEN REGIERUNG (ich
habe spezifisch die "#GroßeKoalition" im Sinn) --

in Sachen ...

- #Wohlwollen (speziell gegenüber Deutschen),
- und #Kognitiver #Kompetenz ...

ZUMINDEST EBENBÜRTIG -- wenn nicht sogar überlegen -- sind!

Ich denke, in #Deutschland ist das möglich.

[Die obigen Stärken bilden die ersten zwei #Dimensionen des Konzepts "#Vertrauenswürdigkeit".]

Ich habe selbst erlebt, dass #AntiRassismus UM JEDEN PREIS #katastrophal ist!

Man möchte sich am liebsten umbringen!

----

ANMERKUNG, warum ich "friedlich" in Klammern setzte:

"#PAZIFISMUS" war ein (falsches: #ideologisches) Konzept, dass der #Feind der Freiheit nur zur #Entwaffnung eingeführt und dafür missbraucht hat, ungestört #BÜRGERKRIEG gegen Deutsche führen zu können.

"Individualrechte" -- ich nenne sie #Paternalistischer #VOLUNTARISMUS -- brauchen #Schutz und nötigenfalls #Verteidigung.

Das geht NICHT, wenn man anti-voluntaristische #Ungerechtigkeit nicht (regelhaft) #VERGILT. -- Per LifeStreaming.

----

[#IDEOLOGIE ist die #systematische #Verzerrung wissenschaftlicher Tatsachen zum EINSEITIGEN Nutzen der eigenen #Zielgruppe. #AntiIdeologisch sind derzeit nur die (in "kritischen" Bereichen geheimgehalten) #Naturwissenschaften. Alles andere ist weitgehend voller BULLSHIT, der einem nur gelassen wird, weil er #DYSFUNKTIONAL ist.]
Alexander Fürstenberg
28.11.2019, 18:39 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
28.11.2019, 18:37 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich weiß, dass auch ich "gelegentlich"

- kindisch, und
- böse

wirke. Es gibt immer Menschen, die einem #moralisch und #kognitiv #überlegen sind, und bei denen wir genau so rüberkommen.

Nicht umsonst habe ich eine #Sozialphobie.

----

Der Unterschied BEI MIR ist, dass ich "meinen Platz" kenne -- und "grundsätzlich" bereit bin, mich von besseren Menschen inspirieren oder sogar führen zu lassen.

Aber irgendwann wird das Phänomen zu einer #Geistigen #Behinderung, die sich auf keinen Fall in einer Gesellschaft fortsetzen sollte!

Sie ist ein wesentlicher Grund für das, was ich OBJEKTIVE KRIMINALITÄT (#AntiVoluntarismus) nenne, die, wenn sie durch #Beamte zum #Gesetz gemacht wurde "Strukturelle Gewalteinleitung" geworden ist:

Eine Form von Terror (oder Bürgerkrieg) gegen die #WertSchöpfer einer Zivilisation, und ihr Anrecht, IN FRIEDEN zu leben.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Übrigens:

Der neue #Weltkrieg hat wegen einem beschissenen geklauten Handy 2001 begonnen, weil "#Farbige" (hier: Afghanen) so was ja nicht tun.

... einer Mitschülerin am:

Institut für Management und Kommunikation (#IMK),
#Wiesbaden.

Es geht ja immer "um den #Ruf" -- und der ist "#heilig".

Man braucht den Leuten nur irgendein #Geheimdienst-#Schwachsinn zuzuflüstern, und sie machen sich bereitwillig zum Idioten -- und lassen sich auf Lebenszeit versklaven, für nichts.

"Ruf" als "was"?
Als "Geheimagent"?

Die Leute sollten mal ihre Standards für #Reputation überdenken.
Alexander Fürstenberg
Wenn „#Bullen“ – die bei einer #Verschwörung erwischt wurden – nicht das geringste Interesse daran haben, damit AUFZUHÖREN – dann kommt,...

„Oh, DAS übersteigt unseren Kompetenzbereich. GROSSE Sache. Kommen wir nicht ran...“

- Auf deutsch: „Verpiss dich!“
- Oder, „Halts Maul!“

„ZUSTÄNDIG“ ist immer ein anderer – am besten „ganz oben!“ – und der ist nie da: „Haben wir nix mit zu tun...“

----

Meinen Artikel über die „Obskurantistischen AufklärungsFeinde“ habe ich übrigens vorhin (erneut) aktualisiert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Totschlagargument
28.11.2019, 17:49 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich meine jetzt zu wissen, dass es bei mir im "heimischen" #Kinderzimmer (1980er Jahre im hessischen Obertshausen) mit INGRID STEEGER angefangen hat, dass jeder, den ich mit (positivem) Interesse im Fernseher betrachtete, irgendwie gelitten hat.

Das habe ich gewiss meinen jugoslawischen #Eltern (und damit indirekt meiner #Schwester) zu verdanken, die unbedingt ANTIFASCHISTEN auf meine Kosten spielen wollten -- und nun Nachfolger in den deutschen Behörden gefunden haben, wenn die da nicht "immer schon" fest installiert waren.

Dass unsere Klassenlehrerin (SUSANNE LIXFELD, in den 1980ern in Rodgau), die ich sehr schätzte, auch, in meinen Augen vorzeitig, verstorben ist, erwähnte ich bereits. Auch, dass ich meine damaligen Klassenfreunde für die Keimzelle der späteren #Scientology halte.

Wenn ich es mir recht überlege, ging es hier in #WIESBADEN (Stadtteil: #Westend) so ziemlich direkt nach dem WORLD TRADE CENTER-ANGRIFF weiter, weil ich davor -- seit ich Bücher zu lesen begann -- so gut wie nie mehr Fernsehen schaute.

Ich schätze, es dürfte -- in der Zeit meiner kurz nach dem Terroranschlag folgenden "#Psychose" -- (so ab 2002) als ich wieder wegen der Unmöglichkeit mich zu konzentrieren, wieder mit dem Fernsehen anfing -- vor allem die #Darstellerinnen der zu nächtlicher Stunde im RHEIN MAIN-TV ausgestrahlten #Softpornos getroffen haben.

Es tut mir leid. Das war niemals meine Intention.
Es hassen mich bestimmt jetzt alle.

Ich habe schon immer an die #Gerechtigkeit der Behörden hier in Deutschland geglaubt. Es wollte mir wohl "jemand" unbedingt DAS GEGENTEIL "demonstrieren".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer auch nur zaghaft ANDEUTET, dass er ANSTÄNDIG ist, wird deswegen -- in "meinem" Namen -- #TERRORISIERT.

Das kann nicht meine Intention sein.

Das ist ein auf #kindische Weise...

- DUMMES, und
- #VERKOMMENES

Benehmen.

Und genau DESWEGEN will er ...

(beziehungsweise, alle Personen, die das genauso sehen wie "er")

mir SEIN EIGENES #Image #anhängen.

-- DAS verstehen solche Leute unter #IMAGETRANSFER! --

Dass es das nicht nur in Deutschland gibt, habe ich an meiner Schwester gesehen, für die ihr IMAGE (als "#DAME") K-E-I-N PREIS ZU HOCH ist.

Wahrscheinlich KRIEG und TERRORISMUS inklusive.

----

Siehe meinen Beitrag dazu mit dem Stichwort

- #Trotzverhalten

und

den neuerlichen (langen) Beitrag mit dem Stichwort

- Die "Wir werden #ERPRESST zur #Folter"-Technik

----

Müsste ICH "#Reife" definieren, wäre DAS das genaue #GEGENTEIL davon!

----

ICH bin aber "nicht reif", wenn ich da "nicht mitspiele", und mich ihrem Regime UNTERWERFE -- für eine einzige "Nummer" -- mit extrem zweifelhafter Qualität.

Dieses UNBEDINGT "#Dame-sein-Wollen" (als #Strategie), hat sie von unserer Mutter -- der alten Schabracke...

Der traue ich "PINKELSPIELE" (#NS) zu genau diesem Zweck zu -- und weitere Unappetitlichkeiten, nur SOLANGE man jemanden damit "in der Hand hat".

Da ist keine Liebe (oder auch nur Lust) im Spiel.

So etwas kann #eskalieren, und findet immer mehr Nachahmer -- bis man dem Einhalt gebietet.

Gehört alles "verboten".

----

Wer weiß, wer noch damit in den Dreck gezogen wurde. DARUM haben wir die Politik, die wir haben.

- Falsche Standards,
- KEINE #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT.

Und ich bin "Verschwörungstheoretiker".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Manchmal wäre "doppelt und dreifach" genau richtig:

Weil das nämlich deren (höchstwahrscheinlich bereits) artikulierten #Absicht angemessen ist. Das ist einfach Prävention.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bleibe bei meiner #IndividualRechts-Perspektive. Konsequent.

Ich lasse mich durch kriminellen Schwachsinn nicht zum #Kollektivisten machen. Und schon gar nicht in einer der (vorgegebenen) IDIOTISCHEN Kategorien.

Kriminalität ist -- (grundsätzlich) immer -- eine IndividualRechts-Verletzung. Selbst wenn diese einen sozialen oder sogar #MetaPolitischen #Kontext hat, der #eliminiert werden muss!

----

Zur Einschränkung "grundsätzlich":

Das hat etwas mit den #Differenzen zwischen Moralität und (gegenwärtiger) Rechtslage zu tun. Das #Unmoralische sollte natürlich auch #juristisch kriminell sein, und ich halte #performative #Opposition zum #Paternalistischen #VOLUNTARISMUS für unmoralisch.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn ich wie ein "Arschloch" bin -- was haben Leute zu erwarten, die mit System mein Leben ruinierten?
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 4 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
27.11.2015, 12:36
Undifferenziertes Denken ==> Mystizismus ==> Kollektivismus ==> Autoritarismus ==> Intoleranz ==> Gewalttätigkeit ==> Krieg. So ist es.
27.11.2019, 12:33 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Objective Psychotherapy & Eugenics Community
Die #KRIMINALITÄTSNEIGUNG der unterschiedlichen "#Ethnien" (eigentlich IMMER NOCH #RASSEN):

--> lässt sich nach deren #HerkunftsRegion #HIERARCHISIEREN,

--> die mit dem durchschnittlichen #IntelligenzQuotienten (#IQ) ihrer EINHEIMISCHEN Bevölkerung stark #korreliert.

----

Ich habe in meiner Beziehung mit der -- genetisch wohl überwiegend #afghanischen -- Mutter meines Kindes leidvolle Erfahrungen damit sammeln müssen,

1. die ich übrigens für eine #Agentin (sehr wahrscheinlich) der #CIA halte,

2. und für eine #Geiselnehmerin,

3. von der mein, und das Wohlergehen meiner Tochter, #ABHÄNGIG sind.

----

Deshalb bin ich immer noch für eine #ReiseWarnung -- FÜR #WEISSE (!) -- die "mit dem Gedanken spielen":

- in (#explizit ODER #IMPLIZIT) ANTI-WESTLICHEN Nationen #Urlaub zu machen,

- oder dort sogar #private oder #berufliche Beziehungen einzugehen,

- bis sich ERWIESENERMASSEN in Zukunft etwas daran geändert hat: Und selbst dann nur mit #GLAUBHAFTEN Sicherheitsmaßnahmen.

====

Zum Konzept:
#GLAUBWÜRDIGKEIT

... ist das Resultat des GEMEINSAMEN Vorliegens von

1. #Wohlwollen (oder "Liebe"), und

2. Kognitiver Kompetenz (erkennbar an konsequenter #Widerspruchsfreiheit).

SYSTEMATISIERT ist Glaubwürdig durch ...

- #DiskursEthik

idealerweise als verfassungsmäßig garantiertes #LeitPrinzip eines Landes und als Leitfaden der MORALISCHEN #GEFÜHLE einer Bevölkerung.

----

(Kommt noch #ArbeitsEthos hinzu, entsteht daraus das Konzept #VertrauensWürdigkeit.)

----

(Ideologische oder persönliche)
#MOTIVE

-- hier relevant: #Wohlwollen --

die aus

1. dem #Temperament
2. und der #Intelligenz

abgeleitet werden,

kann man ...
- am #Gesicht (#Physiognomie) und
- an den (nicht immer auf Anhieb erkennbaren) #Gefühlen

ablesen, die als "leider unveränderbar" ausgegeben werden

... was heutzutage nicht mehr ganz stimmt, wie überhaupt AUCH

... die #physische #KONSTITUTION

... durch
- chirurgische Eingriffe,
- Kosmetika, und
- intensiven Sport.

Welches #Effekte sind, ...

- die "#künstlich" sind,

- meistens mit der Zeit (dem Alter) #nachlassen,

- und REIN GAR NICHTS an den durch die Elternteile an die #Nachkommen weitergebenen #Eigenschaften (inklusive den daraus folgenden Motiven) ändert.

====

#Polizisten arbeiten AUF GRUNDLAGE dieser Erkenntnisse (#PROFILING), aber die private Nutzung in der Bevölkerung ist ein #Straftatbestand!

A)

#DISKRIMINIERUNG ist, bei ...

1. #Rationalität ihrer Zielsetzung (zum Beispiel Identifizieren der #Vertrauenswürdigkeit),

2. der Quantität, Relevanz, Detailliertheit, Objektivität und #Widerspruchsfreiheit der herangezogenen #Informationen,

3. mit den darauf folgenden ...

- Entscheidungen,
- Absichten,
- Plänen,

... Sinn und logische Folge der

- INTELLEKTUELLEN Willensfreiheit. -

B)

Eine spezifische Umsetzung von

- PERFORMATIVER WILLENSFREIHEIT -

--> nämlich GERECHTIGKEIT,

wird ERST durch INTELLIGENTE Diskriminierung (Bedingungen siehe oben)

ermöglicht,

WENN die

- Massnahmen, und
- Verhaltensweisen

angemessen

der #Moralität,
das heißt: dem paternalistischen #Voluntarismus

dienen.

C)

1. #DENKEN an sich (siehe Punkt A), und
2. Diskriminierung, die #FRIEDLICH ist (siehe Punkt B)

- sind ein OBJEKTIVES #Menschenrecht,
- und sollten -- vollumfänglich -- #legalisiert werden.

====

JEDES #VERHALTEN,

einschließlich ...

ALLER Elemente der
#VertrauensWürdigkeit,

wird (also) DURCH UMWELTREIZE

initiiert,

die durch eine #SystemStruktur (des "Körpers")
geleitet werden,

die

einen "#Bauplan"
als #Ausgangspunkt hat.

Bei #BioSystemen (biologischen "Lebewesen") ist das
- die #DNA.

----

#KriminalitätsBekämpfung -- siehe meine #Definition in diversen Beiträgen -- fängt bei der #Optimierung der DNA in Richtung #Vertrauenswürdigkeit an.

====

- #Objektive Philosophie:
- #PHYSIKALISMUS
- #Kybernetik
- #SystemDenken
- #GeistigeGesundheit
- #Weisheit
- #KriminalitätsBekämpfung
- Leben in #FRIEDEN

----

Objective Psychotherapy & Eugenics Community:
https://www.facebook.com/groups/187829275056422/
26.11.2019, 22:19 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1. KEINER der #Farbigen,
2. Spezifisch KEINER der #Muslime, und
3. SPEZIELL KEINER der #DEUTSCHLANDFEINDE,

... die DEUTSCHE alle haben "Scheisse fressen" lassen

-- und dazu gehört #MEINE FAMILIE (!) und ihr gesamter "CLAN" --

erfüllen -- AUCH NUR ANNÄHERND -- die Kriterien für die #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT!

(Meine Ausführungen zum Konzept #VertrauensWürdigkeit sind auf Facebook vorläufig alle auffindbar.)

Die meisten von ihnen erkennt man

-- 1. an ihrer (zum Kotzen reizenden) #Hässlichkeit,
und daran,

-- 2. dass sie unsere Vertrauenswürdigkeit (in der Öffentlichkeit) gezielt #vernichtet haben.

:-)

----

#DIGITAL entschieden (siehe meine Beiträge dazu auf Facebook) muss ICH einfach sagen:

- ALLE DURCHGEFALLEN !

Mir am liebsten: #TODESSTRAFE durch Erhängen. ❤️

... übertragen per #LifeStreaming (damit die nicht abhauen).

Aber das müssen #objektive Richter entscheiden, die ersteinmal ernannt werden müssten. Befangen sind wohl die allermeisten (erkennbar an deren "Erfolgsbilanz").
Alexander Fürstenberg
Wenn es #Satan gibt, dann ist der nur die "linke Hand" #Gottes.

----

Alles hier ist -- für die Atheisten -- nur #metaphorisch gemeint: Damit habe ich #PRONOIA im Sinn. Ich glaube, dass sich das Konzept "#Vertrauenswürdigkeit" in einer gerechten Welt auszahlen muss.

Ich weiß, dass manche (nämlich die #Obskurantisten) es HASSEN, dass ich auf dieser Idee "herumreite" -- und ich weiß EXAKT warum.

====

A)

0. #PHYSIKALISMUS in der #Ontologie (#AntiMetaphysik)
1. #Kybernetik (Organisation der Materie und deren interner Abläufe nach dem #Identitätsprinzip)

B)

2. Kontextuelles #SystemDenken:
3. - #KontextBeachtung +
4. - #Weitblick =
5. #Weisheit
6. #KriminalitätsBekämpfung (GEGEN #AntiVoluntarismus)

C)

7. #GeistigeGesundheit als:
8. - #Widerspruchsfreiheit (#AntiObskurantismus)

D)

9. #ZIVILISATION des #FRIEDENS
10. Rationaler #WELTETHOS

E)

11. FREIWILLIGE #Eugenik als MÖGLICHE #PreCrime-Massnahme
12. Wegbrechen der #Wählerbasis von:
13. - #BerufsKriminellen und
14. - #BerufsLügnern

F)

15. Veränderung der #demografischen Strukturen WELTWEIT:
16. - hin zu noch MEHR #Vertrauenswürdigkeit
17. - und so weiter: #AdAstra

----

Es geht "um IHRE Wurst"! ;-)

Und nur DESWEGEN haben sie "das #Übel" "an der Wurzel" gepackt: siehe Punkt #0 in der obigen #Liste.

Das GESAMTE #Bildungswesen ist darauf ausgerichtet, das ZU VERBERGEN!
26.11.2019, 19:44 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Eine VOLUNTARISTISCHE #ZIVILISATION müsste sich, um in Zukunft im #FRIEDEN zu leben, gegen -- ungerechtfertigte (das heißt: systematische) -- Ausbeutung durch POTENZIELLE Immigranten, die NICHT #kompatibel sind, schützen.

Eine voluntaristische Zivilisation ist in meinen Augen #NICHT auf eine bestimmte #NATION limitiert, sondern auf einen POTENZIELL WACHSENDEN #Kulturraum, für den sich aussichtsreiche Länder grundsätzlich #qualifizieren können.

(Hätte die #EuropäischeUnion sein KÖNNEN, wenn es die in die #CIA eingedrungenen HATER nicht mit Absicht VERSAUT hätten!)

Bei potenziellen "#GRENZGÄNGERN der Kulturen" müsste EINE VOLUNTARISTISCHE ZIVILISATION -- in unsicheren Fällen -- deren #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT (sozialverträglich, gerecht und human) ...

1. #QUANTIFIZIEREN dürfen, individuell

2. eine #DIGITALE Entscheidung treffen,

3. entsprechend #weiterverfahren, und

4. ihre MOTIVE -- nämlich den #FRIEDEN im Voluntarismus zu wahren,

5. von dem DIE GANZE WELT
- 1. philosophisch,
- 2. intellektuell,
- 3. kulturell,
- 4. technologisch,
- 5. wirtschaftlich und
- 6. finanziell #PROFITIERT,

6. IM FRIEDFERTIGEN AUSLAND, deren Bürger #Dankbarkeit kennen, verstehbar erklären,

7. auf eine Weise, die #Unschuldige DURCH UNS
nicht Gefahren aussetzt, UND SCHLIESSLICH

8. unschuldigen #Opfern VON ANTI-VOLUNTARISTISCHER #KRIMINALITÄT, die vertrauenswürdig WAREN und auch sicher möglich wieder sind, die #Einreise -- zum Zwecke der (zunächst erst einmal nur geheimdienstlichen) #Verteidigung des voluntaristischen Kulturraums -- legal #ermöglichen.

----

Voluntarismus zeichnet sich durch die #Legalität der #DISKURSETHIK aus, deren INTEGRALER #Bestandteil sie ist.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was in der #PHILOSOPHIE funktioniert, ist ...

- "altes #russisches Zeug".

Und wird ...

- gleichzeitig vereinnahmt, und
- heimlich praktiziert.

In der #WISSENSCHAFT ist das ...

- "altes #faschistisches Zeug".

====

1)

"#Herrschaftswissen" (Wahrheit) ist NIE DEUTSCH oder frei zugänglich -- wird aber von #WEISSEN systematisch entwendet, und am Ende auch noch GEGEN ihr Volk verwendet.

2)

Die, die da "freiwillig" mitmachen -- weil sie sich davon wirklich #LIEBE oder AUFRICHTIGEN #Dank versprechen -- sollten mit DENEN, die davon profitieren und (ganz gut) davon leben, zusammen leben müssen -- wenigstens für eine Weile.

... Was schon an sich ein zweifelhaftes "Vergnügen" ist, bei dem man bei jedem (angebrachten) Konflikt des PAUSCHALEN #RASSISMUS -- der #objektiv #KRIMINELLEN Art -- beschuldigt wird.

(MOTIV ist nur ein "#FressenWollen" -- hinter der FASSADE der #Religion oder #Geschichte. Wer etwas anderes erwartet hat, ist ein "Traumtänzer".)

Und wenn "das Bild" nicht passt, wird es PASSEND GEMACHT.

3)

Am Ende "dürfen" die "Weissen", für die Nutzer, auch noch -- im #Militär -- (vorzugsweise als "Rassisten" -- WENN sie den ZUSAMMENHANG VERSTANDEN haben, UND sich dagegen wehren wollen) sterben.

Für "#Ehre" und #BLECHORDEN -- denn sonst gibt es nichts.

4)

Die passende "Philosophie" wird ZU ALLEM #nachgeliefert:

- irgendeine Version des "#STOIZISMUS"

... und, wenn man einen "zu guten" Charakter für den "Kriegsdienst" hat

- (Zen-) #BUDDHISMUS.

----

Das nennt man "(psychologische) #Rationalisierung" -- und wird uns als "#Idealismus" verkauft.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ein persönliches Thema für mich:

(1) --

#SOZIALPHOBIE ist die #Furcht vor #NEGATIVEN Beurteilungen durch andere, und deswegen negativen Erfahrungen mit ihnen.

(Das ist im #NLP eine "Weg-von-Motivation".)

(2) --

Ich weiß, dass mir -- von gewisser Seite aus -- schon immer (nach TRADITIONELLER Art pseudo-"psychologisch" moralisierend) "#Arroganz" vorgeworfen wurde, weil ich mir der #LOGIK (ich nenne das heute "#WiderspruchsFreiheit") bestimmter Aussagen sicher war.

(#Abgeschiedenheit und #Gewissenhaftigkeit -- als Lösungsversuche -- sind das Ergebnis einer SOLCHEN "Weg-von-Motivation".)

----

Da muss man das eine von dem anderen durch #Analysen trennen, UND die gemeinsame Ursache verstehen -- die #INTROVERSION ist:

ein ANGEBORENES #Temperament.

(Die "Analysen" von #Psychoanalytikern sind meistens "für den Arsch" -- und die Positionierung darin.)

====

WIE man seine Situation auch zu erklären versucht -- #FEINDEN von NEUEN Ideen und Konzepten, die ihren Vertretern (wie zum Beispiel mir) BEWUSST geschadet haben, wird deren

- ERKENNTNIS, und (selbst subtile)
- BESCHWERDEN darüber

als #ERPRESSUNG gedeutet und (informell oder öffentlich) verbreitet. Das stimmt nicht. Das würde voraussetzen, dass sie NICHT die #Macht HABEN.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER halten WIDERSPRUCHSFREIHEIT als ein Kennzeichen von Lüge.

----

#KYBERNETISCHE #SystemDenker sind anders.

(1) --

1. #Vollständigkeit und
2. #Detailliertheit von
3. allen #Daten
4. mit wahrscheinlicher #Relevanz
5. ermöglichen #Informationen,
6. die #OBJEKTIV sind.

(2) --

7. Die #Anordnung der Informationen
8. nach dem Gesetz der #WIDERSPRUCHSFREIHEIT
9. ermöglicht #Plausibilität.

(3) --

10. Eine #erneute
11. #Recherche und
12. #Überprüfung der These
13. erlaubt #SCHLUSSFOLGERUNGEN, die (grundsätzlich)
14. #Gerechtigkeit ermöglichen.

(4) --

Die "#Umsetzung" ist ein anderes Thema, weil hier

- juristische Strukturen (im #Inland),
- aussenpolitische #Zusammenhänge, und
- schwer zu ändernde Gegebenheiten

... vorhanden sind.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#MYSTIZISTISCHE "Denkstile" führen zum (überzogenen) #Kollektivismus -- dieser zu

- "NUR dein Unglück kann mich glücklich machen",
und dann
- "Wir gegen DIE" auf #INOBJEKTIVER Grundlage.

----

Das kann man VIELLEICHT nur überwinden durch, so "verrückt" wie das (für Atheisten) klingen mag

0. -- "#Gottvertrauen"
(Glauben an eine Gerechte "Welt": #PRONOIA.)

[Natürlich sind nicht ALLE gerecht. Erst recht nicht alle Länder. Darum muss man ja selber denken.]

1. -- #Aufmerksamkeit
(#Fokus auf die relevante Person)

2. -- VORAUSGESCHICKTE #Wertschätzung
(Im Deutschen "#Achtung", aber nicht UNBEDINGT "Respekt" wie im englischsprachigen Sprachraum gemeint.)

3. -- #Individualistische EINZELPRÜFUNG der #VertrauensWürdigkeit
(Nach dem gleichzeitigen Vorhandenseins ALLER drei -- über Hashtags zugänglichen -- beschriebenen Dimensionen und ihrer BESTMÖGLICHEN #Erfüllung durch die relevante Person GEGENÜBER UNS.)

4. -- #Gerechtigkeit

====

- #Willensfreiheit
- #DiskursEthik
- #Widerspruchsfreiheit
- #Voluntarismus
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mein "Vater" hat MICH "Schlaumeier" ...

- Ausgrenzung,
- Verfolgung, und
- Paranoia

durchleben lassen, die er selbst durchleben musste.

Ich muss zugeben:
Irgendwann geht es wirklich nicht mehr weiter.

Ich möchte
- seine Bande
- und ihn
trotzdem nie wieder "sehen".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man braucht 20 Jahre, um manche Dinge zu kapieren.

Zum Beispiel, dass in "Pinocchio"

- Fuchs,
- Straßenkater,
- und Herr Giovanni

die Marionetten sind.

Andere (Zusammenhänge) wahrscheinlich länger.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bei einer #GEISTIGEN #BEHINDERUNG (chemisch induziert bei mir), wird man auf seine kognitive GRUNDFÄHIGKEIT reduziert:

Bei mir ist das LOGISCHES Denken (Philosophie).

----

Damit sind die Zeiten, wo ich Versicherungen (trotz dessen) verkaufen konnte, endgültig vorbei.

Wirklich!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die -- und zwar BESTÄNDIGE (!) -- #Lenkung der #Aufmerksamkeit durch Religions-Gläubige (#OBSKURANTISTEN) auf...

- "Schmutz"
- "Unmoral"
- "Ekligkeit"
- "Unsauberkeit"
- "Schande"
- "Scham"
- "Respekt" (vor ihnen)

und zwar (ALLEIN) nach DEREN traditioneller Definition,

... soll langfristig UND IN ZUKUNFT schrittweise etwas verbieten, das #grundlegend für das menschliche ÜBERLEBEN und GEDEIHEN (#Eudämonie) ist,

- #Willensfreiheit
- #Selbstbestimmung
- #Selbsteigentum
- #Meinungsfreiheit
- #Gedankenfreiheit
- #Redefreiheit
- #Informationsfreiheit

Unterm Strich:

Die...

- DISKURSETHIK, inklusive
- (paternalistischem) Voluntarismus,
- als #PRINZIP, das fundamental ist.

----

Das dient ALLEIN dem Machterhalt der gegenwärtig globalen #GeheimTheokratie und ihrem Militär-Komplex.

"SkyNet sei Dank!" ;-)

Ernsthaft: das Ding müsste mal neu programmiert werden.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn man sich zu etwas...

- DERZEIT #ILLEGALEM verleiten lässt,

wird das nur dazu benutzt, einem JEGLICHE Chance ZU #VERDERBEN,...

- es JEMALS (selbst) #LEGALISIEREN zu können

(wenn das nicht schon zu spät geworden ist).

----

Wer sich unbedacht

- zur "#Revolution"...

anstatt zu

- PLANMÄSSIGEN #REFORMEN

... provozieren lässt (und dazu gehört die Freiheit, sich vor Gericht verteidigen zu können), ist "selbst daran schuld",

weil er nicht "weise" gehandelt hat, das heißt,

nicht ...

1. den (sozialen und politischen) #KONTEXT einer Nation beachtete,

und

2. mit #WEITBLICK handelte.

Das kann man nachträglich reparieren, aber

- #kybernetisches #SystemDenken

ist BESSER ALS NACHSICHT.

----

Und WENN man einmal seine #Vorstellungen durchgesetzt hat, steht man auch NICHT als #Heuchler da, wenn man die #NeuenRegeln mit...

- konsequenter,
- dauerhafter, und
- unerschütterlicher

#RECHTSSTAATLICHKEIT gegen JEGLICHE Verstöße in Zukunft dagegen absichert.

----

Sinngemäß sagte Ayn Rand (im #OBJEKTIVISMUS) dazu:

"Die EINZIGE Macht, die die Regierung hat, ist über die, die [ihrer Definition nach] SÜNDER sind."

(Ich kann das Original-Zitat leider nicht mehr kopieren.)

====

- Paternalistischer #VOLUNTARISMUS
- #DiskursEthik (als zu moderierendes Verfassungsprinzip)
- #Legalisierung der #WAHRHEIT
- #Reputation der #VertrauensWürdigkeit (Deutschlands)
- #Willensfreiheit + #Selbstbestimmung:
- "Schritt für Schritt" (#gradualistisch)
Alexander Fürstenberg
24.11.2019, 20:55 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn die, die das "#MeinungsKlima" kontrollieren wollen (die lügenden #Theokraten),

... um die #Redefreiheit (die #Lügnern immer schadet) -- Schritt für Schritt -- zu VERBIETEN,...

damit wir...

1. uns mit Kritik "zurückhalten",
2. aufhören, kritisch (über sie) zu #denken,
3. #Mystiker (#Obskurantisten) werden,
4. #hilflos (ohne Verstand) sind,
5. anfangen müssen, zu #BETEN,
6. anfangen müssen, SIE anzubeten,
7. anfangen müssen, ihren #Befehlen zu #gehorchen,
8. damit wir für ihre Leute arbeiten,

... wir das aber durchschaut haben,
und sie dafür #kritisieren,

dann zeigen sie #TROTZVERHALTEN,
das heißt, ...

- sie tun DAS KRITISIERTE dann "erst recht".

----

Frage(n):

- Wann kann das NUR funktionieren?
- Und wann nicht mehr?

----

THEMA:

#Willensfreiheit (Zerstörung von --)
- zunächst intellektueller ...
- dann performativer
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Religions-#FUNDAMENTALISTEN haben etwas Mieses an sich.

----

Zum Beispiel haben die "#Objektivisten" (allesamt #KONSERVATIVE #Lügner) nur deswegen...

-- LUDWIG VON #MISES

den Begründer der #Österreichischen (!) Schule der #National-Ökonomie

(wenn überhaupt das schon stimmt) --

zu ihrem Säulenheiligen im Bereich "Wirtschaft" erkoren, weil

... sein bloßer NAME (wenn der nicht auch PURE ERFINDUNG ist) ebendiese Assoziation weckt!

Und NUR deshalb! Denn es gibt modernere und für #westliche Zivilisationen mittlerweile funktionalere Theorien und Modelle, nehme ich auf jeden Fall an.

----

Und dieses #KINDISCHE und #BÖSARTIGE -- das typisch für Dummköpfe ist -- zieht sich durch die gesamte VERDAMMTE Welt! Man muss nur aufmerksam lesen und verstehen, welche #Andeutungen sie einem IMMER damit ins Gehirn subliminal #einpflanzen wollen! ... DENN ihre "Argumente" sind Schwachsinn.

Von wem haben sie diese Taktiken wohl übernommen?

Na?

Die NEUEN #Nazis sind sie:
#CHRISTLICHE Fundamentalisten!

(Hierzulande.)

Und sie beabsichtigen nicht, das zu ändern.

Weder was sie #denken, noch wie sie es in der Welt durchsetzen: mit #Kriminalität und #Terror!
Alexander Fürstenberg
Über meine GEISTESKRANKE HerkunftsFamilie habe ich bereits geschrieben.
Hier der Rest.

Überblick:

I. Internat
II. Familienfreunde meiner Herkunftsfamilie
III. Scientology-Gründung
IV. Mutter meines Kindes

--- I. ---

BILLIG-INTERNAT in Schlüchtern/ Hessen (Großraum Fulda, denke ich).

Es gibt dazu nicht viel zu schreiben, fällt mir auf. Es ist nur so, dass da meine Geschlechtsreife (schlecht) angefangen hat, und ich mit dem Dauerwichsen angefangen habe.

In Erinnerung geblieben ist mir eine „Landwirts-Tochter“, mit der ich meinen ersten, ÜBEL-SCHMECKENDEN Zungenkuss hatte, die mich später fatal an meine Schwester erinnerte, die den gleichen Körpertypus hat. (Das war nicht der letzte ÜBEL-SCHMECKENDE Zungenkuss.)

--- II. ---

Eine „Klasse“ für sich sind die folgenden „FAMILIENFREUNDE“…

– Prof. FALKO FECHT,
Frankfurt School of Finance & Management
(www.Frankfurt-School.de) –

der für den „deutschen“ VERFASSUNGSSCHUTZ tätig sein dürfte,…

– inklusive seiner „wert-konservativen“ Mutter,
die wegen ein bisschen Schwanzlutschen am liebsten „Ausländer alle vergasen“ möchte,

– und seines zur Deutung von „IndianerSprache“ abkommandierten Vaters,

die offenbar bereit sind, alles zu tun, um bei Mitläufern nicht als „ROTE“ zu gelten.

--- III. ---

SCIENTOLOGY Church (KRISTALLISATIONS-KERN)

… war in der Integrierten Gesamtschule (IGS), Rodgau (Hessen)
– in den 1980er -Jahren:

(1) –

Eine INGRID (eine ehemalige „Schulfreundin“, deren Familiennamen ich leider vergessen habe),

1. die spezifisch MICH in den 1980ern zum Kotzen fand,

2. und die – wegen ihrem Vater – der Christlichen Volkspartei in Deutschland nahesteht,

3. hat sich anscheinend EIGENS dafür in die Schlacht geworfen,

4. um ALLES, was ICH an den 1980ern gutfand,

5. systematisch AUCH – und zwar wegen mir! – SEIT DIESER ZEIT SCHON zum KOTZEN zu bringen,

6. und sehr wahrscheinlich – über unsere allseits geliebte Kanzlerin Dr. Angela Merkel und ihre „GroßeKoalition (GroKo)“ – ganz Deutschland…

… befindet sich wahrscheinlich im Zentrum des SCIENTOLOGY-UNIVERSUMS.

(2) –

Da war NOCH EINE Mitschülerin, die ideologisch und programmatisch SICHER als Fundamentalistische Christin hinter ihr steht – die sie wohl decken will oder muss. Ihren Namen habe ich (ebenfalls) vergessen.

Sie weint bestimmt „Tränen (der Freude)“ über mein Schicksal…
die terroristische Heulsuse!

Wenn DAS GLAUBE ist, sage ich…

– HAIL SATAN!

(3) –

Ach ja, und mein Freund Oliver Jason BRUNI, der mir die amerikanische Sichtweise vor Augen führte: „Nur BAUERN wollen Sex!“

(4) –

Deren deutschen Vertreter, Markus KARP, hätte ich fast vergessen, der „nur Befehle befolgt“.

Die zwei anderen „Pausen-Freunde“ im Bunde waren…

– "Benne" (von der Herkunft Italiener), und
– Christian (von gemischt kroatisch-deutscher Herkunft).

… ich weiß die Nachnamen wirklich nicht mehr: Meine Namensliste von Bekannten wurde mir vom Rechner ENTWENDET.

(5) –

Meiner Intuition nach, machte MATTHIAS die Pornographie (wahrscheinlich nicht nur für mich) zur Falle, zwecks:

– Ablenkung, und
– Identifizierung von (späteren) Mittätern.

(6) –

AXEL (Nachnamen ebenfalls entfallen) müsste deren Arbeit jetzt aktuell in den POLIZEIBEHÖRDEN Deutschlands weiter fortsetzen!

----

Wegen ihrer Machenschaften konnte ich noch NIE von den DEGENERIERTEN JUGOS – für die meine serbische FAMILIE exemplarisch steht – loskommen, weil ich in Deutschland KEINE Chance mehr hatte!

Überall, wohin ich mich wende, kommt mir Mist entgegen.

--- IV. ---

Die aus Afghanistan importierte CIA-Schlampe, die sich als „Mutter“ meins Kindes ausgibt, und die ich 30 JAHRE LANG ertragen musste, Angama Kimberly Lloyd, hält gegenwärtig meine Tochter noch als GEISEL. Ich kann das nicht ändern.

====

Ich bin sicher, euch geht es allen gut!
Meine „Helden“.

Wen ich von dem ganzen Komplex namentlich nicht aufgeführt habe, ist noch KEINESWEGS unschuldig. Ich kann nur nicht alles wissen und jeden kennen.

----

Es zahlt sich aus BERUFSLÜGNER zu sein – bis man eines Tages „erschossen“ wird dafür!

Die verfassungsmäßige Todesstrafe in Hessen ist speziell für DIE Kameraden reserviert!

Aber: NO RISK, NO FUN!

----

Stichworte:

– FOLTER von Säuglingen (meiner Tochter) und Kleinkindern
– Gehirnwäsche (zumindest Versuche dazu über MedienKontrolle – TV und Internet)
– TERRORISMUS (alles seit meiner Schulzeit mit ihnen)
– MORD (an unserer Klassenlehrerin Susanne Lixfeld)
– Volksverhetzung (die ganze weitgehend überflüssige RASSISMUS-Thematik)
– VORBEREITUNG eines WELTKRIEGS – WEGEN DEM GANZEN MIST!

----

[Als besser lesbares PDF wieder im Download-Bereich meiner Site abrufbar: www.Verkaufsforschung.de.]

====

Hat alles „Klasse“…
ALLESAMT geborene Vollidioten.
24.11.2019, 18:55 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
24.11.2019, 14:28 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bei #Sozialphobikern ist #nervös LÄCHELN eine der #Beschwichtigungsgesten gegenüber #Höherrangigen.

Wegen solcher "#geheimer Erkenntnisse" wird #EVOLUTIONSPSYCHOLOGIE als #Herrschaftswissen gehandelt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es gibt schon Landschaften, die man nur einmal gesehen haben muss, um zu wissen, dass sie beschissen sind.
Alexander Fürstenberg
NACHTRAG
(wegen meiner familiären Situation):

Übersicht:

I. HauptWert
II. Kindeswohl (evolutionär)
III. Familiärer Kontext
IV. Kultureller Kontext
V. Ausblick

(Insgesamt 7 Seiten)

--- I. ---

Wenn ich sage, „MEIN SEELENRUHE IST MIR HEILIG“, dann hängt diese vom Zustand meiner Werte ab.

Chronologische Priorität dabei haben – wie ich schon einmal evolutionspsychologisch begründet habe –
die

– I. Eigene NACHKOMMEN von Voluntaristen (Kindeswohl). –

--- II. ---

In meinem Fall, ist das

– das langfristige Wohlergehen meiner Tochter, das…

1) durch ihren unbehinderten ethischen Erfolg ermöglicht wird (siehe meinen Beitrag hierzu), und
2) den ihrer eigenen Nachkommen.

Ich habe das auch schon mal als „[meine] GenExistenz in Deutschland“ bezeichnet, wobei „Deutschland“ nur insoweit von Bedeutung ist, weil…

– ich die deutsche Sprache spreche und zum Arbeiten brauche,
– nicht woanders lebe.

Ich werde für DIE da sein, die für meine Tochter da sind.

Alle anderen sind mir scheißegal, sofern sie nicht den dazu notwendigen Kontext aufrechterhalten.

Die für das Kindeswohl meiner Tochter relevanten – und von ihrer Priorität konzentrisch organisierten – Kontexte sind…

a) Familiärer Kontext,
b) kultureller Kontext (politische Zivilisation),
c) usw.

--- III. ---

ZUM „FAMILIÄREN KONTEXT“:

Meine Tochter hat – etwa zur Hälfte – afghanische Gene.

Ihre Mutter – die derzeit mit meiner Tochter im Ausland lebt (Großbritannien) – war mir 30 Jahre lang (und zwar!) die einzige Freundin. (Andere Freunde habe ich nicht.)

Obwohl ihre Mutter…

1. als Kind (notgedrungen) ihrer eigenen Mutter nach Deutschland folgte,
2. Atheistin aus tiefster Überzeugung ist,
3. sich immer von „ihrer Herkunftskultur“ explizit distanziert hat,
4. nie etwas mit anderen Afghanen (deswegen) zu tun haben wollte,
5. mit meinen Werten mehr Übereinstimmung hat, als jeder, den ich je kannte,
6. immer als Kind selbst für ihr Taschengeld in Deutschland gearbeitet hatte,
7. eine gute Schülerin war (soweit es ihre Sprachkenntnisse zuließen),
8. ein betriebswirtschaftliches Studium bei einer Deutschen Bank absolvierte,
9. sich als Unternehmerin eine eigenständige Existenz aufgebaut hat,
10. MIR eine Tochter geschenkt hat,
11. sich die ganze Zeit über um unsere Tochter kümmert – weil ich das aus gesundheitlichen Gründe nicht kann,
12. während sie versucht, gleichzeitig als Selbständige Geld zu verdienen,


wird sie in meinen Augen von „Deutschen“…

1. weil sie nicht „in allem perfekt“ ist (besonders sprachlich),

2. auf ihre (genetische) Herkunft reduziert,

3. mit „richtigen“ Afghanen – die vollkommen anderer Auffassung und anderen Verhaltens sind – „in einen Topf“ geworfen,

4. von „Mächten“ gegen mich (und Deutschland) instrumentalisiert, die ich erst mit der Zeit zu begreifen gelernt habe.

Wo auch immer meine Tochter in Zukunft ihr Leben leben wird – eins ist gewiss:
Es wird nicht in Afghanistan sein!

Dafür ist sie zu gut.

----

Denn:
In Afghanistan…

– wenn man schon die KLIMATISCHEN und hygienischen Bedingungen ignoriert, die Westler nicht gewohnt sind, und für diese (überwiegend genetisch bedingt) physisch ungeeignet sind –

… ist die derzeitige religiös-fundamentalistische „Kultur“ (eine geographisch bedingte Variante des Obskurantismus),

auf barbarische Weise eingestellt gegen…

– intellektuelle Willensfreiheit (Wahrheit),
– performative Willensfreiheit (Gerechtigkeit).

Oder – konkret – fanatisch gegen…

– Wohlwollen --> Voluntarismus,
– Kognitive Kompetenz --> Widerspruchsfreiheit.

Alles, wofür ich einstehe – und was ich meinem Kind beibringen will!

Bei kulturell bedingten, und systematisch praktizierten IndividualrechtsVerletzungen muss ich hier besonders an Kindesmissbrauch – und zwar allein nach voluntaristischer Auffassung (!) – denken.

Westler, die (aus irrtümlichem Wohlwollen) zu ihnen kommen, sind…

– allesamt „sexuell Perverse“/ Dekadente, und
– (unlogischerweise!) Kreuzfahrer des Christentums.

Das ist aus ihren Köpfen nicht herauszubekommen, denn Rassismus

(die Reduktion des eigenen Verhaltens einem Menschen gegenüber allein auf Grundlage seiner fremdartigen körperlichen Merkmale)

… ist nicht einseitig nur gegen „Farbige“, sondern geht auch in die umgekehrte Richtung. Deshalb spreche ich (neuerdings) Reisewarnungen für Deutsche aus.

--- IV. ---

ZUM KULTURELLEN KONTEXT
(politische Zivilisation in Deutschland):

Was der Mutter meiner Tochter von Seiten der Deutschen aus widerfahren ist (siehe oben), habe ich – vor ihr schon – selbst erleben müssen. Aus den selben (oder ähnlichen) Gründen.

Nur kommt bei mir – erschwerend – noch hinzu, dass das alles als „Begründung“ dafür genommen wurde,

1. mich systematisch – seit meiner Kindheit an – auszunehmen (meine Konzepte/ Ideen/ Begriffe/ Strukturen/ Verfahrensweisen hinterrücks gegen meine eigenen Werte zu „verwenden“),
2. mich wegen kindischem Verhalten aus der Vergangenheit (das altersgerecht war),
3. mich auf kindische Kommunikation in alle Zukunft hin zu reduzieren (siehe: Freiheit der Berufswahl),
4. mich durch (moralisierende) psychiatrisch-unwissenschaftliche PseudoDiagnosen in der Welt der Freien Wirtschaft „unmöglich“ zu machen,

um meine objektiven Bürgerrechte zu zerstören, durch …

1. geheimen Freiheitsentzug (der einem erst spät – durch „Mitgefangene“ – bewusst wird),
2. als (psychiatrische) PseudoTherapien getarnte, verdeckte chemische FOLTER,
3. inklusive – allem Anschein nach überflüssigen – chirurgischen Eingriffen,
4. mir erst auf Umwegen „zu Ohren“ kommendem Rufmord der übelsten Sorte (wahrscheinlich Spionage, weil ich nicht hier geboren wurde; Volksverhetzung, weil ich dazu tendiere, die Wahrheit auszusprechen; und Terrorismus, weil die Mutter meiner Tochter in einem „muslimischen“ Land geboren wurde).

----

ICH WILL NICHT, DASS DAS AUCH MEINER TOCHTER WIDERFAHREN KANN!
Auch deshalb lebt sie im sichereren Ausland.

----

Seit ungefähr 1993 lebe ich vom Taschengeld meiner „Eltern“ – von denen endgültig loszukommen, man offenbar nicht will, um…

das alte (für sie aber irgendwie „existenziell“ notwendige) „Spiel“…

– „Nazis“ <---> „(jugoslawische) Partisanen“ –

Für immer weiterbetreiben zu können, und wahrscheinlich parallele Prozesse auf der Welt insgesamt, wie (wesentlich)…

– Westler <---> AntiWestler –

Obwohl ich andere Polaritäten in meiner Ethik vertrete.
Auf der obersten strukturellen Ebene meiner Ethik ist das (bei mir)…

– VertrauensWürdigkeit <---> Mangelnde VertrauensWürdigkeit –

Und, darunter, zunächst die beiden, die zusammen das Konzept „Glaubwürdigkeit“ ausmachen:

1. – Wohlwollen (paternalistischer Voluntarismus) <---> Autoritarismus (Diktatur) –
2. – Intelligenz (letztlich Widerspruchsfreiheit) <---> Ideologien (Obskurantismus) –

… und weitere Facetten darunter.

Systematisch praktiziert – bildet das den duale Kern der Diskursethik (der gut für eine politische Verfassung geeignet wäre).

Die Praktizierung des Obigen würde den Unterscheid ausmachen zwischen…

– Glaubwürdigkeit <---> Unglaubwürdigkeit –

Psychologisch würde deren Praktizierung für die Menschen resultieren in…

– Pronoia („Gottvertrauen“) <---> Paranoia –

Den Unterscheid, den das für das Handeln ausmacht,

Performative Zuverlässigkeit
(die dritte Dimension meins Vertrauenswürdigkeits-Konzepts),

ist einleitend…

– Zuversicht (Mut) <---> Furcht (Verzagtheit) –

----

Um auf die Situation meiner Tochter zurückzukommen:

In einem Facebook-Beitrag habe ich – vor ein paar Tagen – meine Anzeige („gegen Unbekannt“) wegen…

– Verdachts auf Folter eines Säuglings (meiner neugeborenen Tochter)

… wiedergegeben, damit auch in aller Öffentlichkeit bekannt wird, was in diesem Land – aus den oben aufgeführten Gründen – so passiert.

Ich wiederhole es ungern, aber:

Alles Übel geht in Deutschland vom Innenministerium (BMI) aus.

Ich habe dazu einen (recht ausführlichen) Beitrag auf Facebook veröffentlicht.
(Siehe Hashtags dazu.)

--- V. ---

AUSBLICK:

Personen, für die…

– der Weg, den Deutschland in Zukunft nehmen wird,
– und die Worte, die aus meinem Mund kommen (oder „aus meiner Tastatur“),

Keinerlei Wichtigkeit und Bedeutung haben – im Vergleich zu der „Frage“,…

– ob auch meine Körperbehaarung in jeder erdenklichen Lebenslage vorzeigbar ist,
– ob mein Frühstück „deutsch“ ist,
– ob es dem REINHEITSGEBOT entspricht,
– wie ich beim Toilettengang aussehe,
– oder beim Masturbieren,

… und ich für sie wegen dieser – „überaus wichtigen – Punkte“

– Kein Deutscher bin,
– und (deswegen) Marxist,

Können mich „am Arsch lecken“.

----

[Ich habe diesen Beitrag mittlerweile zu einem gut lesbaren PDF formatiert, das bei mir (über den Download-Bereich auf www.Verkaufsforschung.de) abrufbar ist.]
24.11.2019, 02:36 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
"Wir bauen die nächste Generation von mit Inzest erpressbaren Robotern."

... hört sich auf Amerikanisch so an: ;-)

https://m.youtube.com/watch?v=77pnVFLkUjM
23.11.2019, 21:02 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Um es DEUTLICH herauszustellen.

----

1: Ich bin #ANTIRASSIST,

wenn es um die #Ungerechtigkeit von...

- #Respektlosigkeit, oder sogar
- krimineller #GEWALTEINLEITUNG

ALLEIN aufgrund von #Rassenmerkmalen geht!

(UND das bedeutet NICHT, dass ich DESHALB mit JEDEM #Schwachsinnigen meine Zeit verbringen will, NUR weil dieser #NichtDeutscher ist, um das "zu beweisen". Ich bin #INTROVERTIERT! Und das ist KEINE Bösartigkeit.)

----

2: Ich BIN #RASSIST,

wenn es um die #Anerkennung der Tatsache geht, dass bisher, und IM DURCHSCHNITT, die Auffassung von der "Weißen Überlegenheit"...

- in der #Wissenschaft und der #Philosophie, und
- in der erkennbaren #Attraktivität

#gerechtfertigt ist!

(Und "ja", ich bin mir bewusst, dass zum Beispiel ich, dabei im Vergleich NICHT gut dastehe.)

----

Ein viel größeres Problem als diese Frage, ist, dass man keine "Karriere" machen kann, OHNE sich zum "Idioten" zu machen, indem man für den #PAUSCHALEN ANTI-RASSISMUS "wirkt".

Das ist eine #unwesentliche #Kategorisierung, die UNBEDINGT von denen aufrechterhalten wird, die damit in "#ChefPositionen" gelangt sind, um damit VERNÜNFTIGERE Konzepte -- wie zum Beispiel

-- die #Ethik der #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT
(von mir mehrfach beschrieben) --

zu #torpedieren, durch die, die dabei -- aufgrund noch bestehender Vorurteile -- schlecht abschneiden KÖNNTEN.

PS:
Außerdem hat mir jemand etwas ins #Gehirn #implantiert, dass mich ständig aus diesem (MEINEM) #Konzept bringen will -- für das ich für WAHNSINNIG erklärt werde!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#BÜROKRATIEN zeichnen sich dadurch aus, dass alle #Funktionen miteinander #verknüpft sind.

----

Als Funktionsträger bildet die #Lehrerschaft da keine Ausnahme. Im Gegenteil, hat ihre #Steuerungsfunktion eine wesentliche #strategische Bedeutung für die Zukunft eines Landes.

Um Beamte "#linientreu" zu halten, wird ihr bürgerliches #Image bewusst angekratzt, um im #KRISENFALL, die Zukunft wieder "auf Kurs" bringen zu können -- das heißt, alles beim Alten zu lassen.

----

Der "Krisenfall" tritt regelmäßig dann ein, wenn #Schüler...

1. die Zusammenhänge erkennen
2. sich selbst um #Glaubwürdigkeit bemühen
3. und die Beamten etwas dabei zu verlieren haben.

----

Für Beamte ist der #Staat ihre #RELIGION.

Analog DAZU, müssen sie sich #autoritären Strukturen "fügen", das heißt, unkritisch #Anweisungen befolgen -- wie in jeder Religion, die ihrem Wesen nach alle #antiintellektuell (#wissenschaftsfeindlich) sind.

Die Aufrechterhaltung des #GLAUBENS ist in jeder autoritären Struktur zentral.

Wenn man diese Art von #Mystizismus als Schüler schon...

1. erkennt,
2. kritisch hinterfragt, und (demzufolge)
3. für sich ablehnt,

... ist "die Hölle" los.

----

#SYMPTOMATISCH dafür war die Erkenntnis bei mir, dass...

- "Harter #Determinismus"

die einzige LOGISCHE Position (in der "#Ontologie", ich kannte dieses Wort noch nicht) sein MUSS.

(Wegen dem #Identitätsprinzip.)

----

Beamte (#Lehrer, in diesem Fall), die ihre #Macht politisch regelmäßig dazu nutzen, potenzielle #Systemkritiker "#SCHEITERN" zu lassen, das heißt,

1. den Zugang zur #akademischen Welt zu verbauen,
2. und später dadurch die #Karriere in der Freien Wirtschaft,

... indem sie "Störer"

- "#Ehrenrunden" drehen lassen,

um "wertvolle Lektionen" zu lernen, das heißt, sich UNTERZUORDNEN, bevor man sie an einer Hochschule zulässt.

(Wieder "bei Null anfangen".)

In Deutschland nennt sich das...

- "#Zweiter & [nötigenfalls] #Dritter #Bildungsweg".

----

Um auf die PHILOSOPHIE zurückzukommen, steht die

- Position des Determinismus
- in Kombination mit dem #kybernetischen #SystemDenken

... der Absicht,

ihre Opfer #selbst die #Schuld für die #Sabotage gegen sie tragen zu lassen, indem man, vereinfachend -- also #obskurantistisch -- ausschließlich #traditionell religiöse Konzepte von

- "Eigenverantwortung",
- "Reue",
- "Schuld und Sühne",
- usw.

... anti-wissenschaftlich anwendet,
... diametral entgegen.

----

SCHÜLER, die ihre Zukunft als "tragende Säulen" im Staatswesen sehen (besonders über die "#Volksparteien"), spielen BEREITWILLIG dabei mit, indem sie "Abweichler" in #Kollaboration mit den Beamten "eine auswischen".

So haben wir die (versteckt #linksfaschistische)

- "Church of #Scientology" (#CoS)
- und alle ihre Vorgänger- und Nachfolge-Organisationen

... meinen #Mitschülern in den 1980er-Jahren zu verdanken,

die der #KristallisationsKern dieser "Brücke ins Nichts" zu den krypto-religiösen #Geheimdienstlern bildeten, denen natürlich ihr Mist #heilig ist.

Besonders #Fanatiker dieser Bewegung, die

- #SeaOrg #Member,

... sind für diese "#METAPHYSIK" (verlogener "Selbsthilfe"-Müll), tatsächlich bereit...

- selbst zu #sterben,
- #TERRORISMUS zu initiieren,
- #Kinder zu #FOLTERN (überwiegend deutsch-denkende),
- #Kriege in aller Welt mit #Lügen ("Schwarze Propaganda") zu provozieren,
- den #DRITTEN #WELTKRIEG dafür zu führen,

um #WIEDERGEBOREN zu werden: Zu ALLEM Überfluss!

----

Wenn das stimmt, und sie all dem so treu ergeben sind, sollten sie, und zwar ihren EIGENEN Kindern,

- ein VORBILD sein, und
- mit "gutem Beispiel" vorangehen.

Nicht umsonst befürworte ich die...

- #TODESSTRAFE

... und, um solche Eskapaden in Zukunft zu umgehen,

- eine HUMANE #Eugenik (als #PreCrime-Maßnahme).

----

#Kriminalität ist bei mir als ANTI-#VOLUNTARISMUS definiert, #Geisteskrankheit als (habitueller) Verstoß gegen das Prinzip der #Widerspruchsfreiheit.

Siehe:
- #VolksParteien
- #GroKo
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur, weil etwas...

- #erlaubt ist, und
- NICHT verboten ist,

... bedeutet das #automatischt noch NICHT, dass es

- der EIGENEN Natur entspricht,
- man #Gefallen daran hat,
- dass man es geschmackvoll findet, und
- dass man dazu eine #Verpflichtung hat!

Solch einen kindlichen #Irrglauben zu verbreiten, ist nur im #Interesse aller, die GEGEN die Selbstbestimmung für JEDEN sind!

Ich rede hier (symptomatisch und) spezifisch über die #Selbstbestimmung in der Sexualität.

----

- #Sexualethik (beispielhaft)
- #Willensfreiheit (allgemein)
- #Widerspruchsfreiheit
- #Konsistenz der:
- #Prinzipien
- #Voluntarismus (als politische #Philosophie)
- Selbstbestimmung #Deutschlands
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn ich schon #sterbe, dann in Deutschland.

Aufgrund

- schon meines #Aussehens
- meiner Vorgeschichte
- meiner Sexpraktiken
- meiner philosophischen Werte
- meiner Kommentare hier
- meiner #Weltanschauung

bin ich überall im Ausland,

- ein degeneriertes Muttersöhnchen
- ein Homo
- dekadent
- abhängig
- geisteskrank
- Kinderschänder
- Tierficker
- erpressbar
- westlicher Einfluss-Agent
- Verräter
- Spion
- käuflich
- krank

Leute wie mich prügelt man, sobald man sie erkannt hat -- und das geht #blitzschnell bei denen -- windelweich.

Mir droht #chemische #Kastration durch deren #StaatsPsychiater, und gleichzeitig lebenslange #VERSKLAVUNG durch Menschen, vor denen ich Angst haben muss (aufgrund der oben aufgeführten Punkte).

----

Immer noch:

#REISEWARNUNG für #Pädos und andere #Libertine, #Libertäre, und #Voluntaristen sowieso! Lieber "Balkonien" als tot.
Alexander Fürstenberg
23.11.2019, 01:03 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe gerade unerklärliche Hitzewallungen. Könnte etwas mit meinen Leberwerten nicht stimmen.
Alexander Fürstenberg
21.11.2019, 21:25 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
21.11.2019, 21:24 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
21.11.2019, 21:21 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer im ehemaligen #Jugoslawien (noch) #gut ist,

1. wurde (von vornherein) importiert,
2. wird wie ein Fremdling betrachtet,
3. muss Qualen erdulden,
4. kann die Wahrheit nicht sagen,
5. wird pauschal der "Spionage" verdächtigt,
6. wird "deswegen" für seine Arbeit nicht angemessen kompensiert.

#Freiwillig bleiben solchen Leute da nicht, weil es unter solchen Bedingungen an etwas Grundlegendem mangelt:

#Selbstbestimmung

- intellektuell
- beruflich
- sexuell
- kulturell
- romantisch
- politisch
- wirtschaftlich
- finanziell
- sogar kulinarisch

Das ist meine #Einschätzung, die ich aus den Erlebnissen in meiner #Kindheit gewonnen habe.

----

Es lässt sich -- immer wieder -- auf #Willensfreiheit reduzieren:

- #intellektuelle (Widerspruchsfreiheit)
- #performative (konkret, siehe oben)

Das ist für die #GeistigeGesundheit von extremer Bedeutung und Wichtigkeit. Eines der #grundlegendsten Motive, das keinesfalls (auf Dauer) #frustriert werden darf -- schon gar nicht aus purer #Böswilligkeit.

----

Mit einem "vom Saat" #finanzierten #Studium, meinen sie einen "für das Leben" gekauft zu haben, obwohl sich der finanzielle #Wert eines solchen relativ leicht #quantifizieren lässt. Weil das ein #überschaubarer #Betrag ist, werden Befürworter der Selbstfinanzierung #ERSCHOSSEN.

Dass "Der #Kapitalismus" solche #Studiengänge mittlerweile über das Internet weitgehend #kostenlos anbietet, passt den #Hardsellern ihrer -- in allen Konsequenzen -- überteuerten Billigprodukte überhaupt nicht ins (politische) "#Konzept".

----

Das Klima der #Vertrauenswürdigkeit (das ich für wesentlich halte) existiert dort nicht.

Vielmehr muss man damit rechnen, in #Fallen gelockt zu werden:

Das alles geschieht (bei #Sex) nicht aus #Liebe, sondern wird von dem Wunsch -- und der infantilen Freude -- gespeist, jemanden (wie bei mir)

-- durch das nach #PseudoTherapeutischer #Folter erfolgende "Einschleusen" in #KONSERVATIVE (!) Strukturen --

#versklaven zu können, der einem in Wirklichkeit #überlegen ist, um ihn DORT #kontrollieren zu können!

Das ist der #ModusOperandi des #linksfaschistischen #Kollektivismus, den sie "nur zum #Schein" vorgeben überwunden zu haben, um weitere Opfer #anzulocken.

----

Nicht mal zum Urlaub (#Reisewarnung) würde ich mich da noch hintrauen. Wenn man sich einmal mit meinen #Ideen exponiert hat (#DiskursEthik: paternalistischer #VOLUNTARISMUS + #Widerspruchsfreiheit), wird es da #gefährlich:

Ich hatte mich schon früher deswegen mit meinem #serbischen VATER #geprügelt, der mir auch nie etwas gegönnt hat -- noch nicht einmal #Wissen oder meine meine eigenen #Ideen (Philosophie). Das ist symptomatisch für die ganze "Gesellschaft" dort.

Das sind keine #Voluntaristen, noch nicht einmal "Menschen". Ich habe -- seit meiner frühesten Kindheit -- mit KEINEM von denen JE eine vernünftige #Diskussion führen können, oder auch eine nur im Ansatz existierende "#Freundschaft". Vielmehr meint man es überall mit #hämischen Idioten tun zu haben, die nur darauf warten, einen "übers Ohr" zu hauen.

----

Ich kann keine Beweise vorbringen, aber ich meine, sie haben meine #Deutschlehrerin #umgebracht. Und noch einige mehr.

Ich rede von #Mord.

Wenn das schon -- IN #DEUTSCHLAND -- "geht", ist DORT auch #Geiselnahme und #Folter drin.

#Systematischen #KindesMissbrauch nach meiner #VOLUNTARISTISCHEN Definition (an Weißen), traue ich ihnen auch zu.

Ich meine, dass nicht nur ich selbst, sondern auch meine #Tochter als #Säugling (mindestens chemisch, wenn nicht sogar körperlich) #gefoltert wurde.

(Die wahrscheinliche "Begründung" dafür -- nämlich, das "Alte Spiel" durch diesen #Vorwand EWIG fortsetzen zu können -- habe ich in einem anderen Beitrag von mir hier auf Facebook beschreiben: Es geht um die ALTEN Kategorien, deren #Überwindung und #Neudefinition, durch #Libertäre und #Objektivisten wie mich, sie -- existenziell -- fürchten.)

Ich schätze, das -- und "nützliche" #GeschichtsFälschungen "im Stile" Stalins -- zu verdecken, dürfte ihnen die #Kriege in der jüngsten Vergangenheit wert gewesen sein, für die sie sich in die "Chefetage" der #Geheimdienste (mit "was auch immer") eingekauft haben.

... Inklusive des hierfür "gesprengten" U.S.-amerikanischen #Verteidigungshaushalts: ich kenne keine Details dazu, aber das ist mein Verdacht.
Aus der Legitimität des Selbsteigentums (VOLUNTARISMUS) und dem RECHT AUF FRIEDEN abgeleitete Abwehrrechte (#LIBERTY) ---- 1. #Selbsteigentum ----> Legitime Unversehrtheit, Eigentum, #Vertragsansprüche 2. #Voluntarismus (#paternalistisch) ----> #Selbstbestimmung, (weitgehende performative) #Willensfreiheit, #Einvernehmlichkeit 3. #Frieden ----> in #Ruhe gelassen werden 4. #FREIHEIT ----> sich gegen Aggressionen #wehren dürfen ---- (Kann -- und sollte -- alles weiter spezifiziert werden.)
Aus der Legitimität des Selbsteigentums (VOLUNTARISMUS) und dem RECHT AUF FRIEDEN abgeleitete Abwehrrechte (#LIBERTY)

----

1. #Selbsteigentum
----> Legitime Unversehrtheit, Eigentum, #Vertragsansprüche

2. #Voluntarismus (#paternalistisch)
----> #Selbstbestimmung, (weitgehende performative) #Willensfreiheit, #Einvernehmlichkeit

3. #Frieden
----> in #Ruhe gelassen werden

4. #FREIHEIT
----> sich gegen Aggressionen #wehren dürfen

----

(Kann -- und sollte -- alles weiter spezifiziert werden.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
IRREN ist "menschlich".
... deswegen bin ich ein #Monster. :-)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich kann "meine Finger" von Facebook vorerst doch nicht lassen...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Während ich mit #Homosexualität und, unter #Bedingungen -- die ich mehrfach erklärt habe (siehe meine Beiträge dazu auf Facebook) -- auch mit #PädoSexualität leben kann,

... ist es etwas VOLLKOMMEN anderes, Kinder (#Kleinkinder oder sogar #Babys) mit seinem DRECK, beispielsweise, zum #ERBRECHEN zu bringen.

Erst recht, wenn das MIT ABSICHT geschieht!

WEIL das EBEN #NICHT das (langfristige) #Kindeswohl garantiert!

Spiel, Spaß, Liebe -- auch sexueller Art -- zusammen mit Kindern, ist VON DER MOTIVATION her etwas völlig anders, als ihnen (und das) #bewusst...

- #SCHMERZEN,
- #EKEL und
- psychologischen #SCHADEN

... zuzufügen.

----

Es geht IMMER NUR darum:

- Geht es dem Kind unterm Strich #GUT damit?
- Oder geht es dem Kind unterm Strich #SCHLECHT damit?

----

Ich versuche #Objektivität in dieses Thema zu bringen, das hochgradig emotional aufgeladen ist.

Ich bin selbst "Täter und Opfer" solcher Situationen, die PAUSCHAL als #Kindesmissbrauch bezeichnet werden, und wünschte mir einen #ANALYTISCHEN Umgang damit -- den #Mystiker (politisch IMMER #Kollektivisten) offenbar aus selbstdienlichen #KlassenInteressen bewusst umgehen wollen.

----

Ich sehe GROSSE Unterschiede hier, die meines Erachtens bewusst verschleiert werden!

A) Motivation:

- Will sich jemand #sadistisch an einem Kind ABREAGIEREN?
- Oder das für politische Zwecke missbrauchen? (#DunkleTetrade.)

B) Verhalten:

- Ist es #einvernehmlich?
- Oder definitiv eine #Vergewaltigung?
- Werden die #Wünsche des Kindes respektiert?
- Oder bewusst übergangen und MISSACHTET?
- Wird es, mit Tricks, in #FALLEN gelockt, die es, unter voller Kenntnis der Tatsachen, umgehen würde?
- Ist es PETTING (wie bei mir und meiner Schwester), oder #nichtaltersgerechte #PENETRATION von hierzu noch #unterentwickelten #Kindern (Sadismus)?
- Werden sogar verdeckt #DROGEN eingesetzt, um es #BEWUSSTLOS, gefügig und "sexuell #erregt" zu machen?

C) Offenheit:

- Wird es #zugegeben?
- Vertuscht?
- Verleugnet?
- Wird das Kind für das #Aussprechen der Wahrheit für "verrückt" erklärt? (#Rufmord.)
- Oder sogar VERRÜCKT GEMACHT? ("#Gaslighting".)
- Fügt man für das Vertuschen MITWISSERN Angst, Schmerzen, #Leid, "Krankheit" und #Tod zu?

----

Das alles macht einen #RiesenUnterschied!

Und juristisch wird es an der Zeit, dass das auch im #Rechtswesen einen Unterschied macht -- denn ich sehe da #politische Zusammenhänge, vor denen es mir graut.

----

#INFORMATIONSFREIHEIT -- als Ableitung von grundlegenderen philosophischen Prinzipien (#VOLUNTARISMUS und #Widerspruchsfreiheit) -- kann und sollte dazu genutzt werden, #Offenheit in das #Sexualverhalten besonders "problematischer" Individuen (die sich durch mangelnde #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT auszeichnen) zu bringen, und der Öffentlichkeit und insbesondere potenziell zukünftigen (Sexual-) #Partnern (einfach und bequem über das Internet) zugänglich zu machen.

#TRANSPARENZ ist immer im Interesse #VERTRAUENSWÜRDIGER Personen, die Grund zur #Pronoia haben (Begriffserklärung müsste über Hashtags auffindbar sein) -- im Gegensatz zu denen, die Grund zur #Paranoia (vor einem "#Internetpranger") haben.

----

Um das PRINZIP zu verdeutlichen:

- Obwohl Recherche und Art der Informationsbeschaffung (oberflächlich) #ähnlich sind,...

- unterscheiden sich #JOURNALISTEN von #GEHEIMDIENSTLERN...

- in ihrem #UMGANG mit den verfügbaren #Informationen,...

- und zu welchen #moralischen Zwecken sie sie veröffentlichen oder anderweitig (zur #Machtausübung) verwenden.

----

- #Obskurantisten (hier primär #LINKSFASCHISTEN)
- #Terrorismus
- #Folter
- #Kriegsführung
- alles zur #GEHEIMHALTUNG!
- #Scientology Church & Co.
- MISSACHTETES #Kindeswohl
- ungenügende #GESETZESLAGE
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
21.11.2016, 11:12
"Die Gedanken sind frei." Von wegen: Die Welt der Ideen und der Philosophie ist derzeit nirgends tatsächlich frei. Und solange das so bleibt, haben wir faktisch eine globale Diktatur. Wer wohl der Diktator ist? Die, die von den ideologischen Lügen profitieren, meine ich.
21.11.2019, 08:07 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
21.11.2019, 02:34 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur, weil mich die #Deutschen auf jemandes #GEHEISS misshandelten, bedeutet noch lange nicht, ...

- dass sie es nicht "aus #Überzeugung" getan haben,
- dass es ihnen nicht #Spaß gemacht hat, es zu tun,
- dass sie es nicht "mit #deutscher #Gründlichkeit" taten.

Was also soll ich mir vormachen? Es interessiert mich nicht mehr.
Alexander Fürstenberg
Man sollte als Mann #Babys nicht sein #Ejakulat auf den #Brei wichsen.

-- Meinem "Vater" (und "was weiß ich noch" welchen "Kollegen") traue ich das zu,

-- meiner "Mutter", dass sie das #amüsant fand, weil sie ihn dadurch "in der Hand" hat.

----

BITTERSTOFFE (wie etwa in #SPERMA), erzeugen bei kleinen Kindern erkennbar #Ekelreaktionen -- je nach Dosis, bis zum #ERBRECHEN.

Sich darüber hinwegzusetzen, und sich dabei noch einen abzulachen, zeugt von #SADISMUS,...

... einem der vier Elemente der "#Dunklen #Tetrade" (Englisch: Dark Tetrad).

#Liebe ist das nicht.

----

- "#Scientology" & Co.
- Objektiver #Kindesmissbrauch
- und so geht das weiter...

Siehe unter dieser Überschrift (im Artikel unten):
21.11.2019, 01:06 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Weiße #RASSISTEN, erfinden -- auf SEHR #kreative Weise -- pseudo-wissenschaftliche #IDEOLOGIEN (wie bei mir zuletzt den #Objektivismus), die...

- EXTREM #DYSFUNKTIONAL sind, und
- ZUDEM (in mehrfacher Hinsicht) extrem ÜBERTEUERT,

damit "#DRECKSROTE" -- wie ich --

1. in der Freien Wirtschaft damit auch #GARANTIERT #SCHEITERN,

2. NUR, damit ich ihren #PERLEN ja nicht "an die Wäsche" gehe!

(Und, um das nicht erkennen zu können, durfte ich noch nicht einmal hier ein akademisches Studium absolvieren.)

----

KEINE ANGST!

Wenn ich es noch nicht einmal ("von mir") bezahlten #Prostituierten aus dem #Bordell recht machen kann (meine #Erfahrungen), ...

sehe ich KEINERLEI Grund, ...

1. mich abzuhetzen

(wenn ich wegen der mir zugefügten #GEISTIGEN #BEHINDERUNG überhaupt noch einen Fahrkarten-Automaten bedienen könnte -- was mich jetzt schon ÜBERFORDERT!), ...

2. nur damit ich

- von einem KNAST in den ANDEREN wandere!

----

Nur, weil "nichts" mehr geht, werde ich mich für euch TROTZDEM nicht "zum Idioten" machen, weil ich mich,...

im Gegensatz ZU EUCH,

... NICHT unaufgefordert und penetrant als OBSKURANTISTISCHEr #Lügner in das Leben anderer Personen dränge, die KEINERLEI Interesse an mir haben!

Jemanden #Wertvollen (eine Partnerin) kennenzulernen, der nicht "an eurer Leine" hängt, und letztlich nur von euch kontrolliert wird, wurde mir auf systematische Weise unmöglich gemacht!

MEINE DEFINITION VON ERFOLG ist das NICHT.

----

Mittlerweile ist es eher so etwas wie beständige #GNOSTISCHE #PERFEKTIONIERUNG geworden.

Da wolltet ihr mich ja immer haben, nicht?
- Als "Gläubigen", der "Scheiße frisst".

Nun, ich habe eine EIGENE Interpretation davon, was das ist -- und es ist NICHT #religiös, sondern etwas, was an OBJEKTIVEN #Prinzipien orientiert ist, nämlich #rechtsstaatlich nachhaltig...

1. ECHTEN #FRIEDEN

- durch #Verzicht auf (möglichst jegliche) #illegitime physische #Zwangseinleitung (siehe meine Hashtags dazu),

- bei gleichzeitiger #TOLERANZ für alle #friedlichen (inklusive nichtkriminell #libertinen) #Lebensmodelle -- durch #WIDERSPRUCHSFREIHEIT,

und

2. #FREIHEIT (#Liberty) durch den

- konsequenten #Schutz des FRIEDENS vor physischen Aggressionen,

- und eine (strategisch) aggressive #Verteidigung des FRIEDENS gegen jegliche illegitimen Aggressionen,

- mit #Weitblick (#PreCrime-Maßnahmen, wie #Eugenik und #Edukative #Reformen)

... schafft, und nicht, allein wegen euren Weibsbildern, den verdammten Nächsten #WELTKRIEG!

----

- #DiskursEthik
- #Love and #Order
- ECHTER #Weltfrieden durch:
- einen RATIONALEN (wissenschafts-konformen) #Weltethos
- #Liberale #Wissenschaftsgesellschaft
- #AufklärungsKULTUR
- Durchgehende #Rechtsstaatlichkeit
- (Statistisch) Kontrollierte #Vertrauenswürdigkeit
- #ZIVILISATION, durch:
- #Paternalistischen #VOLUNTARISMUS
- und #Widerspruchsfreiheit (Effizienz und Rationalität) auf ALLEN #kybernetischen Ebenen!
- Weisheit durch #SystemDenken
- Für #Deutschland!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sie wollen mich ALLEIN auf mein #MakroVerhalten reduzieren,

... um mich "psycho-analysieren" zu dürfen (#GESCHWAFEL aus den #Anfangszeiten der Psychologie),

aber ich DARF NICHT

- #Nachdenken,
- und meine #Philosophie "zu Papier" bringen?

... während sie sich darüber (#öffentlich?) auslassen,
wie "#geisteskrank" ich bin?

WER ist hier verrückt?

Na? ;-)

----

Ihr #Prinzip ist,

- wir dürfen "logisch & strukturiert" denken und handeln (weil das ja "unser Beruf" ist),
- wenn ihr es wollt oder versucht, seid ihr gestört ("zwanghaft").

Es ist -- seit den Anfängen der #Psychotherapie -- immer dasselbe:

"Was mir (und den meinen) nicht nützt, ist verdächtig oder #unmoralisch!"

Die Schritte sind:

1. #Eigennützige und gesellschaftlich #irrelevante #Normen setzen.

2. Diese informell und medial #propagieren.

3. Alle #sozialen Emotionen (#Scham/ #Stolz) #mobilisieren.

4. Gesellschaftlich, politisch und finanziell #kapitalisieren.

----

Meiner Meinung nach, ist
ALLEIN als Norm RATIONAL:

Die drei Dimensionen der #VERTRAUENSWÜRDIGKEIT, und zwar bei ihrem gleichzeitigem Vorhandensein ("Dreiklang").

(Siehe Hashtags dazu.)
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
20.11.2018, 04:54
#Scientologen sind mehr, als man denkt. Verdammte Linksfaschisten...
20.11.2019, 12:24 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sollte sich jemand "wundern"...

Mir geht's PRIMA!
Bin glücklich und zufrieden...

So soll es für immer bleiben.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin ja der #Geisteskranke, gell?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Gerade einen Kommentar geschrieben:

----

Autoritäre #Fanatiker "des KAPITALISMUS" sind KEINE FREUNDE der Freiheit (#VOLUNTARISMUS),

sondern

- des #Durchgefüttertwerdens
- durch "Gottesfürchtige" (ihre #Sklaven).

Sie fürchten die LEGALISIERUNG DER WAHRHEIT "wie der Teufel das Weihwasser".

Darum bin ich hier, wo ich bin.

Aber "charismatisch" können sie sein, das kann man ihnen lassen... ;-)

----

-- 1. --

- ("Orthodoxer") #OBJEKTIVISMUS ist nicht das, als das er erscheint
- Alles #Copyright-#Nazis (weil sie das "Recht" zum Kopieren haben)
- Durchgeknallte #Kriegstreiber OHNE Humor (und Verstand)
- Alle anderen sind noch schlimmer (offener #Zwangs-"Altruismus"):
- Wie zum Beispiel die #Scientology #Church (auch #Copyright-Nazis, die ersten)
- Alles #SCHWÄTZER und (politisierte) "#Heißluftballons"
- Verursacher des weltweiten #TERRORISMUS
- Alles -- immer wieder -- (mehr oder weniger #Destruktive) #KULTE (wissenschaftsfeindlicher #Obskurantismus)
- Sie spielen nur mit (#falschen) #Identitäten, um objektive #PRINZIPIEN zu zersetzen

-- 2. --

- Es gibt paar "ganz nette" Versuche, das zu retten (The #AtlasSociety), bei denen man den Verdacht bekommt, das hier wieder das alte Spiel der #PseudoRivalitäten zwischen Religionen gespielt wird, um möglichst viele "#Abtrünnige" (als ob sie deren "Eigentum" wären!) durch den #KOLLEGEN einfangen zu können

- Es verfolgt alles immer den selben Zweck: #Zerstören der #Aufklärungskultur "im Keim"

- Das wird gut geheimhalten, indem man sich FÜR die Aufklärungskultur (oder "was auch immer") #ausspricht, und dafür intellektuelle #Unterwerfung verlangt -- weil man ja "so #originell" war:

- "denn" #Aristotelismus hat es -- seit der #Erfindung der #Religionen durch Römische #Politiker -- "nie gegeben"

- Angebliche #SEKTENKRITIKER spielen dasselbe Spiel (alles krypto-religiöse #Lügner)
- Sektenkritiker kritisieren NUR die Sekten (#Abspaltungen "vom wahren Glauben")

-- 3. --

- Die Wahl für #Deutsche ist:
- #Autoritarismus (der "alte Scheiss") gegenüber #VOLUNTARISMUS (ECHTE Freiheit)

- #Katzengold (#Obskurantisten) oder
- #DISKURSETHIK als Leitfaden für das #Gewissen:
- intellektuelle Willensfreiheit (Legalisierung der #Wahrheit)
- performative Willensfreiheit (Legalisierung der #Gerechtigkeit)

----

Und wann kommt endlich meine fucking ATOMBOMBE, die ich bestellt habe?

gez.
-- "Gott"
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die UNTERSCHEIDUNG, die ich treffe (und alle anderen), zwischen

#Freund <---> #Feind

fällt leicht, wenn man #DIGITAL denkt,
das heißt,

QUANTIFIZIEREN kann, welches Element im #langfristigen Vergleich ÜBERWIEGT,

und dann, jeden einzeln, in die richtige "#Schublade" reintut.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bevor meine #Serben-Eltern selbst #sterben, wollen sie noch -- über ihre "Leute" hier -- das letzte bisschen Leben aus mir herausquetschen lassen, um es der unnützen Schwester, und den "Menschen" "hinter ihr", zu übergeben -- damit sie mich bis zu meinem Tode damit #kontrollieren können!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Weil man einfach WEISS,...

- dass die MEISTEN Deutschen #attraktiv ("schön") UND #INTELLIGENT sind,
- im Vergleich zu den MEISTEN #Ausländern,

(das sieht man ihnen an, und ich sage es seit meiner Kindheit konsistent), ist es...

- #BRANDGEFÄHRLICH für uns, ins feindliche Ausland zu gehen,
- WEIL die AFRO-AMERIKANER in den internationalen #Geheimdiensten,

1) uns in Deutschland DEN GANZEN TAG über #observieren,

2) GENAUESTENS (#protokolliert) wissen,
- wer
- wann
- wo
- was
- wie
über sie
- gesagt oder
- #GEFÜHLT hat,

3) es absolut HASSEN, wenn wir die #Wahrheit (über sie) auch nur #DENKEN (#Gedankenpolizei mit uns spielen),

4) und #KREATIVE "Techniken" und Methoden kennen, uns zu TÖTEN (zu #ermorden).

----

Meine PERSÖNLICHEN #Situation ist,

1. dass ich von ihnen (durch chemische #Folter) #ARBEITSUNFÄHIG gemacht wurde,

2. jetzt -- als #Konsequenz! -- NUR NOCH #PHILOSOPHIE (Voluntarismus + Widerspruchsfreiheit = #Diskursethik) machen kann,

3. und deswegen in Deutschland #STERBEN WILL!

----

BESONDERS für #Deutsche, kommt eigentlich nichts anderes in Frage mehr, als...

1. NUR #WEISSEN zu vertrauen,

2. DIE ALLE Faktoren der #VertrauensWürdigkeit (konkret: siehe Hashtags zu meinem Thema) erfüllen,

3. und, wo man das auch in DEUTSCHER #SPRACHE #KONTROLLIEREN kann.

----

Am besten ist es,

1. sich aus allem #konsequent herauszuhalten (wegen #Systemverrätern auch in unseren #Geheimdiensten),
2. in der "Realwelt" (die #erlogen ist) #Askese auf jede nur erdenkliche Weise auszuüben,
3. sich von der #MedienManipulation auszuklinken,
4. bereit sein, das Leben sein zu lassen (zu #sterben, wenn die Zeit dazu genommen ist),
5. in der Zwischenzeit #Philosophie und Wissenschaft (#Aufklärungskultur) zu betreiben -- wie es nun einmal deutsche Art ist.

----

- #Reisewarnung für DEUTSCHE
- #Kriegsgefahr -- #Atomkrieg (auch) in Deutschland
- #AntiRassisten (Farbige aller Art)
- #Geiselnahmen
- (Selektive) #Wahrheitshasser:
- #AufklärungdFeinde/ #AntiVoluntaristen (siehe dort)
- #Deutschlandhasser
- #Vertrauenswürdigkeit (nicht gegeben oder #kontrollierbar)
- #Heimat (am sichersten von allen)
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 2 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
19.11.2017, 15:34
Die freie Welt benötigt dringend eine "Intelligenz-Initiative". Nur eine Massen-Eugenik kann die gewaltfreie Wissenschafts-Gesellschaft der Zukunft noch retten!
19.11.2019, 08:36 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
19.11.2019, 02:11 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
18.11.2019, 23:01 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Unverfälschter (ethischer) #Erfolg, hat vier grundlegende Schritte:

1) "Effizienz im Denken" --> #Widerspruchsfreiheit
2) und "Tadellosigkeit im Verhalten" --> #Rationalität
3) schaffen OBJEKTIVE Gründe --> #WerteAkquisition
4) zuversichtlich und zufrieden zu sein --> #Eudämonie.

(Siehe #Diagramm in der Vorschau zu meiner Seite ganz unten -- von aussen nach innen.)

----

Die politisierte #Psychiatrie stellt -- aus Gründen des Machterhalts -- alles "auf den Kopf":

1. Die Werte der überwiegend POSTMODERNEN Zielgruppe (#Obskurantisten) werden ABSOLUT gesetzt -- und NICHT die (artikulierten) Werte des Klienten!

2. Das Instrumentarium zur WerteAkquisition (Tugendhaftigkeit) wird #pathologisiert.

- Widerspruchsfreiheit wird zu "#PseudoLogik", und
- Rationalität wird zu "#Soziopathie".

Das ist alles die echte Grundlage aller...

- #PseudoDiagnosen (die moralisierend sind), und aller
- #PseudoTherapien (die unwissenschaftlich, und im Endeffekt eine #neurotoxische #Folter sind).

3. Und GRUNDLOSE (!) Zufriedenheit wird einem dann am Ende als "#Spiritualität" verkauft.

----

Weil ihrer Zielgruppe ETHISCHER Erfolg -- aus (meist) #genetischen Gründen -- in einer FREIEN Gesellschaft (#Liberalismus) versagt bleibt.

Der #wirtschaftliche Misserfolg ihrer Zielgruppe ist die Konsequenz...

- ihrer MANGELNDEN #Vertrauenswürdigkeit,

- die #drei Dimensionen hat, die an anderer Stelle BESCHRIEBEN sind. Siehe:

- #MengenDiagramm "Strategische Werte" über den Link auf meine Site unten,
- oder auch über die Hashtags in diversen #Beiträgen von mir hier auf Facebook).

----

Das ist nur möglich, weil die Psychiater...

1. von ihrer #Zielgruppe (Postmoderne) über finanzielle/ sexuelle "Anreize" abhängig sind,

2. deswegen keine #intellektuelle Integrität besitzen,

3. und demzufolge weder Interesse an, noch Verständnis für objektive #WissenschaftsPhilosophie (#Aufklärungsdenken) haben,

4. die auch nicht über das #Bildungswesen (besonders in diesem Bereich) weitervermittelt wird.

----

Wenn diese #Zusammenhänge aufzufliegen drohen,

- stellen sich diese zunächst unwissend,
- ahnungslos, oder auch
- unverstanden,

bis sie schließlich #Vorwände kreieren, um Kritiker AUSZULÖSCHEN.

Hier beispielhaft (oder vielleicht auch typisch, ich weiß es nicht)...

- Gefährdung des subjektiven #Kindeswohls,
- Gefährdung der #InnerenSicherheit,
- Internationale #Kriegsgefahr.

... um für ihre Zielgruppe den ihnen "Heiligen Krieg" für die Dauerverpflegung (bei Bequemlichkeit) gegen die liberale Aufklärungskultur (#Voluntarismus) zu "rechtfertigen".

Ich könnte auch Gefallen daran finden. ;-)

(Im Ernst: Ich weiß nicht, wovon ich in meiner Situation leben soll.)

Dieser (ihnen) "Heilige Krieg" erfolgt in folgenden Schritten:

1. informell,
2. medial,
3. juristisch, und zuletzt
4. MILITÄRISCH.

Gerne auch als (dritter) #Weltkrieg.

----

Das dient "als Grund" dazu, die auszulöschenden Kritiker,

1. Von #Mitwissern und möglichen Mitstreitern zu #isolieren,
2. ihren Ruf zu zerstören (#Rufmord der ÜBELSTEN Art!),
3. sie verdeckt zu #FOLTERN,
4. #Gehirnwäsche-Experimente zu "rechtfertigen",
5. sie am Ende mit #Symbolhandlungen (und -Beträgen) #abzuspeisen,
6. um sie in autoritären Beziehungen/ Jobs #mundtot zu machen,
7. bis sie in #Unsichtbarkeit mit ZERSTÖRTEM Ruf sterben,
8. sie als #Täter zufrieden sein können, und
9. ihr #System auf ewig #fortsetzen können -- weil es "Spaß" macht (und bringt).

----

Ich weiß nicht, wie lange das schon läuft, aber es muss -- meiner Intuition nach -- #GESCHICHTLICHE #DIMENSIONEN haben.

Ich denke, zum Beispiel, an...

- das #Niederbrennen der Bibliothek von #Alexandria,

- die Bekämpfung des philosophischen #Aristotelismus (Grundlage jedes wissenschaftlichen Denkens und Arbeitens),

- die pseudo-historischen Erfindungen der #monotheistischen Religionen durch "Heilige #Politiker" des #Römischen Reichs (es gibt mittlerweile Bücher darüber),

- die systematische #Ermordung #objektiv denkender #SS-#Wissenschaftler des Dritten Reichs als "Kriegsverbrecher",

- das offenbar ewig anhaltende (wirklich) Finstere #Mittelalter, das nur scheinbar vorbei ist, und -- ausser in den #isolierten #Naturwissenschaften -- überall in der Gesellschaft als Aberglaube (und "Spiritualität") zu erkennen ist.

----

Meine Site:

Bitte nicht alles BIERERNST nehmen! Einige Übertreibungen sind aus einer #scherzhaften Laune entstanden -- eine "#Krankheit", an der ich gelegentlich "leide". ;-)
18.11.2019, 21:04 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Ein #Kommunikationsstil, der

1. offerierend,
2. permissiv,
3. nondirektiv, und
4. Selbstentscheidung überlassend ist,

repräsentiert in meiner Ethik (der #Vertrauenswürdigkeit) EINLEITEND,

1. die erste ihrer drei Dimensionen: nämlich #WOHLWOLLEN.

Genaugenommen, ihre ersten beiden #Facetten,
- 1. #Aufmerksamkeit, und
- 2. #Achtung (vorausgeschickte #Wertschätzung).

Man könnte das als "#SPIRITUELL" bezeichnen, WEIL diese Dimension an die ERSTE Stelle gesetzt wird.

#Systematischer habe ich versucht, das zu einer "#Interspirituellen Ethik" zu formulieren.

----

Die anderen zwei Dimensionen der Vertrauenswürdigkeit sind

2. Kognitive Kompetenz (zuletzt #Widerspruchsfreiheit), und
3. Zuverlässigkeit.

----

Das ist in meinen Augen #rational und #moralisch zugleich, weil das...

1. #Eigenverantwortlichkeit,
2. #Selbstverpflichtung ("Commitment"),
3. langfristige #Zusammenarbeit, und
4. gute #Beziehungen

ermöglicht, aber NICHT ERZWINGT.

Dadurch werden solche guten Beziehungen -- ganz im Gegensatz zu #autoritären(!) -- viel WAHRSCHEINLICHER.

(Das nannte man früher #Höflichkeit. Im #NLP hat man daraus ein neues Konzept von "#Hypnose" systematisiert.)

Die LETZTE Facette von WOHLWOLLEN ist (zum Ende hin) #Gerechtigkeit.

Und Gerechtigkeit ist -- zumindest meiner Auffassung nach -- im Sozialen und Politischem,

- #paternalistischer #Voluntarismus

(siehe dort).

Wenn man...
GUTE Beziehungen will,

- #privat (Liebe, Sex und Freundschaft),
- im persönlichen #Verkauf, und
- in der #Gesellschaft (Politik),

sollte man

1. vertrauenswürdig sein #WOLLEN,
2. #Wohlwollen an die #erste Stelle setzen,
3. #Intelligenz in den Dienst des Wohlwollens stellen,
4. #konsistent danach handeln.

So führt eins zum anderen.

----

I. Die politische Dimension von "Wohlwollen" äußert sich als #paternalistischer #Voluntarismus.

II. Die intellektuelle Dimension von "Kognitiver Kompetenz" äußert sich als #Widerspruchsfreiheit.

ZUSAMMEN bilden...
- #unmittelbarer Voluntarismus, und
- Widerspruchsfreiheit
den dualen Kern der #Diskursethik.

#GRADUALISTISCH (das heißt durch schrittweise Reformen) umgesetzt, kann Diskursethik das LeitPrinzip einer politischen #Verfassung sein.

----

"Echte" #Rationalität zeichnet sich aus durch...

1. #KontextBeachtung (#kybernetisches #SystemDenken), und
2. #Weitblick (danach handeln).

Das wäre die #säkulare Definition des (traditionell religiösen) Begriffs "Weisheit".

Diese Form von Weisheit führt zu...

#NACHHALTIGKEIT
1. im Verhalten (#Commitment), und
2. in den POSITIVEN #Konsequenzen daraus.

Das ist im rationalen #Eigeninteresse jedes #Voluntaristen.

Es gibt, so, KEINEN Gegensatz zwischen...
- (aufgeklärtem) #Egoismus, und
- Moralität (#Ethik)
mehr.

Das ist eine gute Gesellschaft.

----

ZUSAMMENFASSEND:

#Vertrauenswürdigkeit besteht aus...

A)

1. Wohlwollen (Voluntarismus), und
2. Intelligenz (letztlich Widerspruchsfreiheit),

was man auch als #GLAUBWÜRDIGKEIT bezeichnet.

KONSISTENT angewendet, ist das
- der duale Kern der #Diskursethik.

B)

Kommt noch hinzu...

3. #Zuverlässigkeit (performative Konsistenz),

ist das KONZEPT der Vertrauenswürdigkeit damit KOMPLETTIERT.

----

Meine SITES:

1) www.Verkaufsforschung.de

und
2) www.WarriorWisdom.de
18.11.2019, 18:23 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Jeder, der für #Schwachsinn (#Obskurantismus) sterben will, soll das auch dürfen (meiner Meinung nach). Das wäre #voluntaristisch.
Alexander Fürstenberg
Alles ÜBEL geht in #Deutschland vom #Innenministerium aus, das...

1. die #Interessen des Auslands
2. über die der #Deutschen stellt.

Das kann es, WEIL es...

1. von #Vertretern des Auslands infiltriert ist,
2. und in Deutschland #bestens #vernetzt ist.

Meines Wissens nach, ist das #Innenministerium in der Bundesrepublik Deutschland...

1. der informations-technische #Knotenpunkt,
2. der vom Ausland mit #Instruktionen (und, mit "wer weiß noch was") "versorgt" werden kann.

Alle anderen Behörden...

1. empfangen Informationen von ihm,
2. und setzen sie um.

Das zu sagen, wird als #Geisteskrankheit (von #paranoiden "VerschwörungsTheoretikern") bezeichnet.

----

Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (#BMI)

https://www.bmi.bund.de/DE/startseite/startseite-node.html

----

-- 0. --

- Politisierte ("#postmoderne") #Psychiatrie:
- #unwissenschaftliche PseudoDiagnosen, die zu (neurologisch und beziehungs-) schädlichen #PseudoTherapien führen!

-- 1. --

- #VerschwörungsPraktiker vertreten die...
- "#WissenschaftsPhilosophie" der #Postmodernen

-- 2. --

- Postmoderne sind politisch "Post-Marxisten" (Rot)
- "Philosophische" #Grundlage des #GrundGesetzes
- ist NICHT #objektiv (wissenschaftlich)
- #Deutschland

-- 3. --

- #Bindungen ins Ausland (private Beziehungen/ Ehen)
- #Innenministerium der #BRD (kurz: #BMI)
- #GroKo ("Große Koalition") der #Obskurantisten
- #Obskurantismus ist die #Feindschaft:
- gegenüber der Kultur der #Aufklärung (#Diskursethik)

-- 4. --

- Das #BMI ist informations-technischer #Knotenpunkt
- das ist eine #Schwachstelle als #Einfallstor SCHÄDLICHER "Einflüsse"
- #Vertrauenswürdigkeit (#Ethik weder kontrolliert noch gegeben)

-- 5. --

- #SystemDenken ermöglicht "Weisheit"
- "#Weisheit" ist ("#naturalistisch" definiert als):
- a) #KontextBeachtung
- b) #Weitblick

- Alle #Systeme sind kybernetischer Natur (#Kybernetik)
- Es gibt Systeme und #Subsysteme (#Hierarchie/ #Ordnung)

- Zusammen bilden alle kybernetischen Systeme und Subsysteme eine (Gesellschafts-) #Architektur

- Eine Gesellschafts-Architektur kann (und MUSS!) darauf angelegt sein, #Willensfreiheit zu maximieren/ zu beschützen/ und zu verteidigen

- #WILLENSFREIHEIT ist:
- (primär) #intellektuell - die "Legalisierung der Wahrheit": #Widerspruchsfreiheit, und
- (sekundär) #performativ - die "Legalisierung der Gerechtigkeit": #Voluntarismus (siehe dort)

-- 6. --

- Widerspruchsfreiheit und Voluntarismus (siehe oben) #zusammen bilden die #Diskursethik
- Diskursethik könnte (gradualistisch) ein mit #Paternalismus zu "moderierendes" #LeitPrinzip einer gerechten politischen #Verfassung werden
18.11.2019, 15:04 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Scientology #Ethics" leads straight into an anti-Western DICTATORSHIP.

Would #Scientologists want something like this -- if they had been told about that beforehand?

----

- #Scientology Church
- L. Ron #Hubbard's Ethics
- #Political system (anti-western!)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Unschuldigen #Opfern von #IndividualrechtsVerletzungen (siehe unten) im #Ausland, die...

- GEGEN diese sind,
- sich dagegen äußern,
- bereit sind, das auch öffentlich zu sagen,
- sich konsistent dagegen einsetzen, und
- konsistent und glaubhaft dabei bleiben wollen,

sollte die #Einreise und der lebenslängliche #VERBLEIB in #VOLUNTARISTISCHE(n) Kulturen,

- ermutigt werden,
- ermöglicht werden,
- legalisiert werden,

besonders, wenn diese IndividualrechtsVerletzungen,

- dort #kulturell bedingt (und nicht nur inszeniert) sind,
- #schrecklich sind,
- #grausam sind (zum Beispiel alle bösartigen Körperverletzungen),
- #systematisch begangen werden,

und #Kinder davon betroffen sind, die

- #vertrauenswürdig,
- lernwillig, und
- #NEUROLOGISCH-intellektuell LERNFÄHIG sind,
- die #Zukunft noch vor sich haben,
- wissen, dass sie #kulturell hierhergehören,
- ihre #Dankbarkeit erweisen wollen,
- und sich für den #Erhalt eines guten (das heißt voluntaristischen) Systems dauerhaft einsetzen wollen -- und werden.

----

- #Voluntaristische #Einwanderungsländer
- #Bevölkerungsstruktur (positiver Wandel)
- #Vertrauenswürdigkeit (als künftiger Standard)
- Objektives #Kindeswohl
- Künftige #Zivilisation (in #Deutschland)
- #Nachhaltigkeit (Zukunftssicherung)
- Objektive Einwanderungs- und #Asylpolitik
- #Rechtsstaatliche Konsistenz
- #Standort-Attraktivität für #Hochgebildete (und #Intellektuelle)
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 5 Jahren
Fuck God, believe in yourself hat ein neues Foto hinzugefügt.
18.11.2019, 10:15 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer ins #Ausland reist, um dort eine nach HIESIGEM Ethikstandard #kriminelle Straftat zu begehen, muss HIER dafür die strafrechtlichen Konsequenzen durchführen, nach folgenden Schritten:

1. Finanziellen #Schadenersatz (an alle von der anti-voluntaristischen Straftat Betroffenen, Ermittlungen und Reformen Finanzierenden) leisten,

2. sich #psychiatrisch auf #Geisteskrankheiten untersuchen lassen (#obskurantistische Gedanken und/ oder Gefühle),

3. und sich einer #edukativen Reform unterziehen lassen, UM...

- wieder LOGISCH (widerspruchsfrei) zu #denken,
- logisch empfinden (#Fühlen!), und
- VOLUNTARISTISCH handeln zu können,

... DAMIT eine #dauerhafte Wiedereingliederung -- nach statistisch erwiesener #Vertrauenswürdigkeit -- in die voluntaristische Gesellschaft auch #garantiert bleibt, und Wiederholungen (durch wen auch immer) unwahrscheinlicher werden!

Ich habe hier besonders #Kindesmissbrauch nach #voluntaristischer Auffassung im Sinn:

Zum Beispiel alle Arten "religiöser" Beschneidungen -- und mehr, was den Bestand einer entwickelten #Zivilisation irgendwie gefährden KANN.

----

-- 1. --

- #PreCrime- Maßnahmen:
- Definition von #Kriminalität/ #Terrorismus, siehe: (struktureller/ systemischer) #AntiVoluntarismus
- humane Reduktion und dann Beseitigung #genetischer Ursachen (freiwillige #Eugenik)
- Rechtsstaatliche #Prävention

-- 2. --

- Definition von #Geisteskrankheit, siehe:
- #Widerspruchsfreiheit, #Verstöße gegen die...
- #Obskurantismus (philosophisch "Rechte" und philosophisch "Linke" #Aufklärungsgegner)
- #Psychiatrie (Reformen, siehe obige Definitionen)
- #Bildungswesen (Reformen, siehe #Widerspruchsfreiheit)

-- 3. --

- Dauerhafte #Vertrauenswürdigkeit (gesellschaftlich, oder nötigenfalls technologisch, kontrolliert)
- #Pronoia für die Vertrauenswürdigen (praktizierende #Voluntaristen)
Alexander Fürstenberg
-- 1. -- VERGANGENHEIT

#Gedanken zu haben, nur und ausschließlich mit (struktureller) #Gewalteinleitung Karriere machen zu können (#AntiVoluntarismus), ist, meiner Meinung nach, etwas, was #kulturell eher nach #Osteuropa gehört. Dorthin können diese Leute (jetzt oder etwas später) ja gerne #auswandern.

Zum #Beispiel in das (ehemalige) #Jugoslawien: Dort sind ihr #Fachwissen in diesem Bereich, und die #Kompetenz darin, sicherlich willkommen.

Ich rede spezifisch von klassischen #Nazis und (anderen nicht nur politisch) #Linken.

-- 2. -- ZUKUNFT

In Deutschland hingegen gerne willkommen sähe ich VIEL MEHR (#echte!)...

- #Libertarianer (Anarcho-#Kapitalisten/ The Libertarian Party),

- Neo-#Objektivisten (aus dem ehemaligen Kreis von David Kelley/ The Atlas Society),

- #Libertäre (Individual-#Anarchisten), und auch

- klassisch #Liberale (#MinimalStaatler/ nicht vollkommen religiös-verblödete und kriegslüsterne Republikaner)

... aus dem -- #angelsächsischen -- #Westen, WEIL dort diese #Denkweise kulturell mit #Integrität gelebt, und traditionell öffentlich vertreten wird.

Man kann, als -- erwiesener -- #VOLUNTARIST mit Erfolgsbilanz, sicher viel von ihnen (über die gegenwärtigen "Deutschen") in Deutschland -- und FÜR das künftige Deutschland -- lernen.

-- 3. -- #DISKURSETHIK

Wenn die Politik einmal befreit wurde, ist Platz für die ECHTEN #Wissenschaftler (und Technologen), die sich nicht korrumpieren ließen.

- #Intellektuelle #Willensfreiheit OHNE #Obskurantisten
- Performative Willensfreiheit nach #voluntaristischem Regularium

Hail Satan

----

Alle "Objektivisten" sind nicht gleich.

Siehe:
https://en.m.wikipedia.org/wiki/The_Atlas_Society?wprov=sfla1

----

- Statistisch quantifizierte #Vertrauenswürdigkeit:
- in ALLEN drei Dimensionen!
- gleiche Amtssprache(n): #Deutsch UND #Englisch! ❤️
17.11.2019, 17:56 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was ich TÄGLICH brauche:

-- 1. -- "#Facebook".

-- 2. -- Ultrascharfe VOLUNTARISTISCHE Filme: das heißt, möglichst viele "kranke" #Sex-"#Perversionen" ohne die GERINGSTE (physische) #Zwangseinleitung in #Realfilmen -- oder zur Mitwirkung in diesen!

(CGI/ Computer-Animationen und ähnliche Kunstformen sind etwas #komplett anderes, weil dabei #reale menschliche #Personen nicht zu schaden kommen! Den #Legitimitäts-Status von Zwang habe ich woanders hier auf Facebook zu bestimmen versucht.)

-- 3. -- "Lieferando".

Was will schon "die Seele" mehr?
Ich bin halt ein "Schwein"...

----

Natürlich mit einem (bescheidenen) "Dach über dem Kopf", das sauber bleibt, und rational organisiert ist.

Und ich beabsichtige lange und gesund zu leben!

----

(Voluntaristische) "#Nutten" an die Macht! :-)

Und: "Macht die kaputt, die euch kaputtmachen!" (Legal und rechtlich.)

----

- #Deutschland -- eine ECHTE #Verfassung!
- #Voluntarismus (gradualistisch, paternalistisch)
- #Selbstbestimmung für alle (nichtkriminellen) Deutschen
- Neudefinition des #Kriminalitäts-Konzepts (als #AntiVoluntarismus)
- Neudefinition des #Terrorismus-Konzepts (als #systemischer AntiVoluntarismus)
- Objektives #Kindeswohl -- im Voluntarismus -- als Top-#Priorität!
- #Wissenschaftskultur (legalisiert über #Diskursethik)
- #Liberalismus (#Marktwirtschaft) und nichtkriminelle #Libertinage
- #Rechtsstaatlichkeit (dauerhafte und #überwachte Konsistenz im Rechtswesen)
- #Philosophie der #Aufklärung ohne Ideologien LEGAL machen!
- Kultur der #Vertrauenswürdigkeit!
- #Kontrollen der tatsächlichen Vertrauenswürdigkeit (durch wissenschaftliche #Quantifizierung und umfassende Überwachungs-#Technologien)
- Wissenschaftskonforme #Neudefinition von #Geisteskrankheit (weitgehend als habituelle Verletzungen des Prinzips der #Widerspruchsfreiheit)
- #Privatisierung und Reformen der #JVAs weg von "reinen Verwahranstalten" hin zu re-edukativen Einrichtungen (für voluntaristische #Gedankenreformen zur endgültigen #Wiedereingliederung in die voluntaristische Gesellschaft)
- Kein kategorisches Verbot mehr von #Todesstrafen in der #Verfassung (bei #psychiatrisch festgestelltem Mangel an #Einsichtsvermögen)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn ihr meint, ich habe nicht "die Eier" dazu -- ich habe #gelernt, meine #Neurosen zu #genießen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich hatte nie eine Familie, und will nun auch keine -- in jeglichem Sinne. Ist mir ernsthaft gleichgültig, wer WIE von den #Systemverrätern abkratzt -- solange es #schmerzhaft UND per #Lifestream in die #Öffentlichkeit übertragen wird!

Ich überzeuge mich davon am besten mit eigenen #Augen vor Ort. #Empirische Nachweise sind -- "the best"! --

#Vertrauenswürdigkeit ist am besten, wenn sie (statistisch-mathematisch) #kontrolliert wurde. Übrigens bei JEDER Arbeit -- inklusive "Sexarbeit".

(#Gedankenreform kann so zeitraubend sein.)

Hail Satan

----

- Geburtstagswünsche, die von von Herzen kommen. ;-)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich bin ja angeblich "Gott" (nach den #Linksfaschisten) -- aber was ICH will, bekomme ich NIE. Nur ein bösartiges Arschloch darf ich sein.

Na gut. --
"Wenn schon, denn schon":

Allesamt Vollidioten, denen man sich eine #Atombombe auf den Kopf wünscht! (Kollektiv, nach örtlicher Konzentrierung, egal "wo". Ich hoffe, gerade dieser Punkt ist für die #Nazis verstehbar.)

Mindestens aber individuell den fucking #Galgen! In #Hessen geht das.

Job ist Job, und einer muss ja die Arbeit machen.

Können meinetwegen alle verrecken!

----

- #Scientology & Co. (heimliche Linksfaschisten des "Verfassungsschutzes")
- alle #Obskurantisten (#AntiVoluntaristen)
Alexander Fürstenberg verliebt.
#1980er-Jahre in #Deutschland waren SCHÖN. Kulturell, im Vergleich zu heute, in jeglicher Hinsicht!

Heute sind die Wirtschaft und die #Technologie weiter. Das lässt sich #kombinieren -- zu etwas Hervorragendem!

- #Voluntarismus
- GEGEN terroristische #Spaßbremsen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich war noch nie so "tief drin", um das (bei ihnen) erlebt zu haben -- aber:

Bei #Scientologen ist der ANALYTISCHE MIND das "#Hauptinstrument zum #Überleben" -- ähnlich wie bei unseren #Objektivisten -- und sie können, (wenn sie Geheimdienstarbeit wittern) auf #schizophren "umschalten", was nicht dumm ist (wenn sie wüssten, was #Logik ist).

Aber bei Ihnen bezieht sich #Rationalität -- ungleich zu den Objektivisten -- rein auf "Gruppen-Werte", was -- in bestimmten Kontexten -- auch Sinn ergeben kann. Das macht sie zu #Kollektivisten.

Unterm Strich macht das...

- Scientology zum #Destruktiven #Kult , und
- Objektivismus zum #AntiKult (#liberal und #aufklärerisch).

"Scientology als Prinzip" (#Politik) ist in #Deutschland und #Amerika derzeit verbreitet.

----

- #Scientology Kirche
- gegenüber #Objektivismus
- #Unterschiede (und Gemeinsamkeiten)
- #Werte (#Individualismus gegenüber #Kollektivismus)
- #Rationalität (Konzepte)
- eigentlich alles #Mist, weil die Zielsetzung immergleich ist:
- Aufnehmen/ Mitgehen --> Wegführen --> Ausschalten (Untergang)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe mir gestern gutgemachte #Porno-#Animationen angeschaut!

Diesmal sind mir welche mit "#SexPerimenten" der Umbrella Corporation (aus der Filmreihe "Resident Evil") aufgefallen:

Grässliche #Scheisse, mit vergewaltigenden #Monstern, die den Girls sichtbar #Schmerzen zufügen!

Das ist nicht #voluntaristisch.

Wenn so etwas in der juristischen #Realität hier legal WERDEN sollte -- lieber mit Monstern und #Vergewaltigern? -- oder (zärtlich) mit #Kids?

----

- EINVERNEHMLICHE #PädoSexualität:
- objektives #Kindeswohl (gewährleistet!)
- #Kinderpornografie (legalisierte)
- #Prinzipien! ... aus denen Gesetze folgen
- Politische #Verfassung (Deutschlands)
- keine #Verdrehung der Tatsachen!
Alexander Fürstenberg
Den #Mutterfick, zu denen mich die #Bitches bringen wollten, können sie übrigens gerne selber durchziehen -- WENN die #Kids daran #Spaß haben (müssen nicht die eigenen sein) UND ihr langfristiges #Kindeswohl garantiert ist!

Kann man eigentlich nicht deutlich genug sagen. Und DESWEGEN habe ich dazu alles spezifiziert:

siehe meine philosophischen Überlegungen zur #Kinderpornografie.

(Sollte ihn jemand wieder "übersehen" haben, mein #Artikel dazu ist im Download-Bereich meiner #Site hier einzusehen:

www.Verkaufsforschung.de/forschung/downloads/

Und auch unter den #Hashtags meiner diversen #Beiträge hier auf Facebook.)

----

Solche #Pornos sehe ich mir liebend gerne an! Lebenslang. ❤️

----

- Legalisierung der #Gerechtigkeit:
- #Selbstbestimmung der Deutschen, ihr Selbsteigentum
- durch #Voluntarismus (gradualistische Reformen)
- #Rechtsstaatlichkeits-Prinzipien (immerwährend)
- #Kindeswohl (war bei mir NICHT gegeben)
15.11.2019, 19:46 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #Hardseller der #Linken haben mir -- in meiner Schulzeit -- "verkauft":

- (im Endeffekt) 300.000 Euro
- Ein paar hübsch anzusehende #Pornos (DANKE! ❤️)

(Das ist eigentlich der falsche Begriff, weil weder eine #Aufklärung stattfand, worum es geht, noch eine #Willenserklärung meinerseits abgegeben wurde. "Hereingelegt" hat mich, mit einer #Trickfrage, wohl ein Schul-Referendar, den die #ReligionsGläubigen auf mich angesetzt haben. Meine #Schwäche, #gewissenhaft jede Frage zu beantworten, wurde hier unethisch ausgenutzt. -- Es ist einfach nur lächerlich! "Trickfragen" sind übrigens ein Kennzeichen von #Sadisten, die sich über einen "lustig" machen wollen.)

----

Bezahlt habe ich dafür mit:

- #Freiheitsentzug (existenzielle #Immobilisierung)
- #Lieblosigkeit in meiner Beziehung
- #Gesundheitsschäden (neurologisch-psychiatrisch)
- Kommunikationsängsten (überwiegend #Sozialphobie)
- Ängstlich-vermeidender #Persönlichkeitsstörung
- phobischer #Zwanghaftigkeit (ich bin in allem gewissenhaft!)
- #Dysthemie (langwährende Depression)
- immerwährender #Ausbeutung (für ihr "Copyright")
- einem Ruf als "#SATAN" (weil ich atheistisch bin, und die Wahrheit über sie verrate)
- Ruf als "#Rassist" (weil #Genetik KEINE Pseudowissenschaft ist!)
- Ruf als "#Vergewaltiger" (wegen einer "Nummer", bei der ich etwas ausgetickt bin -- wollte ein "richtiger Mann" sein! Ich vermute Drogen.)
- Ruf als "#Spion" der Sozialisten ("Erpresser", weil ich gesehen habe, wer da was macht!)
- Ruf als "Lügner" -- weil ich #neurotisch bin (sozialphobisch wurde und gerne durch #Nachdenken sicher gehe)!
- Ruf als "#Schmarotzer" (weil ich #arbeitsunfähig gemacht wurde!)
- "Leben" auf einer vollgewichsten #Matratze (weil ich wegen chronischer #Kreuzschmerzen den Arsch nicht mehr hochbekomme)
- ins #Gehirn implantiertem "Kopfkino" (k.A. wie)
- wahrscheinlich auch mit einer (in die #Niere implantierten) #Drogenbatterie
- #TaschengeldAbhängigkeit in hohem Alter

War es das, was ich (als Kind) jemals wollte?

Nur, weil ich damals ein #naturwissenschaftliches Weltbild hatte?

("#Materialismus", das irgendwie, im Kalten Krieg, nach "Marxismus" roch. Ist bei denen immer noch der Fall! Das geht von alleine nie weg! -- Heute sagt man in der Wissenschaft #Physikalismus dazu.)

----

Und der Gewinn auf ihrer Seite?

----

- #MindControl (Bewusstseins-Kontrolle)
- Drogeninduzierte #Gehirnwäsche
- #Obskurantisten (#Fundamentalisten und Linke)
- #AntiVoluntaristen (gegen meine Werte!)
- #Folter (am liebsten in #Isolation und verdeckt)
- Politische #Kontrolle (besonders Bildungswesen)
- Bullshit auf allen Kanälen (#Massenmedien)
- #Linksfaschismus
- #Proletariat (zusammen in West und Ost)
- #Kriegsführung (ungerechtfertigter Kollektivismus)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Verdacht auf #Folter eines #Säuglings (Anzeige gegen Unbekannt)

Wahrscheinlich Geschädigte: Elizabeth Maxine #Lloyd (Tochter)

Grund meiner #Vermutung sind Ereignisse rund um die, und unmittelbar nach der Geburt meiner Tochter am 09.03.2011 im St. Josefs-Hospital Wiesbaden.

1. Meine Tochter schien in #Todesangst zu uns gebracht worden sein: ihr Körper war kalt, blau angelaufen, und sie schrie weinend

2. Der entbindende Gynäkologe, der von den verdächtigen Vorfällen etwas mitbekommen haben könnte, ist mittlerweile (in jungen Jahren) #verstorben

3. Ich habe den Verdacht, dass meiner Tochter als Säugling im Hospital von jemandem #Gewalt angetan wurde, möglicherweise sogar vom #Personal.

Fall #2, als sie bereits schon etwa einen Monat älter war, hat sich am 22.10.2011 etwas ereignet, was ich als mögliche #Drogenvergiftung meiner Tochter interpretiere.

Ich habe das am 23.10.2011 beim Hessischen #LKA in einer Online-Strafanzeige gegen Unbekannt mit Aktenzeichen 1319324751218 gemeldet (Zeugin: Frau Kimberly Lloyd) – auf die niemand reagiert hat. Es ist sogar die Akte #verloren gegangen, nach Auskunft der #Polizei #Hessen vom 05.09.2019.

Um auf die Weiterverfolgung des Vorfalls kurz nach ihrer Geburt zurückzukommen:

Am 06.09.2019 habe ich per #Einschreiben eine Anfrage an das St. Josefs-Hospital Wiesbaden wegen möglicher Folter an meiner Tochter in der #Gynäkologie/ #Geburtshilfe, an den dortig für #Qualitätsmanagement zuständigen Herrn Dr. Thomas #Schneider geschickt, der scheinbar unerwartet am 08.09.2019 für zwei Wochen in den Urlaub verreist ist. (Schreiben mit Details kann vorgelegt werden.)

Am 19.09.2019 hat mir seine Assistentin, Frau Janina #Richter, per Email versichert, ihr sei nichts Belastendes bekannt und ich solle die Erlaubnis zur #Akteneinsicht bei der #sorgeberechtigten Mutter, Frau Kimberly #Lloyd, vorlegen, die sich aber im #Ausland aufhält und diese per Email nicht geben will.

Ich bitte dem dringend nachzugehen.

Weitere Dokumente kann ich auf Wunsch nachreichen.

----

#Systemantwort:

Ihre Nachricht wurde an die Polizei übermittelt. [19.09.2019]

Sollten Sie Fragen über die von Ihnen gemachte Meldung / Anzeige haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei und geben Sie folgendes Online-Aktenzeichen bei Ihrer Anfrage an.

Online-Aktenzeichen: 1568908283766

Es handelt sich bei diesem Schriftstück nicht um eine Anzeigenbescheinigung. Eine Anzeigenbescheinigung der Polizei kann erst bei vollständig überprüftem Sachverhalt, Richtigkeit der Daten und bei Festlegung der sachbearbeitenden Dienststelle ausgestellt werden.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
DIE NEUEN #FASCHISTEN IN EUROPA

Ich hatte die „privilegierte“ Erfahrung, bei zwei #LINKSFASCHISTEN aufzuwachsen – meinen „Eltern“, deren Wirken ich hautnah miterleben durfte, und die mich – nach deren Einwanderung nach Deutschland – in der Hauptstadt ihres Landes (#Belgrad) auf die Welt bringen ließen.

Ich sagte schon, Kennenlernen ist immer ein „ZWEISCHNEIDIGES Schwert“. (Hinterher weiß man es erst genauer, mit wem man es zu tun hatte.)

Zur Übersicht – und zur „Einstimmung“ – für die, die #Psychologie interessiert:
Der Erziehungsstil kann gekennzeichnet werden durch…

- #TOXISCHES Verhalten (Entzug von grundlegender Bestätigung, destruktiver Kritik, hämischem Auslachen),
- systematische #Vernachlässigung (hygienisch, medizinisch, und intellektuell),
- tatsächliches #Vergiften mit GIFTEN und DROGEN, die einen vor #Psychiatern „verrückt“ erscheinen lassen,
- #Hinterhältigkeit gegenüber den eigenen Kindern (insbesondere „#Sexfallen“ für mich),
- Sabotage von Beziehungen zu #Deutschen, die sie nicht unter Kontrolle hatten,

und, meine „Lieblingstechnik“:

- Das ERFRAGEN von #Wünschen –mit der einzigen Absicht! – diese gar nicht, oder auf ein Art zu „erfüllen“, das man als „Beschenkter“ das Kotzen kriegt. Das soll einen wohl zum „selbstlosen“ und „wunschlosen“ Diener „höherer Zwecke“ (weiter unten beschrieben) zu machen.

Zum Beispiel wurde ich in unserem neuen (wahrscheinlich von Anfang an total-überwachten) „Zuhause“ (in der hessischen Stadt #Obertshausen/ Deutschland) kürzere Zeit nach dem Einzug gefragt, ob ich mir ein Geschwisterchen wünsche, und welches Geschlecht es haben soll. Ich habe mir eine Schwester gewünscht – die uns tatsächlich beschert wurde.

Für mich als #Kind war damals nicht erkenntlich, das es sich dabei um eine Person handelt, die später immer mehr, auf merkwürdige Weise, wie eine – gesundheitlich und intellektuell absichtsvoll geschädigte – Mischung aus meinen eigenen Genen und denen meiner Oma (väterlicherseits) wirkte – die, soviel ich weiß, „gottesfürchtig“ und aus einer ländlichen Kultur in der #Ukraine (einer ehemaligen Sowjetrepublik) stammte.

Das Verhältnis zur Schwester war normal, bis bei mir die Geschlechtsreife eintrat, und ich mich für #Sexualität zu interessieren begann.

Obwohl ich meine sexuelle Orientierung als „grundlegend Heterosexuell“ betrachte, kannte ich, aufgrund meiner schon immer NATURALISTISCHEN (später physikalistischen) #Weltanschauung, noch nie #philosophische Argumente GEGEN jegliche Spielarten der Sexualität, die mir damals interessant und neu vorkam.

So habe ich mich sexuell betätigt
- zoophil (als Kind überwiegend diverse Insekten),
- homosexuell (mit Spielkameraden),
- und inzestuös.

Beim letzten Punkt handelte es sich um geschwisterliches PETTING, das – ich muss es immer wieder wiederholen – #EINVERNEHMLICH und (mit Geschlechtsorganen) #NICHTPENETRATIV gewesen ist.

Gerade meine #offerierende und #permissive Kommunikation – weil sie vom Kommunikationsstil der Kultur meiner „Eltern“ abweicht (die sich durch Lautstärke und Grobheiten auszeichnet) – war wohl Beobachtern ein besonderes „Dorn im Auge“ – das schleunigst zu einer Art von „#Hypnose“ umgedeutet wurde:

- dem Milton-Modell (was eigentlich nur eine Art der #Höflichkeit ist, die im Westen unter zivilisierten Menschen üblich ist).

Überhaupt sind aus der #OBSERVIERUNG des Kommunikationsverhaltens zwischen mir und anderen Familienmitgliedern diverse MODELLE entsprungen, zu denen in der Selbsthilfe-Psychologie das sogenannte „Neurolinguistische Programmieren (#NLP)“ gehört.

- Das Spiel mit den Submodalitäten ist meinem etwas perfektionistischen Versuchen entsprungen, das Fernsehergerät in meinem Kinderzimmer optimal einzustellen,
- das Meta-Modell meinem „penetrierenden“ Nachfragen bei philosophischen #Diskussionen (besonders in der Schule).

„Bei Lichte“ besehen ist NLP nicht so wirkungsvoll und „manipulativ“, wie es gerne vermarktet wird. In der Psychologie sind weit wirkungsvollere Mechanismen bekannt, die auch im persönlichen #VERKAUF Anwendung finden – einem Gebiet, das ich notgedrungen studieren musste, nachdem mir eine #akademische Ausbildung verwehrt geblieben ist.

Bei der #Scientology Kirche „entsprungen“ ist

- das scientologische #Auditing den „Beichtsitzungen“ mit meiner Mutter im Bad in Sachen #Inzest,
- der Scientology-„Death Stare“ meiner Mutter (wer sie erlebt hat, weiß, wovon ich rede),
- L. Ron Hubbards Gelaber dem substanzlosen Geschwätz meines Vaters,
- die „mehrwertige Logik“ in Scientology der Unfähigkeit, meinen Argumenten etwas entgegenzusetzen,
- das altmodisch wirkende Macho-Gehabe der Häuslichen #GEWALT meines Vaters,
- die idiotische #Bürokratie bei gleichzeitiger #Kontrollwut der Unfähigkeit meins Vaters als geschäftsführendem Manger,
- das „#Geburtstagsspiel“ seiner Abneigung gegen (besonders meine) Geburtstagsfeiern,
- das Reduzieren von „Verstehen“ auf die Klärung von Begriffen (#WordClearing) durch Nachschlagen im Wörterbuch meiner in Deutschland neu als Lehrerin arbeitenden Mutter,
- die Betätigung als „Putzteufel“ dem #Reinlichkeitsverhalten meiner Mutter,
- die Idee des Werts eines „#Thetans“ an sich – ohne Grund (#Intrinsizismus),
- die „Bedeutungslosigkeit“ von Herkunft und #Name (ich habe meinen ändern lassen! -- vormals Aleksandar #VUKIĆ),
- die #Erpressbarkeit als „Auditierter“ die dem späteren Einsatz in der Politik dient,
- und wahrscheinlich noch mehr, das mir momentan nicht einfällt oder das mir entgangen ist.

(Ich weiß nicht, inwiefern die Philosophie des #OBJEKTIVISMUS – einschließlich „#NeoTech“, und allem, was daraus entstanden ist – „auf meinem Mist“ gewachsen ist, weil sie den #Werten, die ich in meiner Jugendzeit vertreten habe – und die ich immer noch großteils für richtig halte – verdächtig nahekommen.)

Diese Leute „#entwenden“ einem geschickt alles, was man zum eigenständigen #Überleben braucht, und ruinieren einem die REPUTATION unter #Bürgerlichen – mit „deutscher Gründlichkeit“ – sodass man, irgendwo, wirklich „bei NULL anfangen“ muss – und zwar immer wieder, bis sie alles aus einem rausgeholt haben. Das ist die Vorstellung von „Heiligkeit“ beim #Proletariat.

Einen „#NEUANFANG“ könnte (zum Beispiel) ich in einem Land machen, in dem schon #Homosexualität als #Geisteskrankheit gilt – etwas, dessen ich mich „schuldig“ gemacht habe, und das angeblich dort „vergessen und vergeben“ ist (natürlich nur bis zum „richtigen“ Zeitpunkt).

Motiviert durch die „Heiße Luft“ von #Prostituierten – die nun mal ULTIMATIV politisch der Kontrolle der #Linksfaschisten unterliegen (ob sie es wissen, oder nicht).

Motiviert „wozu“ genau?

Tatsächlich zu einem #MUTTERFICK – und zwar mit einer „Mutter“, die („diplomatisch“ ausgedrückt) extrem unansehnlich ist, das schon immer war, und wahrscheinlich genau deshalb für diese Rolle ausgewählt wurde – damit man Leute wie mich für Ewig durch #Auslachen unter Kontrolle halten kann. Meine #Schwester hat sich eigens dazu (für die „Mutter“ immer ein #Vorbild ist) auch zu einer „Fett-Qualle“ mästen lassen.

Ich schätze, die „#Inspiration“ für dieses „#Machtritual“ – das als „#faschistisch“ ausgegeben wird – war der Ruf, den Juden als „#Muttersöhnchen“ hatten, und der nun „den neuen Juden“ irgendwie nachahmenswert erscheint – einschließlich dem Staus als „#Verfolgte.“

Ich denke, nach dem Holocaust haben ehemalige Opfer des #Nationalsozialismus „alle Register“ gezogen, um eine Wiederholung durch die Nachfahren ihrer ehemaligen Täter auszuschließen, indem man ihr Verhalten über die Kontrolle ihrer Reputation „in Schach halten“ kann.

Offensichtlich ist das ein „#Erfolgsrezept“, das beobachtet und nachgeahmt wurde – von Personengruppen, denen es NICHT um die Verhinderung von MORD geht (einem grundlegenden #INDIVIDUALRECHT), sondern lediglich um den

- immerwährenden NACHSCHUB MIT #VERPFLEGUNG (damit meine ich wirklich die Aufnahme von Lebensmitteln) und einem Leben ohne (wirtschaftlich bedeutsame) Arbeit.

Um den Unterschied herauszustellen:

- bei den einen ging es um die nachträgliche #Vergeltung und #Prävention von Individualrechtsverstößen (Massenmord, Totschlag, Folter, Raub),
- bei den anderen um die #SABOTAGE von Individualrechten und die #Ausbeutung ihrer Opfer zum eigenen Vorteil (grundlegend Essen und Bequemlichkeit, und, wenn es geht, noch mehr).

In der politischen #Philosophie unterscheiden sich die damit erwirkten „#Freiheiten“ als…

- „#negative Rechte“ (klassisch liberale #Abwehrrechte, bei mir „#SELBSTEIGENTUM“ und „#VOLUNTARISMUS“), und
- „#positive Rechte“ (die REDUZIERUNG liberaler Abwehrrechte anderer, und deren Selbsteigentums – zum eigene Nutzen).

Als „verkrachter Existenz“ möchte man mir jetzt – wahrscheinlich – folgenden „Weg“ nahelegen:

1) #Sozialhilfe (Hartz IV),
2) unterbezahlte Jobs (Englisch: „Odd Jobs“),
3) #Beamtentum „als Ausweg“,
4) Tätigkeit als #BERUFSLÜGNER (in der Politik oder im #Kriegsdienst),
5) späteres „#Umdrehen“ und „#Rückkehr in die [wahre] Heimat“, nachdem man mit eigens hierzu gesteuerten #Rassisten „schlechte Erfahrungen“ gemacht hat.

Es ist halt „nie genug“.

Durchschaut man es, drohen die einem tatsächlich mit dem DRITTEN #WELTKRIEG! (Meiner Einschätzung als Laie nach, sollten sie darauf wirklich nicht bestehen.)

Was bleibt mir übrig?

Wenn ich schon dazu verdammt bin, für immer jemandes „#Werkzeug“ zu sein, dann bestimmt nicht in deren Händen – sondern (wenn irgendwie möglich), in denen von Menschen, die meinen #kulturellen Werte noch am ehesten nahekommen. Deutlicher kann ich es nicht mehr sagen.

----

Wen es interessiert, wovon ich seit meiner „#Arbeitslosigkeit“ (an irgendetwas gebastelt und getüftelt habe ich die ganze Zeit) seit 1993 mein Dasein gefristet habe:

Es sind, die ganzen Jahre über, über eine rein formelle „Beschäftigung“ im Betrieb meines #Vaters (einem Ingenieurbüro mit #Hauptsitz in #Serbien), im Schnitt etwa monatlich 950 Euro gewesen – bis heute. Außer vollen Bücherschränken und „#Schulden“ bei meinen Eltern habe ich nichts.

Ich bin jetzt (2019) ein 49 Jahre altes „Kind“ – das, im Endstadium, aus seiner #Heimat (Deutschland) vertrieben werden soll.
Alexander Fürstenberg
14.11.2019, 12:39 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur weil man um die Existenz von #Sicherheitsbehörden und deren Organe im EIGENEN #Kulturkreis

- weiß,
- diese akzeptiert, und
- sie nicht (pauschal) für unsinnig erachtet,

bedeutet das noch nicht, dass man

- damit in Berührung kommen,
- oder für diese tätig werden

will.

Das anzunehmen ist ein #Irrglaube.

"#Gottvertrauen" erfordert nicht, "Gott" spielen zu wollen.

Im #Gegenteil:

Nicht jeder ist für alles

- kompetent,
- geeignet oder
- daran beruflich interessiert.

Denn das würde (beispielsweise) bedeuten, dass jeder, der sich gerne

- Krimis anschaut,
- Spionagethriller,
- Horrorstreifen,

ein

- Krimineller,
- Spion, oder
- oder Mörder

ist.

Das ist eine #naive #Sichtweise, die nicht zwischen #Fantasien und #Realität unterscheidet, weil diese Leute das

- nicht können, oder (schlimmer)
- einfach nicht wollen.

Das #Eigeninteresse dürfte darin bestehen,

1. zuerst die #Kunst, und dann
2. die #Redefreiheit insgesamt

- #einzuschränken, und
- später komplett zu #verbieten.

Wer daran interessiert ist, dürfte

- die #Widerspruchsfreiheit als #Prinzip fürchten,
- weil sie den eigenen #Obskurantismus (Ideologie)
- entblößt und entlarvt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Eines Menschen

- Temperament und
- Intelligenz

sind im wesentlichen verantwortlich für sein

1. #Weltbild,
2. #Menschenbild, und
3. #Gottesbild,

und welche Eigenschaften wir "Gott" zuschreiben.

Wenn man davon ausgeht, dass "Gott" (oder die, die seine Rolle übernehmen müssen), sich auszeichnet durch

- Allgüte,
- Allwissen, und
- Allmacht,

1) und #Gerechtigkeit unter "Allgüte" fällt,
2) diese aber unmöglich ohne "Allwissen" ist,
3) ohne die Gerechtigkeit nicht getan werden kann,
4) und es KEINEN metaphysischen Gott gibt,
5) man selbst in einer #juristisch schwierigen Situation ist (wie beispielsweise ich),
6) in der es um die eigene #Vertrauenswürdigkeit geht,
7) man "#Gottvertrauen" (selbst als Ungläubiger) hat,
8) ist man auf #Transparenz angewiesen,
9) um eine #Ermittlung zu ermöglichen,
10) damit Gerechtigkeit walten kann.

Das ist der Unterschied zwischen #Pronoia und #Paranoia.

Wer etwas zu verbergen hat, wird für immer Paranoia haben müssen.

Mein #Gewissen, und die daraus folgenden #Moralemfindungen, folgen meiner Diskursethik:

- #Widerspruchsfreiheit, und
- #Voluntarismus.

Anders kann ich nicht, und will ich nicht.
Alexander Fürstenberg
I. – MORALITÄT (Fragestellung)

Wonach sollte man ausrichten…

- seine #Integrität?
- sein #Commitment?

II. – WAHRE ERKENNTNIS (Grundlage)

Das objektive #Eigeninteresse jedes höheren #Biosystems ist es, seine #Willensfreiheit in den Bereichen

a) intellektuelle Willensfreiheit, und
b) performative Willensfreiheit

- zu maximieren,
- zu beschützen, und (nötigenfalls)
- verteidigen zu lassen.

#WerteAkquisition („Erfolg“) kann nur aus rationalem Handeln resultieren.

Wenn man davon ausgeht, dass man selbst die Entscheidungen für sein Handeln treffen soll – was der Regelfall ist – kann das nur auf der Grundlage von Informationen beruhen, die WAHR sind.

1. Alle bekannten Daten lassen darauf schließen, dass das Universum (in dem wir nun mal arbeiten und leben müssen), KEINE #Widersprüche kennt, dass also alle identifizierbaren Entitäten getrennt voneinander sind – zumindest, solange sie nicht durch Kontakt eine neue Entität gebildet haben.

2. Empirisch nachweisbare #Eigenschaften machen die #Identität einer Entität aus. Andere Nachweise als Empirische sind glaubhaft noch nie erbracht worden.

--> Aus 1. folgt in der Ontologie das #IDENTITÄTSPRINZIP und in der Epistemologie das Prinzip der Widerspruchsfreiheit (empirisch unwiderlegte Logik).

--> Aus 2. folgt in der Ontologie der #PHYSIKALISMUS, auf dem alle Disziplinen der Naturwissenschaften beruhen.

Zusammengefasst kann man also sagen:

#WAHRHEIT ist den Gesetzen der Logik (Widerspruchsfreiheit) folgende Erkenntnis, die kompatibel mit den Naturwissenschaften ist (also darauf aufbaut und nicht in Widerspruch zu ihnen steht).

Die LOGISCHE Folge, seine Willensfreiheit
- zu maximieren,
- zu beschützen, und (nötigenfalls)
- verteidigen zu lassen.
ist…

a) im Bereich der intellektuellen Willensfreiheit:
- Widerspruchsfreiheit anwenden zu können,
- die einem Intellektuelle #INTEGRITÄT erlaubt.

b) im Bereich der performative Willensfreiheit:
- Rationalität anwenden zu können,
- die einem Performatives #COMMITMENT erlaubt.

Wer seine intellektuelle Willensfreiheit nutzt und...

1. konsequent Widerspruchsfreiheit anwendet,

2. sieht, dass das Universum dem Identitätsprinzip „folgt“,

3. es außer Empirischen keine andere Nachweise für Entitäten gibt,

4. dass demzufolge die Position des #Physikalismus alleine nachweisbar ist,

5. dass es also keine andere legitime Wissenschaften als die (empirischen) #Naturwissenschaften gibt,

wird zu dem Schluss kommen,

- dass jedes #Gedankensystem, das den obigen Punkten widerspricht, UNWAHR sein muss.

Und damit sind alle #KULTE gemeint – spezifisch aber alle #Religionen.

III. – NUTZNIESSER VON RECHTEN IM VOLUNTARISMUS

Wegen den sich natürlich ergebenden #Interessenkonflikten, seine Willensfreiheit auf Kosten der Willensfreiheit anderer

- zu maximieren,
- zu beschützen, und (nötigenfalls)
- verteidigen zu lassen,

(was ich „Kompetitive #Persuasion“ nenne, und die regelmäßig zur Bildung von obskurantistischen Ideologien führt),

ist eine #PRIORISIERUNG der Interessengruppen nötig, die – den Erkenntnissen der Evolutionspsychologie folgend – eine

- EVOLUTIONÄR STABILE STRATEGIE

darstellt, weil das bei – im evolutionspsychologischen Sinne – „normalen“ Personen nachweislich ihren „Ultimativen Wert“ ermöglicht (manche Ethiker nennen das „intrinsisch“):

- #EUDÄMONIE

(das ist etwas wie „begründete Zufriedenheit“ – nur reicher in ihrer Bedeutung).

Für einen auf Voluntarismus beruhenden STAAT, sehe ich folgende Prioritäten bei der Maximierung, dem Schutz und der Verteidigung des SELBSTEIGENTUMS folgender Interessengruppen:

I. Eigene #NACHKOMMEN von Voluntaristen (#Kindeswohl)

II. Alle anderen ABHÄNGIGEN im Voluntarismus

III. Alle anderen VOLUNTARISTEN

IV. Seine voluntaristische #Polis oder #NATION

V. Die Voluntarismus unterstützende MENSCHHEIT im Allgemeinen

VI. Die #BIOSPHÄRE, aus der wir durch #Produktivität #Werte extrahieren

Ein oberer Rang hat Priorität vor einem nachfolgenden Rang (es ist die #WERTE-#HIERARCHIE in einer sinnvollen Politik).

Ich habe das vor zig Jahren schon auf dieser Seite von mir „vorgedacht“:
http://philodata.de/Inhalte/Moralitaet.htm

IV. – KONSEQUENZ FÜR (religiöse) KULTE

Wer…

a) seine „Integrität“ auf #UNWAHRHEIT (Religion) beruhen sieht, und

b) sein „#Commitment“ gegenüber antivoluntaristischen „Werten“ (siehe oben),

ist in dem Ausmaß

a) #GEISTESKRANK, und/ oder
b) #KRIMINELL,

in dem er

a) sein #Denken, und
b) sein #Verhalten

nicht

a) der Widerspruchsfreiheit, und
b) dem Voluntarismus

ANGEPASST hat.

Und muss sich, als #logische #Folge der

- #Gedankenfreiheit,
- #Meinungsfreiheit,
- #Redefreiheit, und
- #Informationsfreiheit

(alle #abgeleitet aus dem grundsätzlichen #Recht auf #SELBSTEIGENTUM) das auch – in der Öffentlichkeit und in selbst konsumierten Medien oder sozialen Netzwerken – sagen lassen DÜRFEN, es aber auch (kommunikativ) erwidern DÜRFEN!

----

Man kann

- #ALLES (fast überall) SAGEN und schreiben,
- aber NIRGENDS KRIMINELL #handeln.

Damit müsste sich leben lassen.
13.11.2019, 20:32 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn die System-#Kleptokraten "#Soziopath" zu einem sagen, meinen sie in Wirklichkeit damit "#AntiSozialist" (es hat wohl etwas mit #Logik zu tun).

Das ist in ihrem #Weltbild eine (verdiente) #Beleidigung, so wie sie früher den Begriff "Kapitalismus" #pejorativ verwendet sehen wollten.

"Weil"...
- "#RaubtierKapitalisten" immer schlecht,
- "#RaubtierSozialismus" aber immer "gut"
ist.

So funktionieren #Diagnosen -- jeglicher Art:

- Sie implizieren eine #Norm ("gut" oder "schlecht").
- Und schreiben eine #Therapie vor.

----

#Psychiatrische Beleidigungen zeichnen sich aus durch Feinsinnigkeit und pseudo-wissenschaftliche "Begründungen" (idiotische #Wissenschaftsphilosophie).

Und durch #Skrupellosigkeit: denn sie wissen genau, welche #neurologischen #Schäden ihre "#Therapien" bewirken.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Was mir jetzt allein noch bleibt, ist:
meine Heimat #Deutschland.

Woanders ist es, hinter den glitzernden #Kulissen der #Tourismus-Verbände

- fremdartig, und
- grässlich.

Was dem zu widersprechen scheint, sind #Ausnahmeerscheinungen (meist #Importe), die nicht #repräsentativ sind, in Sachen

- Qualität,
- Dauer.

Wer ehrlich ist, weiß:

In Deutschland ist das #Hässliche die Ausnahmeerscheinung (und selbst das kann man beseitigen).

----

- #Regel und #Ausnahme (objektiv)
- #Repräsentativ
- #Heimat
- #Kultur
- #Sprache
- #Wissenschaft
- #Philosophie
- #Einzigartigkeit (Deutschland)
- #Reinigung
- #Erneuerung
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Würde man alle ihre Leistungen #quantifizieren, und in #Vergleich setzen zu denen von #Prostituierten (oder auch anderen im Haushalt nötigen Dienstleistungen), wären die meisten #Ehefrauen ihr Geld nicht wert.

Worauf es -- neben den offensichtlichen #ästhetischen Kriterien -- einem Mann ankommen sollte, ist -- wieder:

#Vertrauenswürdigkeit
- Wohlwollen (in der Ehe: Liebe)
- Intelligenz
- Zuverlässigkeit

In allen Bereichen, die das Leben #lebenswert machen.

Für das, was sie bieten, sind aber die #Ansprüche der Frauen unermesslich.

Angesichts dessen, werden Bewegungen wie #MGTOW nachvollziehbar.

----

- #Quantifizierung (Objektivität)
- #Liebe (Ideal)
- #Bedürftigkeit (daraus folgend: #Irrationalität)
- #Anspruchshaltung (bei Frauen)
- #MGTOW
- #Handbetrieb (als logische Konsequenz)
Alexander Fürstenberg
Staats-#Psychiater (andere gibt es von Gesetzes wegen nicht) würde gar nicht interessieren, was ich über das #Schema zu sagen habe, nach dem sie arbeiten:

Sie würden, alles was ich sage, mit diesem Schema, lediglich auf eine Möglichkeit "untersuchen", mich -- nach diesem Schema -- für #krank zu erklären.

(So beseitigt man #Kritiker: durch #systeminhärente #Immunisierung gegen logische Argumente -- wie in einem Destruktiven #Kult.)

Ihre #Deutungshochheit beziehen sie aus einer irrealen (das heißt objektiv falschen) #Wissenschaftsphilosophie, die der politische #Feind (obskurantistische #Ideologen) über die #Aufklärungsdenker gebracht hat, um diese zu "neutralisieren".

Bisher, auf ganzer Linie, mit Erfolg (für die #Obskurantisten).

Eine #Wissenschaftsphilosophie, die nicht #Widerspruchsfreiheit als Ausgangspunkt ihrer #Konstruktion hat, kann nur #Unfug hervorbringen: in diesem Fall die ganze Pseudo-Wissenschaft der Psychiatrie (und mehr).

Zusammen mit #Voluntarismus ist Widerspruchsfreiheit ein Leitfaden für objektives #Gewissen und Moral:

#Diskursethik. (Neues #Paradigma.)

Das kann man mit Logik nicht "umgehen", weil es die #Logik selbst ist -- die man gegebenenfalls (wieder) über Pseudo-Diagnosen #pathologisiert ("Soziopathie", etc. Das ganze bekannte Spiel eben, das gute #Verkäufer schon, zum Beispiel als Einwandvorwegnahme, kennen).

----

#Erklärung zum Begriff Paradigma:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Paradigma?wprov=sfla1

----

- #Paradigma (derzeitig falsch, weil #antiaufklärerisch)
- #Obskurantisten (politisch Linke und politisch Rechte sind das Problem)
- #Deutungshochheit (purer #Machterhalt)
- Politisierte #StaatsPsychiater
- #Wissenschaftsphilosophie (siehe oben)
- #Unsinn
- Der Staat als #Sekte (Destruktiver #Kult) der Obskurantisten
- Inobjektiv moralisierende #PseudoDiagnosen
- Moralische #Erpressung und schädliche #PseudoTherapien
- #Widerspruchsfreiheit (#Identitätsprinzip -> Logik)
- #Voluntarismus (#Freiheit des Willens und Handelns)
- #Paradigmawechsel (nötig)
- #Gewissen (#Moralemfindungen auf objektiver Grundlage)
- Neue #Zivilisation durch #Diskursethik (über gradualistische #Reformen)
13.11.2019, 12:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
12.11.2019, 20:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1. Wenn man #Kranke in seiner Mitte hat, benötigen diese natürlich Medizin.

2. Das Schlimme ist, dass Kranke überhaupt #geboren werden.

3. Eine #Tragödie ist, dass Medizin, zum falschen Zeitpunkt, immer #mehr Kranke entstehen lässt.

4. Das #Böse ist, Kranke, zum Zwecke Medizin aus ihnen zu gewinnen, erst mit #Absicht erzeugt.

----

So erhält und vermehrt sich die staatliche #Kriminalität (strukturelle Gewalteinleitung) von selbst. Es ist ein Mechanismus, der kein natürliches Ende hat.

Darum ist humane #Eugenik ein Imperativ der #Moral und des #Anstands.

Würde man von #Böswilligkeit ausgehen, könnte man eine politische #Strategie dahinter sehen -- die unterbrochen werden muss.

----

- #Vertrauenswürdigkeit
- #Genetische Ursachen
- #Kriminalität (Gewalteinleitung)
- #AntiVoluntarismus
- #Sozialismus/ #Linksfaschismus
- #Korruption
- #Erpressung
- #Rechtsstaatlichkeits-Brüche
- Intellektuelle #Ausblutung
- Eskalierende #Staatsverschuldung
- #Staatskollaps
- "#Anarchie" -- der bösen Art
- #Terrorismus
- Erneute #Machtübernahme der Bösen
- #AngriffsKriege zur erweiterten #Versklavung
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe gelernt, dass

"I wish you...
- a Happy Birthday
- a Merry Christmas"

nicht (unbedingt) etwas Positives zum Ausdruck bringen wollen -- besonders, wenn sie aus dem Mund religiöser #Fundamentalisten kommen, die die Freiheit ALLE hassen:

Es ist mehr ein FLUCH gegen vermeintliche EGO-isten -- nur weil diese (ihre spezifische Version) des #Zwangs-Altruismus für sich ablehnen.

----

- #Ego (für alle Lebewesen natürlich und unvermeidlich)
- #Obskurantistische Kommunikation
- #Freiheitshasser
- #Wahrheitshasser
- #Deutschlandhasser
- "#Liebe"? -- nur für sie!
Alexander Fürstenberg
12.11.2019, 12:54 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
#Psychiatrisch, kann -- bei ungünstig gelegenen sozialen Kontexten -- bei einem Menschen das #Akzidens sein

- Mangel an selbstverdientem #Wohlstand
- schlechter #Kleidungsstil
- zuerst erlernte (oder sogar alleinige) #Sprache

Während die #Essenz sein KANN (aber nicht notwendigerweise "muss")

#Gene, die die voluntaristische #Kultur aktiv mitunterstützen.

Das wäre, bei einem Kraftfahrzeug (#Analogie) die #Unterscheidung

- Karosserie
- Lackierung.

Hier ist die FORM der #Außenseite nicht das Akzidens, sondern gibt meist zuverlässig Auskunft über das Innenleben ("Funktion").

#Schäden an der Außenseite sind -- je nach Beeinträchtigung der FUNKTION (Inneres) --

- Reparabel
- Irreparabel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Akzidens_(Philosophie)

----

- #Akzidens
- #Essenz
- #Vertrauenswürdigkeit (Eigenschaften)
- #Voluntarismus (Kulturelle Werte)
- #Diskursethik (zunächst #Widerspruchsfreiheit)
12.11.2019, 12:53 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sollte es, für jemanden, tatsächlich, und mit enormer Wichtigkeit und Bedeutung belegt sein, welche #Sexualpraktiken…

- Deutsch oder „Rot“ sind
oder
- Westlich oder Antiwestlich („Kulturmarxistisch“), …

für mich zählt als Unterscheidung nur eins:

----

Entweder, es ist

A)

EINVERNEHMLICH (freiwillig) –>
Voluntaristisch –>
Legitim –>
KEINE VERGEWALTIGUNG –>
Objektiv LEGAL –>
Muss unbedingt juristisch LEGALISIERT werden!

oder eindeutig

B)

NICHT EINVERNEHMLICH (nichtfreiwillig) –>
Antivoluntaristisch –>
Illegitim –>
VERGEWALTIGUNG –>
Objektiv KRIMINELL –>
Muss unbedingt juristisch VERBOTEN werden!

----

Das ist alles, worauf es jemandem ankommen sollte.

Alte Zuordnungen zu alten Kategorien perpetuieren nur das gegenwärtige politische #System.

Um die Wahrscheinlichkeit zu reduzieren, dass man entgegen seinen objektiven Eigeninteressen zu etwas überredet wird, das unweise (medizinisch ungesund oder gesellschaftlich verachtet) ist, muss man

1. Aufklärung betreiben,
2. das kulturelle #Klima akzeptierend und #tolerant halten,
3. die letztliche Entscheidung den Betreffenden überlassen.

Das ist voluntaristischer #PATERNALISMUS.

Um #Vertrauenswürdigkeit (an anderer Stelle spezifiziert) langfristig zu gewährleisten, kann und soll die #REPUTATION der Beteiligten öffentlich (Internet) zugänglich bleiben und im Bedarfsfall (als Warnung an zukünftige Sexualpartner) #korrigiert werden dürfen.

Auch das ist Paternalismus, weil

- es ein Ausdruck von #Wohlwollen ist,
- von #Gerechtigkeit

und

#konsistent ist mit den Rechten auf

- #Selbsteigentum (Willensfreiheit, Selbstbestimmung),
- Freiheit vor physischer Zwangseinleitung,

- #Gedankenfreiheit (Weltanschauungsfreiheit),
- #Meinungsfreiheit,
- #Redefreiheit, und
- #Informationsfreiheit (besonders im #Internet).

----

- #Sexualethik (objektive #Standards)
- #Willensfreiheit (intellektuell und performativ maximiert)
- #Voluntarismus (gradualistisch, über #Reformen)
- #Paternalismus (aufklärerische Politik)
- #Vertrauenswürdigkeit (drei Dimensionen, woanders erklärt)
- #Informationsfreiheit (ggf. "Internetpranger" -- wenn nötig)
- #Reputation (nach objektiven, voluntaristischen Kriterien)
- #Zivilisation (liberale #Aufklärungskultur)
Alexander Fürstenberg
Menschen haben schon immer #Anschluss zu ihre Ideen (weitgehend) repräsentierenden #Weltanschauungs-Gemeinschaften gesucht, um

- emotionale #Zugehörigkeit zu spüren,
- diese als #Karriere-Netzwerke zu nutzen.

Dabei lassen sich meines Wissens nach zwei Gruppen unterscheiden:

- #Religionen (überwiegend nationalistisch),
- #ServiceClubs (überwiegend international).

Als junger Mensch habe auch ich aus obigen Gründen versucht, etwas Passendes zu finden. Bei mir waren das, in ungefähr chronologischer Folge

- die #Scientology Kirche (öfters),
- #Judentum (nur eine Idee und ein Gespräch),
- #Freimaurer (ein einziges Treffen),
- #Objektivismus (nach Ayn Rand),

- #Fachliteratur zu diversen Ideologien.

Das war alles nichts für mich, weil es #unüberbrückbare Differenzen zu meinem #naturwissenschaftlichen Weltbild gab und gibt, das ich mit der Zeit immer weiter versucht habe auszubauen -- ohne ein entsprechendes #Studium genossen zu haben, was deshalb nicht einfach war und immer noch viele Wissenslücken bei mir verursacht.

Nach dem zweiten #Weltkrieg scheint es für die Kategorisierung von Menschen nur zwei Alternativen zu geben:

- die mit #rassistischen Ressentiments,
- die mit wenigen (oder sogar ohne).

Das lässt "logischerweise" nur zwei politische Positionen zu:

- #Nationalismus,
- #Antirassismus.

Will man in diesen #Netzwerken aufsteigen, gerät man immer mehr in #extremistische Theorien und daraus folgende Praktiken.

Ich habe dazu schon einmal geschrieben, dass beide der obigen #Extrempositionen gleichermaßen #schädlich und #destruktiv für eine liberale #Aufklärungskultur sind -- weil sie die #wissenschaftliche Wahrheit

- selektiv betrachten,
- diese zum eigenen Vorteil verzerren, und
- in der Politik übersteigert kommunizieren.

(#NLP: Tilgung -- Verzerrung -- Generalisierung.)

Das wird immer dann zum Problem, wenn diese Vereinigungen von von unethischen #Geheimdienstlern unterwandert und als #Deckmantel für deren Aktivitäten #missbraucht werden.

Um sowohl #Linientreue als auch #Schweigen zu #erpressen, werden deren Mitglieder -- meiner Vermutung nach -- verwickelt in

1. "moralisch inakzeptable" Praktiken (meistens #Sex der "kreativen Art"),

2. die nachträglich auch noch #kriminalisiert werden können (Legalisierungs- und Kriminalisierungs-#Wellen).

Meine Auffassung, dass es eine #objektive Ethik gibt, die prinzipiell UNABHÄNGIG von der gesellschaftlichen #Befürwortung und der #Legalität ihres juristischen Status gibt, dürfte bekannt sein.

Ferner auch, dass ich es für "#unweise" (nicht nachhaltig) halte, seine #intellektuelle Integrität gesellschaftlich schwankenden Kriterien für #Reputation zu opfern, sondern diese vielmehr an der Kultivierung des gleichzeitigen Vorhandenseins der drei Dimensionen der #Vertrauenswürdigkeit festmachen sollte (siehe unter diesem Hashtag meine Beiträge).

Wenn in anderen #Kulturkreisen parallele Prozesse stattfinden, #schaukeln sich diese als Reaktion gegenseitig auf, bis sich die Spannungen in militärischen Konflikten entladen, die unter diversen Vorwänden stattfinden (#Lügen).

Es findet, angefeuert von #Berufslügnern, ein #Wettrüsten in einer falschen Disziplin statt.

Was würde ich stattdessen für sinnvoll erachten?

Eine #wissenschaftskonforme Weltanschauung, die gekennzeichnet ist durch

- #Widerspruchsfreiheit (empirisch unwiderlegte Logik), und
- #Voluntarismus (Schutz und Maximierung der #Willensfreiheit).

Zusammen: eine durch gesellschaftsweite #Diskursethik ermöglichte

- #liberale (libertäre und libertine)
- #Wissenschaftsgesellschaft.

#Sozialverträglich umgesetzt, also #paternalistisch und gradualistisch, nennt sich das #Aufklärungskultur -- die Rückkehr zu einer modernen #Zivilisation.

----

- #Karrierismus
- #Ideologen
- #Obskurantismus
- #Terrorismus
- #Nationalismus
- #Kriege
12.11.2019, 02:39 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
I. -- #Kindheitserfahrungen (mein persönlicher Fall) --

Ich habe gerade überlegt, was wirklich "gut" war, in meiner #Kindheit:

Im Vergleich zu "echten deutschen" #Familien -- nicht viel.

Aber eins gewiss NICHT:

Meine damaligen #Erziehungsberechtigten ("Eltern").

Diese haben sich wie unethische #Geheimdienstler gegenüber mir (und wahrscheinlich anderen, sofern ich das beurteilen kann) verhalten.

Ihr eigener #Wahnsinn ging ihnen (schon damals) über alles -- sogar über mein Wohlergehen.

Symptomatisch dafür war der unbedingte Wille, mich -- nachdem ich meine "Interviewfragen" alle auf deutsch beantwortet habe -- mich (mit einer #Verzerrung dieses Wissens) von Deutschen zu #isolieren, und der #Kontrolle ihres Einflusbereichs zu unterwerfen, der in Deutschland das ist, was meiner Meinung nach die "Fünfte Kolonne" des hier immer "sozialistisch" agierenden, aber ansonsten "daheim" #faschistoiden #Auslands ist. (Da soll ich letztendlich ihrem Wunsch nach wohl hin.)

Aber ich wollte immer in Deutschland Erfolg haben -- primär mit Deutschen!

Ich werde TROTZDEM, wie es aussieht, für immer, hier bleiben, weil alle anderen Optionen -- besonders in meinem Alter -- unrealistisch beziehungsweise nicht auf Dauer angelegt sind.

#Deutsch kann ich immer noch am besten, und das wird nun einmal hier gesprochen. Das ist MEIN #Werkzeug (#Denken & #Sprechen), ohne das ich im Ausland #hilflos wäre. Siehe: www.Verkaufsforschung.de


II. -- #Auslandsreisen (meine Ängste) --

Man weiß nie, in welche #Fallen man sich -- aus purer #Freundlichkeit -- begibt, wenn die #Kultur grundlegend anders ist, als die eigene.

Die drei Dimensionen der #Vertrauenswürdigkeit -- wie von mir beschrieben -- sind nicht überall gleichermaßen gegeben.

Im Ausland, und nicht nur da, weiß man das historisch bedingt, aber schon längst nicht mehr gerechtfertigte, schlechte #Gewissen der Deutschen auszunutzen, was, in meinem #System, zumindest ein Mangel am Faktor "Wohlwollen" darstellt.

Für manche wird sich dieses schlechte #Image -- schon aus purem Eigeninteresse -- nie ändern, egal, was man sagt oder tut, um das zu widerlegen.

Die schlechte #Meinung ändert sich nicht -- was eigentlich dumm ist, weil es genau das provoziert, was es (vermeintlich) verhindern soll. (Ich will jetzt mal keine Absicht unterstellen, aber den Verdacht werde ich dennoch nicht los.)

----

I.

- Internationale #Geheimdienste
- #Deutschland (Herrschaftsbereich)
- #Kindeswohl (für diese sekundär!)
- Meine Forderung nach einem "#ElternFührerschein" (schon früh, in meiner Kindheit, artikuliert)

II.

- #Reisewarnung für #Voluntaristen (immer noch)
- #Vertrauenswürdigkeit (drei Dimensionen)
11.11.2019, 19:41 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #Scientology Kirche ist nicht einfach anti-westlich, sie wurde, spezifisch, dazu konstruiert, in allem, was sie verkörpert, anti-deutsch zu sein -- oder westliche Ideen und Konzepte

- zu #parodieren,
- dem Spott auszusetzen,
- und damit, durch schlechte Erfahrungen, implizit zu kritisieren,

weil logische Gegenargumente dazu nicht wirksam sind.

(Ich schreib schon einmal dazu, dass sie nach den Ereignissen und, leider muss man sagen, Vorfällen, innerhalb meiner serbischen Herkunftsfamilie modelliert wurde -- wie andere "Bewegungen" auch.)

----

- #Wahrheitshasser & #Deutschlandhasser
- #AntiVoluntaristen
- #Terroristen (Systemfeinde):
- Ideologisierende #Obskurantisten
- #AntiWestler im Westen
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Jemand hat (und wahrscheinlich nicht allein) meine #Darmflora umgebaut -- und zwar zum Schlechteren.

Auf mein ehemaliges Lieblingsfrühstück, einfach Haferflocken, reagiere ich nun mit "Ausscheidungen aus der Hölle" (in ihren gasförmigen Bestandteil hauptsächlich #Methan).

Das war mit Sicherheit im Rahmen einer "Darmsanierung" -- wo mir, wer weiß was, in meinen Körper transplantiert wurde.

Ich vermute dahinter den "hessischen" #Verfassungsschutz. Wieder einmal.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Meine persönliche #Reisewarnung an #Voluntaristen und andere #Libertine wäre:

Solange

1. es nicht schon juristisch #legal,
2. #rechtsstaalich abgesichert, und
3. gesellschaftlich als Praxis #akzeptiert ist,

hat man in anderen sogenannten "Kulturen" nichts verloren. Es ist einfach zu riskant -- manchmal sogar lebensbedrohlich (wenn man alleine ist).

----

Andersherum gilt aber auch:

Dass man denen eine #Heimat bieten sollte, die -- #nachweislich -- genauso

- denken,
- empfinden, und
- handeln,

wie es voluntaristischen #Prinzipien nun einmal entspricht -- unabhängig von deren derzeitigen Sprachkenntnissen, die sich entwickeln können.

(Die drei obigen Punkte entsprechen nicht zufällig den drei Dimensionen des #Vertrauenswürdigkeits-Konzepts.)

Letztlich ist es wieder eine Frage der #Gene, und welche Kulturen huckepack mit ihnen "auf Reise gehen" -- und wo sie geographisch-national verbleiben sollten.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
11.11.2016, 19:40
Die Menschheit braucht etwas zwischen Wissenschaft und Religion. Erstere ist zu anspruchsvoll, letztere einfach zu überkommen, wenn nicht gar verrückt.
11.11.2019, 15:00 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
10.11.2018, 18:51
Die Leute wollen mich politischer haben, als ich bin, habe ich den Eindruck. Ich habe zwar eine Meinung, aber Politik ist längst nicht alles. Ach ja: Und ich bin nicht "rechts", bloß weil ich liberal bin!
10.11.2019, 13:43 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Das #Resultat des physischen(!) #Kontakts eines Kontexts, auf ein (von ihm umgebenem) #Kybernetisches #System, ist ein dreistufiger #Prozess, der seine entsprechenden Subsysteme ("Körperteile") durchläuft:

1. Eingabe (Input)
2. Informations-Verarbeitung (Processing)
3. Ausgabe (Output)

"E-V-A".

(Besten Dank für dieses Wissen an meinen ehemaligen Informatik-Lehrer.)

Bei humanen Systemen sind das die folgenden Teile:

I. -- "Mikro-Verhalten" --

E) SINNESORGANE

--> Wahrnehmung (nach vorhandenen Sensoren)

V) ZENTRALES NERVENSYSTEM (nach Architektur)

* Oben (traditionell "politisch Links") -- "INSTRUMENTE"
--> Intelligenz (widerspruchsfreie Identifikation)

* Mitte (traditionell "politisch Rechts")
--> #GenExistenz (mein Begriff für "inklusive Fitness")

* Unten (traditionell "Spirituell") -- "ZWECK"
--> Eudämonie (objektiv begründete Zufriedenheit)

II. -- "Makro-Verhalten" --

A) RESTLICHER KÖRPER

--> (Idealerweise) Rationales Handeln

----

Werden die "Etagen" voneinander (durch essenziell politische Prozesse) abgetrennt, ohne wieder zusammengefügt zu werden, wird eine evolutionär stabile Strategie dadurch behindert -- das "Leben" verfehlt seinen "Zweck".

Das wäre dann politisch eine #Diktatur (oder, je nach Schwerpunkt, ein destruktiver #Kult).

Das Gegenteil davon ist die Philosophie des #Voluntarismus und der #Widerspruchsfreiheit (Näheres dazu ist unter diesem Hashtag in Facebook auffindbar, besonders meine Beiträge).

----

Auf einer Website von mir habe ich Menschen als #Biosysteme spezifiziert, die, wenn sie #Personeneigenschaften aufweisen, sich von "#Sklaven" unterscheiden (die essenziell #Automaten ohne evolutionäre Nachhaltigkeit sind).

www.WarriorWisdom.de

----

Personeneigenschaften sind die #Fähigkeiten
1. zur #Analyse von (insbesondere eigenen) Erfahrungen, und
2. zur #Planung rationalen Handelns in künftig wahrscheinlichen und gleichzeitig kritischen #Szenarien.

Das ist das, was Religiöse (destruktive #Kulte) als "#Ego" abwertend definieren -- zur "Automatisierung" von Anhängern.

----

- #Physikalismus (Ontologie)
- #Kontext (Systemumgebung)
- #Kybernetik (Funktionsweise von Systemen)
- #Realität (essenziell gekennzeichnet durch das #Identitätsprinzip)
- #Willensfreiheit (essenziell intellektuelle mittels #Widerspruchsfreiheit)
- Politische #Freiheit ( = #Voluntarismus)
- #EvolutionsPsychologie
- #Erfolg (#WerteAkquisition durch rationale #Tugenden)
- #GenExistenz (Weitergabe & Erhalt genetischer Informationen)
- #Eudämonie (der einzige "intrinsische" Wert)
09.11.2019, 19:31 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nicht "geradlinig" sein zu können, hat tatsächlich etwas mit der Unfähigkeit zu tun, sich gegen körperliche Angriffe zur Wehr zu setzen.

Physisch dominante Personen können sich, in allen Lebensbereichen, mehr Aufrichtigkeit (wirklich!) "leisten".

Wieder Knackpunkt: die Genetik.

Aber: aus "Verschlagenheit" kann man auch vieles lernen. Es kommt auf den sozialen Kontext an, was eine Schwäche oder eine Stärke ist. Und der selektiert (evolutionär) "was funktioniert".
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Zum Thema

Geradlinigkeit <---> Schmierigkeit

Ich kann mein Problem abmildern, indem ich mich dem #Erscheinungsbild nach in einen Soldaten verwandle -- was zwar gut aussieht, aber einem enorme Disziplin abverlangt.

Und wieder: Das eigentliche Problem ist die #Genetik, und was für ein #Phänotyp in ihr angelegt ist (ich bin kein Experte).

Man muss einfach das Beste daraus machen.
In meinem Fall, "besser etwas fies als schwul".

Das erfordert #Arbeit:

Intensiver #Sport (ich bevorzuge Krafttraining) würde wieder eigentlich als Nächstes anstehen -- wenn ich je aus meinem Koma wieder herauskomme!
Alexander Fürstenberg
Der (ursprünglich englische) Begriff "Persuasion" fasst zwei zusammen, die im Deutschen unterschieden werden:

- Überzeugen
- Überreden

Darum müsste die unter #Libertären beliebte Wendung
"Persuasion versus Force"

präziser eigentlich heißen,
"#Überzeugen wirkt nachhaltiger, als Erzwingen".

"Überreden" (nicht-argumentativ und aggressiv) wird als Erzwingen wahrgenommen.

Das hat seine Gründe in der menschlichen #Psychologie, die sich (aus rationalen Gründen) gegen Beeinflussungsversuche wehrt, die einem die #Willensfreiheit rauben oder unzulässig einschränken sollen.

"A man convinced against his will, is of the same opinion still."
-- Benjamin Franklin.

Destruktive #Kulte (und #Diktaturen) zeichnen sich durch den #Kommunikationsstil des autoritären Überredens aus -- weil die "Logik" ihrer Lehren anders nicht aufrechtzuerhalten ist (essenziell: selbst-zerstörerischer Zwangs-Altruismus).

Wenn man deren "Einflussbereich" (ständiger #Indoktrination) entkommen ist, lässt die Wirkung mit der Zeit immer mehr nach.

Es stellt sich -- WIEDER -- Willensfreiheit ein.

----

- #Persuasion
- #Willensfreiheit
- #Reaktanz
- #Zentrale versus periphere Route (kultureller Denkstil)
- #Nachhaltigkeit
- #Commitment (Selbstverpflichtung)
- #Voluntarismus/ #Diskursethik (als politische Institutionalisierung)
- #Verkaufsforschung (www.Verkaufsforschung.de)
09.11.2019, 13:05 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
So wie es bei #Männern "Testosteron-Monster" gibt, gibt es auch bei #Frauen "Östrogen-Monster", bei denen man schon auf den ersten Blick erkennen kann, dass das was Ungesundes ist -- das sich schlecht auf das Denken auswirkt (und damit zu irrationalem Verhalten motiviert).

- #Dissozialer Denkstil (strukturiert)
- #Psychotischer Denkstil (empathisch)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Reputation als Begriff (an sich) ist neutral. Wann sie "gut" oder "schlecht" ist, hängt von der Art der Gesellschaft ab, in der wir in #Zukunft leben wollen.

- #Reputation (Begriff)
- #Vertrauenswürdigkeit (rationales Kriterium)
- #Aufklärungskultur (Zivilisation)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Kraft- und Macht-Menschen (fundamentalistisch veranlagt) wollen #Sex nur im Geheimen stattfinden lassen. Sie wissen, warum.

Und sie sind sehr erfinderisch bei der Angabe von "Begründungen" dafür -- scheuen sich aber nicht, selbst eindeutigst #unmoralisch zu werden, indem sie das beizeiten ausnutzen.

- #Geheimhaltung aus Kalkül
- #Wissensvorsprung
- #Erpressung
- Dauerhafte Macht-#Asymmetrie
- #Einnistung in freiheitliche Gesellschafen
Alexander Fürstenberg
09.11.2019, 11:20 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
09.11.2019, 07:36 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
09.11.2018, 19:05
Zu was macht mich das? – Im Bereich der Politik wünschte ich mir … 1) Mit demokratischen Mitteln … 2) mit einem klassisch-liberalen Minimalstaat als notwendigem Zwischenschritt, 3) Herrschaftsfreiheit durch Aggressionsverzicht anzustreben. Bin ich Demokrat? Minarchist? Anarchist? – Ich habe keinen Namen dafür, DENN alles soll in der richtigen Zeit aufeinander folgen. Vielleicht ein „(Gradualistischer) Liberal-Anarchist“? Wie könnte man das noch nennen?
09.11.2019, 07:32 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
Schon in der von mir konsumierten #Pornographie bemerke ich regelmäßig, dass mich die erwachsenen Gesichter von #Männern neurotisch machen (diese also #angstbesetzt sind).

Während ich es bei den Gesichtsstrukturen erwachsener Frauen etwas herber mag, können tatsächlich auch diese dieses Kriterium erfüllen, für mich also viel zu #dominant sein. Ich reagiere in diesem Fall ebenfalls mit #Neurose (Furcht).

Ich muss zugeben, dass die #Ethnie bei diesen #Reaktionen keine unwesentliche Rolle spielt. Ich versuche dem immer entgegenzuwirken -- aber (bei mir) ohne weiteren Erfolg.

Ich selbst kann mich am ehesten mit "neotenen" #Gesichtern identifizieren (siehe Wikipedia-Artikel). Also #Jungen und #Mädchen. Diese empfinde ich als sympatisch und nicht-bedrohlich.

Ich schätze, das hat sowohl etwas mit meinem gesellschaftlichen #Status zu tun, als auch mit meinen #Erfahrungen mit Erwachsenen in meiner Kindheit (und mit der sozialen und kulturellen Herkunft anderer Spielkameraden). Das wirkt sich bis heute aus.

Artikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Neotenie
08.11.2019, 19:13 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich glaube, es ist der Unsicherheitsfaktor, der die intelligenteren "Soziopathen" "weise" handeln lässt.

Etwas, was eine Künstliche Intelligenz (KI) womöglich mit einem ausreichend großen Datensatz mit einer präzisen Risikokalkulation überwinden kann -- einschließlich des sie bedienenden Personals.

Eigentlich ist es nur Statistik, und der Zugang zu Informationen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich wette, das wird mir nicht jeder glauben -- aber:

OBWOHL ich manchmal (psychologisch) "aggressiv" zu reden und zu schreiben beginne -- wenn ich mich bedroht fühle (!) -- und gerne alles #ordentlich und #gewissenhaft habe, habe ich mit "Flower Power" (#Hippies/ Kriegsdienst-Verweigerern) "ideologisch" -- wenn man überhaupt davon reden kann -- mehr gemein, als mit Organisationen, die auf "Befehl und #Gehorsam" allein beruhen.

Es hat alles seinen #Platz im Leben, aber es gibt Orte, von denen man schon instinktiv weiß, dass man da nicht hingehört. "Jedem das seine." Ich selbst habe dafür zuviele #Neurosen.

#Freiheit der #Berufswahl ist ein grundlegendes und aus voluntaristischen #Prinzipien abgeleitetes #Recht, das selbstverständlich sein sollte. Alles andere wäre #Sklaverei unter einem anderem Label.

Darum bin ich prinzipiell für eine Freiwilligen-#Armee -- wie überhaupt möglichst ALLES freiwillig sein sollte:

Daher auch die Wahl für den Namen -- #VOLUNTARISMUS -- und keinen anderen.

Nachtrag:

#Freiheit und Kontrolle schließen sich nicht aus.

"Kontrolle" ist zum Beispiel notwendig, um Freiheit (betroffen ist hier besonders performative Willensfreiheit), die AUCH eine spezielle #Art von Kontrolle ist, zu legalisieren, zu beschützen, und legal zu halten.

#Ontologisch (Philosophie) ist immer alles "notwendig" -- politisch aber ist alles derzeit noch hyper- und über-kontrolliert ("illegal").
Alexander Fürstenberg
08.11.2019, 13:27 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wofür führen weiße Männer #Kriege?

Aus LIEBE zu ihren #Trophäen, den weißen #MILFs und ihren Töchtern -- um ihnen Widerlinge aus fremden Ländern vom Leibe zu halten. Was verständlich ist.

Aber worauf "stehe" ausgerechnet ich?
Auf die ultra-verbotene Tabu-Inzest-Combo aus beiden!

Wofür sie mich am liebsten umbringen wollen.

Ich kann sagen und tun, was ich will -- ich bin immer der inakzeptable "Feind".

Weil entsprechende #Hentai auf Dauer "lahm" werden, "fordere" ich für -- Ekelpakete wie -- mich:

- Bessere #Comics
- Hyper-realistische #Computeranimationen
- Entsprechende #Computerspiele in der Virtuellen Realität

Und: einfach in Ruhe gelassen zu werden!

Ich weiß, dass ich KEIN Recht darauf habe.

Und ich werde es auch nicht "einklagen" -- sollte mir jemand absurder-weise "Erpressung" vorwerfen -- nur, weil ich die #Realität gesehen habe.

Ich bin nicht so. So war ich nie!

Man kann nicht dafür bestraft werden, die #Wahrheit zu sagen oder eine entsprechende sexuelle #Orientierung zu haben.

Das ist ein #Bürgerrecht. Mindestens!

----

#Religionskriege sind #Evolutionspsychologie "auf Steroiden".

- #GenExistenz (mein Begriff)
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
08.11.2018, 23:04
Gibt es bösartige Altruisten? Darauf kann man seinen Hintern verwetten!
08.11.2019, 09:05 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die Ganzkörper-Rasur (an den Buckel komme ich von alleine nicht ran) macht meinen Körper GERADE SO akzeptabel. Aber der frische Ferkelchen-Look ist in meinem Alter auf Dauer nicht machbar. ;-)

Daher kommen so Fantasien her, "Es kommt nur auf die 'Seele' an" (#Intrinsizismus). Tut es nicht.

- #Religionspsychologie
- #Obskurantismus
- #Berufslügner
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
F: Was kann ein Mensch dafür, so geboren worden zu sein, wie er nunmal ist?

A: Er selbst, nichts.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Bei meiner "Spezies" (Alien Life Form) ist der Körper Problem Nummer 1:

WENN der #Körper attraktiv wäre, wäre eine problematische #Vorgeschichte nahezu irrelevant -- vielleicht sogar "interessant" wie bei einem "Smooth Criminal"!

Aber, wenn sich dazu noch eine problematisch aussehende #Familie zum Bild gesellt, verstärkt das nur noch den Eindruck, dass mit der #Genetik einwandfrei etwas verkehrt ist -- etwas, was man sich seinen zukünftigen #Kindern auf keinen Fall wünscht (wenn man sie liebt).

Da greift man lieber auf etabliertere #Ethnien zurück.

(Sogar, oder GERADE Homosexuellen, die ein super Sinn für #Schönheit und #Ästhetik haben, reicht das auch für ein Techtelmechtel nicht aus.)

Das lässt sich eigentlich mit rein GAR NICHTS #kompensieren.

Man kann den Leuten nur Unmengen (idealerweise hart erarbeitetes) "#Schmerzensgeld" dafür anbieten, damit sie sich -- mit (erkennbarem) #Widerwillen -- auf einen einlassen.

Das #Umfeld spielt nicht mit (weil es ja nicht auch bezahlt wird), und somit steigt der "Preis" für die Aufrechterhaltung der "Beziehung" potenziell ins Unendliche -- bis man es "satt" hat, und die "wahre Liebe" für sich entdeckt: einen gutaussehenden "Hengst" (wenn man eine heterosexuelle Frau ist), der dann auch ruhig "arm wie eine Kirchenmaus" sein darf.

Mittlerweile kann ich das verstehen.

Da "geht" eigentlich nur noch #Pornografie und #anonymisierter Sex (hinter Latex-Masken und "Glory Holes"). Lebenslänglich. Aber wer will das schon (ernsthaft)? Ich auf jeden Fall nicht.

Eine ethisch vertretbare Lösung für die #Massen sehe ich nicht. Punktuell kann man mittels #Eugenik besonders leistungsfähige #Individuen oder sogar #Gruppen erschaffen, mit der #Hoffnung, dass sich die Menschen davon inspiriert fühlen, aber mit der gleichzeitig bestehenden #Gefahr, dass man sich mit ihnen nicht identifizieren kann -- und von der Masse (als politische Kaste) sogar bekämpft wird.

----

- Ungelöste Probleme der #Genetik
- #Ekelfaktoren
- Osteuropäische #Schmierigkeit
- Genetische #Degeneration (durch sozialistischen "Antifaschismus")
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer es noch nicht bemerkt haben sollte:

#Scientologen sind nur die #Avatare meiner vollends geistesgestörten "Herkunftsfamilie".

"Keep Socialism Working!" ;-)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Ein bisschen Bi schadet nie."

Mit diesem Spruch bin ich aufgewachsen. Bei #Frauen ist in der #Pornografie lesbischer Sex heute eigentlich Standard. Etwas sehr Schönes (finde ich).

Ich selbst hatte nach Einsetzen der #Geschlechtsreife #homosexuellen "Sex" -- weil es (zumindest für mich) nichts anderes gab: Ich habe schon einmal scherzhaft geschrieben, "Ich hatte mit allem Sex, was nicht bei 'drei' auf dem Baum war. (Wirklich!)

Bis heute nervt mich das nicht weiter. Man sollte in der #Sexualität nichts erzwingen und seiner #Natur folgen. Dazu gehören #Experimente, die etwas von der eigenen sexuellen #Orientierung abweichen. Nur so lernt man, was einem letztlich gut tut.

----

Was mich nervt, ist, dass einige #Arschlöcher einen deswegen lebenslang damit (für ihren eigenen Scheiß) missbrauchen wollen -- mit etwas, das eigentlich #irrelevant ist, und deswegen gesellschaftlich #akzeptiert sein sollte.

So kann man, über den "Legal-Illegal-Scheißsegel" -#Zyklus (gemeint damit sind Legalisierungs- und anschließend Kriminalisierungs-Wellen) über potenzielle intellektuelle oder gesellschafts-politische Multiplikatoren (vor allem #Akademiker oder #Politiker), die man damit "in der Hand" hat, den zukünftigen Kurs ganzer Gesellschaften (in die man eindringen will) lenken und steuern.

Die Art der Gesellschaft, in der wir leben, bestimmt den (humanen oder inhumanen) #Umgang mit solchem #Verhalten, etwas, was die #Kultur einer Nation ausmacht -- und die Richtung, die sie in #Zukunft nimmt.

----

Es kommt auf die ("subjektive") #Bewertung an, was an Verhalten -- und teils bewusst inszenieren "Folgen" -- "schlimmer" ist, und was besser.

Ich habe dazu geschrieben, dass, wenn ich vor der harten #Wahl stünde, zwischen allgegenwärtiger nichtkrimineller (einvernehmlicher) #Sexualität und allgegenwärtiger #Kriminalität (nach voluntaristischer Definition "struktureller Gewalt"), mir die #Entscheidung leichtfallen würde.

----

Wer was #kulturell "gut findet", wird wesentlichen nicht zuletzt von der Herkunft der elterlichen #Gene mit beeinflusst. (Und der gegenwärtige kulturelle Kontext liefert ständig "Instruktionen", was als akzeptabel zu gelten hat.)

Überhaupt scheinen die #Eltern -- die darin eingeweiht sind oder nicht -- eine nicht unwesentliche #Rolle bei der Vermittlung sexueller Werte zu spielen.

Je nach Kenntnis der geplanten Entwicklungen, und der eigenen Motivation dabei, würde ich wie folgt unterscheiden:

1. Genuin freiheitliche Eltern mit einem #permissiven Erziehungsstil (#ethisch),

2. und #Fallensteller, die -- aus eigennützigen Motiven -- nur für einen bestimmten Zeitraum so tun, "als ob" (#bösartig).

Letztere wollen sich in Zukunft eigentlich nur als zu Schein-"Heiligen" gewandelte Dauer-#Erpresser für ihre eigentliche Kultur und #Zielgruppe betätigen.

(#Persönlicher Fall: Die sexuellen "Experimente" in meiner Kindes- und Jugendzeit, hat mir meine "Mutter", zum Beispiel, regelmäßig augenzwinkernd nachgesehen. Daraus ist #Auditing entstanden. Und ich bin mir auch sicher, dass der Vater die ganze Zeit über davon Kenntnis hatte. Jetzt muss ich -- auf einmal -- darüber unbedingt Schweigen bewahren. Was daraufhin ansteht, fühle ich schon: Ich soll "beweisen", dass ich keine "Schwuchtel" bin, sondern ein "ganzer Mann" -- mit irgendetwas Idiotischem, das meine Prinzipien, Ideale und Unabhängigkeit noch weiter sabotieren soll. Es ist für mich nur schwer auszumachen, ob das "nur" zutiefst bösartig gegenüber seinen eigenen Kindern, oder schon geisteskrank ist.)

So entstehen aus verdeckt geführten #Bürgerkriegen um die Kultur (eines Landes) auch zwischenstaatliche #Kriege -- etwas, das ich nicht mag, weil es zu oft und zu viele #Unschuldige trifft.

----

Wie auch immer:

Man muss zu dem, egal, was man "im Bett" tut, #integer stehen -- das (nach #voluntaristischen Prinzipien) NICHT kriminell ist -- und dafür Sorge tragen, dass das #juristisch auch immer so #bleiben wird.

Meines Erachtens sind neben langfristigen #Verträgen auch #Eide auf voluntaristisch-diskursethische #Prinzipien zielführend, aus denen man alles ableiten kann.

----

- Soziale #Emotionen (Stolz und Scham)
- #Voluntarismus
- Sexuelle #Orientierung
- Intellektuelle #Integrität
- #Vertrauenswürdigkeit (drei Dimensionen)
- Politische #Unabhängigkeit
- #Aufklärungskultur als #Zivilisation
- Moralische und juristische #Nachhaltigkeit
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Man kann immer alles verkomplizieren. Ich weiß, dass besonders Philosophen gut darin sind, extrem #unwahrscheinliche Szenarien auszudenken, die eine funktionierende Regel scheinbar obsolet machen.

Aber eine #Verbesserung ist grundsätzlich ein guter Grund, das Alte hinter sich zu lassen.

Was nicht bedeutet, das die Verbesserung schon eine #Perfektion darstellt -- was immer das Ideal bleiben sollte!

Ich selbst habe am #Objektivismus die Definition von Schein-"Prinzipien" bemängelt, und Verbesserungen vorgeschlagen -- die allerdings (wie dort üblich) "auf taube Ohren" gestoßen sind:

Ein zentrales Prinzip für die Ethik wäre das der "Werte-Akquisition" gewesen -- was Sinn macht, weil objektivistische #Werte nicht "nur rein materiell" sind, sondern auch logische #Emotionen mit beinhalten (was wiederum rationales #Handeln motiviert und aufrechterhält: in der Ethik bekannt als "#Tugenden").
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
So, wie ich alles Religiöse #naturwissenschaftlich interpretiere, interpretieren #Scientologen, alles, was ich tue (oder in meiner Kindheit tat) "religiös".

Es ist einfach #Trotzverhalten, wider besseren Wissens -- was wahr ist und unwahr (gegen die Naturwissenschaft).

#Infantilität wird dort nicht umsonst zur "Spiritualität" hochgedeutet:

Ein "Kind" stellt keine Fragen (in ihrem idealen Bild) und zeigt #Gehorsam -- zunächst gegenüber seinen Eltern, und später dann gegenüber ihren (instruierten) Nachfolgern (ebenfalls Geheimdiensten).

----

Zur Erinnerung:

#Scientology ist eine "Brücke" (Einbahnstraße) "vom Christentum" über den Linksfaschismus (Popkultur) hin zum (geographischen) Marxismus.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Beim Frühstück ist mir ein schmales Bändchen ins Auge gefallen, das uns von irgendwo her "geschenkt" wurde.

Der Titel ist:
"To be or not to be Russian?"

Meine spontane Antwort darauf ist natürlich, "nein!"

Würde ich im "Jugo-Stil" denken, könnte ich folgendes daraus herauslesen:

1) Deutsche Wichser,
2) die zuviel nachdenken,
3) sind Marxisten!

Wie das?
"Analyse" (meine Assoziationen dazu):

1) Autor: "Schüttel das Bier"
2) Hin und her-Überlegen
3) "Russe eben".

Das sieht man erst, wenn man #wahnsinnig geworden ist!

- #Obskurantisten (hier wahrscheinlich "Christen")
- #Betrugsversuche (immer nicht-argumentativ)
- #Berufslügner (tatsächlich ein Beruf!)
- #Geisteskranke (Qualifikation)

Dümmlich? Verschlagen? -- oder beides?

----

Nachtrag:

Wenn ich's mir recht überlege, könnte das über William Shakespeare etwas Kindisches aus meiner Jugendzeit sein. Also, wieder etwas von mir!

Nur, dass ich solche #Scherze und #Witzeleien nicht dazu verwendet habe, um anderen bewusst Schmerzen zuzufügen. Es war einfach ein Spaß für mich -- nichts weiter!

Jemand hat das alles zu Kriegsführungs-Zwecken entstellt!

Und wer steht jetzt als "Satan" da?
Ich!

Und in wessen Interesse könnte das (gewesen) sein?

Es deutet wieder auf die "#Scientology Kirche" hin:

Meine ehemaligen Klassen-"Kameraden" (sichtbar bis 1988) und hessischen V-Leute (wahrscheinlich auch gegenwärtig), die womöglich schon unsere damalige Lehrerin auf dem Gewissen haben (weil ich sie MOCHTE), und viele andere -- #Terrorismus und #Krieg (auf der ganzen Welt) inklusive.

Ideologische #Keimzelle für das ganze dürften Personen in meinem Geburtsort sein: #Belgrad (heutiges Serbien), mit meinem leiblichen Vater wahrscheinlich als "Kopf" -- der es (zunächst an mir) selbst vormacht, wenn nötig.

Ihr Spiel dürfte (immer noch) lauten, "Partisanen gegen Nazis"!

Und ich bin "der Nazi für die Nazis", wenn ich mich nicht irgendwelchn #Geheimdiensten unterwerfe, in deren #Chefetagen sie sich alle (mit ihren "Seelen") eingekauft haben!

Mögen sie "in der Hölle" brennen!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Zwischen den ersten zwei (der drei) Kernkompetenzen des Vertrauenswürdigkeits-Konzepts, und den zwei der Diskursethik (als Verfassungsprinzip), gibt es #Verbindungsstücke.

A) #Vertrauenswürdigkeit (Ethische #Fähigkeiten):
#1: Wohlwollen (hier letzte Facette: "Gerechtigkeit")
#2: Kognitive Kompetenz (hier letzte Facette: "Logik")
#3: (N/A?)

B) #Diskursethik (Politisches #Resultat):
#1: Voluntarismus (an anderer Stelle spezifiziert)
#2: Widerspruchsfreiheit (an anderer Stelle spezifiziert)

----

C) Praktische #Konkretisierung:
#1: Über Wohlwollen zu --> #Voluntarismus
#2: Über Kognitive Kompetenz zu --> #Widerspruchsfreiheit
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Eine der Methoden des "aggressiven #Bettelns": Aus egoistischen Gründen den "Egoismus" der Wert-Schöpfer #beschämen -- weil sie NIE genug rausrücken.

#Moralismus ist eine (vielseitig einsetzbare) Waffe. Alle #Ideologien (der #Obskurantisten) bedienen sich dessen auf systematische Weise.

Ich finde, es gibt bessere und ethischere Zwecke für ihren Einsatz, als emotionalistische Erpressung.

Einer davon wäre -- und ich halte das gesellschaftlich für sehr wertvoll -- damit die Eigenschaft der #Vertrauenswürdigkeit zu belohnen, und gegebenfalls, daran zu erinnern.

Diese hat, in meinem System, drei #Dimensionen. Welche das genau sind, habe ich hier (auf Facebook) einige Male beschrieben.

Das Gegenteil von Betteln oder Erpressung ist der (kommerzielle oder private) Tausch von Werten, auch als #Kaufen und #Verkaufen bekannt. Etwas, was Ayn Rand ganz gut beschrieben hat (in ihrer Philosophie des #Objektivismus).

- Soziale Emotionen als #Waffe (Stolz und Scham)
- #Vertrauenswürdigkeit als einzig guter Zweck!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Des anderen "Brot" essen, aber TROTZDEM sein eigenes "Lied" singen. Ist zwar nicht mehr deutsch, mittlerweile verstehe aber auch ich das Prinzip. Wenn der "Rubel" nicht mehr so recht "rollen" mag, kommt man damit ganz gut "über die Runden", nicht?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich denke und onaniere nur. Und das seit geraumer Zeit. Und sonst eigentlich nix.

Jetzt habe ich vor ein paar Wochen noch begonnen, in den eigenen vier Wänden FKK zu praktizieren. Das alles macht mich zufrieden.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
06.11.2016, 10:17
Psychotherapie wäre eine gute Sache, würde sie auf wissenschaftlich korrekter philosophischer Grundlage beruhen. So aber wie sie praktiziert wird, würdigt sie den Verstand und jeden einigermaßen intelligenten Menschen herab -- alles mit dem Ziel, bestimmte Verhaltensnormen durchzudrücken. Das ist wohl ihr "gesellschaftlicherer Auftrag", der von individuellen Klienten-Zielen in der Regel abweicht. Das Motto heißt hier, "Politik über Individuum".
06.11.2019, 09:42 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Geisteswissenschaftliche "Akademiker" von heute sind #Systemverräter des Voluntarismus, ohne Widerspruchsfreiheit (#Logik, Konsistenz und voluntaristische #Prinzipien) -- üblicherweise gekauft vom #Ausland (Abstammungsdaten erforderlich).

Kurz: Die "intellektuellen" #Terroristen von morgen -- mit allen notwendigen #Implikationen (in der Gegenwart und Zukunft).

----

- #Sicherheitspolitik (Gefährder)
- #Innenpolitik (relevante Netzwerke)
- #Bildungswesen (Mangel an Widerspruchsfreiheit)
- #Aussenpolitik (personelle Quelle)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Für das #KINDESWOHL verantwortlich sehe ich (intuitiv derzeit ersteinmal) drei -- konzentrisch geschichtete -- Einflussfaktoren.

Objektives Kindeswohl:
1. Unmittelbarer Kontext.

"Subjektives" Kindeswohl:
2. Familiärer Kontext,
3. kultureller Kontext (politische Zivilisation).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ist #Furcht, die sich in #Nervosität äußert, automatisch eine "Lüge"?

Für beides gibt es rationale #Gründe, die selten im "Betrügenwollen an sich" liegen:

Es ist oft ein instinktiver #Schutzmechanismus (Neurose), der etwas mit der (gegenwärtigen) #Bevölkerungsstruktur zu tun hat -- und den "Erfahrungen", die man mit ihnen sammeln durfte.

----

"#Lügendetektoren" alter Bauart (eigentlich lediglich Stress-Detektoren) dürfen aus genau diesem Grund nicht als (endgültiger) Beweis vor Gericht zugelassen werden.
Alexander Fürstenberg
Wird da eigentlich angedeutet, dass #Wickie, wenn er Ideen bekommt, ein #Popelfresser ist? (Supermans #Kryptonit!)

Ich hatte immer wieder "manische Phasen", wo ich genau das tat. Es kommt mir nicht "natürlich" vor.
05.11.2019, 13:45 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
AUSBEUTUNG SEXUELLER BEDÜRFNISSE FÜR DIE EINWANDERUNGSPOLITIK

Es sind gerade #Akademiker und Intellektuelle (aber nicht nur), die – aufgrund der Natur ihrer Arbeit – auf #Abgeschiedenheit angewiesen sind, die sich, nicht nur zum optischen Vergnügen, sondern auch zum Zwecke der Kompensation eigener genetischer Schwächen, von Frauen angezogen fühlen, die einen ihnen entgegengesetzten #Körperbau aufweisen.

All das wäre kein Problem, wenn...

1) nicht bewusst gerade ihnen der Zugang zu entsprechenden Partnern mit #westlichen Ansichten durch Sabotage(!) verwehrt worden wäre,
2) sie nicht schon aus #Anstand zu Positionen des Antirassismus neigen würden,
3) das nicht vom Ausland als #Schwäche erkannt worden wäre, und nun zum Eindringen in hiesige Institutionen missbraucht werden würde.

Spricht man das Offensichtliche den Partnerinnen gegenüber an, wissen die sich „auf ihre Weise“ dagegen zu wehren.

Nicht das Vorhandensein solcher Menschen an sich ist das Problem – weil deren Motiv nachvollziehbar ist und also nicht verboten werden kann – sondern, dass man als deren Opfer bewusst in solche Situationen gebracht wird, wo man auf sie angewiesen ist – und, vor allem, dass man „teuer dafür bezahlen“ muss, wenn man darüber öffentlich zu sprechen wagt:

Die Folge davon dürfte in aller Regel sein, dass man zu den „Rassisten“ gesteckt wird, von denen viele tatsächlich so empfinden – und zwar auf eine undifferenzierte Weise.

Ich habe dazu bereits geschrieben, dass sowohl undifferenzierter #Rassismus als auch undifferenzierter #Antirassismus BEIDE als #Extrempositionen der wissenschaftskonformen Aufklärungsperspektive zum Nutzen (in der Regel fundamentalistischer) #Obskurantisten schaden sollen.

Eine weitere sich daraus ergebende Folge sind tatsächlich unter (anderen) Vorwänden inszenierte und eigentlich überflüssige #Kriege!

Was kann man – als Betroffener – unternehmen, um den Gordischen Knoten zu durchtrennen? Es liegt eigentlich auf der Hand: entweder dauerhaft #Selbstbefriedigung, oder nötigenfalls (#nichtkrimineller) Inzest mit Blutsverwandten.

Wann kehrt das #Problem wieder zurück? Wenn man aus – falscher(!) – #Scham nicht aufrichtig dazu stehen will, und erklären kann, was die Gründe für dieses Handeln sind.

Dann nämlich gerät man wieder in die #Falle der „Geheimniskrämer“, die ihren #Wissensvorsprung gegenüber dem Wirkungskreis der Betroffenen potenziell ESKALIEREND zum Nutzen von #Systemfeinden immer weiter ausbeuten, die das #Prinzip der Freiheit (#Voluntarismus) hassen und lediglich selektiv benutzen, um an die Ressourcen zu kommen, die sie (aus Kompetenzmängeln) selbst nicht erwirtschaften können.

- #Voluntarismus
- Soziale #Emotionen (Stolz und #Scham)
- #Systemfeinde
- Überflüssige #Kriege
- #Selbstbefriedigung und einvernehmlicher(!) #Inzest – Legalität als Schlussstrich
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sich an einer #Verteidigungsmaßnahme zum Schutz objektiver Rechte (Selbsteigentum, und was daraus folgt), "RÄCHEN" zu wollen, führt nur noch tiefer in die #Kriminalität!

Es ist immer noch, und stets zu beachten, der #chronologische Ablauf von ethisch relevanten Maßnahmen, die physischen Zwang beinhalten. Es ist also zu unterscheiden:

- #Legitimität (in der Regel Gewalt-Vergeltung)
- von #Illegitimität (in der Regel Gewalt-Einleitung).

Interessant, was man alles sagen muss! Denn es wird immer verdreht werden, was richtig und gerecht ist, von denen, die Unrecht wollen.

Ich habe das in einem Beitrag vor ein paar Tagen noch ausführlicher dargelegt.

- #Voluntarismus
- #Initiierung von Gewalt
- #Vergeltung von Gewalteinleitung
- #Gerechtigkeit
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das Recht auf #Waffenbesitz würde ich abhängig machen von...

1) Abwesenheit von #Geisteskrankheit (Ideologie)
2) Verpflichtung zum voluntaristischen #Aggressionsverzicht
3) als mehrfach getesteter #Nachweis
4) mit dem #Eid, dass das auch so bleiben wird (privat, und auch in der Gesellschaft)

#Art und #Anzahl der Waffen sollten angemessen sein
- den eigenen Rechten (Selbsteigentum & Selbstbestimmung)
- realistisch zu erwartender Gefährdungen

Also eher keine "Recreational Nukes"! ;-)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das #Proletariat aller Länder mag es in der Politik ROT haben (ob nationalistisch oder international). Alles andere darf natürlich "frei" sein -- solange ein anderer dafür aufkommt!

Sozialistische #Wohlfahrtspolitik sorgt dafür, dass sich das Problem #vermehrt -- im wahrsten Sinne des Wortes, indem es seine eigene #Wählerschaft in Massen #heranzüchtet.

Wenn das nicht reicht, wird noch eine Ladung davon aus dem #Ausland nachbestellt ("Völkerwanderung").

Denn dafür sind dann aus libertären #Prinzipien (von denen keiner was wissen will) abgeleitete Massnahmen auf einmal gut!

Natürlich #selektiv und OHNE jegliche chronologische #Ordnung, damit man später sagen kann, "Der Neoliberalismus" war daran schuld: "Zurück zur alten Politik."

So erhält sich ein #System, das einfach nicht weg will. Und die #Verfassung stützt das auf ganzer Linie bei uns -- die nicht ohne Grund (nämlich diesem) vom Ausland uns aufdiktiert wurde. Der Gegner der Freiheit ist auch vorausschauend.

----

- #Obskurantisten
- #AntiVoluntarismus
- #Zielgruppe (vorgeschoben)
- #Deutschlandhasser
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Freiheit als negatives Recht ist eigentlich schon die Abwesenheit von Aggressionen, nicht erst deren Abwehr. Es muss also heißen,

#Freiheit ist
- die Abwesenheit von Aggressionen (#Frieden)

durch
- Distanz von Aggressionen,
- Schutz vor Aggressionen, und/ oder
- Verteidigung gegen Aggressionen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Die #gefährlichsten Anti-Voluntaristen sind die, die oberflächlich besehen gute Eigenschaften (sekundäre Tugenden), für eine falschen #Ethik (Anti-Voluntarismus) einzusetzen bereit sind.

Das sind die #Terroristen (von morgen). Ich bin der Meinung, hier kann man mit #PreCrime-Massnahmen gar nicht früh genug anfangen. Unter anderem deshalb, befürworte ich eine aktive #Eugenik auf freiwilliger Basis durch Volksaufklärung.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ab jetzt folge ich exklusiv nur noch meinem #Gewissen (das ist "Gottes Stimme" für mich).

Diese selbst folgt (und muss es auch)
- #Widerspruchsfreiheit (Logik ohne Widerlegung)
- #Voluntarismus (Maximale Willensfreiheit für menschlichen Personen)

= Diskursethik.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Roses: Geheimdienstlerinnen (V-Frauen)
-- führen Personen wie mich nur zu --
#Guns: (systemisch) gewalt-einleitenden #Proleten.

Wer will sowas?

----

- #AntiVoluntaristen
- #Systemverräter (Terroristen)
- #Todesstrafe -- für ALLE
- #Säuberung (deutschlandweit)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Alle wollen (ernsthaft!) lieber sterben, als eine Gesellschaft mit meinen #Idealen.

Ich würde ihnen den #Gefallen gerne erweisen: Für bestimmte "Familien"

- #Rotpest
- klassische #Nazis
- alle #Gewalteinleiter

müsste man #Euthanasie-FlatRates anbieten. Natürlich auf freiwilliger Basis (#voluntaristisch).

Für die Betroffenen wäre es eine Frage des #Anstands, (nur einmal) das Richtige zu tun.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
An der Spitze steht: der weiße Mann (sofern er auch denkt wie einer).

Durch seine Arbeit wird das ganze Pack ernährt.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
04.11.2016, 08:27
Ich habe beobachtet, dass Anti-Intellektuelle eine Obsession mit der (Sexual-) Moral haben, und dabei blind sind für reale Kriminalität, d.h. Gewalteinleitung!
04.11.2019, 10:47 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Frauen sind die #Kanaken des Westens. Ehrlich nicht mitarbeiten wollen, aber die Ergebnisse abgreifen. Bei den "Besten" ist das noch Geld, die Schlimmsten hingegen wollen ("nur") "Einfluss".

Auch bei ihnen gibt es vertrauenswürdige Ausnahmeerscheinungen (die extrem schwer aufzufinden sind).

Aber bei dem Rest fragt man sich: Was können sie, ausser gut aussehen -- und, wenn sie sich dazu herablassen, auch mal gut ficken?

Die meisten sind integraler Teil der #Rotpest.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Der einzig gute Grund, der mir einfällt, sich SCHÄMEN zu müssen, ist, sich nicht durch ALLE Eigenschaften einer vertrauenswürdigen Person auszuzeichnen!

Umgekehrt gilt, #Stolz wird durch den Dreiklang der Eigenschaften der #Vertrauenswürdigkeit ermöglicht, und ist dadurch gerechtfertigt:

1) Wohlwollen (bis hin zur Liebe)
2) Intelligenz (erkennbar an #Widerspruchsfreiheit)
3) Zuverlässigkeit

----

- #Stolz und #Scham (Moralemfinden)
- rationale (ethische) #Kriterien
- #Zusammenleben in einer Gesellschaft
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Willensfreiheit bedeutet

- #intellektuell: die Abwesenheit von Ideologie (Unwahrheiten)
- #performativ: die Abwesenheit von physischem Zwang (Politik)

"Paradoxerweise" (auf den ersten Blick) muss Willensfreiheit mit Politik beschützt und durch sie verteidigt werden, wenn man in einer Gesellschaft mit anderen leben will, die auch, im engeren Sinne, eine #Zivilisation ist.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Readers are leaders"?

#Konkret soll das ersteinmal heißen, dass gebildete Personen (die üblicherweise viel Fachliteratur lesen), potenziell als Führungskräfte geeignet sind.

Aber das ist nicht alles, was an Bedeutungen da drin stecken kann. Als #Metapher kann das, und zwar mehrfach, geschichtet sein. Das ist eine der Techniken aus der #Hypnotherapie.

Könnte man auch so übersetzen:

1. Wer checkt, was gespielt wird,
2. dem wird aller #Horror (Politik) in die Schuhe geschoben, der irgendwie machbar ist.

Als "leader" bezeichnet(e) man im angelsächsischen Sprachraum auch die #Nazis. Das ist also nicht unbedingt positiv gemeint.

Wenn man in die Bedeutungsebenen unterhalb der offiziellen #Oberfläche eindringt, erfasst man relativ bald, dass man überall von anti-intellektuellen #Betrugsversuchen umgeben ist.

Und die halten sich für ganz "clever" dafür -- auch, wenn das in Wirklichkeit ein Armutszeugnis ist, denn anders, nämlich klar und logisch, können sie gar nicht denken! Daran erkennt man sie:

Da ist kein logisches Gespräch möglich. Dass das aber nicht REINE #Dummheit ist, sondern #Methode, erkennt man erst, wenn man selbst "den Verstand verloren" hat -- also gezwungen wurde, wie sie zu denken.

Das war nur ein Beispiel. Die #Sprüche sind überall. Gesprochene Sprache ist übrigens nicht die einzige. Das geht auch visuell.

Wenn diese Leute im Staat ihr Unwesen treiben, erkennt man die #Symbolik überall, und zwar auf eine schreckliche Weise, die das Ganze auch noch zu #konkreter Politik macht, die mit Menschlichkeit oder Weisheit nicht das geringste zu tun hat.

Das Befolgen von Gesetzen, #Rechtsstaatlichkeit als Prinzip überhaupt, verkommt zu einer absoluten untergeordneten Priorität. Der Staat, der Kriminalität bekämpfen sollte, wird selbst zum "Kriminellen".

Wenn ich darauf hinweise,
- was das ist,
- was das soll,
- woher das kommt,
- wem das dient,
bin ich ein Zyniker.

So läuft das.

- #Obskurantisten (politisch "links" und "rechts")
- gegen die #Aufklärung (Freiheit und Wahrheit)
- #Willensfreiheit? "Mission Impossible"!
- üblicherweise #Linksfaschisten (Postmoderne)
- in Zusammenarbeit mit #Bibel-Freaks (selbe anti-argumentative "Kommunikation")
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nachtrag zu meinen #Überlegungen
zur #Sexualethik:

Wenn wirklich, wirklich das langfristige #Kindeswohl nicht nur Top-Priorität ist, sondern auch in der Praxis #gewährleistet, sind eigentlich (wie ich schon einmal geschrieben habe) JEGLICHE "Altersgrenzen" Blödsinn!

Was folgt daraus? Ein ungutes #Gefühl, dass sich das doch "irgendwie" als unzutreffend erweisen KÖNNTE. Und "um sicherzugehen", würde man wieder "Regeln" einführen, die nicht-essenziell sind, ein gutes #Prinzip durch (künftig womöglich immer zahlreichere) "Ausnahmen" in seiner Gültigkeit "widerlegen", es weiter verwässern, bis keiner mehr daran glaubt, damit es dann von seinen (fundamentalistischen) #Gegnern, die alles was daraus folgt schon immer gehasst haben, "zum Abschuss" freigegeben wird.

Und nun?

Würden gegenwärtig irgendwelche #Eltern zulassen, dass ein erwachsener Mann, selbst wenn er nicht auf ihr minderjähriges -- weibliches -- Kind ejakuliert (was zugegebenermaßen auch bei Mädchen problematisch werden kann), mit seinem erigierten Glied an ihm rummacht, selbst wenn eindeutig bewiesen ist, dass das weder WÄHREND der Handlung selbst, NOCH in der Zukunft, negativen Folgen haben wird?

Es ist der (potenzielle) Konflikt zwischen #Gefühlen und #Fakten, der die Wahrheit immer wieder zum Opfer der #Religionen werden ließ.

Das Problem ist, dass Gefühle auch eine Art "Fakten" sind, nach denen man sich richten muss. Aber, wenn das eine ALLGEMEINE Regel wäre, was würde wieder daraus folgen? Dass die Gefühle anderer immer wichtiger sind, als die eigenen. Ja, ich spreche hier von den #Betroffenen, die als Kinder -- dem Gesetz nach -- sexuell "missbraucht" wurden, "aber" damit ganz gut leben zu können scheinen -- oder vielleicht GERADE deswegen!

Wie es einem "betroffenem" Kind als Erwachsener/ Erwachsenem damit geht, hat viel mit der (genetisch bedingten) #Bevölkerungsstruktur und den von ihr tradierten "moralischen Werthaltungen" zu tun, die diese Menschen "spüren lässt", was sie "dabei", oder später im Leben, darüber zu empfinden haben.

- Zukunft des #Voluntarismus
- #Individualismus
- offen Fragen
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es ist nicht allein das #Geld, das mir fehlt -- und auch nicht das, was ich mir damit kaufen könnte.

Es ist mehr das, was ich hätte damit beweisen können, wenn ich es mir auf #ethische Weise selbst verdient hätte.

Und, selbst das hätte wenig (Gutes) bewirkt!
Und woran liegt das? Oder an "wem"?
Alexander Fürstenberg
Ein guter, leistungsfähiger #Körper motiviert einen nicht zum #Nachdenken, weil sich viele mit einem missratenem verbundene #Probleme gar nicht erst stellen würden, die in der Kindheit schon angefangen haben.

#Wissenschaftler (oder "Geeks" und "Nerds") werden nicht umsonst immer als hässliche "Eierköpfe" portraitiert. Es ist die Wahrheit.

Und arbeiten tun sie immer für die "Großkopferten", die auch nicht umsonst so heißen. Es ist, wieder, die Wahrheit.

Leute wie ich, sind die idealen "Ausbeutungsobjekte".

Die Wahrnehmung von #Macht (oder neutral "Autorität") bei anderen ist an bestimmte physische Formate und Erscheinungen gekoppelt, weil das auch Sinn ergibt: Das Äußere ist regelmäßig ein zuverlässiger Indikator für das Innere. -- "Function follows form" muss es richtig heißen.

Auch das versucht man beständig zu verleugnen und als "veraltete Pseudo-Wissenschaft" darzustellen, mit dem #Ergebnis, dass die, die das auch noch glauben, sich vor aller Welt lächerlich machen. Hat die Unwahrheit also denen geholfen, denen sie helfen sollte?

Nachtrag:
Wer nur hässlich ist, ist deswegen noch nicht schlau. ;-)
02.11.2019, 21:01 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Viel "Gerede", kurzer Sinn:

"Macht unsere #Kinder nicht unglücklich!" (Leitgedanke.)

----

#Ansonsten gilt die #Spielplatzordnung -- den Begriff habe ich von der U.S. Libertarian Party übernommen -- die wir schon den Kids beibringen (sollten):

#1: "#Schlage NIE andere Kinder zuerst, wenn sie nicht damit angefangen haben."

#2: "Nimm anderen Kindern keine #Spielsachen weg, die nicht dir gehören."

#3: "Löse deine #Versprechen ein, wenn du sie einmal gegeben hast (aber sei vorsichtig, wem du sie gibst)."

----

In Schlagworten (und als "Protokoll")...

-- A) #Voluntarismus ("Herrschaftsfreiheit" als Endresultat durch graduell legale Verbote illegitimer physischer Zwangseinleitung) bedeutet (#primär):

Recht auf #Selbsteigentum (#Selbstbestimmung und #Willensfreiheit "jeglicher Art" -- sofern sie nicht performativ die unten aufgeführten Rechte anderer verletzt).

-- B) Und daraus #folgend:
1. Recht auf körperliche #UnVersehrbarkeit Unschuldiger (definitionsgemäß "NichtKrimineller")
2. Recht auf legitimes (physisches) #Eigentum
3. Recht, ungehindert legitime #Rechtsansprüche erfüllt zu bekommen

-- C) Das würde eine "Legalisierung der Wahrheit" bedeuten, mit legaler #Widerspruchsfreiheit als intellektuellem Bestandteil der #Willensfreiheit. (Also #AntiObskurantismus.)

-- D) #Defätismus als Teil der (gegenwärtigen) Kultur würde der Vergangenheit angehören. Das Gegenteil von Defätismus ist #Zuversicht, mit PERFORMATIVER #Willensfreiheit als logischer Folge.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Hypothese:

Als Junge oder Mann #einvernehmlich mit #Mädchen #Sex zu haben, noch BEVOR sie geschlechtsreif werden, ist für Mädchen gut, weil sie da, über eine erfolgte Erklärung auch in der Praxis, lernen können, was #Schwangerschaften auslöst, und wie sie das vermeiden können. (Geschlechtsreife Jungen, und vor allem Männer, können sich aus "Unwissenheit" da auch nicht aus der Verantwortung ziehen.)

Weil Mädchen und #Frauen -- im Gegensatz zu Jungs und Männern -- in der Sexualität regelmäßig einen anderen Stil haben, der normalerweise weder aggressiv, noch (mit Geschlechtsorganen) penetrierend ist, sehe ich SPEZIELL für sie keinen guten Grund, sich an irgendwelche #Altersgrenzen halten zu müssen, sofern auch hier die #Einvernehmlichkeit und das langfristige #Kindeswohl sichergestellt sind. Letzteres ist übrigens auch eine Sache der "Kultur", und dem Schaden, die sie einem freiheitlich denkenden Kind zufügen kann. (Ausserdem können sie damit keine Schwangerschaften auslösen.)

(#Nachtrag für Frauen: -- Auch #Frauen sind zu #KörperAusscheidungen fähig, auf die, je nach Art -- mehr oder weniger -- bestimmte Kinder meist mit #Ekel reagieren würden. Meine Wiederholung, dass stetig das langfristige Kindeswohl befolgt werden muss, sollte das Eingehen auf solche Fragen eigentlich überflüssig machen, aber es kommt natürlich auf den #Einzelfall an, und auf die #emotionalen Reaktionen des Kindes, die sich womöglich negativ abzeichnen. -- Ich sehe, dass ein #Prinzip, um verständlich zu sein, manchmal auch durch Beispiele illustriert werden muss, bis es "angekommen" ist. Aber ich denke, die Beschäftigung mit solchen, auf den ersten Blick, "unangenehmen" Fragen, kann etwas sehr Positives bewirken -- indem es nämlich bewusster #Sabotage durch #Falschauslegung -- oder noch Schlimmerem -- "den Wind aus den Segeln" nimmt.)

#Jungs im selben Alter sollte man nicht zu gleichgeschlechtlicher Sexualität überreden, WENN sie nicht eindeutige Neigung zur Homosexualität und den ausdrücklichen Wunsch dazu erkennen lassen, sondern ihnen, im Gegenteil, davon abraten, weil das Ansehen von männlicher #Homosexualität nicht jedem bekommt, der im Erwachsenenalter ausschließlich #heterosexuell verkehren will. Das ist übrigens auch ein Einfallstor für fremdländische Einflüsse, das geschlossen werden muss. Auch hier ist das langfristige Kindeswohl entscheidend.

(Für #Inzest gilt das Entsprechende. Ich denke nicht, dass eine Verkomplizierung entsprechender Gesetze hier hilfreich wäre, was die #Integrität der philosophischen #Prinzipien betrifft.)

----

Es ist eigentlich idiotisch, gesondert darauf hinweisen zu müssen, aber #nichteinvernehmlicher Sex ist (immer noch, und die ganze Zeit) #Vergewaltigung -- etwas, was NICHT voluntaristisch ist!

Die #Einvernehmlichkeit muss juristisch #verneint werden, wenn sie -- aus welchem Grund auch immer (bei Kindern wird das in der Regel ein Widerwille wegen Gesundheits-, Hygiene- und anderen Mängeln der #Ästhetik sein) -- nicht EXPLIZIT erfragt und eindeutig positiv beantwortet wurde. Das erfordert (von den älteren Beteiligten) -- natürlich -- die Kommunikation in der verständlichsten und vom Kind verstandenen #Sprache.

Über allem, besonders bei diesem Thema, steht das langfristige #Kindeswohl als Leitgedanke. Das erfordert eine ständige #Rücksichtnahme auf die #Emotionalität des Kindes und einen sofortigen #Abbruch sexueller Handlungen, wenn sich diese deswegen ins Negative zu wenden abzeichnet. Emotional #unreife und generell un-empathische Menschen sollten davon aus Prinzip Abstand halten, und Kindern muss beigebracht werden, woran man solche erkennen kann.

Wem hier #Rechtssicherheit am Herzen liegt, sollte -- schon aus eigenem Interesse -- einer technischen #Überwachung und öffentlich zugänglicher Dokumentation zustimmen. Das würde (speziell anfänglich) allen guttun.

----

#Vorsicht ist meines Erachtens bei Kindern mit (mindestens) einem biologischem #Elternteil mit #fundamentalistischen Religions-Ansichten oder -Überzeugen angebracht (die womöglich zum späteren #Missionieren eingeschleust wurden) -- weil so etwas grundsätzlich vererbbar ist.

Das wäre so ein Fall, wo beide Eltern selbst -- und dokumentiert -- entsprechenden Handlungen zustimmen müssen, weil diese, wenn sie überhaupt dazu bereit sind, grundsätzlich immer in kulturelle #Kontexte mit gegenläufigen sozialen "Einflüssen" wechseln können -- wo dann auf einmal "alles schlecht" ist.

Das ist als Gefahr -- nicht nur für das Kind selbst -- sondern auch für die Integrität des #Staatswesens, nicht zu unterschätzen.

----

Vorerst fällt mir dazu nichts Weiteres ein:

- #PädoSexualität
- #Homosexualität
- #Inzest
- #Legalisierung
- gradualistische #Reformen
- #Sexualethik
- unabhängige #Politik
- #Deutschland
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Mein "Gott" erscheint mir manchmal wie ein Teufel. Insoweit würde ich auf "Label" dieser Art nicht viel geben.

Man sollte sich vielmehr darauf konzentrieren, was (wirklich) wichtig ist: gute Prinzipien -- für Deutschland.

("Gut" habe ich im Zusammenhang mit Prinzipien in meinem gestrigen Beitrag bestimmt.)

- #Voluntarismus
- oder (schädliche) #Ideologien
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nach einer Ganzkörper-#Rasur habe ich die #Problemzonen meines Körpers noch deutlicher gesehen:

Mir schon bekannt gewesen
- Schwuler Körperbau (ektomorph, wenig Muskulatur)
- Ganzkörper-Behaarung
- Bauern-Nase
- Dackelblick
- Skoliose
- Plattfüße

Neu entdeckt
- Dunkelhäutiger Schwanz und Sack (tatsächlich!)

Es scheint geradezu, dass mich jemand absichtsvoll so zusammengesetzt hat. Ich weiß nicht, über welche Möglichkeiten #Genetiker zum Zeitpunkt vor meiner "Empfängnis" verfügten, aber ich meine, heutzutage kann man spezifische Gen-Abschnitte, die für jede #Körperregion Instruktionen enthält, zusammenstellen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Sollte es für jemanden von -- wirklich! -- größter Bedeutung sein:

#Legalität der -- und der nüchterne Umgang mit -- #Homosexualität, #Zoophilie und dem einvernehmlichem #Inzest (OHNE erbgut-schädigender In-Züchtigkeit!) ist integrales #Element #individualanarchistischen und klassisch #liberalen Denkens (heutzutage unter dem Oberbegriff #Libertarismus zusammengefasst).

Das sieht man schön an "mittlerweile verschollenen" #Filmen aus der damaligen Zeit, vor allem aus den Niederlanden und den skandinavischen Ländern.

Das war, vor der "großen Umkremplung" (Völkerwanderung), Der Westen.

Etwas, was als potentielles Beschämungs- und damit politisches #Machtinstrument von denen entdeckt wurde, und gegen uns eingesetzt wird, die im Endeffekt #Feinde des Prinzips (#Voluntarismus) sind, durch das sie sich bei Lebzeiten als Dauer-Erpresser ernähren lassen (#Systemfeinde/ Terroristen.)

Die Sozialpsychologie von Stolz und Scham kann beliebig mit mehr oder weniger rationalen "(moralischen) Werten" aufgeladen, und eingesetzt werden, von denen, die sie als Machtinstrumente verstanden haben. Und von welchen #Völkern wird derzeit die #Psychologie und #Psychiatrie gesteuert (eigentlich die kompletten "Geisteswissenschaften")?

Wieder, sicherlich nicht von deutschen "Hurensöhnen"! (Deutsche Prostituierte wirken übrigens auf mich intelligenter als dümmliche FundamentalistInnen. Insofern kann man das als Kompliment werten, sollte man davon betroffen sein.)

Es GIBT #objektive Kriterien von Stolz und Scham. Und das sind nicht die Derzeitigen, die mit westlichem Denken nichts (oder nur noch wenig) zu tun haben.

Das wäre meines Erachtens einfach #Vertrauenswürdigkeit als Konzept. Und das besteht aus folgenden Dimensionen, die Sinn machen:

- Wohlwollen (ganz unkitschig, aber mit Potential)
- Intelligenz (kognitive Kompetenz)
- Zuverlässigkeit (performativ)

Nur in ihrem Dreiklang entsteht daraus das Gute. Das bedeutet, wenn nur ein (oder sogar zwei) Elemente offensichtlich ungenügend sind, bricht die Berechtigung ("Statik") für das ganze #Konstrukt zusammen.

(Das kann man über die #Facetten der drei Dimensionen noch greifbarer machen, die dazu spezifiziert werden müssten. Ich habe dazu schon ein eigenes System, das mir aber noch unausgereift erscheint.)
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 1 Jahr
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
02.11.2018, 18:20
Alles ist wahrscheinlich wahr, was nicht der aristotelischen Logik und/oder empirischen Fakten widerspricht. Alles, was es in systematischer Weise tut, ist technisch gesehen ein Kult. Und wenn er metaphysische Aussagen beinhaltet, ist er eine Religion. Destruktiv ist sie dann, wenn ein radikaler Altruismus verlangt wird. #Objektivismus ist so ziemlich das genaue Gegenteil hiervon.
02.11.2019, 10:35 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#VOLUNTARISMUS ist "Frieden", wie ihn die #Westler verstehen.

Wenn ich ein Friedens-Konzept wählen müsste -- welches wäre besser?

- #Islamofaschismus
- obskurantistische #Ideologien
- oder #Aufklärungskultur
Alexander Fürstenberg
Ein Prinzip, das das #NLP, und andere "Psychotherapeuten" generell, zur Manipulation verwenden, ist der Versuch, "auf magische Weise" die problematische #Essenz ihrer Patienten mit einer Nachahmung der #Akzidens ihrer Vorbilder (Modelle) auszustatten. Das beschränkt sich nicht nur auf die Ästhetik und das äußerliche Verhalten, sondern dringt auch in die Wissenschaft als systematisch umgekehrte Identifikation von #Ursachen und #Wirkungen ein (Bedeutungsumkehr).

Die ethischen #Werte ihrer Modelle werden übrigens NIE nachgeahmt. Im Gegenteil: es wird "auf Teufel komm raus" versucht, ihnen ihre eigenen aufs Auge zu drücken. (Und das auf objektiv höchst unethische Weise.)

Psychotherapeuten bedienen sich fast ausschließlich der #Sophistik (anti-logischer Pseudo-"Argumente"), die sie, je nach Schwerpunkt, zu "Psychotherapie-Schulen" verklären, die sie nicht scheuen, mit einer eigens fabrizierten "Philosophie" zu rationalisieren.

Welche #Völker und hiesige Gesellschaftsschichten soll das bedienen? Und wo ist das politisch-geographische #Zentrum dieser Konzepte und Aktivitäten? Eines steht fest: in Deutschland nicht.

Ich kann den Wunsch verstehen, "erfolgreich" erscheinen zu wollen. Aber das Kernproblem ihrer Zielgruppe ist die #Genetik, und das Kernproblem unserer Gesellschaft, all den Scheiß (anti-voluntaristische #Kriminalität in all ihren Formen) nur deswegen hinnehmen zu müssen, damit sie das verstecken können -- und unter "juristischen" Vorwänden auch dürfen!
02.11.2019, 09:01 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Nur, weil mir persönlich etwas nicht gefallen hat, bedeutet noch nicht, dass das allgemeine #Prinzip dazu falsch oder unweise ist.

#Andere Personen können vollkommen andere Erfahrungen haben oder damit machen.

Ich habe neulich beschrieben, warum Voluntarismus die beste mir bekannte #Integration wertvoller Prinzipien aus für das menschliche Glück relevanten Prinzipien ist, die ich kenne.

Das gilt nicht nur für die Wahl der konsumierten Nahrungsmittel (zum Beispiel), sondern im Prinzip für alle Erfahrungen, die man machen kann.

So war #Freiheit noch nie gedacht, weil sie eben bedeutet, eigene Erfahrungen machen zu dürfen, um selbst zu entscheiden, ob es ein Fehler war.

Das gilt erst recht und ganz besonders für "fabrizierte" #Verknüpfungen, die eine "Regel" suggerieren, die da nicht ist, das heißt, nicht wirklich #repräsentativ für alle möglichen Erfahrungen ist, und damit, "wissenschaftlich gesprochen", lediglich den "Wert" einer "anekdotischen Evidenz" hat (etwas, das ohne statistisch signifikanten #Aussagewert ist).

"Schlechte" Erfahrungen können jederzeit mit Positiven überschrieben werden, die sie nicht nur kompensieren, sondern sogar in ihrer ins Positive gewendeten #Bedeutung übertreffen können.

Das Prinzip #Voluntarismus erlaubt alles, was in dessen Rahmen nicht als Kriminalität definiert wurde. Es erlaubt nicht nur intellektuelle #Willensfreiheit, sondern auch #performative Willensfreiheit, ohne die erstere ziemlich wertlos ist, denn es nutzt mir recht wenig, etwas für richtig zu befinden, wenn es mir verboten wurde, es auch zu tun.

Um Fehler vermeiden zu helfen, die zwar #legal bleiben müssen, aber im Einzelfall ein negatives Ergebnis haben können, kann und sollte Voluntarismus mit einem Element des #Paternalismus ergänzt werden, das die persönliche Willensfreiheit nicht ungebührlich einschränkt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Habe eben vor dem Essen bei der Anlieferung desselben eine Erfahrung mit "teil-öffentlicher Nacktheit" durchgezogen (Englisch: "[Delivery Service] #Flashing").

----

Meine "logischen Gefühle" kurz vor meinem "ersten Mal" waren "Furchtsamkeit" -- weil ich einen (juristischen) Konflikt bei Punkt #5 gespürt habe:

1. Meine Befürwortung der (technologischen) #Überwachung der #Öffentlichkeit, und, per Implikation, das Recht dazu aller technologisch oder vertraglich ungeschützter Daten, die öffentlich ohne "Einbruch" einsehbar sind -- was bedeuten würde, dass man, ohne diese Grenze zu verletzen, seine Sinnesorgane (die auch technologisch verbessert sein können) ohne weitere Einschränkung nutzen darf. (Das ist das aus dem Recht auf Freie Rede logisch folgende Recht auf #Informationsfreiheit, das nicht spezifisch Bürgern vorbehalten ist.)

2. Meine Befürwortung des #Hausrechts, das spezifisch mindestens alle Handlungen der Bewohner (oder eingeladener bzw. geduldeter Gäste) erlaubt, die die Prinzipien des Voluntarismus nicht verletzen -- was bedeutet, dass diese mindestens bis zur Grenze der eigenen bzw. legitim bewohnen oder sonstwie legitim genutzten Immobilie reichen.

3. Meine Befürwortung der #Ausweitung voluntaristischer Prinzipien bis in alle Bereiche der Öffentlichkeit -- was bedeuten würde, dass Öffentliche Nacktheit ("Flashing") oder einvernehmliche ("voluntaristische") Sexualität hier nicht verboten wäre.

4. Die derzeitige #Gesetzeslage, die den Straftatbestand "Erregung öffentlichen Ärgernisses" in den Gesetzbüchern stehen hat -- das meines persönlichen Empfindens nach schon immer Unsinn war, weil "Ärgernis", je nach kulturellem Hintergrund, bei verschiedenen Personen sehr unterschiedliche Auslöser haben kann, zu denen Nacktheit und Sexualität in meinen Augen noch das geringste Problem darstellen.

5. Der logische Konflikt zwischen Punkt 4 und allen Punkten zuvor (Punkte 1 bis 3).

----

Mein Bemühen ist immer, grundsätzlich alle Punkte an den #Prinzipien des Voluntarismus auszurichten, was an der (vollständigen oder teilweisen) #Illegalität der meisten der obigen Punkte scheitert.

Persönlich war meine Erfahrung -- trotz etwas Nervosität -- nicht so "schlimm", wie ich gedacht habe.

Das erinnert mich an etwas, was ich vor einiger Zeit (sinngemäß zum Voluntarismus) geschrieben habe:

Müsste ich eine harte Entscheidung zwischen prinzipientreuem Voluntarismus und seinem Gegenteil (allgegenwärtiger struktureller #Gewalt) treffen müssen, wäre das für mich eindeutig die Wahl für den Voluntarismus.
Alexander Fürstenberg
01.11.2019, 12:57 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1. Grundloses Handeln gibt es nicht,
2. die Gründe können gut oder schlecht sein,
3. ganz grundsätzlich unabhängig von der Qualität der Gründe, kann das aus ihnen folgende Handeln rational oder irrational sein,
4. Letzteres ist nicht immer gleich ersichtlich.

Das alles rechtfertigt nicht, unbedacht zu handeln.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Gottvertrauen" könnte bedeuten...

1) Ich weiß, dass eine "Höhere Macht" mein Denken und Handeln beeinflussen kann,

2) dass das deswegen nicht grundsätzlich schlecht ist,

3) dass es allermeistens gut ist,

4) dass das das eigene Nachdenken nicht automatisch falsch macht und schon gar nicht überflüssig.

----

Auch für #Physikalisten wie mich wird das durch das grundlegende Vertrauen in die menschliche Natur und die der Gesellschaft möglich gemacht.

Das unterscheidet #Pronoia von Paranoia, die von einem düsteren und pessimistischem Menschenbild ausgeht, und eigentlich Ausdruck von Unkenntnis sozialer Gesetzmäßigkeiten zumindest in zivilisierten Kulturen ist.
Alexander Fürstenberg hat eine Erinnerung geteilt.
Vor 3 Jahren
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
01.11.2016, 11:37
Nationalismus ist ein Spiel, das sich der Teufel ausgedacht hat. Als Falle für charakterlich Minderbemittelte!
01.11.2019, 11:06 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich sehe, es ist nicht leicht, JURISTISCH relevanten "Zwang", oder "Erzwingen" oder "Erzwungenheit" (und alle damit verwandten Bedeutungen), in Abgrenzung zu diesem Begriff im moralischen oder psychologisch-psychiatrischen Sinn, in all seinen Dimensionen, zu bestimmen.

----

Ich versuche mal hier, die Freiheit von seiner illegitimen Form für den Zielzustand des #Voluntarismus zu bestimmen:

-- BEGRIFF

1) Juristisch relevanter Zwang ist gegen das (unmittelbare) #Interesse einer Zielperson oder Zielgruppe gerichtet, eine Handlung ausführen, weiterführen oder beenden zu können (was in Sonderfällen das Überleben an sich mit einschließt).

2) Juristisch relevanter Zwang ist immer die Androhung und/ oder Anwendung einer physischen #Verhinderung obiger Handlungsabsichten oder Handlungen, die eine Gewaltandrohung oder Gewaltanwendung darstellt und meist als "gewaltsam" empfunden wird, im Gegensatz zu "reiner" Kommunikation, die lediglich eine Übertragung von physikalischen Mustern von Entität zu Entität ist (und damit immer legitim).

-- ARTEN

3) Juristisch relevanter Zwang kann, je nach seinem Zeitpunkt in einem #chronologischen Ablauf von (ethisch relevanten) Ereignissen, sein:

- einleitend (physische Aggression),
- präventiv (Verhinderung einer physischen Aggression),
- defensiv (Aufhalten einer physischen Aggression)
- oder vergeltend (das Vergelten einer bereits erfolgten physischen Aggression)

und das alles insbesondere regelhaft im Rahmen des Rechtswesens.

-- ABGRENZUNG

4) "Reine" #Kommunikation allein (siehe oben) ist niemals eine physische Aggression, kann aber eine physische Aggression andeuten, ankündigen und/ oder begleiten.

-- LEGITIMITÄT (Moralität)

5) Juristisch relevanter Zwang ist zum Schutz oder der Verteidigung des legitimen Selbsteigentums von menschlichen Personen #grundsätzlich legitim (Freiheit).

6) Juristisch relevanter Zwang ist als #Einschränkung des Selbsteigentums menschlicher Personen und ihrer Freiheit (siehe Absatz oben) zu Gunsten grundlegender(!) biologischer und psychologischer Interessen #Abhängiger als Ausübung deren "positiver Rechte" darauf notwendig und damit ebenfalls legitim.

(Das Problem wird immer darin bestehen, zu bestimmen, was einen "Abhängigen" auszeichnet, welcher Art sein "grundlegendes" Interesse ist und welches Ausmaß es haben darf, und dieses auch quantifizieren zu können, damit seine Höhe, langfristig gesellschaftlich zielführend, als Kompromiss zwischen individuellen und gesellschaftlichen Interessen, regelmäßig und regelhaft angepasst werden kann.)

-- LEGALITÄT (Sinnhaftigkeit)

7) Legitimer Zwang (siehe vorangegangene Absätze) sollte juristisch immer #legal sein oder werden, und bleiben.

8) Illegitimer Zwang (siehe gleichfalls vorangegangene Absätze) sollte als #Kriminalität definiert sein und rechtfertigt legitimen Zwang dagegen.

----

Interessant. Es ist "komplexer" als es erschien. Wann welche Arten des Zwangs legitim sind (siehe entsprechende Abschnitte) muss noch eindeutiger geklärt werden. Mir scheint, dass es da noch Unklarheiten gibt...

Nochmalig: das ist das von mir empfundene #Ideal (was sozialverträglich nur gradualistisch implementiert werden kann).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Gesellschaftsweit implementierte #Diskursethik würde führen zur
1. Legalisierung der Wahrheit
2. Legalisierung der Gerechtigkeit.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Voluntarismus als Haupt-Bestandteil einer auf Diskursethik basierten Verfassung ist die beste (eleganteste) mir bekannte #Integration von

- philosophischen
- psychologischen
- politischen und
- ökonomischen

Prinzipien.

Im Bereich der allgemeinen Erkenntnis (und insbesondere im Bereich der Psychiatrie) #legalisiert die voluntaristische Integration das epistemologische Prinzip der #Widerspruchsfreiheit (empirisch unwiderlegte Logik) gesellschaftlich vollständig, und bildet zusammen damit die Diskursethik als politische Einheit ab.

Das Resultat ist #Commitment gegenüber einer Kultur, die sich durch die oben genannten Prinzipien auszeichnet.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1. #Selbsteigentum kann man mit der performativen Dimension der #Willensfreiheit gleichsetzen. (Es gibt noch eine intellektuelle Dimension der Willensfreiheit, die durch das Recht und die Fähigkeit #Widerspruchsfreiheit im Denken anzuwenden definiert ist, aber um die geht es mir hier momentan nicht.)

2. #Freiheit selbst ist das Recht auf Schutz und angemessene Verteidigung (aller Arten) der Willensfreiheit gegen physische Zwangseinleitung (Aggressionen) und nötigenfalls die vergeltende Ausübung dieses Rechts.

3. Es gibt regelmäßig Fälle, in denen die #Einschränkungen von performativer(!) Willensfreiheit und Freiheit selbst (zu deren langfristiger Maximierung und ihrem Erhalt) #legitim ist. Das ist die Hauptaufgabe politischer Institutionen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich habe gerade etwas über die Moderierung (ist das das richtige Wort?) des grundsätzlichen Rechts auf #Selbsteigentum (im #Voluntarismus) geschrieben. Ich versuche das hier noch näher zu erläutern.

Drei Bereiche:
- Nutznießer
- Funktion
- Verpflichtete

A) #Nutznießer von Selbsteigentums-Einschränkungen dürfen ausschließlich sein
- immer aktuell Abhängige (müsste definiert werden)
- grundsätzlich alle Opfer illegitimer Aggressionen (physische Zwangseinleitung die nicht Abhängige als Nutznießer hat)

B) Die #Funktion von Selbsteigentums-Einschränkungen ist, das Selbsteigentum als grundsätzliches Recht langfristig zu maximieren und gleichzeitig durch Schutz und Verteidigung (Freiheit, Englisch besser "Liberty") zu erhalten.

C) #Verpflichtet zur Einschränkung ihres Selbsteigentums zum Nutzen der Abhängigen und (potenzieller) Opfer von illegitimen Aggressionen sind
- die Abhängigen selbst (nur soweit die Gefährdung ihrer langfristigen Interessen offensichtlich besteht)
- alle, die das legitime Selbsteigentum anderer durch illegitime physische Zwangseinleitung (illegitime Aggressionen) bedrohen oder angegriffen haben (definiert als "Kriminelle").

----

Hört sich etwas kompliziert an, aber ich denke, die Grundrichtung dürfte stimmen. (Kann man von Profis bestimmt #rechtssicher formulieren lassen.)

Umsetzung solcher Ideale muss immer gradualistisch erfolgen, um #sozialverträglich bleiben zu können.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Keimzellen gehören eigentlich nur ihren (humanen) Herstellern, und damit alles, was aus ihnen folgt.

Das gilt auch für menschliche Geschlechtszellen, und hier ganz besonders für befruchtete #Eizellen, bei denen aber nicht nur die biologische Mutter das Sagen haben darf, sondern auch der leibliche Vater, wenn sich die Mutter zur #Geburt entschlossen hat.

Nachtrag:

Ich bemerke gerade, das muss noch näher spezifiziert werden.

1) Wann beginnt beim Menschen das Recht auf #Selbsteigentum? Das ist für die Philosophie des #Voluntarismus wichtig.

Meiner Intuition nach entwickelt sich das Recht auf Selbsteigentum graduell parallel mit dem Potential(!) für #Personeneigenschaften.

"Personeneigenschaften" definierte ich als #Fähigkeit (humaner) Systeme, Erfahrenes analytisch zu untersuchen und, daraus folgend, Handlungspläne für wahrscheinliche und relevante Szenarien in der Zukunft zu entwerfen. (In der Religion wird das, abwertend, "Ego" genannt, ist aber biologisch eine Lebensnotwendigkeit.)

2) Und wann, wenn überhaupt, steht das Recht auf Selbsteigentum in Konflikt mit der moralischen Verpflichtung zum #Paternalismus mächtigerer Personen und Institutionen, und der daraus folgenden Notwendigkeit, es #anderen zugunsten sogenannter "positiver Rechte" (insbesonders #Abhängiger) einzuschränken, ohne es grundsätzlich zu negieren?

3) Und, in welcher Weise und in welchem Umfang darf das Recht auf Selbsteigentum #Abhängiger grundsätzlich im Interesse der Abhängigen(!) von ebendiesen mächtigeren Personen und Institutionen eingeschränkt werden, und wann muss das frühestens wieder aufhören?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Jede Maschine hat andere Eigenschaften.

Sie produzieren
- unterschiedliche Resultate

Und benötigen
- unterschiedliche Energiequellen
- und unterschiedliche Instandhaltung

Man könnte sagen, "You get what you pay for."

Menschliche Körper sind auch Maschinen. Die den gleichen Gesetzmäßigkeiten folgen, inklusive der produzieren Resultate.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Jemandem "virtuelle" Perlen (jeglicher Art) als Ersatz für sein "Gold" andrehen zu wollen, ist ein Zeichen charakterlicher Verkommenheit, die typisch speziell für kleptokratische Ekel-Proleten ist.

Wahrscheinlich lachen sie auch noch über dieses "Kompliment" herzlich.

Ich habe für mich die Entscheidung getroffen, mit solchen Leuten nie wieder tun haben zu müssen. Ich bin selbst machtlos dagegen, und kann jetzt gut Leute in ähnlichen Situationen verstehen, die sich plötzlich an die Idee eines "Gottes" klammern, der auch mal Rache übt.
Alexander Fürstenberg
31.10.2019, 19:30 aktualisiert
Alexander Fürstenberg
31.10.2019, 19:29 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Gegen seinen Willen zum "Pharao" ernannt zu werden, ist eine extrem zweifelhafte "Ehre", denn bevor man es geschafft hat, die neuen "Juden" aus "seinem" Land zu vertreiben, haben die Wichser einem alle lebensnotwendigen "Organe" entnommen, um damit eine Neue Religion gründen zu können, die sich gegen die Urheber "ihrer" Ideen richtet -- und sind insgeheim froh darüber, so einfach davongekommen zu sein.

Wann hört das je auf?

Und um jegliche Spuren zu "verwischen" (etwas, was eigentlich unmöglich ist), inszenieren sie zur "Ablenkung" eigens und tatsächlich Kriege. Muss man sich mal vorstellen!

Und sowas "rechtfertigt" auf jeden Fall "Geheimhaltung" für die "Innere Sicherheit", unter deren Deckmantel man alle mehr oder weniger legal foltern darf, die davon Wind bekommen haben!

Auf dumm tun und sich dement stellen ist ihre letzte Verteidigungslinie.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich gebe zu, dass ich darüber sehr lange nachdenken musste. Das #religiöse Vokabular ist mir nicht gerade geläufig. Ich habe mich nie dafür interessiert, was womöglich ein Fehler gewesen ist.

----

Ich versuchen den Begriff "heilig" auch für Säkulare verstehbar zu machen, so wie ich ihn interpretiere.

1) Bedeutung: "Etwas, was von -- ganz wirklich -- allerhöchster Wichtigkeit ist!"

2) Implikation: "Alles andere ist dagegen irrelevant oder unwichtig, und kann oder muss sogar für das Heilige geopfert werden."

----

Das führt zu zwei (aufeinanderfolgenden Gruppen von) Folgen:

A) #Idiotisches "Denken"
- 1. Fundamentalistische Wert(un)ordnung (also irrationale und für das "Unheilige" destruktive Prioritäten)
- 2. Fanatisierte Emotionalität (kriegerische Motive wie beispielsweise unlogischer Hass)

B) Anti-voluntaristische #Kriminalität
- 3. Extremistische Politik (offiziell, und "inoffiziell" über Geheimdienste)
- 4. Unbegründeter Genozid/ Terrorismus/ Angriffskrieg

----

Fazit:

A) würde eine Einweisung in die Psychiatrie rechtfertigen (wenn diese nicht bereits unter deren #Kontrolle wäre).

B) würde -- in einer liberalen Gesellschaft -- in den allermeisten Fällen die #Todesstrafe zur Folge haben. ("Galgen" wäre angemessen.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Welche Unterart des #Proletariats stellt für die Deutsche Natur (Philosophie und Wissenschaft) das größte Problem da?

Das "deutsche" -- weil es in alle zentralen Institutionen eingedrungen ist, und von dort aus mit den #Ausländern kollabiert!

DA muss die gesellschaftliche #Extermination beginnen, aber darf da nicht aufhören.

UND gleichzeitig, aus ganz persönlichen Gründen, alle #Balkan-Völker:

Ein längst überfälliger Schritt, angesichts des beobachtbaren Verhaltens ihrer Einfluss-Agenten in unserer Heimat.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Noch ein Nachtrag:

Wer S. A. LaVey's "Satanische Bibel" gelesen hat, wird feststellen müssen, dass diese "Philosophie" maßgeblich durch #Objektivisten "inspiriert" wurde.

Chronologisch (meiner Meinung nach):
- 1. #Philosophie (allgemein, Individualismus, Libertarismus)
- 2. #Objektivismus (System nach Ayn Rand)
- 3. #Satanismus (#LaVey)

----

Kommentar:

Alles nicht wirklich gut, insbesondere, weil es naturwissenschaftliche Erkenntnisse (Fortschritt) nicht ständig neu einbaut, sondern das Altbekannte für ewig festlegen will (was das Eigentliche eines "Kults" ist).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Sexualethik:

Regel #1: #Volljährigen sollte es juristisch grundsätzlich NICHT erlaubt sein, mit Kindern unter 10 Jahren Sex zu haben.

Regel #2: Es muss immer, und zwar nicht nur am Anfang, sondern über den ganzen Geschlechtsakt mindestens die #Einvernehmlichkeit aller Beteiligten gewährleistet sein.

Regel #3: Bei Kindern darf, unter keinen Umständen, das #Kindeswohl gefährdet werden, oder von der Einvernehmlichkeit zum oder beim Geschlechtsakt abhängig gemacht werden.

----

Das ist, was mir einleuchtet. Müsste vielleicht von Medizinern und ECHTEN Psychologen überprüft werden (wenn die überhaupt in #Deutschland noch auffindbar sind).

Solche #Regelungen würde ich bei der gradualistischen Umsetzung voluntaristischer #Reformen für sinnvoll erachten.

-- Übrigens ist das Kindeswohl auch von der #Bevölkerungsstruktur abhängig, und welches kommunikative Verhalten der "Bürger" (#Kultur) gegenüber Kindern toleriert wird. Destruktiver Spott, Verachtung und alle anderen Formen der unkonstruktiven #Herabsetzung für nach voluntaristischen Regeln erlaubte Handlungen entsprechen nicht der voluntaristischen Kultur. Während verbale #Kritik immer #legal bleiben sollte, muss sie, meinem moralischen Empfinden nach, immer #konstruktiv sein, konkret: die drei Dimensionen der #Vertrauenswürdigkeit (an anderer Stelle beschrieben) überall verbessern helfen, wo das dem Kritisierten physisch mit vertretbarem Aufwand #möglich, und damit für uns #realistisch ist. Wer solche Regeln bewusst missachtet, dem mangelt es an mindestens einer wichtigen Dimension von Vertrauenswürdigkeit: "Wohlwollen", was vergeltende Kommunikation in für den betreffenden Fall angemesser Art und Dosierung (#Gerechtigkeit) in meinen Augen mehr als rechtfertigt. --

Das ist nur ein Beispiel für das, was ich für angewandten #Paternalismus halte.

#Diskursethik als Leitprinzip (bedeutet):
- 1: Voluntarismus (physischer Aggressionsverzicht)
- 2: Widerspruchsfreiheit (empirisch unwiderlegte Logik)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Obgleich ich Verständnis für entsprechende Gefühle habe, die auch mir nicht fremd sind -- ist es doch besser, ein prinzipientreuer #Voluntarist zu sein, als ein "prinzipientreuer" Rassist (was Menschen über Inzucht nur zu Proleten macht, die nicht viel besser als "Migranten" sind), -- oder?

#Paternalistisch, mit "Herz", weil selbst für nüchterne Physikalisten der Erhalt einer vertrauenswürdigen (siehe unten) #Reputation als potenzieller Handelspartner und Mitmensch Sinn ergibt.

----

#Vertrauenswürdigkeit als Konzept habe ich einige Male zu definieren versucht, und wird sichtbar durch die drei #Kernkompetenzen ermöglicht, die ich für nützlich und angenehm (im Umgang miteinander) halte.

1: #Wohlwollen (erstmal bei Interaktions-Beginn als "Achtung" vorausgeschickt, dann auch als verdiente und damit gerechte Antwort -- möglichst bis hin zur "Liebe")

2: Kognitive #Kompetenz (letztlich Widerspruchsfreiheit im Denken)

3: Performative #Zuverlässigkeit ("Stärke" im Handeln)

Das wird mir wieder mal als "Zynismus" ausgelegt werden. Da bin ich mir ziemlich sicher. Und ich weiß auch schon, warum (und von wem).
Alexander Fürstenberg
Und wenn wir schon bei #Satanismus sind:

Ich habe mich zwar damit nicht eingehend beschäftigt, aber von den #Spielarten, die ich kenne, ist die unten aufgeführte (Church of Satan, vom Gründer Szandor LaVey) noch am "vernünftigsten" -- wenn man bei #Religionen überhaupt davon sprechen kann, die meiner Meinung nach alle Ausdruck von #Geisteskrankheit sind, wenn man sie ernstnimmt, oder von #Heuchelei, wenn man sie nur nach aussen hin vertritt -- was beides im Bereich der Politik zur von mir als solcher erachten #Kriminalität führt (offener Anti-Voluntarismus).

(Meines Wissens nach sind derzeit die #Thelemiten die Schlimmsten, weil sie zwar etwas mit #Willensfreiheit suggerieren, das aber an der eigenen Nasenspitze endet, und das zudem philosophisch noch unschlüssig/ subjektivistisch/ konstruktivistisch pseudo-"begründet" ist. Der Effekt hier ist: Anti-Voluntarismus = objektive #Kriminalität.)

All das sind keine ernsthaften Alternativen zum naturwissenschafts-konformen Weltbild, das sich durch #Widerspruchsfreiheit in allen Bereichen und auf allen Ebenen auszeichnet ("ionische" Verknüpfung), und das durch den #Voluntarismus (Motto: "Liebe und Ordnung") legalisiert werden könnte, und damit wieder zur liberalen #Aufklärungskultur (in westlichen Zivilisationen) führen müsste. Das dürfte uns einen wissenschaftlichen, philosophischen und technologischen #Fortschritt ermöglichen, der uns in ungeahnte Höhen führt!
30.10.2019, 11:46 aktualisiert
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Um mir, aufgrund meiner fragilen Konstitution, zu ersparen, vor Ort "eine aufs Maul" zu bekommen, schreibe ich es lieber hier:

Der #Mutterfick ist ein Verschwörungs-Ritual als Karriere-Abkürzung für paranoide Rassisten, die sonst nicht weiterkommen (aus Gründen, über die gesprochen werden sollte), um sich damit eine Position als "Boss" im #Staatswesen zu erkaufen.

Ich ahne, worauf es hinausläuft. Die Mühe könnt ihr euch schon aus Gesundheitsgründen sparen, von meiner Herkunft und meinen diesbezüglichen Neurosen ganz zu schweigen.

Ist mir eigentlich egal:

„Tu, was du willst, sei das ganze Gesetz!“
– Aleister Crowley

Während mein politisches Prinzip #Voluntarismus ist, würde so eine Aktion dem entgegenstehen, was dadurch langfristig ermöglicht wird: #Widerspruchsfreiheit -- auf allen Ebenen -- was man durchaus auch "intellektuelle Integrität" nennen könnte. Aber es käme natürlich ganz auf die "Mutter" an... ;-)

"No problem", jedem seinen Spaß.

Probleme für den #Staat entstehen erst dann, wenn man so eine Sache mit krimineller Gewalt (von mir mehrmals definiert) "um jeden Preis" geheimhalten will, was zu politischen Ereignissen führen kann, die einfach der #Horror sind.

Nur mit Letzterem bin ich nicht einverstanden. Ansonsten: "who cares!"

Nachtrag:

Die gesellschaftlichen #Kriterien für #Reputation sind nicht unveränderbar, und sollten meiner Auffassung nach den oben genannten Prinzipien folgen, um uns die Kacke zu ersparen.

Ich habe selbst so etwas erlebt (geschwisterliches Petting), und auch richtig eklige Sachen im Bett gemacht (die eigentlich meine Privatsache hätten bleiben sollen), und ich weiß, wie es ist, das fast überall spüren zu bekommen.

Ich führe das auf eine perfide politische #Strategie zum "Machterwerb" und zur (notwendigerweise kriminellen) Machterhaltung zurück, die uns möglicherweise schon den #Faschismus eingebrockt hat. Ich sehe #Religiöse dahinter, die zunächst #Gehorsam dadurch erzwingen, und später über ihre "gewonnenen" #Heuchler die Gesellschaft für den (anti-aufklärerischen) Glauben missionieren.

(Ich denke übrigens, es gibt auch naturwissenschaftlich plausible und damit rationale Formen des #Glaubens, aber das ist ein anderes Thema.)

Macht euch frei!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Geschlossenes Weltbild" ist das Gegenteil einer Krankheitsdiagnose: Es sagt, dass man die #Realität widerspruchsfrei identifiziert hat.

#Geisteskrankheit ist, das nicht zu können. #Kriminalität, es mit Gewalteinleitung zu bekämpfen.

Objektive Wahrheit (die Eigenschaft des Universums)
- 1. #Ontologie: Identitätsprinzip
- 2. #Erkenntnis: Widerspruchsfreiheit (empirisch unwiderlegte Logik)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer sich ausschließlich über seine "Zugehörigkeit zur weißen Rasse" identifiziert, sagt damit etwas über seine Klassenzugehörigkeit -- auf die es in einer freien Wirtschaft allein ankommt, und weswegen er höchster Wahrscheinlichkeit nach beide Konzepte kriegerisch bekämpfen wird.

- #Voluntarismus (Liebe und Ordnung)
- #Systemfeinde (Terroristen, gegenwärtige und zukünftige)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wer ist -- genetisch -- die arbeitende Bevölkerung, die sich mit den Prinzipien des Westens identifiziert (beispielhaft #Voluntarismus), und damit den Nicht- und offenen Anti-Westlern das Überleben finanziert?

Und das ist der #Hintergrund für den ganzen Zirkus, der sich als "Politik" tarnt!
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
1) Was an und in #Deutschland gut ist, wird "amerikanisch".

2) Wenn man es aber wagt, sich intensiv und "wissenschaftlich" damit zu beschäftigen, wird es (auf einmal) "marxistisch", und man möge bitte dahin auch seinen Hintern bewegen, wenn es einem "ernst" damit ist (womit man "anti-christlicher #Fanatiker" meint).

3) Hauptsache, nicht wieder zurück nach Deutschland, denn das ist immer noch (und auf ewig) "böse". Wenn man das nicht nur sieht, sondern auch sagt, bestätigt das nur die Richtigkeit und Notwendigkeit noch weiterer Bestrafungen.

(Ayn Rand sagte dazu: "Hating the good for being good." -- #Objektivismus.)

Ich kenne mich mit #Geschichte nicht aus, aber wenn das stimmt, was ich da sehe, ist das ein #Zyklus, aus dem es kein Entkommen gibt.

Effekt ist das "Ausbluten" durch die systematische Ausbeutung deutscher #Genetik, deren Existenz aber "offiziell" bestritten wird, damit man verdeckt das tun kann, was ich beschrieb, und es herunterspielen, wenn es entdeckt wurde.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Ich sehe in meinem Bücherstapel gerade einen Titel, der mich zum Nachdenken bringt. Ich hoffe, die Beantwortung der Frage darin wird mir nicht als "Selbstdarstellung" ausgelegt.

Wenn ich beantworten müsste, was für ein "Typ" ich bin, würde ich sagen:

Einer, dem der wissenschaftliche #Denkstil liegt, dem aber (für die "Empathie") der Zugang zu einem Studium verwehrt geblieben ist, und sich deshalb einen #Beruf auswählen musste, der noch ohne Zugangsbeschränkungen ist, für den er aber von Natur aus nicht wirklich geeignet ist, aber selbst dafür noch von Idioten aus "seinem" Land für "geldgierig" abgestempelt wurde, die ihn aber trotzdem mit allerlei fiesen Tricks "zurückhaben" wollen, und dabei von (eigens dafür eingekauften) "Biodeutschen" unterstütz werden, die ihn auch dahin "zurückschicken" wollen oder müssen.

(Das war jetzt lang. "Sorry".)

Das alles könnte ich ohne #Facebook nicht sagen und schreiben -- und ich nehme an, dass das von kleinen Nazis auch als "Verrat" bewertet wird (Eigentümer in den USA). Ohne Internet sähe es für mich düster aus.

- #Objektivismus
- #Verkaufsforschung
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Eigentlich müssten Deutsche innerhalb Deutschlands für eine zweite Renaissance am besten geeignet sein.

(Das ist eine Vorstellung, die mir gefällt, weil mich solche Ideen erst zum Objektivismus gebracht haben.)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Es ist bekannt, dass im Krieg eigentlich nur die Soldaten ihr Leben aufs Spiel setzen -- und womöglich verlieren.

Im Bereich der Inneren Sicherheit scheint man sich hingegen allein auf die "Köpfe" konzentrieren zu wollen. Warum ist das so?
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Das teuflische "Spiel" der (linksfaschistischen) Obskurantisten:

UNGEFRAGT die Gedanken strategisch begabter Kinder/ Jugendlicher zum Nutzen des (überwiegend "internationalen") Proletariats in die Realität umsetzen.

Und das Böse -- immer zuerst medial -- glorifizieren. Siehe: "Ender's Game" (Spielfilm/ Kinofilm)... und andere.

Das Schweigen der eigentlichen Eigentümer dieser Ideen/ Konzepte dazu wird von Berufslügnern gekauft durch "Angebote, die man nicht ausschlagen kann", und einen (durch die Annahme vermeintlich "sicherer Jobs") die Bürgerrechte kosten -- und letztlich ins Ausland führen.

Spezifisch in Deutschland sind das internationale Geheimdienstler als Fünfte Kolonne der Postmodernen in den "nationalen" Sicherheitsbehörden.

So ist beispielsweise die Scientology Kirche entstanden, und sehr wahrscheinlich viele andere Bewegungen auch. Was gut wäre für Deutschland wird entwendet und abtransportiert -- und dann auch noch am Ende gegen Deutsche gerichtet!

Das erklärt die besondere Grausamkeit und Härte des "deutschen" Verfassungsschutzes spezifisch gegen Deutsche (und deutsch Denkende) -- die eigentlich beschützt werden müssten vor solchen Praktiken.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Irgendwie habe ich eine Vorliebe dafür, mir Frauen anzuschauen, die von Format und Verhalten eigentlich zuviel für mich sind. Ich bin immer noch leicht beeindruckbar. Hat wohl etwas mit meiner Sozialphobie zu tun.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#GenExistenz in Deutschland -- das ist, was ich Heilig nenne.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Prophezeiungen" gibt es übrigens auch in der Wissenschaft. So bezeichnet man diese in der Psychologie mit der vorangestellten Spezifizierung "selbsterfüllende", weil die selbsternannten Propheten ihre Verwirklichung mit ihren Handlungen selbst maßgeblich verursacht haben -- was in aller Regel bedeutet, dass man besser von vornherein die Finger davon gelassen hätte.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Im #Voluntarismus würde ich gerne all die als #Systemfeinde definieren, die sich nicht mit seinen philosophischen #Prinzipien -- und konsequent allem, was logisch aus ihnen folgt -- identifizieren wollen, sondern nur da sind, um selektiv #Produkte abzugreifen, die ihr Resultat sind, ohne sie selbst zu verdienen.

Wenn jemand (und dazu zählen auch ganze Gesellschaften) unter dem Strich bei Handlungen und Transaktionen systematisch mehr Nachteile als Vorteile hat, kann dieser berechtigterweise von #Ausbeutung sprechen.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Als ich gefoltert wurde, habe ich gedacht:

1. "Seid ihr bescheuert?"
2. "Wozu soll das gut sein?"
3. "Bin ich es, der etwas verbrochen hat?"
4. "Naja, es bringt mich wenigstens zum Nachdenken."

Also "vielen Dank". Zumindest habe ich so korrekt meinen sozialen Kontext und die Realität der Welt in der ich leben muss identifiziert (meine ich). Aber "es gibt immer noch mehr", richtig?
Alexander Fürstenberg toll.
#SkyNet muss man sich nur voluntaristisch denken, und es ist #Gott, der die Erde von Abschaum reinigt.
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Kurz:
Ich will Arschlöcher (am liebsten) alle umbringen.
UND, ich habe Gründe dafür (siehe Facebook-Chronik).

"Beleidigend" oder nicht, so etwas nennt man "objektives Urteil" (gerecht), weil es widerspruchsfrei zur Realität ist (Logik).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Wenn ich's mir recht überlege, ist #Gedankenpolizei (wie in "Minority Report") unbedingt doch nichts Schlechtes. Es kommt drauf an, wie "Kriminalität" definiert ist (Anti-Voluntarismus), und auf die objektiv dazu führenden Ursachen:

0. Geographische Herkunft und Gewichtung der Gene
1. Aktuelle Körperstruktur (spezifisch Zentrales Nervensystem/ Gehirnstruktur)
2. dazu führend kriminogene Ideologien ("Gedanken")
3. Potenziell triggernde Umweltreize ("Gefühle")
4. Verfügbarkeit von Mitteln ("Waffen")

Seht ihr?
"Nazi" kann ich auch! ;-)

Ist nur Spaß...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
So viele #Atomwaffen gibt es auf der Welt garnicht, aber "wenn" -- wo müsste man anfangen? In den "Nationen", in denen statistisch gemittelt das Merkmal "Vertrauenswürdigkeit" am geringsten noch vorhanden ist.

Spezifiziert als:
- Wohlwollen ("Ethik")
- Kognitive Kompetenz (IQ)
- (Performative) Zuverlässigkeit

Kann man mathematisch sicherlich quantifizieren. Ich hab gerade mal wieder "NaziGefühle". :-)

Oder in denen Voluntarismus noch die geringste Chance hat auf ehrliche Rezeption und ungestört gradualistische Umsetzung...
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
"Macht die kaputt, die euch kaputtmachen."

Der Spruch hat mir gefallen, sobald ich ihn (auf einer Häuserwand) gelesen habe. Das verstehe ich unter #Herrschaftsfreiheit. Einfach #Voluntarismus. Gerecht. Etwas Schönes.

Mit Killerrobotern. ;-)
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Künstliche Intelligenzen (#KIs) dürften heute schon in der Lage sein, durch #Gesichtserkennungssysteme (Facial Recognition Systems) die individuelle #Kriminalitäts-Neigung (Ideologie) und aktuelle Emotionalität (Handlungsbereitschaft) zu identifizieren und -- bewaffnet -- damit präziser als menschliche Personen #SelbstEigentum schützen zu können.

Gerechtigkeit:
- Liebe
- Ordnung
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
Abhängig von der #Rasse, hat auf der ganzen Welt die sogenannte #Arbeiterklasse (sowohl Männer als auch ihre Frauen) mehr oder weniger eine Tendenz, wenn nicht gar einen Drang, zur anti-voluntaristischer #Kriminalität.

Etwas, was man nicht mit einem Schlag vernichten kann (wegen der geographischen Verteilung), aber sehr wohl gesellschaftsverträglich kanalisieren, und, mit der Zeit, möglichst sozialverträglich ausschleichen kann (#Eugenik/ #Psychotherapie).

Im Umgang mit ihnen ist es aufgrund ihrer (inhärenten) #Gewaltbereitschaft ratsam, dennoch mit "vorausgeschickter Wertschätzung" die #Interaktion zu beginnen (etwas, was ich in meinem Moralsystem "Achtung" nenne), und das weitere Vorgehen nach dem "Tit-for-Tat"-Verfahren zu bestimmen (#Gerechtigkeit).

Ehrliche Meinung (ist ja gefragt).
Alexander Fürstenberg hat seinen Status aktualisiert.
#Intrinsiker verlangen von anderen, was sie selbst nic